Rechtsanwalt für Betriebsverfassungsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Andrea Hellmann berät Mandanten zum Betriebsverfassungsrecht kompetent in der Nähe von München
ASTRAIA
Hirschgartenallee 45
80639 München
Deutschland

Telefon: 08932224621

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthias Lauer unterhält seine Anwaltskanzlei in München unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
LAUER UND HARTHUN
Heiliggeiststraße 7/8
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 24205517
Telefax: 089 24205520

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Helen Althoff persönlich im Ort München
Althoff Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht
Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 597891
Telefax: 089 5502284

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Schneider mit Niederlassung in München unterstützt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerald Promoli in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Fragen im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht

Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2777610
Telefax: 089 27776122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jürgen Nath bietet Rechtsberatung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Betriebsverfassungsrecht engagiert in München
Nath & Kollegen Rechtsanwälte
Herzog-Wilhelm-Straße 9/I
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 8563090
Telefax: 089 85630920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Sturm mit Kanzleisitz in München vertritt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht

Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 72015002
Telefax: 089 72016076

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Günther Werner berät zum Bereich Betriebsverfassungsrecht gern im Umkreis von München

Altheimer Eck 2
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 54344830
Telefax: 089 54344833

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Wickles bietet anwaltliche Hilfe zum Betriebsverfassungsrecht kompetent vor Ort in München

Hompeschstraße 4
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 9981830
Telefax: 089 99818310

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. iur. Christian Wolf engagiert in München
Löffler & Partner Rechtsanwälte Steuerberater
Widenmayerstraße 15
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 3838240
Telefax: 089 38382423

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kupka mit Rechtsanwaltskanzlei in München
Kupka & Partner
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Rolf Dieter Frick gern im Ort München
AFW Simon Partnerschaft Rechtsanwälte
Riesstraße 18
80992 München
Deutschland

Telefon: 089 9288080
Telefax: 089 92880840

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Atilla Graf von Stillfried-Rattonitz mit RA-Kanzlei in München hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht
Kupka & Partner
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Manfred Hacker mit Anwaltsbüro in München
Advocatio Rechtsanwälte Bornewasser Hacker Klinger Voigt GbR
Innere Wiener Straße 13
81667 München
Deutschland

Telefon: 089 2101020
Telefax: 089 21010220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Ulrike Häberle-Haug persönlich im Ort München
Dr. Schäder + Partner Rechtsanwälte mbB
Westendstraße 146
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5441460
Telefax: 089 54414666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Nihal Ulusan mit RA-Kanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht

Schwanthalerstraße 73
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 89059260
Telefax: 089 890592629

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Anette Kitzmann-Waterloo mit Anwaltskanzlei in München
Löffler & Partner Rechtsanwälte Steuerberater
Widenmayerstraße 15
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 3838240
Telefax: 089 38382423

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Peter Fürnthaler kompetent vor Ort in München
mfe. Mößner Fürnthaler Ender PartmbB
Lucile-Grahn-Str. 48
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 189087660

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ralf Merk jederzeit in München

Blutenburgstr. 37
80636 München
Deutschland

Telefon: 089 23546792
Telefax: 089 597744

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sonja Voigt-Hafner bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Betriebsverfassungsrecht engagiert in der Nähe von München

Thaddäus-Eck-Str. 46 a
81247 München
Deutschland

Telefon: 089 525262
Telefax: 089 525262

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Senay Okyay mit Anwaltsbüro in München hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Bereich Betriebsverfassungsrecht

Sonnenstr. 6
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 28741005
Telefax: 089 548889810

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Gebiet Betriebsverfassungsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Roland Falder mit Kanzlei in München
Bird & Bird LLP
Pacellistr. 14
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 35816000
Telefax: 089 35816011

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Gert Strobl bietet anwaltliche Beratung zum Betriebsverfassungsrecht kompetent vor Ort in München
Engelhard Busch & Kollegen
Widenmayerstr. 16
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 2121660
Telefax: 089 21216618

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Meissner berät Mandanten zum Gebiet Betriebsverfassungsrecht jederzeit gern im Umland von München

Skabiosenstr. 2
80995 München
Deutschland

Telefon: 089 1504963
Telefax: 089 15887204

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Stefan Griebeling engagiert im Ort München
Ulsenheimer & Friederich
Maximiliansplatz 12
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 2420810
Telefax: 089 24208119

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild BAG: Gewerkschaftsbegriff im Betriebsverfassungsgesetz (19.09.2006, 21:23)
    Eine Gewerkschaft im Sinne des Betriebsverfassungsgesetzes ist nur eine tariffähige Arbeitnehmervereinigung. Der Gewerkschaftsbegriff wird auch in diesem Gesetz in seiner allgemeinen Bedeutung verwendet. Danach sind Gewerkschaften solche Arbeitnehmervereinigungen, die in der Lage sind, Tarifverträge abzuschließen. Diese Eigenschaft setzt der Gewerkschaftsbegriff seit jeher voraus. Die Rechte, die das Betriebsverfassungsgesetz den "Gewerkschaften" ...
  • Bild Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (27.06.2013, 09:10)
    Berufsbegleitender weiterbildender KursAm 22. November 2013 startet am Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt zum zweiten Mal der weiterbildende „Studienkurs Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“.Der Studienkurs ist berufsbegleitend konzipiert, umfasst 220 Unterrichtsstunden und wendet sich an Mitarbeiter/-innen in der Personalarbeit, interne und externe Berater/-innen sowie Personalentwickler/-innen. Er gliedert sich in ...
  • Bild Erfolgreicher Abschluss des Studienkurses „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)" (23.10.2013, 15:10)
    Am 19. Oktober 2013 schlossen erstmalig Teilnehmer/-innen des Studienkurses „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ erfolgreich ihre Weiterbildung ab.Der Studienkurs beinhaltet ausgewählte aktuelle Aspekte des Human Resource Managements (HRM): Grundlagen des HRM bei Lern- und Qualifizierungsprozessen, das Konzept der Resilienz, betriebliches Gesundheitsmanagement, Wissensmanagement, Eignungs- und Kompetenzdiagnostik, Arbeitsrecht, Betriebsverfassungsrecht, Motivation zu mehr ...

Forenbeiträge zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild Bildschirmarbeitsplatz (06.09.2013, 21:54)
    Hallo,in einem Sevicecenter wurde angeblich durch "Begehung" und "Inspektion" der Arbeitsplätze festgestellt und "beschlossen", dass es sich nicht um Bildschirmarbeitsplätze handelt. Der Betriebsrat (*hüstel*) bestätigte dies.Die Bedingungen nachhttp://www.gesetze-im-internet.de/bildscharbv/__2.html(3) Beschäftigte im Sinne dieser Verordnung sind Beschäftigte, die gewöhnlich bei einem nicht unwesentlichen Teil ihrer normalen Arbeit ein Bildschirmgerät benutzen.sind angenommernerweise nach ...
  • Bild Änderung des Zahltages (18.08.2004, 23:21)
    In den Arbeitsverträgen der Firma ist der 15. des Folgemonats als letzter Zahltag für gewerbliche Arbeitnehmer festgeschrieben. Darf der Betriebsrat sich über diese Verträge hinwegsetzen, und eine Betriebsvereinbahrung treffen, den Lohn zukünftig noch fünf Tage später zu zahlen????
  • Bild Fragen an Juristen -Hilfe bei Prüfungsvorbereitung (19.10.2011, 16:21)
    Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich mit meinem Anliegen hier im allgemeinen Juraforum richtig bin. Ich habe aktuell folgendes Problem! Ich habe am kommenden Dienstag, den 25.10. meine schriftliche Prüfung zum Betriebswirt im Fach Recht. Man hat leider nur 60 Min und 4 Aufgaben mit je 25 Pkt. Die Aufgaben gehen meist nicht so sehr ...
  • Bild Gehaltskürzung so rechtens? (01.10.2003, 14:00)
    Folgende Frage. Wenn ein Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag hat und der Arbeitgeber nur per eMail seinen Angestellten mitteilt, das die Gehälter um 10% gekürzt werden müssen (soll angeblich zeitlich befristet sein), da zu viele Kosten, und die Gesellschafter dieses Risiko nicht mehr alleine tragen wollen, stellt dies ja eine Vertragsänderung dar. Willig man ...
  • Bild KUG & Zeitarbeit (18.08.2010, 11:31)
    Mal angenommen, eine Zeitarbeitsfirma Z führt Kurzarbeit ein. Dazu bedient sie sich der formlosen Vereinbarung mit den einzelnen Arbeitnehmern. Die tarifliche Arbeitszeit wird um 100% reduziert. 1. Wie verhält es sich mit der Verfügbarkeitsverpflichtung des Arbeitnehmers gegenüber Z? Gelten nach wie vor die gleichen Grundsätze, wie ohne Arbeitszeitverkürzung? (als Laie könnte man ...

Urteile zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild ARBG-BERLIN, 60 BVGa 15920/10 (27.10.2010)
    1. Für betriebsverfassungsrechtliche Streitigkeiten, in denen es u. a. um die Frage geht, ob für eine Angelegenheit der örtliche Betriebsrat oder der Gesamtbetriebsrat originär zuständig ist, ist das Arbeitsgericht am Sitz des Unternehmens örtlich zuständig, es sei denn, die Zuständigkeit des Gesamtbetriebsrats ist offensichtlich ausgeschlossen. 2. Dies gil...
  • Bild ARBG-COTTBUS, 6 Ca 209/06 (18.07.2007)
    Bei der Bestimmung einer Betriebsstilllegung im Sinne des § 15 Abs. 4 KSchG ist auf den "betriebsverfassungsrechtlichen" und nicht auf den "kündigungsrechtlichen" Betriebsbegriff abzustellen.Ist nach § 3 BetrVG eine von dem sonstigen Betriebsbegriff abweichende betriebsverfassungsrechtliche Organisationseinheit gebildet worden, ist diese ...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 3 TaBV 2/12 (06.09.2012)
    1. Sogenannte Beauftragte des Betriebsrats, die den Betriebsrat in der Kommunikation mit der Belegschaft unterstützen sollen, ohne dass ihnen betriebsverfassungsrechtliche Aufgaben zur eigenständigen Wahrnehmung übertragen werden, sind grundsätzlich - vorbehaltlich der konkreten Ausgestaltung - mit dem Betriebsverfassungsgesetz vereinbar. 2. Solche Beauftr...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (10)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.