Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBetriebsverfassungsrechtMünchen 

Rechtsanwalt für Betriebsverfassungsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 5:  1   2   3   4   5

Foto
Andrea Hellmann   Hirschgartenallee 45, 80639 München
ASTRAIA

Telefon: 00498932224621


Foto
Kagan Ünalp   Widenmayerstr. 18, 80538 München
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Telefon: 089/23 888 48 0


Foto
Helen Althoff   Sonnenstraße 27, 80331 München
Althoff Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht

Telefon: 089 - 59 78 91


Foto
Matthias Lauer   Heiliggeiststraße 7/8, 80331 München
LAUER UND HARTHUN

Telefon: 089-24 20 55-17


Foto
Tim Varlemann   Widenmayerstr. 18, 80538 München
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Telefon: 089/23 888 48 0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Ulrich Wickles   Hompeschstraße 4, 81675 München
 

Telefon: 089 9981830


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Günther Werner   Altheimer Eck 2, 80331 München
 

Telefon: 089 54344830


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Atilla Graf von Stillfried-Rattonitz   Fürstenrieder Straße 275, 81377 München
Kupka & Partner

Telefon: 089 75999440


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Nihal Ulusan   Schwanthalerstraße 73, 80336 München
 

Telefon: 089 8905926-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anette Kitzmann-Waterloo   Widenmayerstraße 15, 80538 München
Löffler & Partner Rechtsanwälte Steuerberater

Telefon: 089 3838240



Seite 1 von 5:  1   2   3   4   5

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Betriebsverfassungsrecht

Erfolgreicher Abschluss des Studienkurses „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)" (23.10.2013, 15:10)
Am 19. Oktober 2013 schlossen erstmalig Teilnehmer/-innen des Studienkurses „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ erfolgreich ihre Weiterbildung ab.Der Studienkurs beinhaltet ausgewählte aktuelle Aspekte ...

Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (27.06.2013, 09:10)
Berufsbegleitender weiterbildender KursAm 22. November 2013 startet am Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt zum zweiten Mal der weiterbildende „Studienkurs Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“.Der ...

Bewerbungsstart für „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (02.10.2013, 16:10)
Zweiter Kurs startet im November.Bis zum 24. Oktober 2013 können an der Fachhochschule Erfurt (FHE) Bewerbungen für den weiterbildenden Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ eingereicht werden. ...

Forenbeiträge zu Betriebsverfassungsrecht

Fragen an Juristen -Hilfe bei Prüfungsvorbereitung (19.10.2011, 16:21)
Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich mit meinem Anliegen hier im allgemeinen Juraforum richtig bin. Ich habe aktuell folgendes Problem! Ich habe am kommenden Dienstag, den 25.10. meine schriftliche Prüfung zum Betriebswirt im ...

Kläger-RA verlangt Auskünfte vom BR der Muttergesellschaft der Beklagten (19.10.2012, 17:04)
Bin unsicher, wie nachstehender fiktiver Sachverhalt zu bewerten ist: Mitarbeiterin A wurde betriebsbedingt von AG B gekündigt. AG B ist eine juristisch eigenständige Tochtergesellschaft von Unternehmen C und verfügt über ...

Änderung des Zahltages (18.08.2004, 23:21)
In den Arbeitsverträgen der Firma ist der 15. des Folgemonats als letzter Zahltag für gewerbliche Arbeitnehmer festgeschrieben. Darf der Betriebsrat sich über diese Verträge hinwegsetzen, und eine Betriebsvereinbahrung ...

Gehaltskürzung so rechtens? (01.10.2003, 14:00)
Folgende Frage. Wenn ein Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag hat und der Arbeitgeber nur per eMail seinen Angestellten mitteilt, das die Gehälter um 10% gekürzt werden müssen (soll angeblich zeitlich befristet sein), da zu ...

Anspruch auf Krankengeld (19.03.2013, 09:51)
Ein Angestellter arbeitet im Schichtdienst. Er hat von Freitag bis Mittwoch Nachtdienst. Nach der Nachtschicht hat er drei Tage frei. Seine Krankschreibung besteht von Freitag (Beginn der Nachtschicht)bis einschließlich ...

Urteile zu Betriebsverfassungsrecht

60 BVGa 15920/10 (27.10.2010)
1. Für betriebsverfassungsrechtliche Streitigkeiten, in denen es u. a. um die Frage geht, ob für eine Angelegenheit der örtliche Betriebsrat oder der Gesamtbetriebsrat originär zuständig ist, ist das Arbeitsgericht am Sitz des Unternehmens örtlich zuständig, es sei denn, die Zuständigkeit des Gesamtbetriebsrats ist offensichtlich ausgeschlossen. 2. Dies gil...

6 Sa 675/10 (11.06.2010)
Auch wenn die Betriebsratstätigkeit eines teilzeitbeschäftigten Betriebsratsmitglied dessen Arbeitszeit übersteigt, hat es zunächst um Freizeitausgleich nachzusuchen und steht ihm nicht sofort ein Vergütungsanspruch zu....

2 Sa 1276/10 (16.05.2011)
Kann ein Arbeitnehmer seinen ursprünglichen Arbeitsplatz personenbedingt nicht mehr ausüben, ist der Arbeitgeber verpflichtet, das Direktionsrecht neu auszuüben und soweit vorhanden und möglich einen anderen, behindertengerechten Arbeitsplatz zuzuweisen. Der Arbeitnehmer kann den Anspruch auf Ausübung des Direktionsrechts in die Form eines Beschäftigungsansp...