Rechtsanwalt für Betriebsverfassungsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Betriebsverfassungsrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Andrea Hellmann mit Rechtsanwaltskanzlei in München
ASTRAIA
Hirschgartenallee 45
80639 München
Deutschland

Telefon: 08932224621

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Helen Althoff mit Rechtsanwaltskanzlei in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
Althoff Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht
Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 597891
Telefax: 089 5502284

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Lauer gern in München
LAUER UND HARTHUN
Heiliggeiststraße 7/8
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 24205517
Telefax: 089 24205520

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Ulrike Häberle-Haug mit Anwaltskanzlei in München vertritt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht
Dr. Schäder + Partner Rechtsanwälte mbB
Westendstraße 146
80339 München
Deutschland

Telefon: 089 5441460
Telefax: 089 54414666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerald Promoli mit Kanzleisitz in München hilft als Anwalt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht

Hohenzollernstraße 89
80796 München
Deutschland

Telefon: 089 2777610
Telefax: 089 27776122

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kupka gern in der Gegend um München
Kupka & Partner
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Nath jederzeit in der Gegend um München
Nath & Kollegen Rechtsanwälte
Herzog-Wilhelm-Straße 9/I
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 8563090
Telefax: 089 85630920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Günther Werner kompetent in München

Altheimer Eck 2
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 54344830
Telefax: 089 54344833

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen im Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Nihal Ulusan kompetent in München

Schwanthalerstraße 73
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 89059260
Telefax: 089 890592629

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Sturm unterhält seine Anwaltskanzlei in München berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Betriebsverfassungsrecht

Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 72015002
Telefax: 089 72016076

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Betriebsverfassungsrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Manfred Hacker mit Büro in München
Advocatio Rechtsanwälte Bornewasser Hacker Klinger Voigt GbR
Innere Wiener Straße 13
81667 München
Deutschland

Telefon: 089 2101020
Telefax: 089 21010220

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Atilla Graf von Stillfried-Rattonitz bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Betriebsverfassungsrecht gern im Umkreis von München
Kupka & Partner
Fürstenrieder Straße 275
81377 München
Deutschland

Telefon: 089 75999440
Telefax: 089 75999441

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rolf Dieter Frick bietet anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht kompetent vor Ort in München
AFW Simon Partnerschaft Rechtsanwälte
Riesstraße 18
80992 München
Deutschland

Telefon: 089 9288080
Telefax: 089 92880840

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Schneider mit Niederlassung in München unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte
Arcostraße 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 20000760
Telefax: 089 200007676

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Peter Fürnthaler immer gern vor Ort in München
mfe. Mößner Fürnthaler Ender PartmbB
Lucile-Grahn-Str. 48
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 189087660

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Karsten Umnuß persönlich in der Gegend um München
Ernst & Young
Arnulfstr. 126
80636 München
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tibor E. Jakab aus München berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht
Jakab Fichtner Gilles
Heiliggeiststr. 7 + 8
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2420550
Telefax: 089 24205520

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Fleischmann engagiert im Ort München
Seebacher Fleischmann Müller
Sendlinger Str. 46
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 2300050
Telefax: 089 23000511

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Betriebsverfassungsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Lars Mohnke gern in München
Hogan Lovells Int. LLP
Karl-Scharnagl-Ring 5
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 29012247
Telefax: 089 29012289

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Simone Jäger mit Rechtsanwaltskanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei ihren juristischen Fällen aus dem Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
Straßer Feyock Ventroni Deubzer
Oberanger 30
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 210250
Telefax: 089 21025500

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Paul Melot de Beauregard in München hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht
McDermott Will & Emery LLP
Nymphenburger Str. 3
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 127120
Telefax: 089 12712111

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Meissner engagiert im Ort München

Skabiosenstr. 2
80995 München
Deutschland

Telefon: 089 1504963
Telefax: 089 15887204

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rüdiger Helm aus München hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert juristischen Themen im Rechtsgebiet Betriebsverfassungsrecht
bell.partner
Schwanthalerstr. 73
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 51701660
Telefax: 089 51701661

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Betriebsverfassungsrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Sandra Maria Mauerer aus München

St.-Cajetan-Str. 22
81669 München
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Weiß mit Rechtsanwaltskanzlei in München unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen mit dem Schwerpunkt Betriebsverfassungsrecht
Heisse Kursawe Eversheds
Maximiliansplatz 5
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 545650
Telefax: 089 54565203

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2


News zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild Bewerbungsstart für „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (02.10.2013, 16:10)
    Zweiter Kurs startet im November.Bis zum 24. Oktober 2013 können an der Fachhochschule Erfurt (FHE) Bewerbungen für den weiterbildenden Studienkurs „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ eingereicht werden. Geplanter Start ist am 22. November 2013.Der Studienkurs ist berufsbegleitend konzipiert, umfasst 220 Unterrichtsstunden und wendet sich an Mitarbeiter/-innen in der Personalarbeit, interne ...
  • Bild Kündigung wegen Tonaufzeichnung bei Personalgespräch rechtmäßig (08.10.2012, 09:58)
    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschied, dass Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einem besonderen Vertrauensverhältnis unterliegen. Nach Ansicht des Arbeitsgerichts handelt es sich bei dem Mitschnitt des Personalgespräches per Handy und der anschließenden Drohung die Aufnahme zu veröffentlichen um die Beurkundung des Misstrauens gegenüber dem Arbeitgeber. Aufgrund des Misstrauens sei die harmonische ...
  • Bild Bewerbungschluss „Human Resource Management (Personalmanagement aktuell)“ (30.10.2013, 12:10)
    Weiterbildung im Personalbereich: Endphase der Bewerbungsfrist noch bis 11. November.Am 22. November 2013 startet an der FH Erfurt der zweite Durchgang des weiterbildenden Studienkurses Human Resource Management (Personalmanagement aktuell) am Zentrum für Weiterbildung der FH Erfurt. Bewerbungen sind noch bis 11. November möglich.Der Studienkurs ist berufsbegleitend konzipiert, umfasst 220 Unterrichtsstunden ...

Forenbeiträge zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild Bildschirmarbeitsplatz (06.09.2013, 21:54)
    Hallo,in einem Sevicecenter wurde angeblich durch "Begehung" und "Inspektion" der Arbeitsplätze festgestellt und "beschlossen", dass es sich nicht um Bildschirmarbeitsplätze handelt. Der Betriebsrat (*hüstel*) bestätigte dies.Die Bedingungen nachhttp://www.gesetze-im-internet.de/bildscharbv/__2.html(3) Beschäftigte im Sinne dieser Verordnung sind Beschäftigte, die gewöhnlich bei einem nicht unwesentlichen Teil ihrer normalen Arbeit ein Bildschirmgerät benutzen.sind angenommernerweise nach ...
  • Bild Änderung des Zahltages (18.08.2004, 23:21)
    In den Arbeitsverträgen der Firma ist der 15. des Folgemonats als letzter Zahltag für gewerbliche Arbeitnehmer festgeschrieben. Darf der Betriebsrat sich über diese Verträge hinwegsetzen, und eine Betriebsvereinbahrung treffen, den Lohn zukünftig noch fünf Tage später zu zahlen????
  • Bild Betriebsrat (26.12.2013, 20:32)
    Hallo, ich befasse mich gerade mit Betriebsverfassungsrecht und bin dabei auf das Thema "Betriebsrat" gestoßen. Dabei muss ich folgenden Fall richtig analysieren können: AN A wurde zum Betriebsrat gewählt. Auf der Betriebsversammlung votiert die Belegschaft einhellig für ein neues Arbeitszeitmodell, das A ablehnt. Er will wissen, ob er an das Votum ...
  • Bild KUG & Zeitarbeit (18.08.2010, 11:31)
    Mal angenommen, eine Zeitarbeitsfirma Z führt Kurzarbeit ein. Dazu bedient sie sich der formlosen Vereinbarung mit den einzelnen Arbeitnehmern. Die tarifliche Arbeitszeit wird um 100% reduziert. 1. Wie verhält es sich mit der Verfügbarkeitsverpflichtung des Arbeitnehmers gegenüber Z? Gelten nach wie vor die gleichen Grundsätze, wie ohne Arbeitszeitverkürzung? (als Laie könnte man ...
  • Bild Anspruch auf Krankengeld (19.03.2013, 09:51)
    Ein Angestellter arbeitet im Schichtdienst. Er hat von Freitag bis Mittwoch Nachtdienst. Nach der Nachtschicht hat er drei Tage frei. Seine Krankschreibung besteht von Freitag (Beginn der Nachtschicht)bis einschließlich kommende Woche Sonntag. Muss der Arbeitgeber auch die freien Tage während seiner Krankschreibung bezahlen?

Urteile zum Betriebsverfassungsrecht
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 6 TaBV 5/12 (11.05.2012)
    1. Nach § 2 Nr. 3 C) LTV der holz- und kunststoffverarbeitenden Industrie in Niedersachsen vom 11.01.1985 sind die Betriebsparteien dazu verpflichtet, vor Anrufung des Arbeitsgerichts wegen Ein-/Umgruppierung eines Mitarbeiters die Tarifvertragsparteien einzuschalten und falls danach eine Beilegung der Meinungsverschiedenheiten nicht erreicht werden konnte, ...
  • Bild LAG-NIEDERSACHSEN, 12 Sa 139/11 (07.10.2011)
    1. Eine Betriebsabteilung im Sinne von § 15 Abs. 5 KSchG ist ein räumlich und organisatorisch abgegrenzter Teil des Betriebs, der eine personelle Einheit erfordert, dem eigene technische Betriebsmittel zur Verfügung stehen und der einen eigenen Betriebszweck verfolgt, auch wenn dieser in einem bloßen Hilfszweck für den arbeitstechnischen Zweck des Gesamtbetr...
  • Bild LAG-KOELN, 7 Ta 364/08 (02.02.2009)
    1. Zum Streitwert eines arbeitsgerichtlichen Beschlussverfahrens, in dem die Arbeitgeberin in erster Linie die Feststellung begehrt, dass die nach § 99 BetrVG erforderliche Zustimmung des Betriebsrats zum Einsatz von "pro Schicht (Früh- und Spätschicht) jeweils 12 Leiharbeitnehmer" für die Dauer eines Monats als erteilt gilt. 2. Es handelt sich um...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (9)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.