Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteBetriebsverfassungsrechtMünchen 

Rechtsanwalt in München: Betriebsverfassungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
Rechtsanwälte Kupka & Partner   Fürstenrieder Str. 275, 81377 München 

Telefon: 089 / 75 999 440
***** (5)   5 Bewertungen


Foto
Dr. Christian Wolf, MBA   Widenmayerstraße 15 / IV, 80538 München
Dr. Christian Wolf, MBA Rechtsanwalt

Telefon: +49 (0)89 38 38 240


Logo
Dr. Schäder & Partner Rechtsanwälte mbB   Westendstraße 146, 80339 München 

Telefon: 0 89 / 5 44 14 60


Foto
Tim Varlemann   Widenmayerstr. 18, 80538 München
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Telefon: 089/23 888 48 0


Foto
Kagan Ünalp   Widenmayerstr. 18, 80538 München
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Telefon: 089/23 888 48 0


Foto
Matthias Lauer   Heiliggeiststraße 7/8, 80331 München
LAUER UND HARTHUN

Telefon: 089-24 20 55-17


Foto
Carl O.M. Wittig   Widenmayerstr. 18, 80538 München
Wittig Ünalp Rechtsanwälte PartGmbB

Telefon: 089/23 888 48 0


Foto
Helen Althoff   Sonnenstraße 27, 80331 München
Althoff Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht

Telefon: 089 - 59 78 91


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Kristina Schweier   Residenzstraße 23, 80333 München
 

Telefon: 089 23249450


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Anette Kitzmann-Waterloo   Widenmayerstraße 15, 80538 München
Löffler & Partner Rechtsanwälte Steuerberater

Telefon: 089 3838240



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Betriebsverfassungsrecht

Hessisches LAG: Kosten einer Betriebsratsschulung zum AGG sind erforderlich (09.05.2008, 09:30)
Nach einer Entscheidung des Hessischen Landesarbeitsgerichts ist die Teilnahme an einem knapp viertägigen Betriebsratsseminar zum Thema: „Das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz“, das sich u.a. mit Handlungsmöglichkeiten ...

BAG: Gewerkschaftsbegriff im Betriebsverfassungsgesetz (19.09.2006, 21:23)
Eine Gewerkschaft im Sinne des Betriebsverfassungsgesetzes ist nur eine tariffähige Arbeitnehmervereinigung. Der Gewerkschaftsbegriff wird auch in diesem Gesetz in seiner allgemeinen Bedeutung verwendet. Danach sind ...

Kündigung wegen Tonaufzeichnung bei Personalgespräch rechtmäßig (08.10.2012, 09:58)
Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschied, dass Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einem besonderen Vertrauensverhältnis unterliegen. Nach Ansicht des Arbeitsgerichts handelt es sich bei dem ...

Forenbeiträge zu Betriebsverfassungsrecht

Änderung des Zahltages (18.08.2004, 23:21)
In den Arbeitsverträgen der Firma ist der 15. des Folgemonats als letzter Zahltag für gewerbliche Arbeitnehmer festgeschrieben. Darf der Betriebsrat sich über diese Verträge hinwegsetzen, und eine Betriebsvereinbahrung ...

Betriebsrat (26.12.2013, 20:32)
Hallo, ich befasse mich gerade mit Betriebsverfassungsrecht und bin dabei auf das Thema "Betriebsrat" gestoßen. Dabei muss ich folgenden Fall richtig analysieren können: AN A wurde zum Betriebsrat gewählt. Auf der ...

Fragen an Juristen -Hilfe bei Prüfungsvorbereitung (19.10.2011, 16:21)
Hallo zusammen, ich hoffe, dass ich mit meinem Anliegen hier im allgemeinen Juraforum richtig bin. Ich habe aktuell folgendes Problem! Ich habe am kommenden Dienstag, den 25.10. meine schriftliche Prüfung zum Betriebswirt im ...

Gehaltskürzung so rechtens? (01.10.2003, 14:00)
Folgende Frage. Wenn ein Arbeitnehmer einen Arbeitsvertrag hat und der Arbeitgeber nur per eMail seinen Angestellten mitteilt, das die Gehälter um 10% gekürzt werden müssen (soll angeblich zeitlich befristet sein), da zu ...

Kläger-RA verlangt Auskünfte vom BR der Muttergesellschaft der Beklagten (19.10.2012, 17:04)
Bin unsicher, wie nachstehender fiktiver Sachverhalt zu bewerten ist: Mitarbeiterin A wurde betriebsbedingt von AG B gekündigt. AG B ist eine juristisch eigenständige Tochtergesellschaft von Unternehmen C und verfügt über ...

Urteile zu Betriebsverfassungsrecht

18 (8) Sa 234/97 (26.05.1997)
Hat eine Kirchengemeinde gemeinsam mit anderen Kirchengemeinden einen Verband gegründet, der ein Verwaltungsamt unterhält, so beantwortet sich die Frage, ob dieses Verwaltungsamt ein Gemeinschaftsbetrieb der Kirchengemeinde und des Verbandes darstellt, nach den von der Recht sprechung des Bundesarbeitsgerichts entwickelten Kriterien eines Gemein schaftsbetri...

4 BV 36/11 (11.01.2012)
1. Richtiger Adressat der Kündigung einer Gesamtbetriebsvereinbarung ist auch bei delegierter Zuständigkeit der Gesamtbetriebsrat. 2. Dies gilt auch bei bloßer Abschlusskompetenz....

11 Sa 369/97 (20.06.1997)
An einer sachfremden, nicht im Einklang mit dem arbeitsrechtlichen Geichbehandlungsgrund satz stehenden Gruppenbildung fehlt es, wenn sich der Arbeitgeber entschließt, nur den Ar beitnehmern eine Lohnerhö hung in Form einer Motivationszulage zu gewährn, auf die er zur Auf rechterhaltung seines Betriebs nach einer von ihm geplanten Umstruktu rierung angewiese...

Rechtsanwalt in München: Betriebsverfassungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum