Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteBetreuungsrechtMünchen 

Rechtsanwalt für Betreuungsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 3:  1   2   3

Logo
CLLB Rechtsanwälte   Liebigstrasse 21, 80538 München 

Telefon: 089 / 552 999-50


Logo
Kanzlei Ziegler & Kollegen   Fürstenrieder Str. 74, 80686 MünchenRechtsanwälte und Fachanwältin

Telefon: 089/562509


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jürgen Langer   Maffeistraße 3, 80333 München
Paproth Metzler & Partner Rechtsanwälte

Telefon: 089 461385-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Clemens Brengelmann   Dachauer Straße 189, 80637 München
 

Telefon: 089 1595600


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Wolfgang Nieberler   Kurt-Eisner-Straße 7/IV, 81735 München
 

Telefon: 089 63848566


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Nikolas Kullmann   Arcostraße 5, 80333 München
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte

Telefon: 089 20000-760


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Egon Hanisch   Nyphenburger Straße 81, 80636 München
 

Telefon: 089 17953513


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Yvonne Heindl   Schwanthalerstraße 5, 80336 München
 

Telefon: 089 598854


Foto
Steffen Thoms   Bülowstr. 5, 81679 München
 

Telefon: 089-9296940


Foto
Tim King   Bahnstr. 17, 81827 München
 

Telefon: 089-33036386



Seite 1 von 3:  1   2   3

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Betreuungsrecht

Wann ist der Wille nicht mehr frei? - Selbst- und Fremdbestimmung ind er gesetzlichen Betreuung (28.02.2007, 13:00)
Zu dieser zentralen Frage im Betreuungsrecht findet am 9. März 2007 an der Hochschule Esslingen - Hochschulzentrum Flandernstraße - der 6. Würt-tembergische Vormundschaftsgerichtstag statt. Auf Einladung der Hochschulen ...

Neues Familienrecht und Existenzgründung für Mediatoren (13.01.2011, 09:00)
Im April/Mai 2011 bietet das Zentrum für Weiterbildung zwei Workshops in Kooperation mit der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften an.Der Workshop „Neues Familienrecht“ richtet sich an Mitarbeiter/-innen von Jugendämtern ...

DGPPN-Kongress 2013: Prävention im Fokus (22.10.2013, 10:10)
Ende November steht Berlin im Zeichen der psychischen Gesundheit. Auf dem jährlichen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatik und Nervenheilkunde werden rund 10.000 ...

Forenbeiträge zu Betreuungsrecht

Zwangsbetreuung/Vorsorgevollmacht (08.02.2011, 21:58)
Hallo, ich schreib mal hier im Juraforum, das einzige spezielle Forum zum Betreuungsrecht das ich kenne ist doch arg "Berufsbetreuerlastig" und ich bin mir nicht ganz sicher ob ich da mit meiner fiktiven Fragestellung ...

Keine einstweilige Verfügung im Betreuungsrecht möglich? (07.07.2007, 10:46)
Stimmt es, dass es im Betreuungsrecht grundsätzlich nicht möglich ist, einen Antrag auf eine einstweilige Verfügung zu stellen? (Siehe auch meine anderen Beiträge: Fallschilderung). ...

Wegnahme von Eigentum hilfloser Person (14.07.2007, 11:49)
Ist es strafbar, einer hilflosen und wehrlosen Person (im Pflegeheim) einen Freundschafts-/Verlobungs-/Ehe-Ring gegen deren Willen vom Finger zu ziehen? Begründung: du bist zu hirngeschädigt zum Heiraten - den soll Schwester ...

Rechte des Hausbesitzers (01.06.2012, 13:11)
Hallo, Mal angenommen Person A besitzt ein Haus und Person B hat darin ein lebenslanges Wohnrecht. Person C hat das Betreuungsrecht für B. (A und C sind Brüder, B die Mutter) Müsste A einen Schlüssel für das Haus an C ...

Krankenhaus-Zuzahlung? (15.11.2007, 10:42)
Folgender fiktiver Fall: Ein Vater wohnt mit seinem volljährigen Sohn in einer 2-Zi.-Sozialwohnung. Beide bekommen ALGII. Vater ist Haushaltsvorstand. Der Sohn besäuft sich eines Abends zusammen mit seinen Freunden so, dass ...

Urteile zu Betreuungsrecht

33 XVII B 710 (28.09.2007)
1. Ermittlung des tatsächlichen oder mutmaßlichen Willens eines an Demenz erkrankten Betreuten. 2. Auslegung einer Patientenverfügung. 3. Aufsicht des Vormundschaftsgerichts über die Beendigung lebenserhaltender Maßnahmen....

2 StR 454/09 (25.06.2010)
1. Sterbehilfe durch Unterlassen, Begrenzen oder Beenden einer begonnenen medizinischen Behandlung (Behandlungsabbruch) ist gerechtfertigt, wenn dies dem tatsächlichen oder mutmaßlichen Patientenwillen entspricht (§ 1901a BGB) und dazu dient, einem ohne Behandlung zum Tode führenden Krankheitsprozess seinen Lauf zu lassen. 2. Ein Behandlungsabbruch kann sow...

3Z BR 102/01 (25.07.2001)
Selbst wenn der Betroffene mehrere Tage im Bezirkskrankenhaus untergebracht werden muß, ist die Anordnung, dass er zur Vorbereitung eines Gutachtens untersucht und durch die zuständige Behörde zur Untersuchung vorgeführt wird, nicht anfechtbar....