Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Berufsunfähigkeitsversicherung hilft Ihnen Kanzlei Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft kompetent in München
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft
Unsöldstr. 2
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 25557230
Telefax: 089 25557231

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Patientenanwalt Rechtsanwälte Friese und Adelung Part mbB bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung kompetent in München
Patientenanwalt Rechtsanwälte Friese und Adelung Part mbB
Nymphenburgerstr. 20a
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 21545010

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Nikolaus Lorenz aus München hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung
Kremer Höck & Kollegen
Dachauer Str. 31
80335 München
Deutschland

Telefon: 089 598407
Telefax: 089 591355

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Hierstetter-Fährer bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung kompetent im Umkreis von München

St.-Paul-Str. 8
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 345092
Telefax: 089 338316

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Berufsunfähigkeitsversicherung offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Otto mit Anwaltskanzlei in München
Otto Hugendubel Emmert GbR
Herzogspitalstr. 3
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 293705
Telefax: 089 2283475

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Katja Kurz mit Anwaltskanzlei in München

Maria-Eich-Str. 4
81243 München
Deutschland

Telefon: 089 89220714
Telefax: 089 8132529

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Berufsunfähigkeitsversicherung berät Sie Herr Rechtsanwalt Tom Emmert persönlich in München
Otto Hugendubel Emmert GbR
Herzogspitalstr. 3
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 293705
Telefax: 089 2283475

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Keine unangemessene Benachteiligung des Versicherungsnehmers bzgl. des Nachprüfungsrechts des Versic (04.07.2012, 14:28)
    Im Rahmen einer Berufsunfähigkeitsversicherung sollen Versicherer zulässigerweise ein Nachprüfungsrecht zur Fortdauer der Berufsunfähigkeit haben. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: In dem vom Landgericht Bremen zu entscheidenden Fall (Urt. v. 10.03.2011, Az. 6 O 1802/10) begehrte der Versicherungsnehmer die Feststellung, ...
  • Bild Leitsatzurteil des OLG Koblenz zur Berufsunfähigkeitsversicherung (04.01.2013, 16:12)
    Karlsruhe (jur). Nicht nur das Einkommen macht einen Beruf aus. Ein Versicherungskunde kann daher als berufsunfähig gelten, obwohl er jetzt einer Arbeit nachgeht, bei der er mehr verdient als früher, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Samstag, 29. Dezember 2012, veröffentlichten Urteil vom 6. Dezember 2012 entschied (12 ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Kein Abschluss bei vorheriger teilweisen Berufsunfähigkeit (28.07.2011, 14:25)
    Berufsunfähigkeitsversicherung – Auch bei fehlenden Gesundheitsfragen muss eine vorliegende Teilberufsunfähigkeit genannt werden Regensburg/Berlin (DAV). Auch wenn der Versicherer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestimmte Gesundheitsfragen nicht stellt, darf nicht schon vor Abschluss des Versicherungsvertrages eine (Teil-)Berufsunfähigkeit vorgelegen haben. Es bleibt bei der Voraussetzung, dass die Vertragsleistungen nur für eine in der Versicherungsdauer eingetretene ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Verjährung Verständnisproblem mit Gesetzestext (15.06.2011, 15:46)
    Nehmen wir an, es wurde 05/1997 eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) bei der V abgeschlossen. Die Frage, "wurden Sie schon wegen Bluthochdruck behandelt" wurde seinerzeit verneint, obwohl der Versicherungsnehmer wegen dieses Problems zwei Monate vorher krank geschrieben war. (Klassisch: Der Versicherungsverkäufer VK meinte, es müssen nur chronische Krankheiten angegeben werden.) Nun, könnte es ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung über Pensionskasse / Übertrag von Firma auf Privaten (13.02.2007, 14:10)
    Angenommen Herr X hat seine Berufsunfähigkeitsversicherung bei der Versicherung ABC über seinen Betrieb XYZ abgeschlossen. Das heißt Versicherungsnehmer ist die Firma XYZ, versicherte Person, also Empfänger der etwaigen Leistungen ist Herr X. Der Vertrag läuft los und alle Beteiligten freuen sich über die, wenn auch geringen Steuereinsparungen. Doch plötzlich wird die ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung trotz Kenntnis einer Krankeit (04.06.2007, 00:08)
    Person A möchte eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschliessen, obwohl sie weiß, dass sie HIV positiv ist, die Krankheit aber nicht ausgebrochen ist. Bei Antragstellung liest sie den Zusatz, dass die Versicherung bis zu einem Zeitraum von zehn Jahren nach Abschluss von dem Vertrag zurück treten kann, wenn offensichtlich erscheint, dass eine Krankheit bei ...
  • Bild Berufsunfähigkeit + Abfindung / Reihenfolge bei Mobbing/Depression ? (06.02.2008, 15:11)
    Hallo, wüßte gerne Eure Meinung zu folgendem hypothetischen Fall: Ein Arbeitnehmer ist seit 22 Jahren bei seinem Arbeitgeber beschäftigt, war nie länger krank, hatte keine Probleme in der Firma. Dann taucht ein neuer Chef auf, der diesen Arbeitnehmer durch psychische Angriffe (Bossing/Mobbing ?) und stetig steigenden Leistungs- und Verkaufsdruck in eine Depression ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung zahlt nicht (19.07.2013, 16:58)
    Hallo, mal angemommen Person A fährt mit seinen eigenen Fahrzeug auf seinen eigenen Privatweg und verunglückt, die Person verletzt sich dabei lebensbedrohlich und ist nun querschnittsgelähmt. Bei diesen Unfall wird keine andere Person verletzt bzw gefährdet. Die Versicherung B verweiget die Zahlung einer Berufsunfähigkeitsrente. Begründung: vorsätzliche Ausführung eines Verbrechens oder ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.