Rechtsanwalt für Berufsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Berufsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rudolf P.B. Riechwald mit Kanzleisitz in München
RIECHWALD RECHTSANWÄLTE FACHANWÄLTE für VerwR
Franz-Joseph-Str. 9
80801 München
Deutschland

Telefon: 089334422
Telefax: 089345457

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfällen im Berufsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Illichmann kompetent in der Gegend um München
Illichmann Kettl & Partner GbR
Sonnenstr. 27 / II
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 597891
Telefax: 089 5502284

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nikola Breu bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Berufsrecht kompetent in München
CLLB Rechtsanwälte
Liebigstr. 21
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 55299950
Telefax: 089 55299990

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolf Grill mit Anwaltsbüro in München berät Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Berufsrecht
Dr. Grill & Wilde
Burgstr. 8
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 2121890
Telefax: 089 21218950

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsrecht
  • Bild Neuer Weg zum Wirtschaftsprüfer (29.08.2006, 17:00)
    Gemeinsamer, bundesweit einmaliger Weiterbildungsstudiengang "Auditing, Finance and Taxation" (M. A.) der Fachhochschulen Münster und Osnabrück erhält das Gütesiegel der Akkreditierungsagentur AQASStart eines einmaligen Studienprogramms: Zum Wintersemester 2006/2007 bieten die beiden Fachhochschulen Münster und Osnabrück bundesweit erstmalig einen neuen, gemeinsamen Masterstudiengang "Auditing, Finance and Taxation" an. Das Studienprogramm wurde nach ...
  • Bild Dienstleistungsrichtlinie: DAV begrüßt Ausnahmen für Anwälte (14.12.2006, 11:24)
    Brüssel (DAV). Der Rat der EU hat am 11. Dezember 2006 die Dienstleistungsrichtlinie verabschiedet und dabei die besondere Situation von Anwälten berücksichtigt. Wie vom Deutschen Anwaltverein (DAV) wiederholt gefordert, sind Rechtsanwälte vom Anwendungsbereich der Richtlinie zwar erfasst, die anwaltlichen Dienstleistungs- und Niederlassungsrichtlinie 77/249/EG und 98/5/EG werden jedoch Vorrang vor der ...
  • Bild Neues Fachbuch "Wirtschaftliches Prüfungswesen" auf dem Markt erschienen (19.07.2007, 14:00)
    Dr. Mathias Graumann, Professor für Rechnungswesen, insbesondere Controlling, Kosten- und Leistungsrechnung, Steuer- und Wirtschaftsprüfung am RheinAhrCampus Remagen der Fachhochschule Koblenz, hat sein neuestes Buch auf den Markt gebracht: "Wirtschaftliches Prüfungswesen", erschienen im bekannten Verlag Neue Wirtschafts-Briefe (NWB), Herne/Berlin. Das Buch gehört zur Standardliteratur im Hochschulstudium. Es richtet sich an Lehrende ...

Forenbeiträge zum Berufsrecht
  • Bild Abrechnung nach RVG ? (14.08.2012, 19:41)
    Hallo, ich brauche mal Hilfe in einer Sache: Der A ist Volljurist und hilft seiner Freundin in einer Rechtssache, die sie vor Gericht führten und auch gewannen. Kurz nach dem Urteil wird der A als Rechtsanwalt zugelassen. Die Frage folgt hier schon aus der Fallkonstellation. Können der A und seine Freundin die Kosten für ...
  • Bild Newsletter Nov.2006 - u.a. Neue EU-Sicherheitsvorschriften an Flughäfen (03.12.2006, 09:59)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur November-Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion TOP-THEMEN DER November-AUSGABE §§§ Was darf ins Handgepäck? - Neue EU-Sicherheitsvorschriften an Flughäfen http://www.juraforum.de/jura/specials/special/id/118155/ A K T U E L L E R E C H T N E W S - U R T E I L S ...
  • Bild Frage zu Arztbewertung (13.11.2013, 10:35)
    Liebe Forenuser, angenommen jemand würde in einer Ärztebewertung schreiben:"Ich hatte das Gefühl, dass mich der/die Arzt/Ärztin nur in seine Studie reinquatschen wollte", weil das seiner subjektiven Wahrnehmung entspräche. Angenommen derjenige hat keinerlei Zeugen oder Beweise für den Arztbesuch. Wäre so eine Bewertung strafbar? Danke!
  • Bild Arzt verweigert Kassenrezept (13.04.2012, 21:44)
    Hallo, darf ein Arzt ein Kassenrezept verweigern und darauf bestehen, dass der Kassenpatient die Behandlung aus der eigenen Tasche bezahlt, wenn die Kostenübernahme durch die Betriebskrankenkasse möglich wäre?
  • Bild Verkaufe Gesetzestexte (29.09.2012, 10:58)
    Günstig abzugeben: Schönfelder, Deutsche Gesetze 139. Ergänzungslieferung, Stand 1/2009 Der Band selbst hat ganz geringe äußere Gebrauchsspuren; die wichtigsten Gesetze sind mit kleinen Post-it Zetteln markiert; einige Markierungen mit Bleistift Sartorius, Verfassung- und Verwaltungsgesetze 90. Ergänzungslieferung, Stand 4/2009 Der Band selbst hat ganz geringe äußere Gebrauchsspuren; die wichtigsten Gesetze sind mit kleinen Post-it Zetteln markiert; einige ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.