Rechtsanwalt für Bankrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Bankrecht gern im Umland von München
***** (5)   1 Bewertung
Rechtsanwaltskanzlei Kreutzer
Königinstrasse 11 a
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 12022575
Telefax: 089 12022574

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Bankrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater jederzeit in der Gegend um München
Artz & Partner Rechtsanwälte und Steuerberater
Brienner Straße 11
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 358958890
Telefax: 089 358958899

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Bankrecht kompetent in München
KLAKA Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Delpstraße 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Bankrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Thorn jederzeit im Ort München
Dr. Thorn Rechtsanwälte Partnerschaftsgesellschaft mBB
Clemensstraße 30
80803 München
Deutschland

Telefon: 089 3801990
Telefax: 089 38019950

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dipl.sc.pol., Dipl.Jur., M.A. Arthur R. Kreutzer bietet Rechtsberatung zum Gebiet Bankrecht gern im Umland von München
Kanzlei Kreutzer
Königinstraße 11a
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 12022575
Telefax: 089 12022574

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Bankrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Guido Lenné mit Büro in München
Anwaltskanzlei Lenné
Brienner Straße 44
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 21552745
Telefax: 089 21552746

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Schwerpunkt Bankrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Helmut Göttler mit Kanzleisitz in München

St.-Cajetan-Straße 1-3
81669 München
Deutschland

Telefon: 089 54636380
Telefax: 089 54636385

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Köllner aus München unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Bereich Bankrecht
KPR Köllner & Partner mbB Rechtsanwälte
St.-Anna-Straße 11
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 2102310
Telefax: 089 21023110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Rupert Schreiner mit Kanzleisitz in München hilft als Anwalt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Bankrecht
DR. SCHREINER ANWALTSKANZLEI
Sendlinger Str. 35
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 63890655
Telefax: 089 63890653

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Gebiet Bankrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Timo Holzborn mit Rechtsanwaltskanzlei in München
Orrick Herrington Sutcliffe LLP
Rosental 4
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 3839800
Telefax: 089 38398099

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf-Michael Burkhardt mit RA-Kanzlei in München berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen aus dem Bereich Bankrecht
Klaka
Delpstr. 4
81679 München
Deutschland

Telefon: 089 9989190
Telefax: 089 980036

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Walter R. Henle bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Bankrecht gern in München
Skadden Arps Slate Meagher LLP
Karl-Scharnagl-Ring 7
80539 München
Deutschland

Telefon: 089 2444950
Telefax: 089 244495300

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rudolf Gmeinwieser mit Kanzleisitz in München hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Bankrecht

Salzmesserstr. 85 a
81829 München
Deutschland

Telefon: 089 6881115
Telefax: 089 6881115

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Philipp Hendel berät zum Anwaltsbereich Bankrecht kompetent im Umland von München
Dr. Roller & Partner
Lessingstr. 11
80336 München
Deutschland

Telefon: 089 4570900
Telefax: 089 45709020

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Bankrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dipl.-Kfm. Thomas Straßner mit Kanzlei in München
Orrick Herrington Sutcliffe LLP
Rosental 4
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 3839800
Telefax: 089 38398099

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Bankrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt LL.M.Tax. Marc von Ammon mit Büro in München
Jones Day
Prinzregentenstr. 11
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 206042252
Telefax: 089 206042293

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Lachmair bietet Rechtsberatung zum Bereich Bankrecht kompetent im Umkreis von München

Ismaninger Str. 19
81675 München
Deutschland

Telefon: 089 2163330
Telefax: 089 21633331

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sylvia Britsch bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Bankrecht gern in der Nähe von München

Alzenauer Str. 11
81249 München
Deutschland

Telefon: 089 532161

Zum Profil
Juristische Beratung im Schwerpunkt Bankrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Ulrich Rösch mit Büro in München
Schaal & Partner
Amiraplatz 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 29196060
Telefax: 089 29196088

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sascha Sormann unterstützt Mandanten zum Gebiet Bankrecht kompetent vor Ort in München
SNP Schlawien Partnerschaft
Türkenstr. 16
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 28634421
Telefax: 089 28634300

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Bankrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Markus Manger mit Rechtsanwaltskanzlei in München
Hartl Manger & Kollegen
Agnesstr. 1 - 5
80801 München
Deutschland

Telefon: 089 2777820
Telefax: 089 27778222

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Bankrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Nienerza gern im Ort München
Görg Rechtsanwälte
Prinzregentenstr. 22
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 30906670
Telefax: 089 309066790

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stephan Riedel bietet Rechtsberatung zum Bankrecht jederzeit gern vor Ort in München

Arcostr. 3
80333 München
Deutschland

Telefon: 089 51556830
Telefax: 089 51556840

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Zippel berät Mandanten zum Bankrecht engagiert in der Umgebung von München

Adelgundenstr. 13
80538 München
Deutschland

Telefax: 0321 21146513

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Bankrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt LL.M. Thomas Sittner mit Kanzlei in München
CLLB Rechtsanwälte
Liebigstr. 21
80538 München
Deutschland

Telefon: 089 55299950
Telefax: 089 55299990

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4


News zum Bankrecht
  • Bild Transparenz im Finanzbereich (10.10.2007, 13:00)
    Transparenz im FinanzbereichSymposium mit Bundesbankpräsident WeberDie Finanz-Forschungsinstitute der Universität zu Köln veranstalten am 12. Oktober 2007 ab 14:00 Uhr ein Symposium zur Transparenz in der Finanzdienstleistungsbranche im Excelsior Hotel Ernst in Köln. Die Steigerung der Effizienz von Märkten und Institutionen wird in der ökonomischen Theorie mit der Forderung nach mehr ...
  • Bild Schrottimmobilien: Arglistige Täuschung bestätigt (30.06.2010, 11:11)
    Der u. a. für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte erneut über Schadensersatzansprüche von Verbrauchern im Zusammenhang mit sogenannten "Schrottimmobilien" zu entscheiden. Er hat ein Berufungsurteil bestätigt, das im Zusammenhang mit einem sogenannten Objekt- und Finanzierungsvermittlungsauftrag eine arglistige Täuschung der Wohnungskäuferin über die Höhe der Vertriebsprovisionen bejaht hatte. ...
  • Bild Beratungspflichten von Banken bei Zinssatz-Swap-Verträgen (22.03.2011, 10:34)
    Der für das Bankrecht zuständige XI. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die beklagte Bank der Klägerin - einem mittelständischen Unternehmen - schadensersatzpflichtig ist, weil sie ihre Pflichten bei der Beratung über den Abschluss eines von ihr konstruierten Zinssatz-Swap-Vertrages (CMS Spread Ladder Swap-Vertrag) verletzt hat. In zwei Beratungsgesprächen am ...

Forenbeiträge zum Bankrecht
  • Bild Bankrecht Dauer von Ueberweisungen (25.10.2007, 18:28)
    Hallo! Geschnattert wird ja wirklich viel. Ueblich in der JURA! Also ganz konkrete Frage mit der Bitte um ganz konkrete Antwort. Dank schon mal im Voraus!! Ich zahle in Berlin 1000 Euro in Bar bei einer Bank am Schaler ein. Wann muss das Geld bei der gleichen Bank in Habung fuer mich ...
  • Bild Betrug mit Sparbuch? (05.07.2007, 17:23)
    Folgender Tatbestand liegt vor: Person A (80 Jahre) hat für Person B ein Sparbuch angelegt, welches Person B im Todesfall von Person A bekommt. Besitzerin von dem Sparbuch ist Person A. Da die beiden Personen sich nicht mehr gut leiden können, hat Person B auf der Bank angegeben, dass das Sparbuch verloren ...
  • Bild 50/50 Eigentum Zwangsvollstreckung - Schadensersatzanspruch bzw Klagemöglichkeiten (30.08.2008, 00:18)
    Möglicher Sachverhalt A = Bank / Kreditgeber B = Eigentümer A / Unternehmer - nicht Insolvenz (Eigentumsnutzer) C = Eigentümer B / Insolvent & kein Eigentumsnutzer mehr D = Interessent für das Eigentum mit Kaufabsicht Angenommen B & C kaufen sich eine Immobilie und tragen diese zu gleichen Teilen in das Grundbuch ein und Unterzeichnen ...
  • Bild Adoption (24.02.2010, 19:27)
    Hallo! Folgender Fall: Frau X hat ein Kind bekommen. Mit dem V ater war sie nicht verheiratet. Dieser verstirbt als das Kind 2,5 Jahre alt ist. Dann lernt sie Herrn Y kennen. Sie heiraten und bekommen 2 Kinder. Auch Frau Xs (jetzt Y) Sohn heisst. jetzt Y. Er weiss auch nicht, dass er ...
  • Bild Barauszahlung von Giroguthaben (06.09.2007, 17:09)
    Guten Tag, ich bin neu hier und habe folgende Frage zum Bankrecht: Ein Girokontoguthaben ist "auf Sicht" fällig, also sofort und ohne Kündigungsfrist. Die Banken müßten also nach meinem Verständnis in der Lage sein, so ein Guthaben sofort in bar auszuzahlen, wenn der Kunde es verlangt. Nun gibt es bekanntlich ...

Urteile zum Bankrecht
  • Bild OLG-DUESSELDORF, 22 U 94/00 (24.11.2000)
    Leitsätze: 1. Im Einzugsermächtigungsverfahren ist die Schuldnerbank selbst dann verpflichtet, auf einen Widerspruch ihres Kunden gegen die Lastschrift die Belastungsbuchung rückgängig zu machen, wenn ihr bekannt ist, daß der Kunde den abgebuchten Betrag dem Zahlungsempfänger schuldet. 2. Ansprüche aus § 826 BGB oder aus Beihilfe zu einer sittenwidrigen ...
  • Bild BGH, 3 StR 470/04 (21.12.2005)
    1. Bewilligt der Aufsichtsrat einer Aktiengesellschaft für eine erbrachte dienstvertraglich geschuldete Leistung einem Vorstandsmitglied nachträglich eine zuvor im Dienstvertrag nicht vereinbarte Sonderzahlung, die ausschließlich belohnenden Charakter hat und dem Unternehmen keinen zukunftsbezogenen Nutzen bringt (kompensationslose Anerkennungsprämie), liegt...
  • Bild BFH, IV R 45/04 (27.09.2006)
    Das sog. Bankengeheimnis nach § 30a AO 1977 schließt nicht aus, dass einer Bank die von ihr vereinnahmten Erträge aus ausländischen Wertpapieren nach § 159 AO 1977 zugerechnet werden, wenn sie nicht nachweist, dass sie die Papiere lediglich treuhänderisch für ihre Kunden hält....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (29)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Ratgeber aus München
  • BildKTG Agrar Insolvenzverfahren: Anleger stehen vor finanziellem Scherbenhaufen
    Bei der KTG Agrar SE geht es Schlag auf Schlag – und für die Anleger reiht sich schlechte Nachricht an schlechte Nachricht. Sie drohen im Insolvenzverfahren, das am 1. September am Amtsgericht Hamburg regulär eröffnet wurde, praktisch leer auszugehen (Az.: 67g IN 266/16). Wie der Sachwalter ...
  • BildHanseatisches Fußball Kontor: Insolvenz während der Fußball-EM
    Es muss ja nicht gleich ein zweiter Ronaldo sein. Aber auch mit den Transferrechen an weitgehend noch unbekannten Fußball-Talenten müsste sich doch gutes Geld verdienen lassen. Mit diesem Ansatz warb die Hanseatisches Fußball Kontor GmbH für ihre Kapitalanlageprodukte. Über Beteiligungen an Fonds oder über Genussrechte, Nachrangdarlehen und einer ...
  • BildWeser Kapital MS Christoph S: Anlegern droht nach Insolvenz der Totalverlust
    Im Jahr 2011 legte das Emissionshaus Weser Kapital, ehemals Novalis Invest, den Schiffsfonds MS Christoph S auf. Schon Ende 2015 musste die Schiffsgesellschaft Insolvenz beantragen und Ende Juli hat das Amtsgericht Nordenham das reguläre Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 7 IN 36/15). Die Hoffnung auf ordentliche Renditen zerplatzte ...
  • BildAgrofinanz GmbH: Forderungen im Insolvenzverfahren bis 21. Juni anmelden
    Statt Renditen aus Kakao und Palmöl drohen den Anlegern der Agrofinanz GmbH aus dem nordrhein-westfälischen Kleve nun Verluste. Das Amtsgericht Kleve hat das reguläre Insolvenzverfahren Ende Mai eröffnet (Az.: 32 IN 95/15).   Was mit einer hoffnungsvollen Investition in nachhaltige Anlagen wie Kakao- oder Palmöl-Plantagen ...
  • BildOLG Stuttgart: Kündigung von Bausparverträgen unberechtigt
    Binnen kurzer Zeit erteilt das Oberlandesgericht Stuttgart der Kündigung von Bausparverträgen durch die Wüstenrot Bausparkasse zum zweiten Mal eine Absage. Nachdem das OLG schon Ende März eine Kündigung für unberechtigt erachtete, entschied es am 4. Mai erneut zu Gunsten einer Bausparerin (Az.: 9 U 230/15).   ...
  • BildGerman Pellets GmbH: Gläubigerversammlungen finden bereits Anfang Juli statt
    Die Anleger der insolventen German Pellets GmbH dürften schon bald etwas mehr Klarheit haben, ob und in welcher Höhe ihre Forderungen im Insolvenzverfahren berücksichtigt werden. Die Gläubigerversammlungen für die Anleger der drei Unternehmensanleihen und der Genussscheine finden früher als erwartet bereits vom 5. bis 8. Juli in Schwerin ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.