Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteArzthaftungsrechtMünchen 

Rechtsanwalt für Arzthaftungsrecht in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 4:  1   2   3   4


Logo
Ostheim & Klaus Rechtsanwälte Partnerschaft   Unsöldstr. 2, 80538 München 

Telefon: 089-25557230


Logo
Patientenanwalt Rechtsanwälte Friese und Adelung Part mbB   Nymphenburgerstr. 20a, 80335 München 

Telefon: 089 – 21 54 501 – 0


Foto
Heinz Hällmayer   Nymphenburger Straße 113, 80636 München
Hällmayer Anwaltskanzlei

Telefon: +49(0)89 121546-0


Foto
Ernest F. Rigizahn   Lindwurmstraße 29, 80337 München
Rechtsanwaltskanzlei Rigizahn

Telefon: 089 / 386651-60


Logo
Kanzlei Ziegler & Kollegen   Fürstenrieder Str. 74, 80686 MünchenRechtsanwälte und Fachanwältin

Telefon: 089/562509


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Claudia Thinesse-Wiehofsky   Nördliche Auffahrtsallee 19, 80638 München
Wiehofsky & Thinesse-Wiehofsky Rechtsanwälte

Telefon: 089 5460505


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Frank Werner   Lindwurmstraße 29, 80337 München
 

Telefon: 089 51619980


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Nikolas Kullmann   Arcostraße 5, 80333 München
Schneider | Kullmann | Dr. Roder Rechtsanwälte

Telefon: 089 20000-760


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Katharina Waibl   Uhlandstraße 5, 80336 München
Waibl, Soukup & Partner Partnerschaftsgesellschaft von Rechtsanwälten

Telefon: 089 1894739-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Helmut Mildenberger   Steinstraße 56, 81667 München
rechtsanwaelte-steinstrasse.de

Telefon: 089 230882-0



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arzthaftungsrecht

Neu: In Augsburg kann man ab dem kommenden Wintersemester auch Medizinrecht studieren! (14.07.2008, 20:00)
Neuer Studienschwerpunkt trägt der wachsenden Bedeutung des Bio-, Gesundheits- und Medizinrechts Rechnung.Medizinrecht nun auch im Studium! Nachdem das Medizin- und Gesundheitsrecht inzwischen als eigenes Fach wahrgenommen ...

Anwendung des Deutschen Rechts bei Rechtsstreit in der Schweiz? (20.07.2011, 11:00)
Der Kläger nimmt den beklagten Schweizer Arzt wegen unzureichender Aufklärung über die mit einer Medikamenteneinnahme verbundenen Risiken auf Schadensersatz in Anspruch. Am 13. Juli 2004 stellte sich der in Deutschland ...

15.000 Euro Schmerzensgeld für Pflegemängel (15.01.2009, 15:54)
- mangelnde Dekubitusprophylaxe im Krankenhaus - 15.000,00 € Schmerzensgeld – zu dieser Zahlung verurteilte die für Arzthaftungsrecht zuständige 9. Zivilkammer des Landgerichts München I die Stadt München als Trägerin eines ...

Forenbeiträge zu Arzthaftungsrecht

Morphium ohne Indikation (16.10.2006, 13:54)
Hallo, ich bin neu hier. Hatte meinen Beitrag schon einmal geschrieben, aber das hat nicht geklappt. Vielleicht habe ich ja etwas falsch gemacht. Nun hoffe ich das es klappt. meine Frage lautet wie folgt. Eine Frau 78 ...

Arzthaftungsrecht für Dr. rer. nat (21.01.2014, 13:15)
Hallo Leute, ist das Arzthaftungsrecht nur für einen Dr. med anwendbar oder gilt dies auch für einen Dr. rer. nat.? Sagen wir, ein Dr. rer. nat arbeitet in einer Klinik und erstellt dort Diagnosen von Patienten. Ist dieser ...

Keine AU-Bescheinigung trotz Krankheit? (23.11.2012, 11:48)
Hallo allerseits,so banal die Frage auch klingen mag, möchte ich diese hier dennoch stellen:Angenommen ein Patient wurde z.B. nach einer OP an der Wirbelsäule, bisher krank geschrieben. Nach einigen Monaten AU-Bescheinigungen ...

Verfassungsbeschwerde: ich hatte keine Vorsorge (09.09.2013, 12:26)
Dabei geht es nicht um eine jetzige Behandlung, sondern um die Ursache und das Diagnose-Stadium eines Lymphoms. Das sagt ja der Titel aus. Frühere Antworten bezogen sich auf die heutige Behandlung und nicht auf den Titel des ...

Psychotherapie - Schweigepflicht gebrochen? (11.07.2008, 18:54)
Angenommen ein Psychotherapeut weiß vom geringfügigen Cannabis- und Haschischkonsums seines Patienten. Unter Angabe des Grundes, er könne durch ein Verschweigen dieses Umstandes in rechtliche Schwierigkeiten geraten, da eine ...

Urteile zu Arzthaftungsrecht

3 U 107/00 (24.01.2001)
Zahnextraktionen bei Jugendlichen Leitsatz: Bei der Indikation von Zahnextraktionen ist zwischen der Erhaltungsfähigkeit und der Erhaltungswürdigkeit zu differenzieren. Wird die Erhaltungswürdigkeit von erhaltungsfähigen Zähnen schon bei der ersten Behandlung eines jugendlichen Patienten ausgeschlossen, so entspricht dies nicht gutem zahnärztlichem Standa...

5 U 98/97 (03.11.1997)
Eine Haftung wegen eines Aufklärungsversäumnisses über Behandlungsalternativen scheidet aus, wenn die objektiv fehlerhafte Aufklärung auf einem Diagnoseirrtum beruht, der sich mangels Vorwerfbarkeit nicht als haftungsbegründender Behandlungsfehler darstellt. Der im Rahmen der hypothetischen Einwilligung zu prüfende plausible Entscheidungskonflikt ist aussch...

3 U 73/98 (24.02.1999)
Grober Behandlungsfehler bei endoskopischer Magenuntersuchung Es gehört zum Standart einer endoskopischen Untersuchung des Magens, nicht nur vorwärts zu spiegeln, sondern das Endoskop zusätzlich um etwa 180 Grad zu drehen. Beim Vorliegen eines groben Behandlungsfehlers ist die ----- der Beweislast ein Ausgleich dafür, daß das Spektrum der für die Schädigun...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.