Rechtsanwalt in München Altstadt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München Altstadt (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)

Wie der Name es bereits sagt, ist der Stadtteil München Altstadt der tatsächlich älteste Stadtteil der Metropole. Der gesamte Bereich ist sowohl als Bodendenkmal als auch als denkmalgeschätztes Ensemble in der Bayrischen Denkmalliste eingetragen. Aufgrund dieser Tatsache ist die Ansiedlung von größerem Gewerbe ausgeschlossen. Ein Umbau für Büroräume oder Ladengeschäfte bedarf einer Genehmigung. Geographisch entspricht die Münchner Altstadt dem Gebiet, das bis Ende des 18. Jahrhunderts von der Stadtbefestigung umschlossen war. Die Altstadt grenzt an vier Stadtteile: Lehel, Maxvorstadt, Isarvorstadt und Ludwigsvorstadt. Die Münchner Altstadt ist nicht nur aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem Rathaus mit dem Glockenspiel, der Residenz oder auch dem Marienbrunnnen ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Auch für die Einheimischen bildet die Münchener Altstadt ein Zentrum, das aufgrund der Fußgängerzone zwischen Marienplatz und Stachus, gerade tagsüber stark belebt ist.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in München Altstadt
Anwaltskanzlei Mathias K. Stenger
Sendlinger Str. 20
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 26022777
Telefax: 089 26022341

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in München Altstadt
LAUER UND HARTHUN
Heiliggeiststraße 7/8
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 24205517
Telefax: 089 24205520

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in München Altstadt
Althoff Fachanwaltskanzlei für Arbeitsrecht
Sonnenstraße 27
80331 München
Deutschland

Telefon: 089 54544707
Telefax: 089 5502284

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über München Altstadt

Auch etliche Anwälte haben sich in München Altstadt niedergelassen. Ist man auf der Suche nach einem Anwalt in München Altstadt, dann wird sich die Suche somit nicht schwierig gestalten. Der Rechtsanwalt in München Altstadt ist dabei nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um eine Vertretung vor Gericht geht. Vielmehr sind die Tätigkeitsfelder eines Anwalts weitaus umfassender. So wird er schlichtend tätig, um Prozesse zu vermeiden, er verhandelt mit Versicherungen, wenn es beispielsweise um Haftpflichtansprüche geht, er überprüft Verträge jeglicher Art und steht seinem Mandanten selbstverständlich auch bei familienrechtlichen Problemen zur Seite. Auch wenn es um Fragen rund um ein Patent, das Urheberrecht oder Markenrecht geht, ist man bei einem Rechtsanwalt in München Altstadt bestens aufgehoben.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Managementwissen für Naturwissenschaftler – Ein MBA als Eintrittskarte für die Führungslaufbahn (03.02.2014, 10:10)
    Silbermedaillen-Gewinner und Open University MBA-Absolvent Florian Böhl, ehemaliger Wettkämpfer bei den IPC Leichtathletik Weltmeisterschaften, schätzt die sportlichen und akademischen Herausforderungen. Er berichtet, warum er sich für ein MBA-Studium entschied.An den internationalen Business Schools stehen Naturwissenschaftler, Ingenieure und Betriebswirte weit vorne, beachtet man ihre akademischen Ausbildungen vor dem MBA-Studium. Ein Mix ...
  • Bild Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014 für zehn junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler (17.02.2014, 14:10)
    Heinz Maier-Leibnitz-Preise 2014: Anerkennung und Ansporn für zehn junge Wissenschaftlerinnen und WissenschaftlerWichtigste Auszeichnung für Forschernachwuchs / Verleihung am 12. Mai in BerlinDie diesjährigen Trägerinnen und Träger des wichtigsten Preises für den wissenschaftlichen Nachwuchs in Deutschland stehen fest. Der von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung ...
  • Bild Cantor-Medaille für Mathematiker Herbert Spohn (12.02.2014, 11:10)
    Die diesjährige Cantor-Medaille der Deutschen Mathematiker-Vereinigung geht an Herbert Spohn, Professor für Angewandte Wahrscheinlichkeitstheorie an der Technischen Universität MünchenHerbert Spohn erhält die diesjährige Cantor-Medaille der Deutschen Mathematiker-Vereinigung (DMV). Das beschloss das Präsidium der DMV kürzlich in Berlin. Die Cantor-Medaille ist die bedeutendste wissenschaftliche Auszeichnung, die die DMV höchstens alle zwei ...

Forenbeiträge
  • Bild Chef anlügen (24.02.2008, 20:47)
    AN N will montags morgens zu einem grossen Discounter, um ein Sonderangebot zu ergattern. In der Firma meldet er sich und sagt er komme später wegen eines Arzttermins. Durch dieses später kommen findet keine Störung der betrieblichen Abläufe statt, da der Arbeitnehmer in der Entwicklungsabteilung arbeit und eigentlich grundsätzlich egal ...
  • Bild Verkaufsbetrug Auktionshaus (02.07.2007, 22:21)
    Eine Person A stellt auf einer Internet-Auktionshaus-Plattform einen Artikel ein mit der folgenden Beschreibung: "HUGO-BOSS Anzug, Neu, Original". Die Person B ersteigert der Artikel und bekommt den Artikel, nachdem er das Geld überwiesen hat. Nach der Begutachtung des Artikels musste die Person B feststellen, dass der Artikel nicht Original ist und ...
  • Bild Geschwindigkeitsübertretung - Von Zivi Polizist angehalten (19.10.2007, 17:37)
    Hallo Forum, Ich habe da mal von einer Geschichte gehört: Bürger X hat auf einer Landstrasse mit ca. 140 km/h ein anderes Fahrzeug überholt. In diesem Fahrzeug (grüner BMW Kombi, älters Baujahr) saß ein einzelner Mann. Bürger X hat auch nicht weiter drüber nachgedacht und ist dann nach ein paar Kilometer in so ein ...
  • Bild Lohnfortzahlung trotz selbst verursachter Verletzung? (18.06.2007, 08:58)
    Guten Morgen, angenommen ein Angestellter hat am Wochenende im privaten Bereich auf ein Dach geschlagen und sich dabei die Hand gebrochen. Jetzt fällt er für mindestens 6 Wochen aus. Gibt es da eine Möglichkeit die Lohnfortzahlung auszuschließen? Was für Möglichkeiten gibt es überhaupt, wie die Angelegenheit zu behandeln ist? mfg minkemanka
  • Bild Aufhebungsvertrag-Gehaltsrückvorderung? (16.01.2008, 11:45)
    Hallo zusammen, Hier mal folgendes Thema Es geht um einen aufhebungsvertrag der im einvernehmen auf wunsch der arbeitnehmerin geschlossen wurde. in diesem Vertrag ist eine allgemeine erledigungsklausel eingebaut in der es heisst: mit dieser vereinbarung sind alle weiteren gegenseitigen ansprüche aus dem arbeitsverhältnis, gleich ob bekannt oder unbekannt, erfüllt. Nun bekommt die arbeitnehmerin ein ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildInlandseinsatz: Darf man die Bundeswehr im Inland einsetzen?
    Die Angst vor terroristischen Anschlägen beherrscht aktuell nicht nur die Medien, sondern auch das Verhalten der Bürger. Ein Grund mehr, warum der amtierende Innenminister Deutschlands Thomas de Maizière (CDU) zumindest bei Großveranstaltungen mehr Polizei einsetzen möchte, um so für mehr Sicherheit zu sorgen. Im Rahmen der Diskussionen um ...
  • BildWie hoch ist die Pferdesteuer in Deutschland nach Bundesland?
    Pferdebesitzern geht es nicht anders wie den Haltern von Hunden, auch sie dürfen besteuert werden. Die kommunale Pferdesteuer gilt als zulässig. Dies wurde durch das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig in 2015 beschlossen. Noch ist die Zahl der Kommunen in Deutschland überschaubar, die sich zwecks Pferdesteuer tatsächlich an die Halter ...
  • BildDas Kapitalmarktstrafrecht. Der Exot im Wirtschaftsstrafrecht.
    Unzweifelhaft hat man es als Exot unter Exoten nicht leicht. Um dies näher zu erläutern stellen Sie sich bitte vor, dass Sie eine Krankheit (nennen wir die Krankheit: Ermittlungsverfahren) haben und es sich herausstellt, dass Ihr individuelles Krankheitsbild nicht nur sehr selten ist, sondern in einer Form vorkommt, welche ...
  • BildWas können Vermieter gegen Mietnomaden tun?
    Ein Mietverhältnis stellt man sich für gewöhnlich so vor, dass ein Vermieter einem Mieter Wohnraum zur Verfügung stellt, für welchen dieser einen Mietzins entrichtet. Nun ist es in der Praxis leider nicht immer so: immer wieder stehen Vermieter vor dem Problem, dass ihre Mieter zwar die Räumlichkeiten bewohnen, ...
  • BildModernisierung: Darf Vermieter Auszug verlangen?
    Vermieter dürfen gewöhnlich nicht verlangen, dass der Mieter zwecks Durchführung einer Vollsanierung für 14 Monate aus seiner Wohnung auszieht. Dies ergibt sich aus einem Urteil des LG Berlin. Vorliegend teilte ein Vermieter seinen Mietern mit, dass das Gebäude im Rahmen einer Vollsanierung für den Zeitraum von ...
  • BildWie lange dürfen Kinder abends alleine draußen bleiben?
    Wenn das Wetter schön ist, gehen Kinder gerne nach draußen zum Spielen. Pokémon GO, eine Spiele-App für das Smartphone, hat sicherlich ebenso viel dazu beigetragen. Wenn die Kinder dann zu Jugendlichen heranwachsen, wollen sie allerdings nicht nur Pokémon GO spielen, sondern mit ihren Freunden abends auch einmal ausgehen. ...

Urteile aus München
  • BildLG-MUENCHEN-I, 6 AR 5/15 (19.01.2016)
    1. Die alleinige Anwendung der Vorschriften über die Akteneinsicht aus der StPO auf Auskunftsbegehren der Presse und Datenbanken ist nach der jüngsten Entscheidung des BVerfG zu diesem Themenkomplex (vgl. openJur 2015, 17889) nicht mehr haltbar. 2. Öffentliche Datenbanken sind bei der Frage, ob dort veröffentlichungswürdige Gerichtsentscheidungen eingestellt werden dürfen, anderen Presseorganen,
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 315/15 (18.11.2015)
    Mangels eigenständiger Vorschriften im Grundbuchverfahren findet gegen den Beschluss, der eine Berichtigung ausspricht, nach § 42 Abs. 3 Satz 2 FamFG mit §§ 567 bis 572 ZPO die sofortige Beschwerde statt. Für das Beschwerdeverfahren gilt die spezielle Zuweisung an den Einzelrichter nach § 568 ZPO.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 178/15 (16.11.2015)
    Sind im Testamentsvollstreckerzeugnis keine Abweichungen vom gesetzlichen Umfang der Befugnisse angegeben, hat das Grundbuchamt in aller Regel ohne eigene Sachprüfung davon auszugehen, dass Einschränkungen der gesetzlichen Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers nicht bestehen.
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 314/15 (16.11.2015)
    1. In Zivil- und Handelssachen ergangene Gerichtsentscheidungen eines Mitgliedstaats der Europäischen Union bedürfen der Vollstreckbarerklärung im Inland, wenn das Gerichtsverfahren vor dem 10.1.2015 eingeleitet worden ist.2. Grundlage der Zwangsvollstreckung ist in diesen Fällen nicht der ausländische Gerichtsentscheid, sondern die im Exequaturverfahren vom deutschen Gericht ausgesprochene Vollstreckbarerklärung.3. Bezieht sich die Vollstreckbarerklärung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Wx 225/14 (11.11.2015)
    Überträgt ein im Grundbuch als Miteigentümer in Erbengemeinschaft eingetragener Erbe einen Bruchteil seines Erbanteils auf einen Dritten und tritt dieser den Anteil in derselben Urkunde aufschiebend bedingt wieder an den bisherigen Miteigentümer ab, so ist im Grundbuch mit der Eintragung der Bruchteilsübertragung zugleich auch die durch die aufschiebend bedingte Rückabtretung
  • BildOLG-MUENCHEN, 34 Sch 27/14 (09.11.2015)
    Überprüfung eines inländischen Schiedsspruchs, der dem Schiedskläger trotz Mangelhaftigkeit des bestellten Werks und Verletzung einer Hinweispflicht des Unternehmers wegen eines mit 100 % gewichteten Mitverschuldens einen Ersatz des mangelbedingten Schadens vollständig versagt.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.