Rechtsanwalt für Altlasten in München

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in München (© Sergii Figurnyi / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Altlasten offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Bihler mit Anwaltsbüro in München
Wendler Tremml
Martiusstr. 5
80802 München
Deutschland

Telefon: 089 388990
Telefax: 089 38899155

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Altlasten
  • Bild BAG zur Auflösungsantrag des Betriebsveräußerers nach einem Betriebsübergang (25.05.2005, 09:24)
    Nach § 9 KSchG können die Gerichte für Arbeitssachen auf Antrag des Arbeitgebers ein Arbeitsverhältnis gegen Zahlung einer Abfindung auflösen, wenn eine ordentliche Kündigung sozial ungerechtfertigt ist, aber Gründe vorliegen, die eine den Betriebszwecken dienliche weitere Zusammenarbeit zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht erwarten lassen. Der Auflösungsantrag kann bis zum Schluss ...
  • Bild 10-jähriges Jubiläum des Instituts Abfallwirtschaft und Altlasten an der TU Dresden (16.09.2005, 11:00)
    Ist Abfall einfach nur "Müll"?Alles was alt, schlecht oder unbrauchbar ist, wandert in den Müll. Meist macht man sich kaum Gedanken darüber, was damit weiter passiert. Doch das Anwachsen der Deponien wird zum immer größeren Problem. Wohin mit dem, was keiner mehr braucht? Letztendlich wird der Müll zur Altlast und ...
  • Bild TU Dresden leistet Entwicklungshilfe in Vietnam - Strom aus Biomasse (18.01.2006, 15:00)
    Die Insel Phu Quoc liegt vor der Südküste Vietnams und ist die größte Insel des Landes. Mit weißen Stränden und tropischer Vegetation ist Phu Quoc ein Urlaubsparadies, das allerdings für Touristen noch wenig erschlossen ist. Zum Beispiel ist die Insel nicht an das öffentliche Stromnetz angeschlossen. Im Rahmen eines europäisch-asiatischen ...

Forenbeiträge zum Altlasten
  • Bild Mündliche Vereinbarung (28.03.2006, 22:18)
    Hallo, ich habe einen Karnevalsverein mit übernommen. Der ehemalige Präsident hat im Jahre 2003 mit einem anderen Präsidenten mündlich vereinbart, dass bis 2008 jährlich gemeinsame Karnevalssitzungen veranstaltet werden und die Kosten durch beide Vereine zu tragen sind. Den ehemaligen Prasidenten gibs nicht mehr,-----die Programmpunkte wurden OHNE in Kenntnissetzung unserer KG ...
  • Bild Muss man ein Partyhaus dulden??? (15.05.2008, 08:16)
    Hallo Foris, zur Geschichte des Partyhauses-- Familie A(4 Pers.) mussten auf Grund von Altlasten ihr altes Heim verlassen, doch ein Zufall wollte es, dass in der gleichen Straße eine super Wohnung beim gleichen Vermieter frei wurde--und somit zog man um.In die Parterrewohnung. Dieses Haus (6 Familienhaus) wird nur noch von 3 Parteien bewohnt--welche ...
  • Bild Verdeckter Schimmelbefall nach Mietvertragsabschluss entdeckt (15.09.2011, 20:15)
    Hallo liebe Spezialisten, hier mal wieder ein fiktiver Fall, dessen juristische Bewältigung mich interessiert: Mal angenommen X besichtigt im Sommer, bei Sonnenschein und warmen Temperaturen eine Wohnung, deren Fenster alle geöffnet sind. Schnitt und Lage gefallen und X schließt Mietvertrag ab. Bei der Wohnungsübergabe fällt X ein unangenehmer Schimmelgeruch in der Küche ...
  • Bild Fitnessstudio - Kunden als Konkursmasse? / Mahnverfahren u. Fristen? (12.07.2005, 19:17)
    schönen guten Abend :-) nehmen wir mal an, Herr N. hat sich entschieden, ein wenig was für seinen Rücken zu tun und sich darum in einem Fitnessstudio angemeldet. Nach sorgfältiger Prüfung verschiedener Studios scheiden die bekanntesten am Ort (allesamt in der hand des gleichen eigentümers) aus; weil reine Muckibuden mti dem entsprechenden ...
  • Bild Wasserschaden Keller nach Immobilienkauf (15.07.2012, 19:53)
    Mal angenommen, man kauft eine Immobilie und im Notarvertrag steht "die Rechte des Erwerbers wegen Sachmängeln des Vertragsgegenstandes sind ausgeschlossen, insbesondere im Hinblick auf katasteramtliches Flächenmaß, Bauzustand, Bodenbeschaffenheit, Altlasten und Nutzungsmöglichkeiten. Dies gilt auch für alle Ansprüche auf Schadensersatz, soweit nicht der Veräußerer vorsätzlich handelt oder §309 Ziff.7 BGB entgegensteht". ...

Urteile zum Altlasten
  • Bild LG-MUENSTER, 5 T 858/10 5 T (16.03.2011)
    Dinglicher Wohnungsberechtigter hat grundsätzlich kein Antragsrecht gem. § 765a ZPO. Schuldner/Eigentümer kann Antrag auf Vollstreckungsschutz zugunsten von Interessen eines Dritten (hier Wohnungsberechtigten) nur dann stellen, wenn Gefährdung für Leib und Leben gegeben ist. Im vorliegenden Falle hatte eine dem Schuldner/Eigentümer nahestehende Person nach E...
  • Bild VG-DARMSTADT, 6 K 2686/04.DA (07.10.2009)
    1. Das HAltlastG wird zwar in weiten Teilen durch das BBodSchG verdrängt; eine Vollregelung durch Bundesgesetz ist jedoch nicht erfolgt.2. Der kostenrechtliche Erstattungsanspruch des § 15 HAltlastG (jetzt: § 13 Abs. 2 Satz 1 HAltBodSchG) wird im Fall der unmittelbaren Ausführung nicht durch die bundesrechtliche Kostentragungsregelung des § 24 Abs. 1 Satz 1 ...
  • Bild VG-FREIBURG, 2 K 312/03 (26.11.2003)
    Die Bewertung einer Fläche nach den Kriterien des Landes Baden-Württemberg für Altlasten sowie ihre Eintragung in ein Altlasten- oder Bodenschutzkataster sind keine Verwaltungsakte. Der Grundstückseigentümer hat einen Anspruch darauf, dass die Bewertung und Katastereintragung keine unzutreffenden Tatsachen beinhalten und nicht gegen das Willkürverbot verstoß...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.