Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtMühlhausen /Thüringen 

Rechtsanwalt in Mühlhausen /Thüringen: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mühlhausen /Thüringen: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Thomas Rotzal   Felchtaer Straße 19 b, 99974 Mühlhausen /Thüringen
     
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 03601-447511



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Anwaltssuche auf JuraForum.de



      » Für Anwälte »

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Versicherungsrecht

      Recht auf freie Anwaltswahl bestätigt (19.11.2013, 13:32)
      Berlin (DAV). In einem aktuellen Urteil (AZ: C 442/12) vom 7. November 2013 stärkt der Europäische Gerichtshof (EuGH) den Grundsatz auf freie Anwaltswahl auch des Kunden einer Rechtsschutzversicherung. Dieses Recht gilt nach ...

      Gebäudeversicherer: Eigenleistung ist als geldwerte Leistung anzuerkennen (29.08.2011, 12:29)
      Berlin (DAV). Wenn ein Hauseigentümer beim Wiederaufbau seines abgebrannten Gebäudes selber Hand anlegt und Teile der Bauarbeiten in Eigenleistung erbringt, darf der Gebäudeversicherer nicht die Versicherungsleistung kürzen. ...

      Versicherungsklauseln unwirksam / Nachträgliche Überprüfung ratsam (05.11.2004, 21:40)
      Der Bundesgerichtshof (BGH) hat eine Klausel für unwirksam erklärt, mit der das beklagte Versicherungsunternehmen die Folgen einer Kündigung des Vertrages durch den Versicherungsnehmer regelte. In dem von der Deutschen ...

      Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

      KFZ-Versicherungsschutz (08.03.2007, 09:58)
      Liebe Fachforenexperten, wenn ich gegen die Höhe einer Tariflichen Neueinstufung schriftliche Einwände einreiche und einfach die alten Jahresbeiträge erst einmal überweise bis zur Klärung meines Widerspruchs. Habe ich dann ...

      Küchenbrand (15.01.2013, 15:34)
      Hallo, angenommen es kommt in einer Mietwohnung zu einem Küchenbrand, da ein Kind von z.B. einem Jahr unbemerkt eine Herdplatte angeschaltet hat -> Wohnund wird unbewohnbar. Die Sanierung des entstandenen Schadens übernimmt ...

      Führen eines PKW bei stehendem Motor? Versicherungsgesetz VVG (22.07.2012, 17:20)
      Hallo Forum! Mal angenommen, Jemand beschädigt einen fremden PKW indem er die Handbremse löst und ihn wenige Meter von seiner Garageneinfahrt abrollen lässt. Er streift dabei versehentlich einen Blumenkübel und zerkratzt den ...

      Polizeibeamte nehmen Verkehrsunfall vorsätzlich falsch auf (13.01.2011, 13:03)
      Mal angenommen man hätte einen Verkehrsunfall. Fahrzeug A fährt auf einer Bundesstraße und Fahrzeug B auf dem Beschleunigungsstreifen. Fahrzeug B fährt ohne zu schauen auf die Bundesstraße auf. Es kommt zum Zusammenstoß indem ...

      Hund beißt Hund - wer hat Schuld? Geschädigter ist Hundetrainer - wer muss zahlten? (03.03.2008, 13:07)
      Hallo, hier meine Frage: Angenommen, man engagiert einen Hundetrainer, da ein neuer Hund im Haus sich gegenbüer dem schon vorhandenen Hund aggressiv zeigt und beißt. Nach der Trainingseinheit im Freien, kommt der ...

      Urteile zu Versicherungsrecht

      8 Ca 295/07 (06.12.2007)
      Der Arbeitgeber bietet dem Arbeitnehmer einen risikobehafteten Aufhebungsvertrag an, wenn der Arbeitnehmer im Interesse des Arbeitgebers zur Aufhebung des Arbeitsvertrages mit dem Versprechen bewogen werden soll, er werde ab dem 60. Lebensjahr vorzeitig Rente in Anspruch nehmen können, ohne dass jedoch die Voraussetzungen zum Zeitpunkt des Abschlusses des Au...

      8 W 17/12 (25.05.2012)
      Zu der - nicht im Prozesskostenhilfeprüfungsverfahren zu entscheidenden - Frage nach einer möglicherweise nicht nur an § 12 Abs. 1 c) VAG zu messenden Beschrän-kung der Prämienhöhe im Fall des Basistarifs nach § 193 Abs. 3 Satz 9 VVG....

      B 5 R 5/07 R (20.10.2009)
      1. § 15 Abs 1 SGB 9 normiert trägerübergreifend Kostenerstattungsansprüche für selbstbeschaffte Leistungen zur Rehabilitation. 2. Hat der erstangegangene Rehabilitationsträger einen Antrag auf Teilhabeleistungen nicht weitergeleitet, hat er diesen nach allen in Betracht kommenden Rechtsgrundlagen für Teilhabeleistungen unter Beachtung der besonderen persönli...

      Rechtsanwalt in Mühlhausen /Thüringen: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

      Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum