Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVerkehrsrechtMosbach 

Rechtsanwalt in Mosbach: Verkehrsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mosbach: Sie lesen das Verzeichnis für Verkehrsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Wolf-Peter Aulbach   Bleichstraße 7, 74821 Mosbach
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 06261 5064


    Foto
    Stefanie Richter   Waldstraße 50, 74821 Mosbach
     
    Fachanwalt für Verkehrsrecht
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht

    Telefon: 06261-6742286


    Foto
    Sven-André Pfisterer   Torhausstr. 11, 74821 Mosbach
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 06261-97130


    Foto
    Sabine Utz   Goethestr. 10, 74821 Mosbach
     
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 06261-893498


    Foto
    Tobias Frank   Pfalzgraf-Otto-Str. 10, 74821 Mosbach
    W. Frank & Kollegen
    Schwerpunkt: Verkehrsrecht
    Telefon: 06261-675 3060



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Verkehrsrecht in Mosbach

    In der Umgangssprache wird der Terminus Verkehrsrecht oft mit Straßenverkehrsrecht gleichgesetzt. Das Verkehrsrecht setzt sich aus verschiedenen Vorschriften des öffentlichen Rechts und des Privatrechts zusammen. Es ist ein Teil des Verkehrswesens und befasst sich mit sämtlichen Problemen und Situationen, die im Straßenverkehr entstehen können. Da so gut wie jeder so gut wie täglich im Straßenverkehr unterwegs ist, können sich oftmals schneller als man glaubt rechtliche Probleme ergeben, die in das Rechtsgebiet des Verkehrsrechts fallen.

    Rechtsanwalt in Mosbach: Verkehrsrecht (© Uli-B - Fotolia.com)
    Rechtsanwalt in Mosbach: Verkehrsrecht
    (© Uli-B - Fotolia.com)

    Vom Knöllchen hin zur MPU - Probleme mit dem Verkehrsrecht sind vielfältig

    Nicht nur Autofahrer können mit dem Verkehrsrecht kollidieren. Auch Fußgänger und natürlich Fahrradfahrer sind davon nicht ausgeschlossen. Das können geringfügigere Probleme sein wie ein Knöllchen wegen falschem Parken oder ein Bußgeld wegen einer Geschwindigkeitsübertretung. Doch auch schwerwiegendere Probleme sind keine Seltenheit wie zum Beispiel der temporäre Führerscheinentzug aufgrund einer Fahruntüchtigkeit oder gar die Anordnung einer MPU. Ist man mit dem Verkehrsrecht kollidiert, dann sollte man auf jeden Fall einen Rechtsanwalt konsultieren. Denn in vielen Fällen kann ein Entzug der Fahrerlaubnis beispielsweise wegen einer Trunkenheitsfahrt oder wegen Fahrerflucht existenzbedrohend sein. Doch auch Probleme bei der Unfallregulierung nach einem Unfall können nicht nur eine nervliche, sondern vor allem eine große finanzielle Belastung darstellen.

    Ein Anwalt übernimmt den Schriftverkehr mit Ämtern und bei Bedarf zudem die Vertretung vor Gericht

    Wie auch bei allen anderen juristischen Fragen, so ist auch bei Problemen mit dem Verkehrsrecht ein Rechtsanwalt der beste Ansprechpartner. In Mosbach haben sich etliche Anwälte für Verkehrsrecht niedergelassen. Der Anwalt für Verkehrsrecht in Mosbach ist nicht nur bestens vertraut mit dem Bußgeldkatalog, er kennt sich auch mit dem Verkehrszivilrecht, der Straßenverkehrsordnung und natürlich dem Verkehrsstrafrecht aus. Der Anwalt zum Verkehrsrecht aus Mosbach wird seinen Klienten nicht nur bei allen verkehrsrechtlichen Fragen umfassend informieren. Der Jurist wird selbstverständlich nach einer erfolgten Mandatierung auch die gesamte schriftliche Korrespondenz mit Behörden etc. übernehmen. Gleich ob es dabei um ein Bußgeldverfahren geht oder um ein Fahrverbot wegen Alkohol am Steuer. Und auch wenn es z.B. darum geht, mit der Versicherung zu verhandeln, wird der Anwalt dies fachkundig für seinen Mandanten übernehmen. Nicht selten weigern sich Versicherungen beispielsweise Schmerzensgeld zu zahlen. Oder aber die Versicherung weigert sich, die Kosten für einen Schaden zu übernehmen. In allen diesen Fällen ist ein Anwalt der beste Ansprechpartner. Er wird sein Bestes geben, um die Rechte seines Mandanten durchzusetzen.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Verkehrsrecht

    Angaben in der Schadensanzeige müssen stimmen (28.04.2005, 17:07)
    GÖRLITZ (DAV). Versicherungsnehmer sollten beim Ausfüllen einer Schadensanzeige Mühe geben und ausschließlich richtige Angaben machen. Wer seiner Versicherung falsche Daten nennt, riskiert seinen Versicherungsschutz, wie ein ...

    DAV erhebt Klage gegen Allianz-Versicherung (16.09.2011, 10:28)
    Berlin (DAV). Als neuestes Produkt hat die Allianz Versicherungs-AG das „Fairplay-Konzept“ zur vereinfachten Regulierung von Schadensfällen eingesetzt. Darin müssen die Werkstätten zunächst mit der Allianz einen Rahmenvertrag ...

    Gericht fordert: Bußgeldbehörde muss präzise arbeiten (05.11.2004, 15:03)
    ZWEIBRÜCKEN (DAV). Bußgeldbehörden müssen auf Formularbögen genau angeben, ob sie gegen einen Autofahrer als Beschuldigten ermitteln oder ob es sich nur um eine Anhörung beispielsweise als Fahrzeughalter handelt. Ein formaler ...

    Forenbeiträge zu Verkehrsrecht

    Bei Rot über die Ampel (20.07.2007, 17:52)
    Autofahrer ist bei gelb über die ampel ist dabei geblitzt worden 3 mal hintereinander. Nun hat er einen Bescheid gekommen, dass es länger als 1 sec schon rot war , was aber nicht stimmte . Die Strasse war nass und als er bei ...

    Führerscheinentzug - Mofafahren??? (17.01.2008, 16:41)
    Angenommen: A wird der Führerschein wegen fahren unter Drogen und Alkoholeinfluss entzogen. Laut Urteil muss er sich einer MPU erfolgreich unterziehen um erneut eine Fahrerlaubniß zu erhalten. Darf A trotzdem ein Mofa im ...

    Verkehrsrecht (17.06.2010, 17:06)
    Hallo zusammen, meine frage an euch, vielleicht kann hier jemand meine fragen beantworten. XY hat einige Verkehrsverstoße begangen, wie z.B. falsch Parken, zu schnell fahren oder Zwangsabmeldung. Die Verkehrsverstoße von ...

    Fürherscheinentzug wegen fragwürdigem btm verstoss gerechtfertigt?! (17.12.2008, 16:09)
    Hallo, Im Oktober diesen Jahres hat M. eine Vorladung von der Staatsanwaltschaft Essen bekommen wegen Verstoß gegen das Btm.Gesetz Mit Cannabis und Amphitamienen. Bei der Vorladung erfuhr M. dann, dass die Kripo nur wegen ...

    Rotlichverstoss Trotz Gelblicht?? (09.05.2005, 18:55)
    Einen Freund ist heute ein Anhörungsbogen geschickt wurden wonach ihn ein Rotlichtverstoß von 0,77Sekunden vorgewurfen wird, er kann sich jedoch an die Situation noch gut erinnern und sagte das die Ampel gerade von grün auf ...

    Urteile zu Verkehrsrecht

    4 StR 594/98 (11.02.1999)
    BUNDESGERICHTSHOF IM NAMEN DES VOLKES URTEIL 4 StR 594/98 vom 11. Februar 1999 in der Strafsache gegen wegen Kindesentziehung StGB § 235 F.: 10. März 1987 Nach § 235 StGB macht sich auch der allein sorgeberechtigte Elternteil strafbar, der dem umgangsberechtigten Elternteil das Kind entzieht. BGH, Urteil vom 11. Februar 1999 - 4 StR 594/98 - Landger...

    OVG 1 A 1.09 (24.03.2010)
    1. Eine Verletzung des landesverfassungsrechtliche Zitiergebots bei Erlass einer Änderungsverordnung, durch die neue Vorschriften in die (das Zitiergebot beachtende) Stammverordnung eingefügt werden, stellt einen schwerwiegenden rechtsstaatlichen Mangel dar und führt zur Unwirksamkeit der Änderungsverordnung (Anschluss an BVerfGE 101, 1 <41 ff.>). 2. ...

    8 S 1961/95 (01.02.1996)
    1. Ein wegen fehlender Widerspruchsbefugnis offensichtlich unzulässiger Widerspruch entfaltet keine aufschiebende Wirkung. 2. Die erstinstanzliche Zuständigkeit des Verwaltungsgerichtshofs nach § 48 Abs 1 S 1 Nr 6 VwGO erfaßt auch Streitigkeiten, die Entscheidungen der luftverkehrsrechtlichen Planfeststellungsbehörden betreffen, von der Durchführung eines P...