Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteImmobilienrechtMonheim am Rhein 

Rechtsanwalt für Immobilienrecht in Monheim am Rhein

Rechtsanwälte und Kanzleien


    Seite 1 von 1

    Logo
    Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner   Opladener Straße 149, 40789 Monheim am Rhein 

    Telefon: (02173) 9541-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

      Direktlinks:


      Auszeichnungen


      JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

      News zu Immobilienrecht

      Deutscher Anwaltverein beruft Vergaberechtsausschuss (28.10.2008, 11:02)
      Berlin (DAV). Der Deutsche Anwaltverein (DAV) hat einen neuen Ausschuss für „Vergaberecht“ berufen. Dort wird insbesondere die anwaltliche Expertise insbesondere aus dem Bau- und Verwaltungsrecht gebündelt. Damit trägt er der ...

      Experte für die Immobilienbewertung (22.11.2010, 14:00)
      Mit der Berufung von Dr. Hartwig Heyser hat die Hochschule Biberach einen Spezialisten für Immobilienbewertungen berufen. Prof. Heyser lehrt seit dem Wintersemester 2010/2011 in der Fakultät Betriebswirtschaft (Bau und ...

      DGAP-News: P P Pöllath Partners: Zwei neue Partner bei P P (31.01.2011, 10:00)
      DGAP-News: P P Pöllath Partners / Schlagwort(e): Personalie/Rechtssache P P Pöllath Partners: Zwei neue Partner bei P P31.01.2011 / 10:00---------------------------------------------------------------------Presseerklärung ...

      Forenbeiträge zu Immobilienrecht

      Kauf der gemieteten Wohnung (09.03.2011, 12:23)
      Guten Tag, nachdem der Vermieter bekannt gibt dass die Wohnung verkauft wird nehmen wir an dass die Mieter beschliessen selbst die Wohnung zu kaufen. Weiterhin nehmen wir an dass die Verkaufsverhandlungen bereits laufen und ...

      Wer soll das bezahlen???? (08.02.2007, 07:55)
      Im Immobilienrecht wollte diesen Fall keiner, vielleicht kann hier einer helfen. Folgender fiktiver Fall: Eheleute AB kaufen Doppelhaushälfte von Eigentümer C über Makler D Lasten- und Auflagenfrei im Jahr 2003. Alles läuft ...

      Kauf - vorsätzliches Verschweigen von Mangel (01.11.2011, 12:42)
      Nehmen wir an, A kauft ein Reihenhaus von B, wie üblich "wie es steht und liegt". Der Notarvertrag wird am 14.6. unterschrieben. Am 31.5. erging aber ein Urteil des O-Verwaltungsrechts (Revision nicht zugelassen), dass in der ...

      Schneeräumpflicht - Private Stichstraße ohne Gehweg (30.01.2010, 18:29)
      Hallo, hier mal ein etwas seltenes Gedankenkonstrukt. Angenommen man wohnt am Ende einer Stichstraße (Sackgasse). Die Stichstraße die an den Besitz hinführt hat keinen Gehweg. Die Privatstraße gehört den 4 angrenzenden ...

      verkauf vererbter immobilie auch ohne Grundbucheintrag möglich? (20.07.2013, 18:50)
      Folgender möglicher Erbschaftsfall: eine Erbengemeinschaft erhält die Nachricht eine Immobilie vererbt zu bekommen. Die Erbengemeinschaft wünscht die Immobilie zu veräußern. Wann kann dies rechtlich korrekt frühest möglich ...