Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteErbrechtMoers 

Rechtsanwalt in Moers: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Moers: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Jörg Schardey   Homberger Straße 31, 47441 Moers
Schardey & Partner Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 02841 / 98870


Foto
Dr. Manfred Unger   Haagstraße 10, 47441 Moers
Anwaltskanzlei Dr. Unger-über 30 Jahre juristische Erfahrung
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 02841/3911929


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Burchard Prüser   Homberger Straße 51, 47441 Moers
 
Fachanwalt für Erbrecht
Schwerpunkt: Erbrecht

Telefon: 02841 8824322


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Gerhard H. Schmitz   Essenberger Straße 8, 47441 Moers
Schmitz & Kollegen
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 02841 177011


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Klaus Salemka   Neustraße 28, 47441 Moers
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 02841 16844-45


Foto
Rainer Fischer   Rheinhausener Str. 42, 47441 Moers
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 02841 / 33029


Foto
Ulrich Bäumken   Haagstr. 5, 47441 Moers
Bäumken & Partner
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 02841 / 16888


Foto
Ulrike Jehner   Haagstr. 18, 47441 Moers
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 02841 / 8834800


Foto
Dr. Peter Tuxhorn   Oberwallstr. 61, 47441 Moers
Peberes Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 02841 / 8808880



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Erbrecht in Moers

Aktuell werden in Deutschland circa 200 Milliarden Euro pro Jahr vererbt. Dass das Erbrecht im deutschen Recht eine extrem wichtige Rolle spielt, erstaunt somit nicht. Denn wenn es um Sachwerte oder Geld geht, dann ist Streit oftmals vorprogrammiert. Im Erbrecht sind alle Belange, die das Vererben und das Erben betreffen, normiert. Das Erbrecht ist Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches: Fünftes Buch (§§ 1922-2385). Normiert sind in den §§ 1922-2385 beispielsweise die gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Erbverzicht, Enterbung und der Erbvertrag.

Rechtsanwalt in Moers: Erbrecht (© blende11.photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Moers: Erbrecht
(© blende11.photo - Fotolia.com)

Ein Anwalt unterstützt Sie bei der Klärung sämtlicher erbrechtlicher Fragen

Will man sicherstellen, dass nach dem eigenen Ableben der persönliche Nachlass dem eigenen Willen gemäß verteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Anwaltskanzleien für Erbrecht wenden. In Moers sind einige Erbrechtskanzleien zu finden. Ein Rechtsanwalt aus Moers zum Erbrecht ist der richtige Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragestellungen rund um das Pflichtteilsrecht, die vorweggenommene Erbfolge oder die Testamentserstellung hat. Der Anwalt im Erbrecht kann außerdem auch als Testamentsvollstrecker eingesetzt werden, um im Todesfall des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Einen Anwalt als Testamentsvollstrecker zu bestellen empfiehlt sich vor allem dann, wenn der Nachlass insgesamt umfangreich ist oder es mehrere Erben gibt.

Möchte man sein Recht bekommen, dann sollte man sich bei erbrechtlichen Streitigkeiten umgehend an einen Anwalt wenden

Der Rechtsanwalt für Erbrecht in Moers ist allerdings auch für jeden die optimale Anlaufstelle, wenn es zum Erbfall gekommen ist. Die Anwältin im Erbrecht aus Moers bzw. der Anwalt kann im Erbfall kompetente Auskunft geben über grundlegende Fragen rund um das Nachlassgericht, den Erbschein, Nachlassverbindlichkeiten oder auch die Erbschaftsteuer. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtler seinen Klienten vertreten und sämtlichen Schriftverkehr übernehmen. Die anwaltliche Unterstützung kann z.B. nötig werden, wenn es zu Streitigkeiten innerhalb einer Erbengemeinschaft gekommen ist oder auch, wenn das Testament an sich angefochten werden soll. Auch wenn es darum geht, die Testierfähigkeit des Erblassers anzufechten, kann eine Kanzlei für Erbrecht über die Erfolgsaussichten aufklären und die Testamentsanfechtung durchführen. Gerade wenn sich ein Erbstreit diffiziler gestaltet, ist es zu empfehlen, sich an eine Erbrechtskanzlei in Moers zu wenden. Denn Fachanwälte im Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein sehr gutes Fachwissen und praktische Expertise.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Erbrecht

Amtswechsel an der Universität Luzern: (07.05.2009, 11:00)
Auf den 1. 8.2009 erfolgen an der Universität Luzern folgende Amtswechsel: Neue Dekanin der Theol. Fakultät wird Dr. Monika Jakobs, Prof. für Religionspädagogik / Katechetik . Sie tritt die Nachfolge von Dr. Ruth Scoralick, ...

Forschung für eine Angleichung des Familienrechts (06.12.2011, 15:10)
Zwei Juristinnen treiben die Angleichung des Familienrechts voran: Prof. Dr. Katharina Boele-Woelki von der Universität Utrecht (Niederlande) erhält den mit 250.000 Euro dotierten Anneliese Maier-Forschungspreis der Alexander ...

Auch ohne Erbschein kann die Erbberechtigung gegenüber einer Bank nachgewiesen werden (13.03.2013, 15:41)
Nach deutschem Recht muss die Erbberechtigung des Erben eines verstorbenen Kunden einer Bank nicht unbedingt durch einen Erbschein nachgewiesen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, ...

Forenbeiträge zu Erbrecht

vollständige Deckung bei Erbrechtsschutzversicherung (28.11.2012, 13:20)
Hallo Forenmitglieder, aktuell möchte ich eine Rechtsschutzversicherung für die Bereiche Privat, Beruf und Verkehr abschließen. Zu dem Punk Erbrechtsschutz, bieten die meisten Versicherer nur Beratungsgespräche an. ...

Probleme vor dem 1.Stex (20.12.2008, 20:14)
Hallo Allerseits! Ich wende mich an euch, weil ich mir ernsthafte Sorgen um meine Schwester mache. Sie Studiert Jura in Passau und steht vor dem ersten Staatsexamen. Das Repetitorium hat sie schon besucht und lernt nun auf ...

Erbausschlagung: Wer erledigt Formalitäten (Mietverhältnis etc.) (04.08.2012, 08:42)
Hallo, Der Verstorbene hat 2 Töchter aus erster Ehe, lebte von seiner neuen Ehefrau schon lange getrennt. Da Schulden vorhanden sind, möchten alle das Erbe ausschlagen. Wer muss nun alle Formalitäten erledigen ...

Erbrecht m. Testament / Erbe verstorben (27.11.2010, 15:24)
Hallo zusammen, auch ich habe mir einen fiktiven Fall einfallen lassen, den ich selbst nun gern lösen würde, aber dabei nicht weiterkomme. Vielleicht kann jemand helfen: Frau G ist verstorben und hinterlässt einen Ehemann ...

Gemeinschaftliches Testament (08.07.2008, 15:17)
A und B schließen ein gemeinschaftliches Testament ab, nach welchem sie den überlebenden zu ihrem jeweiligen Erben einsetzen. Nach dem Tod sollen die Kinder (X, Y) zu gleichen Teilen erben. Nun verstirbt A. Kann B das ...

Urteile zu Erbrecht

I-10 W 95/09 (09.03.2010)
Wirtschaftsfähigkeit...

1Z BR 95/02 (10.03.2003)
Zur Frage der Auslegung eines Testaments, in dem der Erblasser mehreren Personen sein Grundvermögen und Hälfteanteile an Konten zugewendet, jedoch erhebliches "Schwarzgeldvermögen" nicht erwähnt hat....

1Z BR 17/03 (04.06.2003)
1. Zur Frage der Unwirksamkeit einer letztwilligen Verfügung wegen Verstoßes gegen § 14 Abs. 1 HeimG, wenn der Heimträger eine GmbH ist, welche das Pflegeheim von einer Stiftung gemietet hat und der Heimbewohner die Stiftung testamentarisch zum Erben einsetzt. 2. Zur Frage der Anfechtbarkeit einer solchen letztwilligen Verfügung, falls der Heimbewohner irri...