Rechtsanwalt in Moers: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Moers: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Moers (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Moers (© Instantly - Fotolia.com)

Aktuell werden in Deutschland circa 200 Milliarden Euro pro Jahr vererbt. Dass das Erbrecht im deutschen Recht eine extrem wichtige Rolle spielt, erstaunt somit nicht. Denn wenn es um Sachwerte oder Geld geht, dann ist Streit oftmals vorprogrammiert. Im Erbrecht sind alle Belange, die das Vererben und das Erben betreffen, normiert. Das Erbrecht ist Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches: Fünftes Buch (§§ 1922-2385). Normiert sind in den §§ 1922-2385 beispielsweise die gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Erbverzicht, Enterbung und der Erbvertrag.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Erbrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Jörg Schardey mit Kanzleisitz in Moers
Schardey & Partner Rechtsanwälte
Homberger Straße 31
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 98870
Telefax: 02841 988777

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Manfred Unger aus Moers hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Erbrecht
Anwaltskanzlei Dr. Unger-über 30 Jahre juristische Erfahrung
Haagstraße 10
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 3911929
Telefax: 02841 3911928

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Salemka mit Rechtsanwaltsbüro in Moers vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen aus dem Bereich Erbrecht

Neustraße 28
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 1684445
Telefax: 02841 900850

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Gerhard H. Schmitz bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Erbrecht gern in der Umgebung von Moers
Schmitz & Kollegen
Essenberger Straße 8
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 177011
Telefax: 02841 177022

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Erbrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Ulrike Jehner mit Büro in Moers

Haagstr. 18
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 8834800
Telefax: 02841 1737300

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Erbrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Tuxhorn mit Anwaltsbüro in Moers
Peberes Rechtsanwälte
Oberwallstr. 61
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 8808880
Telefax: 02841 8811052

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Erbrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Ulrich Bäumken mit Büro in Moers
Bäumken & Partner
Haagstr. 5
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 16888
Telefax: 02841 170131

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rainer Fischer mit Anwaltskanzlei in Moers berät Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Erbrecht

Rheinhausener Str. 42
47441 Moers
Deutschland

Telefon: 02841 33029
Telefax: 02841 6885

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Erbrecht in Moers

Ein Anwalt unterstützt Sie bei der Klärung sämtlicher erbrechtlicher Fragen

Rechtsanwalt in Moers: Erbrecht (© blende11.photo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Moers: Erbrecht
(© blende11.photo - Fotolia.com)

Will man sicherstellen, dass nach dem eigenen Ableben der persönliche Nachlass dem eigenen Willen gemäß verteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Anwaltskanzleien für Erbrecht wenden. In Moers sind einige Erbrechtskanzleien zu finden. Ein Rechtsanwalt aus Moers zum Erbrecht ist der richtige Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragestellungen rund um das Pflichtteilsrecht, die vorweggenommene Erbfolge oder die Testamentserstellung hat. Der Anwalt im Erbrecht kann außerdem auch als Testamentsvollstrecker eingesetzt werden, um im Todesfall des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Einen Anwalt als Testamentsvollstrecker zu bestellen empfiehlt sich vor allem dann, wenn der Nachlass insgesamt umfangreich ist oder es mehrere Erben gibt.

Möchte man sein Recht bekommen, dann sollte man sich bei erbrechtlichen Streitigkeiten umgehend an einen Anwalt wenden

Der Rechtsanwalt für Erbrecht in Moers ist allerdings auch für jeden die optimale Anlaufstelle, wenn es zum Erbfall gekommen ist. Die Anwältin im Erbrecht aus Moers bzw. der Anwalt kann im Erbfall kompetente Auskunft geben über grundlegende Fragen rund um das Nachlassgericht, den Erbschein, Nachlassverbindlichkeiten oder auch die Erbschaftsteuer. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtler seinen Klienten vertreten und sämtlichen Schriftverkehr übernehmen. Die anwaltliche Unterstützung kann z.B. nötig werden, wenn es zu Streitigkeiten innerhalb einer Erbengemeinschaft gekommen ist oder auch, wenn das Testament an sich angefochten werden soll. Auch wenn es darum geht, die Testierfähigkeit des Erblassers anzufechten, kann eine Kanzlei für Erbrecht über die Erfolgsaussichten aufklären und die Testamentsanfechtung durchführen. Gerade wenn sich ein Erbstreit diffiziler gestaltet, ist es zu empfehlen, sich an eine Erbrechtskanzlei in Moers zu wenden. Denn Fachanwälte im Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein sehr gutes Fachwissen und praktische Expertise.


News zum Erbrecht
  • Bild Gefordert: Ernährungssicherheit – Agrarrecht im Aufwind (16.10.2012, 10:10)
    Die Europäische Union bekommt den Friedensnobelpreis – einen entscheidenden Anteil an der friedlichen Entwicklung trägt auch der rechtlich eingefasste Agrarsektor. Er ist der erste verbindende, dauerhaft vergemeinschaftete Politikbereich seit den Römischen Verträgen und bis heute von zentraler Bedeutung für die Eigenversorgung der Bevölkerung mit Nahrungsgütern. Das ganze Panorama der deutschen ...
  • Bild Berufsbegleitende Qualifizierung. Neu: Fernstudium zum Notarfachwir (14.07.2006, 14:00)
    Seit 1986 betreibt das Fernstudieninstitut der Technischen Fachhochschule Berlin (TFH) in Kooperation mit der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege (FHVR) und der Rechtsanwaltskammer mit großem Erfolg die Weiterbildung zum Rechtsfachwirt.Aufgrund der großen Nachfrage wird erstmals zum Wintersemester 2006 auch ein Fernstudium zum Notarfachwirt angeboten. In drei Semestern werden die Teilnehmerinnen ...
  • Bild Pfeildiagramm stellt kein eigenhändiges Testament dar (26.06.2013, 10:03)
    Ein Pfeildiagramm stellt keine Errichtung eines wirksamen, eigenhändig geschriebenen Testaments dar. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Beschluss vom 11.2. 2013 (Az.: 20 W 542/11) hat das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt a.M. klargestellt, dass ein Pfeildiagramm nicht ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Anwaltschreiben (12.07.2012, 17:05)
    Gegebenenfalls man bekommt ein schreiben von einem Anwalt beantwortet diese und bekommt wieder ein schreiben, sollte man selbst einen Anwalt einschalten oder geht dies auch ohne?
  • Bild Erbverzichtserklärung - Notar? (26.06.2008, 11:12)
    Hallo zusammen, muss eine Erbverzichtserklärung notariell beurkundet werden oder reicht ein formloses Schreiben aus? Viele Grüße Levera
  • Bild Erbrecht, Prozesskosten (18.08.2013, 20:46)
    Kann man beim Landgericht PKH für das Schiedsgericht beantragen? Eine Frau ist im Testament ihres Vaters neben ihrer Schwester als Erbin benannt und soll neben den Vorausvermächtnissen zur Hälfte erben. Nun hat sie gegenüber ihrer Schwester die Vorausvermächtnisse angefochten, daraufhin hat die Schwester auf verlangen der Bank einen Erbschein beantragt indem ...
  • Bild Patchworkfamilie: Erbrecht; Wie zu regeln?; Kinder (15.01.2006, 15:44)
    Mal angenommen es existiert folgender fiktive Fall: Herr W ist seit 5 Jahren verheiratet mit Frau B. Herr W. war zuvor schon zirka 20 Jahre in erster Ehe verheiratet. Seine damalige Ehefrau ist vor 6 Jahren verstorben. Gemeinsam haben beide 2 Kinder (W1 und W2). Ein Testament (Berliner Testament?) zwischen Herrn ...
  • Bild Erbrecht versus Mietrecht (09.12.2008, 17:03)
    Erbrecht im Zusammenhang mit Mietrecht Folgender Fall war bislang nicht zufriedenstellend auflösbar: Übergeber A übergibt zu Lebzeiten an seine drei Kinder, Übernehmer B, C und D in einem Übergabevertrag unter anderem eine Immobilie zu je einem Drittel. Übernehmer B war schon vorher Mieter von 2/3 der Immobilie. Der Mietvertrag wurde ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild OLG-HAMM, I-15W260_12 (06.09.2012)
    Auf die Vorlage eines Erbscheins kann im Grundbuchverfahren nicht verzichtet werden, wenn sich die Erbfolge nicht selbständig aus einem notariellen Testament ableiten lässt, sondern nur aus der Zusammenschau mit einem privatschriftlichen Testament....
  • Bild OLG-KOELN, 13 W 14/98 (11.03.1998)
    Unbeschadet der rechtlichen Selbständigkeit des Pflichtteilsergänzungsanspruchs können entferntere Abkömmlinge des Erblassers in den Fällen, in denen sie gemäß § 2309 BGB nicht pflichtteilsberechtigt sind, auch keinen Ergänzungspflichtteil beanspruchen....
  • Bild BAYOBLG, 1Z BR 40/99 (24.02.2000)
    1. Hat ein Erblasser in einem späteren Testament nur die Erbeinsetzung wiederholt, dagegen nicht die in einem früheren Testament angeordnete Nacherbfolge, so kann ein derartiger Widerspruch zwischen nacheinander errichteten letztwilligen Verfügungen gemäß § 2258 Abs. 1 BGB zur Aufhebung der Nacherbfolge führen. 2. Ist nicht mehr aufklärbar, welches von mit ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildBGH: Testamentsvollstreckungsvermerk nicht in Gesellschafterliste einzutragen
    Mit Beschluss vom 24.2.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein Testamentsvollstreckervermerk nicht in eine eingereichte Gesellschafterliste aufgenommen werden kann (Az.: II ZB 17/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Der BGH führte aus, grundsätzlich dürfe das Registergericht prüfen, ob eine eingereichte Gesellschafterliste die Anforderungen, welche das Gesetz über ...
  • BildGebühren: Was kostet die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht?
    Die Hinterlegung eines Testaments beim Gericht (sog. amtliche Verwahrung) bietet sich insbesondere für Alleinstehende oder für Personen an, die befürchten, dass Dritte ihr Testament nach ihrem Tod fälschen oder verschwinden lassen könnten. Doch was kostet eine solche amtliche Verwahrung und welche Voraussetzungen sind daran geknüpft?   ...
  • BildMuss ein Testament beim Notar errichtet werden?
    Auch, wenn viele Menschen nicht gerne darüber nachdenken: der Tod wird auch sie ereilen, und damit dann alles wunschgemäß geregelt ist, sollte sinnvollerweise noch zu Lebzeiten ein Testament verfasst werden. Vor dem Verfassen dieses letzten Willens stellen sich häufig Fragen nach dem Wie und Wo; insbesondere das Wo ...
  • BildVertrag bei Todesfall: Gelten Verträge nach dem Tod fort?
    Was geschieht mit Verträgen, nachdem ein Mensch gestorben ist? Was Sie hier als Erbe beachten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Verträge enden nicht immer mit dem Tod des Erblassers Manche Erben glauben, dass vom Erblasser abgeschlossene Verträge automatisch mit dessen Tod enden. Doch das ist in ...
  • BildNachlassverbindlichkeiten – gehört die Grabpflege dazu?
    Verstirbt ein Angehöriger oder sonstiger Erblasser, kommt es häufig unter seinen Erben zum Streit bezüglich der Grabpflege: die einen behaupten, dass diese nicht zu den Nachlassverbindlichkeiten gehört, während andere davon überzeugt sind, dass dies sehr wohl der Fall ist. Wäre es so, so müssten die hierfür entstehenden Kosten ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.