Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtMönchengladbach 

Rechtsanwalt in Mönchengladbach: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Stefan Wimmers   Hohenzollernstr. 190, 41063 Mönchengladbach
Wimmers Rechtsanwälte

Telefon: 02161/181093


Foto
Gilliand & Collegen Rechtsanwälte   Heinz-Nixdorf-Str. 20, 41179 Mönchengladbach 

Telefon: +49-(0)2161-5732900


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Hennig   Hohenzollernstraße 190, 41063 Mönchengladbach
Wimmers Rechtsanwälte

Telefon: 02161 181093


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jürgen Elfes   Croonsallee 29, 41061 Mönchengladbach
Korn, Voigtsberger & Partner GbR Rechtsanwälte + Fachanwälte

Telefon: 02161 9203-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andreas Ferfer   Mühlentorplatz 11, 41179 Mönchengladbach
 

Telefon: 02161 5668280


Foto
Willi Hans Schütte   Bendhecker Str. 64/Am Rhey, 41236 Mönchengladbach
Rechtsanwälte Rahmen & Schütte GbR

Telefon: 02166 / 998640



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wettbewerbsrecht

Briefwerbung für Grabmale erst zwei Wochen nach Todesfall zulässig (26.04.2010, 11:27)
Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass eine auf dem Postweg erfolgende Werbung für Grabmale zwei Wochen nach dem Todesfall nicht mehr ...

Tabakwerbeverbot gilt auch für Imagewerbung (24.11.2010, 14:35)
Das Verbot, für Tabakerzeugnisse in der Presse zu werben, gilt auch für Anzeigen, in denen sich ein Zigarettenhersteller unter Bezugnahme auf seine Produkte als verantwortungsbewusstes Unternehmen darstellt, ohne direkt für ...

Verbraucherschutzministerin Beate Merk fordert effektives Klagerecht für Verbraucherverbände (28.08.2012, 11:21)
Bayerns Justiz- und Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk fordert ein effektives Klagerecht für Verbraucherverbände bei Wettbewerbs- oder Kartellrechtsverstößen. "Ganz gleich, ob es sich um Absprachen beim Kaffeepreis ...

Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

Gewinnspiel-Frage (03.10.2010, 17:55)
Hallo, mal angenommen, eine Firma möchte zu Ihrem 25tem Jubiläum ein Gewinnnspiel in Form eines Glücksrads veranstalten. Jeder darf drehen und als Gewinn gibt es kleine Sachpreise oder einen Rabatt auf den Einkauf. Gäbe es ...

Frage zu Internetforum / Verleumdung (04.03.2005, 16:52)
Hallo Folgender fiktiver Sachverhalt: Kann A, wenn er Dinge über eine Firma in einem öffentlich zugänglichen Forum verbreitet welche er weiß, aber nicht belegen kann, eventuell von einem Dritten der behauptet A lüge verklagt ...

Lockangebot (19.07.2012, 13:14)
Hallo, ich bin neu hier und stelle gleich mal meine erste Frage: Mal angenommen, A verkauft in seinem Laden Elektroartikel. Seit einigen Tagen bietet er jedoch - um Kunden in seinen Laden zu locken - Cupcakes und kleine ...

Erbrechtshausarbeit- Themenvorschlag (31.01.2008, 10:57)
Muss im Schwerpunkt eine Hausarbeit im Erbrecht schreiben. Fällt jmd. vielleicht eine Verbindung zum Urheberrecht, Patentrecht,Wettbewerbsrecht oder so ein???Also worüber man in diesem Zusammenhang schreiben könnte?? ...

AGB wiederholen Gesetzestext. Problem bzgl. Wettbewerbsrecht? (17.03.2008, 16:53)
Hallo, was wäre, wenn bei Vertragssschluss zwischen einem Verbraucher und einem Unternehmer die AGB nicht vorlagen, wobei letzterer Verwender der AGB ist, diese jedoch lediglich die Bestimmungen des, sagen wir mal, §415 II ...

Urteile zu Wettbewerbsrecht

6 U 191/96 (21.10.2002)
1. Ein Wettbewerber ist nicht verpflichtet, eine Diskette, auf der er bestimmte Wettbewerbswidrigkeiten vermutet, auf alle möglichen Verstöße von sich aus zu untersuchen. Entdeckt er bei späterer Durchsicht einen anderen als den ursprünglich angenommenen Verstoß und verfolgt er diesen alsdann zügig, wird durch das Zuwarten mit der Durchsicht die Dringlichkei...

5 U 5865/98 (07.12.1999)
Leitsatz Kunstrasen gehört zu den schlussverkaufsfähigen Textilien. Kammergericht Berlin 5 U 5865/98 Urteil vom 7.12.1999 - rechtskräftig...

4 U 174/05 (09.11.2006)
Die Beratung einer Bank bei der Errichtung eines Testaments stellt eine nach dem Rechtsberatungsgesetz unzulässige Rechtsberatung dar. Dies gilt auch dann, wenn sie den aufgrund der Angaben des Bankkunden selbst erstellten Entwurf durch einen von ihr in eigenem Namen beauftragten Rechtsanwalt prüfen lässt....

Rechtsanwalt in Mönchengladbach: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum