Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtMönchengladbach 

Rechtsanwalt in Mönchengladbach: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Stefan Wimmers   Hohenzollernstr. 190, 41063 Mönchengladbach
Wimmers Rechtsanwälte

Telefon: 02161/181093


Foto
Gilliand & Collegen Rechtsanwälte   Heinz-Nixdorf-Str. 20, 41179 Mönchengladbach 

Telefon: +49-(0)2161-5732900


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jürgen Elfes   Croonsallee 29, 41061 Mönchengladbach
Korn, Voigtsberger & Partner GbR Rechtsanwälte + Fachanwälte

Telefon: 02161 9203-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Michael Hennig   Hohenzollernstraße 190, 41063 Mönchengladbach
Wimmers Rechtsanwälte

Telefon: 02161 181093


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Andreas Ferfer   Mühlentorplatz 11, 41179 Mönchengladbach
 

Telefon: 02161 5668280


Foto
Willi Hans Schütte   Bendhecker Str. 64/Am Rhey, 41236 Mönchengladbach
Rechtsanwälte Rahmen & Schütte GbR

Telefon: 02166 / 998640



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wettbewerbsrecht

Anzeigen Prostituierter in Zeitungen wettbewerbsrechtlich nicht generell unzulässig (13.07.2006, 19:34)
Der u. a. für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die wettbewerbsrechtliche Zulässigkeit von Kontaktanzeigen Prostituierter in Zeitungen zu entscheiden. Die Kläger, die eine Bar ...

BGH: Irreführende Gestaltung von Kontoauszügen (17.01.2007, 18:32)
Der u. a. für Marken- und Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofes hatte auf Klage des Bundesverbandes der Verbraucherzentralen darüber zu entscheiden, ob ein Wettbewerbsverstoß vorliegt, wenn eine ...

Wann der Verbraucher sich wehren kann (10.06.2011, 13:10)
Kartellrechts-Experte Christian Alexander zum neuen Professor der Universität Jena ernanntWenn die Preise an den Tanksäulen scheinbar von einer Minute auf die andere bundesweit um die gleiche Summe ansteigen, dann liegt es ...

Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

Fach? Anwalt für **** Angelegenheiten (28.03.2006, 12:59)
Hallo zusammen. ich bin als Powerseller bei **** gewerblich tätig. In lezter Zeit häufen sich die Ärgernisse: :mad: - unerlaubte Nutzung unserer Bilddateien - Trafficdiebstahl - Anbieter die große Mengen Neuware als ...

Abmahnschreiben mit Versuch auf Betruges (17.09.2010, 11:01)
Mal angenommen Person A veranstaltet ein Event namens "Name Zwei" ohne ein Gewerbe zu besitzen oder überhaupt eine Gewinnabsicht zu haben. Person A organisiert alles rein privat, der Eintritt ist kostenlos und auch sonst ...

Rezeptscheingebühr erlassen ??!! (03.01.2010, 10:37)
hHallo, Es wird im Februar eine physikalische Prayis ( Massege-Lymphdrainage-KG....) eröffnen. Ich weiß das Patienten den Eigenanteil und die Rezeptschein Gebühr zahlen müßen, aber muß man die Scheingebühr nehmen ?? Den ...

Vertragliches Wettbewerbsverbot zwischen Unternehmen (13.12.2010, 16:33)
Hallo zusammen, nehmen wir folgenden Sachverhalt an: Unternehmen A ist eine GmbH Unternehmen B ist ein Einzelunternehmen Diese beiden Unternehmen haben vertraglich ein Wettbewerbsverbot festgehalten, wo es um die ...

Werbegeschenke verkaufen (22.04.2008, 19:31)
Hallo liebe Forenmitglieder, ich debattiere schon seit geräumiger Zeit mit juristisch interessierten Personen über die folgende Frage: Darf eine Privatperson "Werbeartikel" verkaufen? und damit evtl. Gewinn erzielen? wenn ...

Urteile zu Wettbewerbsrecht

6 U 53/95 (06.09.1995)
Oberlandesgericht Köln, 6. Zivilsenat, Urteil vom 06.09.1995 - 6 U 53/95 -. Das Urteil ist rechtskräftig. Kurkumin UWG § 1, LMBG § 47a Abs. 4; KäseVO §§ 3 Abs. 1, 23 Abs. 1 S. 3; Zusatzstoff-ZulassungsVO § 6 Abs. 1; Richtlinie 79/112/EG Art. 6; Richtlinie 94/36/EG 1. Eine in Frankreich hergestellte Frischkäsezubereitung, die den in Deutschland z.Zt. nicht zu...

5 StR 119/05 (02.12.2005)
1. Privatrechtlich organisierte Unternehmen im Bereich der Daseinsvorsorge sind keine "sonstigen Stellen" im Sinne von § 11 Abs. 1 Nr. 2 Buchst. c StGB, wenn ein Privater daran in einem Umfang beteiligt ist, dass er durch eine Sperrminorität wesentliche unternehmerische Entscheidungen mitbestimmen kann. 2. Bei der Auftragserlangung durch Bestechung im gesch...

6 U 114/98 (05.02.1999)
1. Die in einem Werbespot visualisierte Idee des "Lochsturzes" einer Person, die ein im Verhältnis zum beworbenen Produkt angeblich "schwereres" Lebensmittel verzehrt (hat) ist als solche nicht schutzfähig. 2. Die Gefahr der Verwässerung der Schlagkraft einer Werbung (hier: Fernsehspot) setzt voraus, dass sie sich im Verzehr in starkem M...

Rechtsanwalt in Mönchengladbach: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum