Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtMönchengladbach 

Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Mönchengladbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1


Foto
Gilliand & Collegen   Heinz-Nixdorf-Str. 20, 41179 Mönchengladbach 

Telefon: +49-(0)2161-5732900


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Vanessa Staude   Croonsallee 29, 41061 Mönchengladbach
KORN VITUS RECHTSANWÄLTE Die Fachanwaltskanzlei

Telefon: 02161 9203-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Boris Lothar Wolkowski   Bökelstraße 40, 41063 Mönchengladbach
Szary, Breuer, Westerath & Partner Rechtsanwälte

Telefon: 02161 92594-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Peter Hasler   Steinmetzstraße 42-44, 41061 Mönchengladbach
HASLER KINOLD JENSEN Rechtsanwälte

Telefon: 02161 813900


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dieter Kampmann   Harmoniestraße 10, 41236 Mönchengladbach
 

Telefon: 02166 138979


Foto
Wolfgang Kluck   Bismarckstr. 24, 41061 Mönchengladbach
Rechtsanwälte Kluck

Telefon: 02161 / 18701


Foto
Dr. LL.M. Wolfram Siemens   Mozartstr. 15, 41061 Mönchengladbach
 

Telefon: 02161 / 575430


Foto
Dr. Vanessa Staude   Croonsallee 29, 41061 Mönchengladbach
Korn Voigtsberger & Partner GbR

Telefon: 02161 / 920318


Foto
Thomas Mössinger   Hohenzollernstr. 172, 41063 Mönchengladbach
 

Telefon: 02161 / 182383



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Vertragsrecht

Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem ...

Mandatshandbuch „IT-Recht“ aus dem Beck-Verlag (18.10.2011, 16:07)
Seit etwa fünf Jahren können Rechtsanwälte in Deutschland den Titel „Fachanwalt für Informationstechnologierecht“ erwerben. Da das IT-Recht viele Berührungspunkte zu naheliegenden Rechtsgebieten aufweist, ist für Praktiker in ...

Neue Zeitschrift "GRUR-Prax" (25.11.2009, 10:07)
Zeitschrift „GRUR-Prax – Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht“ München. Die neuartige Online-Zeitschrift GRUR-Prax erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen ...

Forenbeiträge zu Vertragsrecht

Erhebung, Speicherung & Auswertung Traffic (flatrate) und Logfiles ISP (18.12.2009, 14:25)
Hallo, inwieweit ist ein ISP berechtigt Traffic-Daten (trotz Traffic-flatrate) und Logfiles von Webspace/Server zu speichern, erheben und auszuwerten, welche eindeutig einer Person zugeordnet werden können? Wenn er das ...

Vertragsrecht PayTV (14.06.2011, 22:18)
Hallo, mal angenommen Kunde A hat bei dem PayTV-Anbieter B einen 12 Monatigen Vertrag abgeschlossen. Vor Vertragsabschluss teilte B mit das für die Freischaltung der Smartcard ein einmaliger Betrag von 19 € anfällt. Dieser ...

Mobilfunk, Vertragsrecht (20.03.2012, 12:23)
Hallo Leute, mal angenommen person A hätte einen Mobilfunkvertrag für Geschäftskunden der z.B. noch 18 Monate läuft monatlich 80 Euro, und Person A ins Ausland zieht d.h. das Geschäft in Deutschland aufgibt, würde Person A ...

Vertragsrecht (06.12.2010, 19:04)
Guten Abend, folgendes Problem: Ich bin in eine Mietswohnung eingezogen und habe im Vorfeld mit dem Vormieter einen Vertrag abgeschlossen um Seine Einbauküche zu übernehmen. Von dem Vormieter wurde sowohl mündlich als auch ...

Vertragsrecht - Kündigung DSL Vertrag (10.10.2006, 23:00)
Der nachfolgend stehende Fall ist rein hypothetisch und jegliche Ähnlichkeiten mit real ex.... - rein zufällig! Frau A aus B an der C ist seit 2003 Kundin beim Internetprovider 2&2. Im März 2006 stellte Frau A aufgrund einer ...

Urteile zu Vertragsrecht

14 Sa 939/12 (25.09.2012)
1. Der Arbeitnehmer, der zusätzliche Vergütung für geleistete Arbeit verlangt, trägt die Darlegungs- und Beweislast für die Tatsache, dass er tatsächlich die von ihm behauptete Arbeitsleistung erbracht hat. Dies gilt entsprechend, soweit es für die Berechnung der Vergütungshöhe bei Tatbeständen, die eine Vergütungspflicht ohne Arbeit regeln, auf die tatsächl...

11 U 141/02 (06.03.2003)
Zu den Anforderungen an eine Schadensanzeige gemäß Art. 26 Abs. 2 des Warschauer Abkommens 1955....

3 Sa 894/10 (30.12.2010)
1. Haben die Tarifvertragsparteien keine Befristung und auch kein Kündigungsrecht vorgesehen, so ist der Tarifvertrag grundsätzlich entsprechend § 77 Abs. 5 BetrVG mit einer dreimonatigen Kündigungsfrist kündbar. 2. Auf eine außerordentliche Kündigung eines Tarifvertrags findet § 314 BGB Anwendung. 3. Ist zweifelhaft, ob die Tarifvertragsparteien ein außer...

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.