Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Mönchengladbach

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Mönchengladbach (© Instantly - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Mönchengladbach (© Instantly - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Kirsten Horn mit Rechtsanwaltskanzlei in Mönchengladbach berät Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen aus dem Bereich Vertragsrecht
Anwaltskanzlei Horn
Beethovenstraße 40
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 5612410
Telefax: 02161 5612412

Zum Profil Nachricht senden
Anwaltskanzlei Gilliand & Collegen berät zum Gebiet Vertragsrecht gern in der Nähe von Mönchengladbach
Gilliand & Collegen
Heinz-Nixdorf-Str. 20
41179 Mönchengladbach
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Vertragsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Christoph Friedrichs immer gern vor Ort in Mönchengladbach

Lüpertzender Strasse 19
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 3097134
Telefax: 02161 3097136

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Vertragsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt RA Dr. jur. Christoph Friedrichs immer gern im Ort Mönchengladbach
Friedrichs Rechtsanwälte
Lüpertzenderstraße 19
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 3097134
Telefax: 02161 3097136

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dieter Kampmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Mönchengladbach berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht

Harmoniestraße 10
41236 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02166 138979
Telefax: 02166 138976

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Vanessa Staude bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Vertragsrecht jederzeit gern im Umland von Mönchengladbach
KORN VITUS RECHTSANWÄLTE Die Fachanwaltskanzlei
Croonsallee 29
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 92030
Telefax: 02161 920392

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Vertragsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Peter Hasler mit Rechtsanwaltskanzlei in Mönchengladbach
HASLER KINOLD JENSEN Rechtsanwälte
Steinmetzstraße 42-44
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 813900
Telefax: 02161 13079

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Vanessa Staude mit RA-Kanzlei in Mönchengladbach hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen im Bereich Vertragsrecht
Korn Voigtsberger & Partner GbR
Croonsallee 29
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 920318
Telefax: 02161 920392

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kluck bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Vertragsrecht jederzeit gern im Umkreis von Mönchengladbach
Rechtsanwälte Kluck
Bismarckstr. 24
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 18701
Telefax: 02161 17199

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Wolfram Siemens aus Mönchengladbach vertritt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Vertragsrecht

Mozartstr. 15
41061 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 575430
Telefax: 02161 5753424

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Vertragsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Mössinger engagiert im Ort Mönchengladbach

Hohenzollernstr. 172
41063 Mönchengladbach
Deutschland

Telefon: 02161 182383
Telefax: 02161 207162

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Auswahl aktueller Publikationen der Viadrina WissenschaftlerInnen (06.03.2006, 11:00)
    MEDIENINFORMATIONNr. 35 vom 6. März 2006Auswahl aktueller Publikationen der Viadrina WissenschaftlerInnenim zurück liegenden Halbjahr (Kurzfassung) Banaszak, Boguslaw/ von Brünneck, Alexander/ de Vries, Tina/ Krzymuski, Marcin (2005): Deutsch- polnisches Rechts- und Wirtschaftswörterbuch; Slownik prawa I gospodarki niemiecko- polski. Band II, Warschau. C.H Beck- Verlag. S. 693.Bolle, Friedel/ Heimel, Jana (2005): "A ...
  • Bild Kompakt und praxisnah am Augsburger ZWW: BWL-Zusatzqualifikation für Geisteswissenschaftler (27.10.2006, 21:00)
    15 Abendseminare zwischen Mitte November und Mitte Februar vermitteln betriebswirtschaftliches GrundwissenGeisteswissenschaftler können ihre Berufsaussichten entscheidend verbessern, wenn sie betriebswirtschaftliche Zusatzqualifikationen vorweisen können. Hierbei leistet an der Universität Augsburg das Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) mit einer neuen Ausbildungsreihe handfeste und wertvolle Hilfestellung: Studien- oder berufsbegleitend können die Teilnehmerinnen und ...
  • Bild Neue Zeitschrift "GRUR-Prax" (25.11.2009, 10:07)
    Zeitschrift „GRUR-Prax – Gewerblicher Rechtsschutz und Urheberrecht. Praxis im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht“ München. Die neuartige Online-Zeitschrift GRUR-Prax erscheint in Zusammenarbeit mit der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht und startet ab sofort im Verlag C.H.Beck. GRUR-Prax informiert knapp und mit dem notwendigen Tiefgang über wesentliche Entwicklungen im Gewerblichen Rechtsschutz sowie ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Telefon&DSL-Vertrag: Wann noch stornierbar? Wie lange Wartezeiten duldbar? (22.03.2007, 15:03)
    Hallo, vielleicht kann jemand bei dem Problem meines "Freundes" Herrn Wirr helfen. Angenommen, Ende 2006 bestellt Herr Wirr beim Provider xyz einen Kombinierten DSL&Telefonanschluss(Beides Flatrate, DSL Leistung 16Mbit) über das Internet. Wen dem so wäre, dann würde die Freischaltung für diesen Anschluss ist auf den 2.1.07 gesetzt. Auf den 11.01. datiert erhält ...
  • Bild Dienstleistungsvertrag Freiberufler (16.05.2012, 07:06)
    Guten Morgen , Mal angenommen eine Freiberufler IT (ohne besondere Kenntnisse Vertragsrecht usw.) käme in die Versuchung seinen ersten Vertrag abzuschliessen. Bei den Vertragsverhandlungen kämen dabei sicher Themen wir "zwischenfirma" auf. In dem Fall würde sich diese Person wohl an die zwischenfirma wenden und mit dieser weiterverhandeln. Der angenommene Freiberufler ...
  • Bild Vertragsrecht Essensanbieter (11.03.2013, 16:39)
    Caterer A. wird der neues Essensanbieter in der Kindertagesstätte von B., der dies unter großem Grummeln hinnehmen muss. Caterer A. meint eine monatliche Pauschale von XX Euro zu verlangen, egal ob das Kind am Essen teil nimmt oder nicht und meint natürlich deswegen so günstig ein Essen anbieten zu können. Eine ...
  • Bild Händler will nach über 9 Jahren Geld (05.01.2014, 08:12)
    Hallo,mal angenommen, ein Einzelhändler schickt nach über 9 jahren (sogar fast 10) an seinen Kunden eine E-Mail, mit der Bitte um Rechnungsbegleichung einer ebenso über 9 Jahre alten Rechnung, die angeblich nie bezahlt wurde.Gleichzeitig setzt er dem Kunden eine 6 Tage Zahlungsfrist und droht mit einem Mahnverfahren.Der Käufer meint zwar ...
  • Bild Arbeitsvertrag zur freier Mitarbeit vom AG nicht erfüllt - was tun? (08.05.2007, 15:47)
    Folgender Verhalt wird angenommen: Ein freier Mitarbeiter arbeitet regelmäßig (ca. 10 Tage im Monat) für einen Auftraggeber. Nach einigen Wochen wird ein Projektvertrag angeboten, der dem freien Mitarbeiter Planungssicherheit bieten soll, und im Gegenzug dem AG entgegen kommt, indem der Stundenlohn reduziert wird. Der Vertrag wird auf 3 Monate geschlossen und enthält ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 14 K 3014/04 (27.02.2007)
    Die Erfüllung einer eisenbahnkreuzungsrechtlichen Vereinbarung zur Schließung eines Bahnübergangs ist auch mehr als dreißig Jahre nach Vertragsschluss ungeachtet einer fortschreitenden städtebaulichen Entwicklung unter Berücksichtigung des Sicherungszwecks des § 3 EKrG nicht nach den Grundsätzen zum Wegfall der Geschäftsgrundlage unzumutbar....
  • Bild BAG, 1 ABR 40/07 (22.07.2008)
    Der Betriebsrat hat nach § 87 Abs. 1 Nr. 1 BetrVG mitzubestimmen, wenn der Arbeitgeber in einem Verhaltenskodex das Verhalten der Arbeitnehmer und die betriebliche Ordnung regeln will. Das Mitbestimmungsrecht an einzelnen Regelungen begründet nicht notwendig ein Mitbestimmungsrecht am Gesamtwerk....
  • Bild OLG-CELLE, 11 U 63/02 (13.06.2002)
    Zur Wirksamkeit einer Vertragsklausel, die eine nachvertragliche Wettbewerbsabrede i. S. d. § 90 a Abs. 1 S. 1 HGB darstellt....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss – was genau ist das?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.