Rechtsanwalt für Internetrecht in Minden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Minden (© Tobias Arhelger - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Minden (© Tobias Arhelger - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Internetrecht vertritt Sie Kanzlei Rechtsanwaltskanzlei Rassi Warai gern in der Gegend um Minden
Rechtsanwaltskanzlei Rassi Warai
Viktoriastr. 36
32423 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 3856572
Telefax: 0571 3856576

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Internetrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Jahn kompetent vor Ort in Minden

Hahler Str. 2
32427 Minden
Deutschland

Telefon: 0571 3883088
Telefax: 0571 3883089

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Internetrecht
  • Bild „Realität? Erweitert. Vermischt. Virtuell“: 9. Medienkongress der Rheinischen Fachhochschule Köln (06.11.2013, 11:10)
    Am 20. November 2013 veranstaltet die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) ihren alljährlichen Medienkongress, diesmal unter dem Motto „Realität? Erweitert. Vermischt. Virtuell“. Die Besucher erwarten spannende Einblicke in die neuesten Technologien zur Schaffung erweiterter und künstlicher Realitäten. Der Kongress startet um 10 Uhr (Einlass ab 9:30 Uhr) in der Wolkenburg, Mauritiussteinweg ...
  • Bild Berufsbegleitende Weiterbildung für IT- und Internet-Verantwortliche (18.05.2012, 08:10)
    Oldenburg. „Rechtliche Aspekte der IT- und Internet-Compliance“ sind Thema eines neuen berufsbegleitenden Zertifikatsprogramms der Universität Oldenburg, das im Sommersemester an den Start geht. Es richtet sich an IT- und Internet-Verantwortliche, die in ihrer Berufspraxis zunehmend mit Rechtsfragen konfrontiert sind. Die einjährige Weiterbildung wird vom Center für lebenslanges Lernen (C3L) angeboten. ...
  • Bild Fallstricke, Probleme, Fragen? (28.08.2006, 12:00)
    Seminar zum Internetrecht im Studienzentrum ErfurtVom 28. bis 29. September 2006 bietet JenALL e. V., die gemeinsame Weiterbildungseinrichtung der beiden Jenaer Hochschulen, ein Seminar zum Thema "Internetrecht" im Studienzentrum Erfurt an.Mit dem Seminar erhalten Sie einen Einblick in das Internetrecht und einen Überblick über häufige Probleme wie auch Fallstricke ...

Forenbeiträge zum Internetrecht
  • Bild Gültiger Kaufvertrag? (14.07.2010, 10:05)
    In einem fiktiven Fall ersteigert Person A einen neuwertigen Gegenstand in einem Auktionshaus bei Person B (Privatverkkauf). Da es sich bei diesem Gegenstand um eine Ware handelt, die gern auch aus Diebstählen zum Verkauf gelangt, möchte A sich absichern und fragt vor Ende der Autkion nach, ob eine Originalrechnung über ...
  • Bild Internetrecht (09.06.2011, 18:40)
    Hallo, darf man wenn man eine Homepage hat sich als Firma ausgeben zB. im Impressum aber ohne Rechtsform oder ist das Verboten?
  • Bild Mahnbescheid wg. angeblichen illegalen downloads eines Hörspiels (05.12.2012, 13:35)
    Guten Tag alle miteinander! Mal angenommen es flattert ein Schreiben einer RA-Kanzlei ins Haus dass man 5 1/2 Monate zuvor ein Hörspiel illegal heruntergeladen hat "Abmahnung wg. unerlaubter Verwertung geschützter Werke in sog. Tauschbörsen". Man verlangt die Überweisung eines bestimmten Betrages der innerhalb einer Woche zu zahlen ist sowie die Unterzeichnung ...
  • Bild E-Mail Missbrauch / Mobbing? (11.04.2012, 12:25)
    Internetrecht: Jemand anderes(Person B) nutzt beispielsweise die E-Mail Adresse von Person A für Google- Alert (Person A hat keiner der E-Mails bestätigt!). Nun die Frage: Durch die Nutzung der E-Mail Adresse von Person A kommt es immer wieder zum Spam, wovon Person A genervt ist, da jedes Mal das Postfach von ...
  • Bild Gewährleistung (18.06.2008, 11:00)
    Hallo, mal ein Sachverhalt zu dem ich eure Meinung brauche. Ich weiß nicht ob der Tread hier hin gehört oder zum Beispiel in Internetrecht ? Angenommen; A (Wohnhaft in Deutschland) will sich ein Motorrad aus Gebrauchtteilen günstig zusammenbauen lassen und läßt sich von seiner Frau C bei ebay diverses Zubehöhr ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internetrecht
  • BildBeleidigende Postings im Internet
    Jemand anderen als Arsch, blöde Kuh oder hirnlosen Idioten zu betitelt ist nicht nur unschön, sondern kann auch teuer werden. Der BGH stellt im seinem Urteil vom 17.12.2013 (VI ZR 211/12) fest, dass solche ehrverletzende Äußerungen Schadensersatzforderungen auslösen, besonders wenn sie im Internet veröffentlicht werden. Eine solche Veröffentlichung stellt ...
  • BildInternetrecht: Was Sie als Internetnutzer wissen sollten
    Immer mehr Dinge werden heute via Internet erledigt. Doch es gibt einige Fallstricke, über die man als Internetnutzer nicht stolpern sollte: Lesen Sie hier das Wichtigste zu Widerrufsrecht, Vertragsschluss im Internet und wo die versteckte Gefahr einer Abmahnung lauern kann. Verträge im Internet ...
  • BildInternetabzocke
    Profi-Kochrezepte von Web Consulting u.ä. Chronologie : Die von uns betreute Mandantin suchte regelmäßig Seiten von diversen Kochseiten auf. Irgendwann stieß sie auf die von der Firma B2B Web Consulting GmbH betrieben Homepage www.profi-kochrezepte.de um nach einem Rezept zu schauen. Hierbei ...
  • BildDas Verbraucherwiderrufsrecht im E-Commerce
    Hierauf sollten Sie als Verbraucher und Unternehmer bei Verträgen im  E-Commerce achten. Seit dem 13.06.2014 gelten die neuen Verbraucherwiderrufsrechte für Fernabsatzverträge zur Umsetzung der EU – Richtline. Dabei sind verschiedene Veränderungen zu beachten, die Sie als Unternehmer, wie auch als Verbraucher betreffen. Grundlagen ...
  • Bild„Recht auf Vergessenwerden“ was jedermann nun gegenüber Google für Rechte besitzt
    Was erst einmal an Informationen ins Internet gelangt, bleibt dort nicht für immer, wenn der Betroffene dies nicht wünscht. Jedermann hat im Internet ein „Recht auf Vergessenwerden“ seiner personenbezogenen Daten, zumindest wenn es um Suchmaschinen wie Google und Yahoo geht. Wird durch eine Suchanfrage der eigene Name mit unerwünschten ...
  • BildWann man bei Ebay eine Auktion wieder herausnehmen kann. Anfechtungsgrund und Allgemeine Geschäftsbedingungen.
    Ebay dürfte so ziemlich jedem Menschen bekannt sein. Es handelt sich um eine Verkaufsplattform, bei der der Höchstbietende den Zuschlag bekommt, sofern es sich nicht um einen sogenannten ,,Sofort – Kauf“ handelt. Zu Problemen könnte es kommen, wenn eine Auktion plötzlich vom Markt genommen wird, vor allem stellt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.