Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteErbrechtMettmann 

Rechtsanwalt in Mettmann: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mettmann: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Volker Beckmann   Karpendeller Weg 10, 40822 Mettmann
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 02104 / 976504


    Foto
    Markus Pelshenke   Düsseldorfer Str. 33, 40822 Mettmann
    Brück Rechtsanwälte
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 02104 / 976870


    Foto
    Traute Rodeck-Kückels   Talstr. 28, 40822 Mettmann
     
    Schwerpunkt: Erbrecht
    Telefon: 02104 / 91850



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Erbrecht

    Ringvorlesung zur islamischen Jurisprudenz (08.06.2012, 16:10)
    Das Institut für Studien der Kultur und Religion des Islam an der Goethe-Universität Frankfurt veranstaltet in diesem Sommersemester eine Ringvorlesung zur Islamischen Jurisprudenz (al-fiqh). Zum Auftakt spricht am Montag ...

    Bundestag verabschiedet Erbrechtsreform (03.07.2009, 14:16)
    Der Bundestag hat heute die von der Bundesregierung vorgeschlagene Reform des Erb- und Verjährungsrechts verabschiedet. "Wir haben ein gutes Erbrecht. Es besteht in seiner heutigen Struktur seit über 100 Jahren und hat sich ...

    Maklerprovisionsanspruch und Arglist-Anfechtung – Aufklärungspflichten der Verkäufer (29.09.2008, 11:39)
    In einer aktuellen Entscheidung des Landgerichts Hamburg, Aktenzeichen 307 O 159/07, nunmehr veröffentlicht, hat das erkennende Gericht das Begehren eines Käufers nach Rückzahlung einer Maklerprovision abschlägig beschieden. ...

    Forenbeiträge zu Erbrecht

    Neues Erbschaftsrecht nach dem 31.12.2009 (06.10.2010, 09:04)
    Hallo liebe Mitstreiter, nehmen wir einmal an dass A ein bebautes Grundstück geschenkt bekommen hat. Diese Schenkung, bei Lebzeiten des Erblassers, fällt voll in seinen Nachlass stirbt er vor Ablauf von zehn Jahren. So war's ...

    Verkehrskontrolle auf Supermarktparkplatz - Geschäftsführer informieren? (16.10.2008, 17:08)
    Hallo! Hatten da eine recht interessante Diskussion und ich dachte mir, vielleicht kennt hier jemand ja ein Urteil dazu oder eine gute Quelle. Es geht um folgendes: Die Polizei macht auf einem Supermarktparkplatz eine ...

    Erbrecht alt / neu (09.03.2009, 20:59)
    Denke mal mein erstes Posting hat nicht funktioniert, hoffe mal dass das nun kein Doppelposting ist. Folgende Thematik stelle ich hier zur Diskussion: Ein Erblasser wird z.B. am 10.1.09 in seiner Wohnung tot aufgefunden. Der ...

    Testament ? (12.12.2011, 14:32)
    Hallo,mal angenommen ein Ehepartner stirb:Die Ehe wurde 1984 geschlossen mit 2 Kinder - jetzt ErwachsenEs besteht kein Ehevertrag.Der Ehemann bekam 1988- 91 Elternhaus übergeben (NOTARialles Übergabe Vertrag) mit vielen ...

    Nachlaßgericht - danach nächste Instanz (15.10.2008, 13:26)
    Hallo! Folgende Lage. Das Nachlaßgericht hat die Erbfolge festgelegt und einen entsprechenden Erbschein ausgestellt. Man geht nun in die nächste Instanz und fechtet das Urteil vom Nachlaßgericht an. Ruht dann das erste ...

    Urteile zu Erbrecht

    V ZR 28/12 (22.03.2013)
    Der Bereicherungsanspruch wegen Zweckverfehlung (hier: Leistung in Erwartung eines späteren Eigentumserwerbs infolge Erbeinsetzung) ist auch dann vererblich, wenn der bezweckte Erfolg wegen des Versterbens des Leistenden vor dem Leistungsempfänger nicht eintreten kann. In diesem Fall entsteht der Anspruch endgültig erst, wenn der Leistungsempfänger anderweit...

    10 W 128/09 (07.01.2010)
    Das Landwirtschaftsgericht ist zuständig für Entscheidungen über alle Anträge und Streitigkeiten, die sich aus der Anwendujng der Höfeordnung ergeben, sowie aus Abmachungen der Beteiligten hierüber. In Abgrenzung dazu ist das Prozessgericht zuständig, wenn zwar die Beteiligten über einen "Hof" streiten, wenn aber der Gegenstand des Streits nicht da...

    37 O 224/10 (15.02.2011)
    Sperrwirkung des § 1599 Abs. 1 BGB im Fall der rechtsmissbräuchlichen Vereitelung einer rechtskräftigen Entscheidung über eine Vaterschaftsanfechungsklage...

    Rechtsanwalt in Mettmann: Erbrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum