Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteZivilrechtMemmingen 

Rechtsanwalt für Zivilrecht in Memmingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Petra Fischer   Bismarckstraße 2, 87700 Memmingen
    Fischer & Hiller Rechtsanwälte

    Telefon: 08331 71094


    Foto
    Ulrich Estendorfer   Marktplatz 7, 87700 Memmingen
    Hoffmann Volkheimer & Coll.

    Telefon: 08331-945530


    Foto
    Ulrich Ommer   Marktplatz 7, 87700 Memmingen
    Hoffmann Volkheimer & Coll.

    Telefon: 08331-945530


    Foto
    Thomas Pfaudler   Königsgraben 17, 87700 Memmingen
    Ceelen Dr. Hutter Stalter u. a.

    Telefon: 08331-925990



    Fragen Sie einen Anwalt!
    Anwälte sind gerade online.
    Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

      

    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Zivilrecht

    DAV sieht Änderungsbedarf beim Unterhaltsrecht (20.09.2010, 14:17)
    - Gesetzliche Wertvorstellung in den Köpfen noch nicht angekommen - Berlin (DAV). Das Thema der Unterhaltsrechtsreform hat auch gut zweieinhalb Jahre nach dem Inkrafttreten nicht an Brisanz verloren. Daher fordert der ...

    EU-Kommissarin Viviane Reding eröffnet das European Law Institute (10.11.2011, 13:10)
    Am Donnerstag, 17. November 2011, wird das European Law Institute (ELI) an der Universität Wien eröffnet. Rektor Heinz W. Engl ist es mit Unterstützung von Christiane Wendehorst, Professorin am Institut für Zivilrecht, ...

    Deutsches Recht in China (10.11.2010, 11:00)
    Juristin der Universität Jena stärkt während Chinareise die Beziehungen nach FernostJena (10.11.10) Die Universität Jena intensiviert weiter ihre Verbindungen nach China. Derzeit bauen die Rechtswissenschaftler der ...

    Forenbeiträge zu Zivilrecht

    Weitere Strafanzeigen von Geschädigten nach einer Bewährung (11.09.2011, 17:29)
    Hallo, Mustermann wurde 2008 in einem Beschluss verurteilt Geld an Geschädigte (abzocke) zurückzuzahlen und geminschaftliche Arbeit zu leisten.Insgesamt 30 abgezockte Kunden, bisher haben nur 4 Betrugsantzeige gestellt, es ...

    Nötigung durch Hund möglich ???? (27.10.2010, 20:52)
    Ich stelle mal hier einen fiktiven Fall vor, obwohl Nötigung ja eher Strafrecht wäre, sollte das Strafrecht besser passen bitte ich um einen Hinweis dann stell ich das dort ein. Also nun zu folgenden fiktiven Fall. Nehmen wir ...

    Vertrag zu Lasten Dritter / Privatautonomie (31.10.2009, 07:09)
    Folgender Fall zur Diskussion vor dem Hintergrund "Vertrag zu Lasten Dritter" und "Privatautonomie". Der Stromanbieter S unterhält ein Stromleitungsnetz. Die Eigentümer eines Hauses haben jeder einzeln mit diesem ...

    Hausarbeit 3. FS Zivilrecht (05.12.2011, 14:51)
    Hallo, um die Zwischenprüfung bestehen zu können, muss ich in diesem Semester die Hausarbeit im Zivilrecht bestehen.Bisher habe ich zwei geschrieben und leider nicht bestanden. Ich verstehe auch nicht ganz warum. Meine Frage ...

    negative bewertung ebay problemkreis (01.09.2013, 20:24)
    hallo, hab folgende fragen: A kauft über ebay bei B (händler gebrauchte kleidung) eine gebrauchte jeans marke As, bekommt aber jeans marke Bs zugesand und schickt sie zurück. darauf wirft B dem A betrug vor, dass A eine ...

    Urteile zu Zivilrecht

    5 U 15/10 (30.06.2010)
    Ein Durchgangsarzt, der die besondere Heilbehandlung anordnet und selbst übernimmt, haftet auch dann persönlich nach zivilrechtlichen Grundsätzen, wenn das Unterlassen einer sachgerechten Behandlung auf der fehlerhaften Auswertung einer Röntgenaufnahme beruht, die vor seiner Entscheidung über die Anordnung der besonderen Heilbehandlung erfolgt ist....

    8 U 56/09 (28.01.2010)
    Ein zivilrechtlicher Anspruch auf Herausgabe von Vermögensgegenständen, die durch nationalsozialistische Unterdrückungsmaßnahmen entzogen worden sind, scheidet im Hinblick auf den Vorrang des alliierten Rückerstattungsrechts und der Wiedergutmachungsvorschriften des Bundesrückerstattungsgesetzes aus....

    30 T 977/09 (15.07.2009)
    1. Ein nach § 325 Abs. 2 HGB erforderlicher Veröffentlichungsauftrag an den Betreiber des elektronischen Bundesanzeigers kann auch konkludent durch kommentarlose Übersendung der Jahresabschlussunterlgen erteilt werden, wenn der Absender einschließlich Rechnungsanschrift ersichtlich ist. 2. Aufgrund der Pflicht zur Veranlassung der Bekanntmachung nach § .3...