Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtMeldorf 

Rechtsanwalt in Meldorf: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Meldorf: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Rolf Werner Becker   Marschstraße 30a, 25704 Meldorf
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 04832 97911-26


    Foto
    Martje Nagel   Hindenburgstraße 19, 25704 Meldorf
    Rechtsanwältin & Notarin Martje Nagel
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 04832-9797727



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Unfall beim Skirennen kein Arbeitsunfall (23.12.2011, 09:43)
    Augsburg/Berlin (DAV). Skifahren ist nicht Arbeiten – auch dann nicht, wenn der Arbeitgeber das Skirennen veranstaltet. Ein Arbeitsunfall liegt nur dann vor, wenn das Verhalten des Versicherten beim Unfall unmittelbar seiner ...

    Vorsatzhaftung nicht durch vertragliche Verfallklausel ausgeschlossen (01.07.2013, 14:54)
    Laut dem Bundesarbeitsgericht gilt eine arbeitsvertragliche Verfallklausel nicht unbedingt auch für die bereits gesetzlich geregelten Fälle. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, ...

    Betriebsübliche Arbeitszeit muss auch ohne ausdrückliche Vereinbarung eingehalten werden (11.06.2013, 14:28)
    Rechtsanwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht Dr. Elke Scheibeler berichtet über aktuelle Rechtsprechung zur Arbeitszeit von Führungskräften und außertariflichen Angestellten. In vielen Arbeitsverträgen von ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Mitarbeiter verweigert sich auf subtile Art und Weise (26.10.2011, 13:17)
    Liebe Gemeinde, es geht heute um eine fiktive MAin eines Kleinbetriebes die sich auf ganz subtile Art und Weise überhaupt nicht an dass hält, was der AG vorgibt. Wenn dieser dann mehr oder weniger zufällig bemerkt, dass sie ...

    Tarifvertrag schlechter als gesetzl. Regelung (07.03.2012, 21:10)
    Hallo,ich hätte da eine recht umfrangreiche Frage mit der ich überfordert bin.Wie weit geht eigentlich die Tarifautonomie, wenn die TV gegen geltende Rechtsprechung und gesetzliche Ansprüche verstoßen?Was genau bedeutet in ...

    welches fachgebiet? (12.02.2013, 14:32)
    angenommen, ex-arbeitgeber fordert geldbetrag (warum auch immer) und man bekommt amtsbrief ween eidesstattlicher versicherung und gerichtstermin, welchen fachanwalt sollte man als beschuldigter am besten aufsuchen? ...

    OP in Probezeit (28.04.2012, 11:49)
    M arbeitet seit einigen Jahren als Leiharbeiter für Firma A. Nun hat er sich bei Firma B beworben, die ihn möglichst kurzfristig einstellen möchte, der Firma B fragte diesbzgl. nach einem möglichen Aufhebungsvertrag mit der ...

    Bei Krankheit trotz Entgeltfortzahlung Minusstunden (04.04.2012, 16:06)
    Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: Stell ein Arbeitgeber zahlt bei Krankheit die Gesetzliche Regelentgeltleistung, wurde es dann legal sein den Arbeitnehmer pro Krankheitstag z.B. 1 oder 'ne halbe Stunde minus zu ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    12 Sa 1376/10 (09.11.2010)
    Nach einer fristlosen Kündigung muss der Arbeitnehmer den ihm auch zur privaten Nutzung überlassenen Dienstwagen ausnahmsweise nicht herausgeben, wenn die außerordentliche Kündigung offensichtlich unwirksam....

    6 O 68/07 (19.09.2008)
    1. Würdigung der Angaben eines Zeugen zum Inhalt und der Erreichbarkeit einer Internetseite zu einem bestimmten Zeitpunkt. 2. Wirksame außerordentliche Kündigung eines Handelsvertretervertrages wegen Werbung für einen Konkurrenten im Internet trotz bereits aufgrund einer ordentlichen Kündigung nähergerückten Vertragsablaufs. 3. Entbehrlichkeit einer Abmahn...

    B 11 AL 14/10 R (23.02.2011)
    Ein Arbeitgeber kann Förderleistungen nach dem Altersteilzeitgesetz (juris: AltTZG 1996) nur beanspruchen, wenn er die frei werdende Stelle selbst wiederbesetzt. Dies gilt auch dann, wenn mehrere Unternehmen Teile eines Konzerns sind....

    Rechtsanwalt in Meldorf: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum