Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArbeitsrechtMarkt Schwaben 

Rechtsanwalt in Markt Schwaben: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Markt Schwaben: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Anja Studt   Storchenring 3, 85570 Markt Schwaben
     
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 08121 9897144


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Petra Geißinger   Gschmeidmachergasse 1, 85570 Markt Schwaben
    Geißler & Kollegen Rechtsanwälte Recht & Steuern
    Schwerpunkt: Arbeitsrecht
    Telefon: 08121 9303-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Arbeitsrecht

    Kündigung wegen Tonaufzeichnung bei Personalgespräch rechtmäßig (08.10.2012, 09:58)
    Das Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz entschied, dass Personalgespräche zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer einem besonderen Vertrauensverhältnis unterliegen. Nach Ansicht des Arbeitsgerichts handelt es sich bei dem ...

    Professor Gerhard Lüke wird 85 Jahre alt (16.02.2012, 11:10)
    Professor Dr. Dr. h.c. Gerhard Lüke, Ehrenpräsident der „Deutsch-Japanischen Gesellschaft in Saarbrücken e.V.“ und emeritierter Professor für Prozessrecht, Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht, wird am 21. Februar 85 Jahre ...

    Fachliteratur für ein erfolgreiches Studium (13.12.2013, 14:10)
    Dr. Wolfgang Blaeser-Stiftung zeichnet Jura-Studierende der Universität Jena ausDie Dr. Wolfgang Blaeser-Stiftung hat heute (13.12.) fünf Jura-Studierende der Friedrich-Schiller-Universität Jena ausgezeichnet: Hanna Weyrich, ...

    Forenbeiträge zu Arbeitsrecht

    Gibt es so etwas wie Rom 1 in den USA und China? (25.06.2013, 16:00)
    Hallo, ich schreibe gerade an meiner Bachelorarbeit mit dem Thema Vergleich des Arbeitsrecht in Deutschland USA und China. Jetzt wurde ich gebeten noch etwas über die Anwendbarkeit des Rechts zu schreiben. Für EU Länder ...

    Arbeitsvertrag teilweise in Umgangssprache (18.04.2012, 22:05)
    Hallo geschätztes Juraforum! Durch etliche Verweise einer Suchmaschine las ich hier schon die eine oder andere Nacht viele interessante Beiträge. Nun beschäftigt mich eine Frage, zu deren Klärung ich mich nun hier ...

    Arbeitslohn nich erhalten (17.06.2013, 20:47)
    Hallo zusammen, einmal folgender Fall angenommen: Max aus Berlin hat eine Stelle als Saisonarbeiter bei einen Hotel in Italien bei einer Firma aus München erhalten. Max hat leider keinen Arbeitsvertrag erhalten, er erhält ...

    Wer ist wozu verpflichtet? (18.02.2012, 11:52)
    Ich habe gerade im Entgeltfortzahlungsgesetz §5 Absatz 1 folgende Formulierung gefunden: Ist der Arbeitnehmer Mitglied einer gesetzlichen Krankenkasse, muß die ärztliche Bescheinigung einen Vermerk des behandelnden Arztes ...

    Rücktritt bei Geilselnahme (17.10.2011, 00:44)
    Angenommen, ein fiktiver Geiselnehmer G nimmt sich eine fiktive Geisel O zur Geisel und droht der Polizei sie zu töten. Er wird von der Polizei umstellt. Kann er vom versuchten Totschlag noch zurücktreten, oder ist dieser ...

    Urteile zu Arbeitsrecht

    6 AZR 585/96 (28.05.1998)
    Leitsätze: Die Bestimmung des § 5 Abs. 4 Unterabs. 2 LTV-DR verstößt gegen den Gleichheitssatz (Art. 3 Abs. 1 GG), soweit nach ihr Zeiten von der Berücksichtigung als Eisenbahndienstzeit ausgeschlossen sind, die der Arbeiter bei der Deutschen Reichsbahn zurückgelegt hat, bevor er seinen Grundwehrdienst unfreiwillig bei den Grenztruppen der ehemaligen DDR ab...

    3 Ca 1125/07 (01.08.2007)
    Die Vereinbarung in einem Formulararbeitsvertrag, wonach der Mitarbeiter im Fall vorzeitiger Beendigung des Arbeitsverhältnisses Gehaltszahlungen zurückzahlen muss, weil er zu Förderungszwecken in Abteilungen einegesetzt wurde, in denen seine Arbeitskraft nicht voll verwertbar war, ist unwirksam....

    5 AZR 567/96 (11.03.1998)
    Leitsätze: 1. Die Arbeitnehmer der Spielbanken werden im allgemeinen aus dem Tronc (Gesamtspendenaufkommen) bezahlt. Nach § 7 SpielbG NW ist der Spielbankunternehmer berechtigt, dem Tronc vorab die Arbeitgeberanteile zur Sozialversicherung einschließlich der Arbeitgeberanteile zur Pflegeversicherung und die Beiträge zur gesetzlichen Unfallversicherung zu en...

    Rechtsanwalt in Markt Schwaben: Arbeitsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum