Rechtsanwalt für Arztrecht in Marburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Marburg an der Lahn (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Marburg an der Lahn (© pure-life-pictures - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Dr. Martina Rottmann bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arztrecht kompetent in der Umgebung von Marburg
Dr. Rottmann
Steinweg 35
35037 Marburg
Deutschland

Telefon: 06421 6900100
Telefax: 06421 6900109

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Arztrecht
  • Bild "Das kriminalpolitische Manifest von Jean-Paul Marat" - Abschiedsvorlesung von Prof. Heike Jung (02.07.2008, 16:00)
    Der Dekan der Rechts- und Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität des Saarlandes lädt ein zur Abschiedsvorlesung von Professor Dr. Heike Jung über "Das kriminalpolitische Manifest von Jean-Paul Marat". Die akademische Feier beginnt am Montag, dem 14. Juli 2008 um 15.15 Uhr im Gebäude B4 1, Hörsaal 116, auf dem Saarbrücker Universitätscampus.Jean-Paul ...
  • Bild Neue Richter am Bundessozialgericht (05.08.2008, 08:44)
    Bereits am 13. März 2008 wurden Dr. Ricarda Brandts, Wolfgang Engelhard und Andreas Heinz mit Wirkung vom 1. August 2008 zu Richtern am Bundessozialgericht gewählt. Die Ernennungsurkunden wurden ihnen durch den Staatssekretär Kajo Wasserhövel, Bundesministerium für Arbeit und Soziales, am 26. Mai 2008 überreicht. Frau Dr. Ricarda Brandts, geboren am 26. ...
  • Bild Das "Aus" für den Oberarzt? (30.05.2007, 14:00)
    Zur Konferenz "Krankenhaus im Umbruch" laden der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte und Arztrecht der Universität Leipzig und die Vereinigung für Medizinrecht (VfM) e.V. ein.Zeit: 06. Juni 2007, 16:00 Uhr bis 06. Mai 2007, 20:00 UhrOrt: Bio City LeipzigDeutscher Platz"In den deutschen Kliniken ist ein starker ...

Forenbeiträge zum Arztrecht
  • Bild Bandscheibenschaden durch Physiotherapeut (17.04.2011, 19:17)
    Hallo, folgendes Problem und Sachverhalt: Nach einem nicht angekündigten aggressiven Einrenkversuch beim Physiotherapeuten (ohne Notwendigkeit!) indem er sehr stark auf die Lendenwirbelsäule presste und das Kreuzbein mobilisierte traten bei einer Patientin extreme Schmerzen auf, die seitdem iummer stärker werden. Ein MRT zeigte starke Bandscheibenveränderungen mit Nerveneinengung. vor dem Ereignis bestanden keinerlei ...
  • Bild Abgabe illegaler Waffe durch Rechtsanwalt, Arzt, etc... (02.02.2011, 17:01)
    Folgender Sachverhalt unter der Annahme, dass gerade keine Amnestie läuft: Person A ist Besitzer einer illegalen, erlaubnispflichtigen Schusswaffe. Er übergibt die Waffe Rechtsanwalt/Arzt/Pfarrer B mit der Maßgabe, dass dieser die Waffe bei der Polizei zur Vernichtung abgeben soll. Dort angekommen, wird B natürlich gefragt, von wem die Waffe stammt, er verweigert aber ...
  • Bild Mangelnder Zahnersatz; Rechnung bezahlen? (09.02.2005, 22:11)
    Hallo! X hat bei Y einen Zahn ersetzen und eine Krone machen lassen. Ein Stück von der Krone ist nach zwei Wochen abgebrochen. Dies wurde auch unverzüglich Y gemeldet. Y meinte, man müsse die Krone komplett wieder entfernen und dies ins Labor schicken zwecks Materialprüfung. X war hier nicht damit einverstanden, ...
  • Bild Verpasster Termin beim Osteopathen (28.08.2012, 09:54)
    Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: A und B sind Eltern eines 8 Wochen alten Kindes. A, die Mutter des Kindes machte vier Wochen nach der Geburt einen Termin bei einer Ostheopatin, um eventuelle Geburtsverletzungen beim Kind aufzuspüren. Der Termin sollte ein Ersttermin werden ...
  • Bild Operativer Eingriff ohne Narkose durch Kinderarzt (12.04.2012, 23:16)
    Hallo! Im Alter von zwei Jahren stellt der Kinderarzt A bei B eine Erkrankung fest, die normalerweise mit einer Salbe behandelt wird. In schweren Fällen ist eine Operation unter Vollnarkose notwendig. Jedoch führt der Arzt A den operativen Eingriff durch, obwohl es sich um keinen schweren Fall handelt, allerdings ohne jeglich ...

Urteile zum Arztrecht
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 84/08 (08.10.2008)
    Die abgestaffelte Vergütung bei Überschreiten der Fallzahl von über 150% der durchschnittlichen Fallzahl der Honorar(unter)gruppe im vergleichbaren Vorjahresquartal ist nicht zu beanstanden. Der Vortrag, die Versorgung der Patienten in ländlichen, strukturschwachen Regionen müsse sichergestellt werden, kann einen atypischen Sonderfall nicht begründen....
  • Bild BVERWG, BVerwG 3 C 4.98 (09.12.1998)
    Leitsätze: 1. Die Approbation als Arzt kann nicht unter Auflagen und anderen einschränkenden Nebenbestimmungen erteilt werden. 2. Wird einem Bewerber, der wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen nicht die Approbationsvoraussetzungen erfüllt, eine sachlich beschränkte Erlaubnis zur Tätigkeit als Arzt nach § 2 Abs. 2 BÖO erteilt, so unterliegt diese nicht ...
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 8 W 28/10 (02.07.2010)
    Die Vorbefassung eines medizinischen Sachverständigen in einem Gutachten- und Schlichtungsverfahren der Landesärztekammer setzt für sich gesehen noch keinen Ablehnungsgrund dar....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arztrecht
  • BildVerletzung ärztlicher Sorgfaltspflichten – Arzthaftung
    Unter Arzthaftung versteht man die zivilrechtliche Verantwortlichkeit eines Arztes gegenüber einem Patienten bei Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflichten. Doch wann sind die ärztlichen Sorgfaltspflichten verletzt und welche Rechte habe ich als Patient. Behandelt ein Arzt einen Patienten, kommt damit ein Behandlungsvertrag (§ 630a BGB) zustande. Aus dem Behandlungsvertrag schuldet ...
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.