Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWirtschaftsstrafrechtMannheim 

Rechtsanwalt in Mannheim: Wirtschaftsstrafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 2:  1   2


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Steffen Lindberg   Augustaanlage 27, 68165 Mannheim
 

Telefon: 0621 1222275


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Steffen M. Kling   H1, 4, 68159 Mannheim
 

Telefon: 0621 158090


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Günter Urbanczyk   Q 4, 4, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621 432911-0


Foto
Tim Wullbrandt   Kaiserring 38, 68161 Mannheim
WULLBRANDT Rechtsanwälte
Rechtsanwälte | Strafverteidiger

Telefon: 0621-120910


Foto
Dr. Ursula Domke   R 3 2, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-14931


Foto
Dr. Ulrich Neumann   Kaiserring 38, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-120910


Foto
Ute Mannebach-Junge   Am Oberen Luisenpark 25, 68165 Mannheim
 

Telefon: 0621-71780710


Foto
Thomas Dominkovic   Kaiserring 38, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-120910


Foto
Dr. Randolf Straky   M 1 10, 68161 Mannheim
RAe Widder + Lichtenberger

Telefon: 0621-127580


Foto
Dr. Thomas Nuzinger   Q 2 5, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-8624080



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wirtschaftsstrafrecht

Erlanger Professor begutachtet "Anti-Doping-Gesetz" (22.09.2011, 15:10)
Matthias Jahn zum wissenschaftlichen Sachverständigen für die Evaluierung des Gesetzes zur Verbesserung der Bekämpfung des Dopings im Sport bestelltMatthias Jahn (42), Professor für Strafrecht an der ...

Fernstudium 'Wirtschaftsrecht' für den Master-Abschluss akkreditiert (30.10.2007, 15:00)
Berufsbegleitendes Studienangebot der TU Kaiserslautern schließt jetzt mit dem 'Master of Laws' abDas Distance and International Studies Center (DISC), vormals Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung, der ...

Verschärfung der Rechtsprechung zum Steuerstrafrecht (08.04.2013, 16:34)
Angeblich soll der Bundesgerichtshof (BGH) die Rechtsprechung zur Steuerhinterziehung verschärft haben. Dies soll insbesondere Steuersünder betreffen, welche Millionenbeträge nicht versteuert haben. GRP Rainer Rechtsanwälte ...

Forenbeiträge zu Wirtschaftsstrafrecht

Schwerpunktbereichsstudium (Trier) (19.10.2006, 16:55)
Hallo! So ich komme jetzt ins 5. Semester in Trier. Bis lang habe ich mich noch nicht entschieden, was für einen Schwerpunktbereich ich wählen soll. Da es leider auch keine einschlägigen Informationsveranstalungen gab, wird ...

Arrest in das Vermögen (21.05.2008, 14:48)
Hallo. Angenommen jemand hat unwissentlich Gelder aus einer Straftat auf sein Konto erhalten. Der Frau wurde von ihrem ehemaligen Lebensgefährten und Vater des gemeinsamen Kindes zugesagt, dass es sich um Unerhaltszahlungen ...

Welcher Schwerpunkt? (22.01.2014, 23:23)
Ich stehe gerade vor der Wahl meines Schwerpunktbereichs, kann mich aber irgendwie nicht so richtig entscheiden. In meine Überlegungen hab Grundlagen des Rechts, Arbeit und Soziales und Kriminalwissenschaften miteinbezogen. ...

Themenfindung Dissertation (11.11.2009, 12:30)
Hallo Zusammen. Ich habe mich entschlossen, die Dissertation im Strafrecht / Strafprozessrecht anzugehen. Seit einiger Zeit bin ich nun auf der Suche nach einem geeigneten Thema, aber ganz so einfach ist das nicht. Vieles ist ...

Schwerpunktklausur WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT (08.09.2007, 23:17)
Halloooo an alle Juristen... Bin zur Zeit im Lernstress, weil ich nächste Woche meine Schwerpunktklausur imWirtschaftsstrafrecht schreibe... Leider gibt es noch keine Fallbücher speziell zu dem Bereich, sondern bloß ...

Urteile zu Wirtschaftsstrafrecht

1 StR 280/99 (06.04.2000)
StGB § 266 Abs. 1 Die Wertung des Tatrichters, eine Kreditvergabe sei pflichtwidrig im Sinne des § 266 StGB, setzt eine umfassende Prüfung der wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreditnehmers, der beabsichtigten Verwendung des Kredits und der Einschätzung der Risiken durch die Entscheidungsträger voraus. BGH, Urt. vom 6. April 2000 - 1 StR 280/99 - LG Augsb...

1 StR 185/01 (15.11.2001)
Für die Pflichtverletzung im Sinne des Mißbrauchstatbestandes des § 266 StGB bei einer Kreditvergabe ist maßgebend, ob die Entscheidungsträger bei der Kreditvergabe ihre bankübliche Informations- und Prüfungspflicht bezüglich der wirtschaftlichen Verhältnisse des Kreditnehmers gravierend verletzt haben. Aus der Verletzung der in § 18 Satz 1 KWG normierten Pf...

I ZR 314/98 (26.04.2001)
Gewinn-Zertifikat UWG § 1 a) Die Abwicklung von Verträgen, zu deren Abschluß der Kunde durch wettbewerbswidrige Mittel veranlaßt werden konnte, ist als solche grundsätzlich nicht wettbewerbswidrig. Zweck des § 1 UWG ist es, die Lauterkeit des Wettbewerbs im Interesse der Marktbeteiligten und der Allgemeinheit zu schützen. Die Abwicklung von Verträgen wird ...

Rechtsanwalt in Mannheim: Wirtschaftsstrafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum