Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWirtschaftsstrafrechtMannheim 

Rechtsanwalt in Mannheim: Wirtschaftsstrafrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 2:  1   2


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Günter Urbanczyk   Q 4 18, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621 432911-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Steffen M. Kling   H1, 4, 68159 Mannheim
 

Telefon: 0621 158090


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Steffen Lindberg   Augustaanlage 27, 68165 Mannheim
 

Telefon: 0621 1222275



Foto
Tim Wullbrandt   Kaiserring 38, 68161 Mannheim
WULLBRANDT Rechtsanwälte
Rechtsanwälte | Strafverteidiger

Telefon: 0621-120910


Foto
Dr. Thomas Nuzinger   Q 2 5, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-8624080


Foto
Dr. Ursula Domke   R 3 2, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-14931


Foto
Dr. Wilhelm Preuß   Collinistr. 22, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-106044


Foto
Dr. Randolf Straky   M 1 10, 68161 Mannheim
RAe Widder + Lichtenberger

Telefon: 0621-127580


Foto
Thomas Dominkovic   Kaiserring 38, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-120910


Foto
Dr. Ulrich Neumann   Kaiserring 38, 68161 Mannheim
 

Telefon: 0621-120910



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wirtschaftsstrafrecht

Wirksam vor Wirtschaftsstraftaten und deren Folgen schützen (28.10.2008, 11:00)
Die Risiken, die von der Wirtschaftskriminalität ausgehen, sowie Strategien zur wirksamen Prävention und die Möglichkeiten zum Schutz durch Versicherungen sind Themen des "Leipziger Forums zum Wirtschaftsstrafrecht 2008", zu ...

Hervorragende Mittler zwischen Japan und Deutschland (05.02.2009, 10:00)
DFG vergibt Eugen und Ilse Seibold-Preis an Heidelberger Japanologen und Juristen aus TokioNr. 45. Februar 2009 Der in Tokio lehrende Rechtswissenschaftler Professor Makoto Ida und der emeritierte Heidelberger Japanologe ...

Mehr Rechtsstaat in Asien - die Universität Passau baut ein Exzelllenzzentrum in Bangkok auf (04.01.2012, 10:10)
Die Universität Passau ist seit 2009 als eine von drei deutschen Universitäten an einem Exzellenzzentrum für Politik und gute Regierungsführung (CPG) beteiligt, das als selbstständiges Institut an der thailändischen ...

Forenbeiträge zu Wirtschaftsstrafrecht

153a-Einstellung: Geldauflage unbezahlbar? (31.12.2013, 04:14)
Hallo liebe Experten und Interessierte!Folgende Frage: Müssen Geldauflagen im Sinne des §153a StPO "realistisch", d.h. bezahlbar sein? Oder sind hier nach oben hin keine Grenzen gesetzt und auch utopische Summen können ...

Betrug? Hehlerei? Bestechung? Bitte helft mir? (01.06.2007, 20:31)
Hallo Leute, ich schreibe gerade an meiner Strafrechtshausarbeit und hoffe auf eure Hilfe, denn Wirtschaftsstrafrecht ist nicht meine Stärke: Es findet eine Ausschreibung für Computertechnik statt durch den Vertreter (V) ...

Denkanstoß benötigt - Diebstahl, Betrug??? (27.10.2010, 12:30)
A bekommt Leitung einer Filiae übertragen. Er hat schon länger ein Auge auf ein Handy im Geschäft geworfen, konnte es sich aber nicht leisten. Als der Kunde K nun das letzte Stück von dieser Sorte (Ausstellungsstück) kaufen ...

Schwerpunktbereichsstudium (Trier) (19.10.2006, 16:55)
Hallo! So ich komme jetzt ins 5. Semester in Trier. Bis lang habe ich mich noch nicht entschieden, was für einen Schwerpunktbereich ich wählen soll. Da es leider auch keine einschlägigen Informationsveranstalungen gab, wird ...

Themenfindung Dissertation (11.11.2009, 12:30)
Hallo Zusammen. Ich habe mich entschlossen, die Dissertation im Strafrecht / Strafprozessrecht anzugehen. Seit einiger Zeit bin ich nun auf der Suche nach einem geeigneten Thema, aber ganz so einfach ist das nicht. Vieles ist ...

Urteile zu Wirtschaftsstrafrecht

1 StR 90/09 (30.04.2009)
Zum Zusammenwirken von Finanzbehörden und Staatsanwaltschaften im steuerstrafrechtlichen Ermittlungsverfahren. Zu strafrechtlichen Folgen bei vorwerfbarer Verfahrensverzögerung....

2 StR 587/07 (29.08.2008)
a) Schon das Entziehen und Vorenthalten erheblicher Vermögenswerte unter Einrichtung von verdeckten Kassen durch leitende Angestellte eines Wirtschaftsunternehmens führt zu einem endgültigen Nachteil im Sinne von § 266 Abs. 1 StGB; auf die Absicht, das Geld im wirtschaftlichen Interesse des Treugebers zu verwenden, kommt es nicht an (Weiterführung von BGHSt ...

3 Ws 199/04 (13.02.2006)
Der Abschluss eines Vergleichs (hier: zwischen der Kassenärztlichen Vereinigung und den Erben eines Kassenarztes über die Rückforderung betrügerisch erlangter Honorarzahlungen) ist nur dann pflichtwidrig i. S. des § 266 Abs. 1 StGB, wenn der Handelnde die Grenzen überschreitet, welche durch die für ein ordnungsgemäßes Verwaltungshandeln geltenden Normen und ...

Rechtsanwalt in Mannheim: Wirtschaftsstrafrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum