Rechtsanwalt in Mannheim Vogelstang

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© eyetronic - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Mannheim Vogelstang (© eyetronic - Fotolia.de)

Im Osten der Stadt Mannheim liegt der Stadtteil Vogelstang. Hier leben heute in etwa 12.855 Menschen in einem planmäßig angelegten Wohngebiet. Dieses ist seinerzeit aus der Wohnungsnot heraus entstanden. Waren es im Jahr 1961 nur 261 Einwohner, die in Mannheim Vogelsang lebten, stieg bis 2006 aufgrund der Wohnraumschaffung die Einwohnerzahl auf mehr als 13.500.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Mannheim Vogelstang
RAe Sauerheber Zimmer
Pirnaer Str. 8
68309 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 701077
Telefax: 0621 706482

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Mannheim Vogelstang

Mannheim gehört zum Bezirk des Oberlandesgerichts in Karlsruhe. In diesem Bereich sind rund 4.638 Rechtsanwälte registriert. Einige dieser Anwälte haben sich dafür entschieden, sich mit einer Anwaltskanzlei in Mannheim Vogelstang anzusiedeln. Kommt es einmal zu Streitigkeiten unter Nachbarn oder sonstigen juristischen Problemen, kann ein Rechtsanwalt aus Mannheim Vogelstang konsultiert werden. Dieser hilft mit qualifiziertem juristischem Rat in den unterschiedlichsten Rechtsgebieten gerne weiter. Gleich welcher Natur das rechtliche Problem ist, in jedem Fall sollte man ein erstes Beratungsgespräch vereinbaren. Mit Unterzeichnung einer Vollmacht kann der Anwalt dann im Namen des Mandanten handeln und gegebenenfalls erforderlichen Schriftverkehr führen. Schon aus dem Umgang mit dem Internet können sich schnell rechtliche Fragen ergeben. Betreibt man eine eigene Homepage und ist dort das Impressum nicht richtig angegeben, kann es schnell passieren, dass eine Abmahnung zugestellt wird. Wie man auf eine solche Abmahnung reagieren sollte, kann mit einem kompetenten Juristen geklärt werden. Er übernimmt für seinen Mandanten auch den Schriftverkehr mit der Gegenseite und kümmert sich um die dort gesetzten Fristen. Das Gleiche gilt für einen Strafbefehl oder eine Ordnungswidrigkeitenanzeige. Ein Anwalt aus Mannheim Vogelstang kann genauestens die eigenen rechtlichen Möglichkeiten darlegen und das erforderliche Rechtsmittel näher erläutern. Es liegt dann letztendlich am Mandanten zu entscheiden, welcher der unterbreiteten Lösungswege eingeschlagen werden soll.

Unter Rechtsanwalt Mannheim finden Sie eine umfassende Auflistung von weiteren Anwälten in Mannheim.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Zwangsruhestand für hessische Beamte rechtmäßig (04.11.2013, 11:08)
    Kassel (jur). Landesbeamte in Hessen müssen mit 65 Jahren in den Ruhestand gehen. Ein Anspruch auf Weiterbeschäftigung besteht nicht, wie der Hessische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in Kassel in einem am Mittwoch, 30. Oktober 2013, bekanntgegebenen Beschluss entschied (Az.: 1 B 1638/13). Die mit dem Zwangsruhestand verbundene Benachteiligung wegen des Alters sei ...
  • Bild Neuer wissenschaftlicher Beirat für das CHE Ranking (07.01.2014, 10:10)
    Für seinen neuen wissenschaftlichen Beirat des CHE Rankings konnte das CHE Centrum für Hochschulentwicklung renommierte internationale Expert(inn)en aus Hochschule, Wissenschaft und Politik gewinnen. Die erste Sitzung fand Anfang Dezember in Köln statt.Seit Erhebung der ersten Daten für das CHE Ranking vor 16 Jahren ist es für das CHE entscheidend, Vertreter ...
  • Bild Engel für Mannheim (20.12.2013, 10:10)
    Studierende der Universität unterstützen im Rahmen eines Service Learning-Seminars die Stadt bei der Bekanntmachung der neuen Online-FreiwilligenbörseOb Hilfe bei der Vesperküche, Hausaufgabenbetreuung oder Besuchsdienst bei älteren Menschen – in unzähligen Bereichen sind freiwillige Helfer unverzichtbar. Um künftigen Freiwilligen die Suche nach dem passenden Betätigungsfeld zu erleichtern, bietet die Stadt seit ...

Forenbeiträge
  • Bild Anspruch auf Sozialberater in der Wartefrist... (09.04.2009, 20:34)
    Hallo zusammen. Wenn man eine Hauptverhandlung am Amtsgericht hinter sich hat und auf die Berufungsverhandlung wartet - hat man in dieser "Wartefrist" einen Anspruch und eine Möglichkeit, einen "Sozialberater" zur Seite zu bekommen ?? Und wie würde soetwas funktionieren ??
  • Bild Absage vor Mietvertragsunterzeichnung (24.07.2012, 20:26)
    Folgender Fall: ein Mietinteressent gibt einem Vermieter per SMS/E-Mail die Zusage eine Wohnung zu mieten. Der Vermieter nimmt sich Zeit für die Fragen des Mietinteressenten und setzt dann einen Mietvertrag auf und hat dadurch und durch die Beantwortung offener Fragen etc. natürliche gewisse Aufwände. Vor der Unterzeichnung des Mietvertrages überlegt es ...
  • Bild Rücktritt vom Mietvertrag seitens des Vermieters (30.03.2009, 21:49)
    Hallo Miteinander! Ich lese hier schon seit längerem alle möglichen Beiträge im Forum mit und möchte mich nun endlich auch erstmals zu Wort melden :) Vielleicht habe Ihr ja eine Meinung zu folgendem angenommenem Fall: Ein Vermieter schliesst mit irgendeinem Mieter einen Wohnungs-Mietvertrag. Vereinbart wird u.a. eine Kaution von 3 Monats-Grundmieten. ...
  • Bild Universitaetsprofil, -schwerpunkt (13.05.2005, 19:52)
    Servus, ich moechte zum Wintersemester anfangen, Jura zu studieren und bin ein wenig ueberfordert mit der Auswahl der Uni. Deshalb stelle ich hier mal ein paar Fragen an die Insider. Wie wichtig ist ueberhaupt die Auswahl der Uni verglichen mit der persoenlichen Leistung/Examensnote ? Sprich, macht es was aus an einer "schlechten" ...
  • Bild Klausur (27.01.2005, 20:31)
    Hatte am Donnerstag Strafrecht geschrieben. Meine Frage wie würdet ihr den Fall lösen. Mit welchem § würdet ihr Argumentieren? Fall1. X trifft B. X geht mit B zu B. Dort treffen sie auf den Mann von B den A. A sagt zu X er solle gehen. X geht raus bleibt aber vor ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildUndichte Dusche - Mietminderung möglich?
    Wenn es aufgrund von undichten Fugen einer Dusche zu Wasserschäden an einer Wand kommt, kommt ein Anspruch des Mieters auf Minderung der Miete in Betracht. Vorliegend minderte ein Mieter die Miete um 10%, weil aufgrund der undichten Fugen Flüssigkeit in die gegenüberliegende Flurwand durchgesickert war. ...
  • BildWichtiges Update: Auch OLG Nürnberg lässte Dashcam-Aufnahmen als Beweismittel im Unfallprozess zu
    In einer aktuellen Entscheidung vom 07.09.2017 (13 U 851/17) hat nun auch das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg die Verwendung von Dashcam-Aufnahmen im Zivilprozess als Beweismittel zugelassen. Es folgt damit der bereits vom OLG Stuttgart vertretenen Ansicht, dass Dashcam-Aufnahmen verwendet werden dürfen. In dem Prozess ging es um ...
  • BildOrdnungswidrigkeiten & Bußgelder im Straßenverkehr
      Inhalt Rechtsfahrgebot Bußgeldbescheid Bußgeldbescheid Verjährung Geschwindigkeitsüberschreitung Bußgeld-Katalog Innerorts Bußgeld-Katalog Außerorts Blitzer und Radarfallen Probezeit Auto ...
  • BildKTG Agrar SE: Insolvenz bedroht die Gelder der Anleger
    Durch die Insolvenz der KTG Agrar SE hat sich die Lage der Anleger weiter verschlechtert. Ging es zunächst „nur“ um eine ausbleibende Zinszahlung für die KTG-Anleihe Biowertpapier II sind nun auch die Anleger der Anleihe Biowertpapier III und die Aktionäre betroffen. Statt um ca. 18 Millionen Euro Zinsen, ...
  • BildWelche Strafe droht, wenn man die Vorfahrt missachtet?
    „Rechts hat Vorfahrt“ – eine Verkehrsregel, die an allen Kreuzungen und Einmündungen gilt, und eigentlich allen Fahrzeugführern bekannt sein müsste. Doch in der Praxis kommt es immer wieder vor, dass ein Autofahrer einem anderen die Vorfahrt nimmt. Nicht immer führt dies zu Unfällen mit Personenschaden, jedoch ist die ...
  • BildWann ist ein Ausschluss der Gewährleistung bei Privatverkäufen möglich?
    Bei Privatverkäufen wird häufig die Gewährleistung ausgeschlossen. Gerade auf Auktionsplattformen wie eBay ist der Satz „Die Ware wird unter Ausschluss der Gewährleistung verkauft.“ eine gängige Formulierung im letzten Abschnitt der Artikelbeschreibung. Wenig bedacht wird dabei die Rechtmäßigkeit der Formulierung: Diese sind häufig unwirksam. Im ...

Urteile aus Mannheim
  • BildLG-MANNHEIM, 2 O 273/15 (09.03.2016)
    Die Zuständigkeitskonzentration nach § 105 Abs. 2 UrhG i.V.m. § 13 Abs. 3 ZuVOJu BW in der seit dem 1. Januar 2016 geltenden Fassung findet nach Art. 2 der Verordnung des Justizministeriums Baden-Württemberg zur Änderung der Zuständigkeitsverordnung Justiz vom 23. November 2015 (GBl. S. 1092) auf ein zum 1.1.2016 anhängiges
  • BildAG-MANNHEIM, 10 C 238/15 (04.03.2016)
    Gegen eine gebührenbefreite Partei können Gerichtskosten auch dann nicht festgesetzt werden, wenn bei einer im Wege des Vergleichs geschlossenen Parteivereinbarung die kostenbefreite Partei (teilweise) Kosten des Verfahrens übernimmt, weil die Parteivereinbarung im Vergleich die gesetzliche Kostenfreiheit nicht beseitigt oder modifiziert (im Anschluss an OLG Koblenz, Beschluss vom 20.08.2007, Az. 14
  • BildLG-MANNHEIM, 2 O 61/15 (23.02.2016)
    Eine vor der mündlichen Verhandlung aber nach Ablauf der gemäß § 276 ZPO gesetzten Klageerwiderungsfrist erhobene Zuständigkeitsrüge im Sinn von § 39 ZPO ist nicht nach § 282 Abs. 3 Satz 2, § 296 Abs. 3 ZPO präkludiert.
  • BildARBG-MANNHEIM, 6 Ca 190/15 (19.02.2016)
    Äußerungen eines Arbeitnehmers auf seinem privaten Facebook-Nutzerkonto, die einen rassistischen und menschenverachtenden Inhalt haben, können jedenfalls dann eine außerordentliche Kündigung des Arbeitgebers rechtfertigen,wenn sich aus dem Facebook-Nutzerkonto ergibt, dass der Arbeitnehmer bei dem Arbeitsgeber beschäftigt ist und die Äußerung ruf- und geschäftsschädigend sein kann. Einzelfallentscheidung Berufung eingelegt LArbG BW 19 Sa 3/16
  • BildLG-MANNHEIM, 1 S 119/15 (05.02.2016)
    1. Auch wenn der - von der Geschädigten nicht beglichenen - Rechnung eine Indizwirkung für die Bestimmung des zur Herstellung "erforderlichen" Betrages im Sinne von § 249 Abs. 2 Satz 1 BGB nicht zukommt, steht dem Geschädigten ein Anspruch auf Ersatz der Kosten für das Schadensgutachten zu, wenn und soweit
  • BildLG-MANNHEIM, 7 O 66/15 (29.01.2016)
    1. Den Anforderungen des Europäischen Gerichtshofes in Sachen Huawei Technologies ./. ZTE (Urteil vom 16. Juli 2015 - C-170/13, ECLI:EU:C:2015:477 idF des Berichtigungsbeschlusses vom 15. Dezember 2015, ECLI:EU:C:2015:817), dass der Inhaber eines standardessentiellen Patents einen (angeblichen) Verletzer auf die ihm vorgeworfene Patentverletzung hinweisen und dabei das Patent bezeichnen sowie angeben

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.