Rechtsanwalt in Mannheim: Steuerrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mannheim: Sie lesen das Verzeichnis für Steuerrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Mannheim (© eyetronic - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Mannheim (© eyetronic - Fotolia.de)

Das deutsche Steuerrecht ist hochkomplex und umfangreich. Ca. vierzig Steuerarten und darüber hinaus noch rund 20 steuerähnliche Abgaben gibt es in Deutschland. Hierzu zählen u.a. die Einkommensteuer, die Lohnsteuer, die Gewerbesteuer, die Umsatzsteuer, die Grundsteuer, die Grunderwerbsteuer, die Körperschaftsteuer, die Erbschaftsteuer, die Schenkungsteuer, die Investmentsteuer oder auch die Kraftfahrzeugsteuer, um nur ein paar Beispiele zu nennen. Das Einreichen einer jährlichen Einkommensteuererklärung ist für die allermeisten Arbeitnehmer verpflichtend. Doch das Erstellen der jährlichen Steuererklärung ist für viele eine durchaus diffizile Angelegenheit, gilt es doch Steuerfreibeträge zu berücksichtigen ebenso wie Werbungskosten oder auch außergewöhnliche Belastungen. Durch die Einführung des Alterseinkünftegesetzes im Jahr 2005, müssen zudem auch immer mehr Rentner Steuern bezahlen (Rentenbesteuerung). Im Einkommensteuergesetz (EStG) der Bundesrepublik Deutschland wird die Besteuerung des Einkommens natürlicher Personen geregelt. Die Abgabenordnung (AO) ist das elementare Gesetz des deutschen Steuerrechts. Und natürlich sind auch Unternehmen zum Zahlen von Steuern verpflichtet. Hier ist es vor allem die Umsatzsteuer, die sich im UStG geregelt findet, der eine große Relevanz zukommt. Die Umsatzsteuer müssen Selbständige, Unternehmer und Freiberufler entweder monatlich oder vierteljährlich in einer Umsatzsteuervoranmeldung dem Finanzamt melden. Zudem ist eine jährliche Umsatzsteuererklärung ebenso verpflichtend wie die Abgabe der Gewerbesteuerklärung. Wurde die erforderliche Steuererklärung eingereicht, erhalten sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen vom Finanzamt einen Steuerbescheid, in dem entweder eine Steuernachzahlung oder Steuererstattung mitgeteilt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Bernd Kieser mit RA-Kanzlei in Mannheim berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Themen aus dem Schwerpunkt Steuerrecht
Kieser und Hegner Rechtsanwälte
Friedrichstraße 11
68199 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 842060
Telefax: 0621 8420666

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Steuerrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Kurt W. Himmelsbach persönlich im Ort Mannheim
Dr. Himmelsbach & Partner GbR Rechtsanwälte
Goethestraße 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Konrad Schmidt (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Steuerrecht gern in der Nähe von Mannheim

Stresemannstr. 12
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 411025
Telefax: 0621 411027

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tobias Gieding bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Steuerrecht kompetent im Umland von Mannheim
bjw Rechtsanwälte
M 2 , 4 - 5
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 8625000
Telefax: 0621 86250019

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Steuerrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dr. Stephan Scherer (Fachanwalt für Steuerrecht) aus Mannheim
SZA Schilling, Zutt Anschütz
Otto-Beck-Str. 11
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 42570
Telefax: 0621 4257280

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Baumert (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltskanzlei in Mannheim hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen im Schwerpunkt Steuerrecht
b&c Anwälte für Unternehmer
O 3 11 + 12
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 5339410
Telefax: 0621 53394111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Simon Markus Wilhelmi mit RA-Kanzlei in Mannheim hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Bereich Steuerrecht
WISTA Rechtsanwalts AG
Harrlachweg 5/Eastsite
68163 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 4832480
Telefax: 0621 48325480

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Wissmann (Fachanwalt für Steuerrecht) mit RA-Kanzlei in Mannheim vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen aus dem Bereich Steuerrecht
WISTA Rechtsanwalts AG
Harrlachweg 5/Eastsite
68163 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 4832480
Telefax: 0621 48325480

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Steuerrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Thomas Disqué (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Anwaltsbüro in Mannheim

Maximilianstr. 3
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 411638
Telefax: 0621 411634

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Vogelsgesang in Mannheim berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Steuerrecht

Ladenburger Str. 15
68309 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7188245
Telefax: 0621 7188246

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Henke (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Gebiet Steuerrecht jederzeit gern im Umland von Mannheim
RAe Dr. Selb & Kollegen
Q 4, 18 (Fre
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 419000
Telefax: 0621 417689

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Lothar Feller (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzleisitz in Mannheim hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Fragen aus dem Bereich Steuerrecht

Meerwiesenstr. 46
68163 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 418920
Telefax: 0621 4189239

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Steuerrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Kurt Himmelsbach (Fachanwalt für Steuerrecht) mit Kanzlei in Mannheim

Goethestr. 6
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 104080
Telefax: 0621 104327

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsbereich Steuerrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Thorsten Matthias Helm engagiert in Mannheim
KPMG Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Schlossgartenstraße 1
68161 Mannheim
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Dietenhöfer (Fachanwalt für Steuerrecht) bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Steuerrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Mannheim

Q 4 2
68161 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 1503050
Telefax: 0621 1503060

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ute Klaffer bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Steuerrecht gern in der Nähe von Mannheim

Augustaanlage 53
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 7188570
Telefax: 0621 71885788

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Tilmann Weber (Fachanwalt für Steuerrecht) berät zum Rechtsgebiet Steuerrecht gern im Umland von Mannheim
Flossmann & Collegen
Karl-Ludwig-Straße 23
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 3700700
Telefax: 0621 53390555

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Steuerrecht in Mannheim

Steuerhinterziehung, Schwarzarbeit und Betriebsprüfung

Rechtsanwalt für Steuerrecht in Mannheim (© Zerbor - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Steuerrecht in Mannheim
(© Zerbor - Fotolia.com)

Seit 2011 die Strafen für Steuerhinterziehung verschärft wurden, spielen Begriffe wie Steuerhinterziehung und Selbstanzeige bei immer mehr Bürgern eine Rolle. Die Verfolgung der Behörden von Steuerstraftaten durch eine zielgerichtete Steuerfahndung hat eindeutig zugenommen und auch ist die Zahl an Steuerstrafverfahren gestiegen. Gerade Unternehmer können ohne fachlichen Beistand bei einer Steuerprüfung durchaus schnell und nicht selten auch ohne böse Absicht mit dem Steuerstrafrecht kollidieren. Denn es sind nicht gerade wenige Aspekte, die von Unternehmen in Bezug auf Steuern dringend beachtet werden müssen, um bei einer Umsatzsteuerprüfung oder einer Betriebsprüfung keine böses Erwachen zu erleben. Beispielhaft anzuführen sind hier Begriffe wie der richtige Vorsteuerabzug, die korrekte Firmenwagenbesteuerung oder auch das korrekte Absetzen von Reisekosten.

Zögern Sie nicht einen Anwalt um Rat zu fragen, wenn Sie Probleme und Fragen im Steuerrecht haben

Wie man sieht, Steuern sind in der BRD ein durchaus komplexes Thema und dies sowohl für Privatpersonen als auch für Unternehmen. Sie sind Privatperson oder Unternehmer und haben steuerrechtliche Fragen in Bezug auf z.B. die Körperschaftsteuer, Einkommensteuererklärung, Umsatzsteuer oder benötigen eine rechtliche Vertretung? Dann sollten Sie sich an einen Fachmann wie einen Anwalt im Steuerecht wenden oder auch an einen Fachanwalt für Steuerrecht. In Mannheim finden sich einige Anwälte im Steuerrecht. Egal ob man nur grundsätzliche Fragestellungen hat oder spezielle Auskunft wünscht zum Beispiel bezüglich der Umsatzsteuervoranmeldung oder der Umsatzsteuererklärung, ein Rechtsanwalt zum Steuerrecht aus Mannheim ist immer die ideale Anlaufstelle. Der Rechtsanwalt aus Mannheim für Steuerrecht ist nicht nur in der Lage, in allen steuerrechtlichen Belangen fachkundig Auskunft zu geben. Er kann auch die gerichtliche Vertretung übernehmen, sollte z.B. ein Steuerstrafverfahren anhängig sein.


News zum Steuerrecht
  • Bild Weiterbildung im März 2012 (30.06.2011, 14:10)
    Anmeldung zum Fernstudiengang „Master of Business Administration“ ab jetzt möglichIn dieser Woche startete erfolgreich der Fernstudiengang „Master of Business Administration (MBA)“, ein Studienangebot des Fachbereiches Betriebswirtschaft der FH Jena in Zusammenarbeit mit JenALL e.V., der gemeinsamen Weiterbildungsakademie der Friedrich-Schiller-Universität und der Fachhochschule Jena.´Der viersemestrige Studiengang (durch AQAS akkreditiert) ermöglicht Ingenieuren, ...
  • Bild Mitchell-B.-Carroll-Preis 2013 an Heidelberger Juristen (05.09.2013, 15:10)
    Für seine Dissertation „Internationales Steuerrecht zwischen Gerechtigkeit, Effizienz und Entwicklungshilfe“ ist Dr. Matthias Valta mit dem renommierten Mitchell-B.-Carroll-Preis 2013 ausgezeichnet worden. In seiner Studie, die am Institut für Finanz- und Steuerrecht der Universität Heidelberg entstanden ist, geht es darum, welche Steuerbelastungen in grenzüberschreitenden Fällen geboten und zulässig sind und welche ...
  • Bild Mindestbesteuerung gestoppt (27.05.2011, 10:23)
    Finanzminister Lafontaine hat schon lange abgedankt, nun ist auch eines seiner Vorzeigeprojekte zur Einschränkung der Verlustverrechnung vom Bundesfinanzhof gekippt worden. Damit endet ein vom Bund der Steuerzahler (BdSt) unterstütztes Musterverfahren zur Mindestbesteuerung aus dem Jahr 1999 mit einem Erfolg. „Hier hat sich langer Atem bezahlt gemacht“, kommentiert Dr. Karl Heinz Däke, ...

Forenbeiträge zum Steuerrecht
  • Bild Falsch überwiesen (09.11.2012, 11:36)
    Ich bin neu hier im Forum,Laie und hoffe Tipps zu bekommen. Volgender Fall FA zahlt auf altes falsches Konto ein.Dieses alte Konto ist ein normales Girokonto von dem nur noch ein Kredit getilgt wird.Vereinbarte Raten (Vertrag liegt vor )werden pünktlich gezahlt.Die aktuelle Kontoverbindung wurde der FA angegeben.Rückbuchung des Betrages x wurden von ...
  • Bild Bargeld-Wareneinkauf bei Ebay nachweisen (27.01.2013, 16:13)
    Kurzusammenfassung des Themas: Wie Bargeld-Wareneinkauf bei Ebay nachweisen um diesen Wareneinkauf als Betriebsausgabe anzusetzen - Ware ist gebraucht, es gilt die Differenzbesteuerung nach § 25a UStG Ware wurde abgeholt und vor Ort bar bezahlt ***** Hallo, diese Frage betrifft das Thema Steuerrecht: Mal angenommen man kauft über Jahre in Ebay Ware zum Zwecke des Verkaufes ein (Ebay-Shop gewerblich) und ...
  • Bild DGAP-News: P P Pöllath Partners berät AUCTUS bei Auflegung des AUCTUS III GmbH & Co. KG Fonds (18.04.2011, 09:55)
    DGAP-News: P P Pöllath Partners / Schlagwort(e): Rechtssache/Fonds P P Pöllath Partners berät AUCTUS bei Auflegung des AUCTUS III GmbH & Co. KG Fonds18.04.2011 / 09:55---------------------------------------------------------------------P P Pöllath Partners berät AUCTUS bei Auflegung des AUCTUS III GmbH & Co. KG FondsMünchen, 18. April 2011AUCTUS ...
  • Bild Preise ohne Hinweis auf zzgl. MwSt. angegeben (11.09.2010, 15:23)
    Hallo,wäre es rechtlich zulässig, wenn Anbieter A Leistungen für einen Betrag X anbietet, nach in Anspruchnahme dieser Leistungen die Rechnung an den Kunden B schickt und dort eine höhere Summe, nämlich x+y, fordert?Die Differenz y kommt daher, dass der Anbieter die Preise in seinen Aushängen allesamt ohne MwSt. angegeben hat, ...
  • Bild Stromzähler nutz der Vermieter mit ! (13.11.2008, 14:09)
    Hallo, mal angenommen der Vermieter hat sein Strom über den Stromzähler eines Mieters mit laufen. Der Vermieter hat einen zwischehenzähler, der innerhalb eines Jahres nur 1 mal abgelesen wurde. Er beteidigt sich auch nicht an der Grundgebür des Stromes. Nun möchter der Mieter aber nicht mehr, das der Vermieter den Strom Nutz und setzt ihn ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Steuerrecht
  • BildStrengere Anforderungen der Canada Revenue Agency
    In den vergangenen Jahren hat die kanadische Steuerbehörde, genannt: Revenue Canada oder „CRA“ Steueruntererklärungen akzeptiert, die wir in Vollmacht für unsere Mandanten unterschrieben haben. Unsere Mandanten empfanden dies als Service, zumal sie oftmals gar nicht in der Lage waren, Rückfragen der CRA zu ihrer Immobilien- oder Erbangelegenheit in Englisch ...
  • BildGottesanrufer für mehr Umsatz: sind spirituelle Dienstleistungen absetzbar?
    In einem aktuellen Gerichtsverfahren hat sich das Finanzgericht (FG) Münster damit befasst, ob Aufwendungen für religiöse Dienstleistung, welche dem Unternehmen zu Gute kommen sollen, steuerlich absetzbar sind. Um es vorweg zu nehmen: In Zukunft wird der Geschäftsführer des Betroffenen Unternehmens Ausgaben für diese Dienste anders kalkulieren müssen, absetzbar ...
  • BildVerpflegungsmehraufwand: Höhe & Berechnung bei Reisekostenabrechnung
    Inwieweit erhalten Arbeitnehmer ihre zusätzlichen Kosten für Verpflegung im Rahmen der Reisekostenabrechnung ohne Abzüge für den Fiskus erstattet? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Arbeitnehmer können von ihrem Arbeitgeber nicht zwangsläufig die Erstattung ihrer Verpflegungsmehraufwendungen als Reisekosten verlangen. Etwas anders kann sich jedoch aus dem ...
  • BildBFH: Die doppelte Haushaltsführung in sog. "Wegverlegungsfällen"
    Der BFH nahm mit einem Beschluss vom 08.10.2014 Stellung dazu, wann eine doppelte Haushaltsführung in den sog. "Wegverlegungsfällen" vorliegt (AZ.: VI R 7/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Als "Wegverlegungsfall" bezeichnet man es, wenn ein Steuerpflichtiger seinen Haupthausstand vom Beschäftigungsort aus privaten Gründen weg verlegt und einen ...
  • BildRentenbesteuerung – Tabelle: wie viel Einkommensteuer/welchen Steuersatz muss man zahlen?
    Seit im Jahre 2005 das Alterseinkünftegesetz eingeführt wurde, müssen nicht nur Arbeitnehmer ihre Einkünfte versteuern, sondern auch Rentner. Zumindest jene, welche mit ihren Einkünften über dem Grundfreibetrag liegen. Aktuell liegt dieser bei 8.354,-  € für Alleinstehende und 16.708,- € für Ehepaare. Einkommen, welche unter diesem Betrag ...
  • BildUntervermietung und Steuer – muss man Untermiete versteuern?
    Manch ein Mieter kommt auf die Idee, sein Einkommen ein wenig zu verbessern, indem er einen Untermieter bei sich in der Wohnung aufnimmt. Gemäß dem Mietrecht ist es gestattet, Teile seiner Wohnung untervermieten zu dürfen, solange einige Kriterien beachtet werden. Abgesehen davon, dass es hierfür der Zustimmung seitens ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.