Rechtsanwalt für Scheidungsfolgenvereinbarung in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Mannheim (© eyetronic - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Mannheim (© eyetronic - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Eric Schendel mit Anwaltsbüro in Mannheim hilft als Anwalt Mandanten aktiv juristischen Themen im Bereich Scheidungsfolgenvereinbarung
Philipp, Sudmann & Schendel
Kolpingstraße 18
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621328890
Telefax: 06213288932

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Löffler mit RA-Kanzlei in Mannheim hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Scheidungsfolgenvereinbarung
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Scheidungsfolgenvereinbarung
  • Bild DAV gegen Reformen auf Kosten der Bürger (17.11.2005, 16:40)
    - Kritik an Überlegung zur Justizreform und der Scheidung bei Notaren - Berlin (DAV). Anlässlich der heutigen Justizministerkonferenz (JuMiKo) in Berlin erneuert der Deutsche Anwaltverein (DAV) seine Kritik an zahlreichen Vorhaben der Politik. Die durch die JuMiKo angestellten Vorüberlegungen für eine Justizreform lehnt der DAV ab. Die Bedeutung des ...
  • Bild DAV gegen Reformen auf Kosten der Bürger (16.11.2005, 19:27)
    - Kritik an Überlegung zur Justizreform und der Scheidung bei Notaren - Berlin (DAV). Anlässlich der Justizministerkonferenz (JuMiKo) am 17. November 2005 in Berlin erneuert der Deutsche Anwaltverein (DAV) seine Kritik an zahlreichen Vorhaben der Politik. Die durch die JuMiKo angestellten Vorüberlegungen für eine Justizreform lehnt der DAV ab. ...
  • Bild BGH: Anwaltliche Aufklärungsplficht bei Scheidungsangelegenheiten (17.01.2014, 11:04)
    Am 19.09.2013 hat der BGH mit Urteil(Az.: IX ZR 322/12) entschieden, dass den Rechtsanwalt eine Hinweispflicht vor Beginn der Beratung bezüglich der gebühren- und vertretungsrechtlichen Folgen trifft, wenn er von beiden Eheleuten gemeinsam zur Beratung in ihrer Scheidungsangelegenheit aufgesucht wird. Dabei stelle eine solche Beratung keinen Verstoß gegen das Verbot ...

Forenbeiträge zum Scheidungsfolgenvereinbarung
  • Bild Kosten Scheidungsfolgenvereinbarung (24.01.2011, 15:53)
    Hallo, die Notarkosten für eine Scheidungsfolgenvereinbarung richten sich ja nach dem Geldbetrag, über das in der Scheidungsfolgenvereinbarung Festlegungen getroffen werden, also der Geschäftswert. Nun die Frage: Wir haben keine Kinder und keine Immobilien. Wir beschließen die Aufhebung der Zugewinngemeinschaft und beschließen einen Pauschalbetrag von x Euro als Ausgleichszahlung. Einen Versorgungsauslgeich schließen wir aus. Warum ermittelt der ...
  • Bild Höherer Unterhalt bei Arbeitslosigkeit? (24.01.2005, 11:16)
    Folgende Frage /Fall: Seit der Trennung (Juli 2003) leben die Kinder beim Vater. Die Kinder werden an drei Nachmittagen in der Woche durch die Mutter betreut und sind dort auch jedes 2. Wochenende von Freitag bis Sonntag. Die Mutter arbeitet Teilzeit (3/4-Stelle) um die Betreuung leisten zu können, der Vater arbeitet Vollzeit ...
  • Bild Ehevertrag und Schwiegervater (01.08.2003, 09:29)
    Ich hätte mal eine Frage an euch. Sowohl aus juristischer Sicht, als auch aus moralischer…… In 4 Wochen steht unsere standesamtliche Hochzeit vor der Tür. Zugegebenermaßen war das alles etwas schnell. Wir haben den Termin etwa seit 5 Wochen. Aber ich bin in der 12. KW schwanger, deshalb wollten wir jetzt ...
  • Bild Anerkennung von Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen im Ausland (27.04.2006, 13:11)
    Folgende Bsp.-Konstellation: Der Ehemann hat die polnische und die deutsche Staatsangehörigkeit, die Ehefrau ist Polin. Die Kinder haben die deutsche Staatsangehörigkeit. Die Eheleute leben mit ihren Kindern in Polen. Die Parteien wollen eine Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarung nach deutschem Recht schließen, die auch in Polen anerkannt werden soll. Welche Voraussetzungen müssen insoweit ...
  • Bild EhegattenUnterhalt im Trennungsjahr (02.08.2008, 17:09)
    Fr M. ist ausgezogen. Die Kinder (15 u 12) bleiben mit dem Ehemann im gemeinsamen Haus. Wie hoch wird der Anspruch auf Unterhalt bei eigenem Einkommen

Urteile zum Scheidungsfolgenvereinbarung
  • Bild FG-BERLIN-BRANDENBURG, 7 K 7212/07 (23.06.2010)
    Kein Werbungskostenabzug betreffend die Weiterzahlung einer zwecks Ablösung des Versorgungsausgleichs begründeten Versicherung(-ssume) mangels Kausalität zur Scheidung bzw. damit mangels Veranlassungszusammenhangs zwischen der Auszahlung und der Sicherung ungeschmälerter Einkünfte aus nichtselbständiger Tätigkeit. Auch kein Werbungskostenabzug betreffend lau...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 1 UF 55/00 (31.01.2002)
    Zur Abgrenzung eines Ehevertrages nach § 1408 Abs. 2 BGB einer Scheidungsfolgenvereinbarung nach § 1587 o BGB - Nichtgenehmigung einer Vereinbarung nach § 1587 o BGB...
  • Bild KG, 13 UF 106/08 (06.08.2009)
    1. Zu den Kriterien für die Übertragung des Aufenthaltesbestimmungsrechtes auf einen ins Ausland übersiedelnden Elternteil. 2. Zur Bedeutung des Kindeswillens im Rahmen einer Sorgerechtsentscheidung nach § 1671 BGB. 3. Zur Frage der Verwertbarkeit eines familienpsychologischen Gutachtens....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.