Rechtsanwalt für Ehevertrag in Mannheim

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Mannheim (© eyetronic - Fotolia.de)
Rechtsanwälte in Mannheim (© eyetronic - Fotolia.de)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Jörg Löffler bietet Rechtsberatung zum Gebiet Ehevertrag gern im Umkreis von Mannheim
Kühner & Löffler
Augustaanlage 22
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621 43076822
Telefax: 0621 43076823

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Ehevertrag bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Eric Schendel mit Büro in Mannheim
Philipp, Sudmann & Schendel
Kolpingstraße 18
68165 Mannheim
Deutschland

Telefon: 0621328890
Telefax: 06213288932

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Ehevertrag
  • Bild Orientierung im europäischen Paragrafen-Dschungel (24.09.2009, 12:00)
    Hamburger Max-Planck-Institut für Privatrecht gibt ein Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts herausDas Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht gibt ein Handwörterbuch des Europäischen Privatrechts heraus. Das umfassende Kompendium spiegelt in komprimierter und dennoch leicht zugänglicher Weise den gegenwärtigen Stand des europäischen Privatrechtes wider. Praktikern wie Wissenschaftlern bieten die über 470 Stichwörter ...
  • Bild Brauche ich einen Ehevertrag? (05.10.2010, 12:07)
    Notare raten: "Wer sich „traut“, sollte sich absichern" Der 10.10.10 naht und damit der beliebteste Hochzeitstag dieses Jahres. Aber nicht nur an diesem Tag gilt: Wer „ja“ sagt, übernimmt damit automatisch eine Vielzahl von Rechten und Pflichten gegenüber dem anderen Ehegatten. Wie diese aussehen, ist häufig nicht oder nur ungefähr bekannt. ...
  • Bild Zur Wirksamkeit von Eheverträgen (01.03.2005, 08:01)
    Die Frage der Rechtswirksamkeit von Eheverträgen beschäftigt die Gerichte seit den Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts aus dem Jahre 2001. Der BGH hatte mit Urteil vom 11. Februar 2004 (XII ZR 265/02) eine Grundsatzentscheidung getroffen, die insbesondere auch für die Beratungspraxis der Notare wichtige Hinweise enthalten hat. Nachfolgende Entscheidungen, wie die Entscheidung ...

Forenbeiträge zum Ehevertrag
  • Bild Erbschein beantragen, ja oder nein? (27.12.2006, 21:41)
    Nehmen wir an ein Ehemann ist verstorben. Als Erbmasse zurück bleibt einzig eine Firma im EU-Ausland, die ihm zu 50% gehörte. Die anderen 50% gehören seinem Sohn (aus der jetziger Ehe). Die Firma befindet sich zwar im EU Ausland wird aber nach deutschem Erbrecht verhandelt da alle Erbberchtigten (Beteiligten) deutsche ...
  • Bild Sehr Kompliziert, was ist Recht? (01.08.2011, 09:43)
    Mutter M hat nach der Scheidung wieder geheiratet, ihr zwei Söhne, Lieblinssohn A. und einen weiteren Sohn B. wurden vom neuen Mann M nicht adoptiert.Mutter M beschließt auf Nachdruck des neuen Mannes, all ihr Vermögen großes Haus und mehrere Flurstücke (steuerliches Privatvermögen) Sohn A. zu Schenken. Im notariellen Schenkungsvertrag wird ...
  • Bild Zugewinn? (28.06.2013, 17:44)
    Ehe als Zugewinngemeinschaft. EP1 brachte 100.000 EUR als Erbe in die Ehe mit. EP2 brachte nichts mit. EP1 und EP2 bauten davon ein Haus mit jetzigem Wert 400.000 EUR. EP1 kaufte mit XY eine Mietswohnung für 100.000 EUR ohne Eigenkapital. Das Darlehen wird über eine Lebensversicherung und einen Bausparvertrag mit den Mieteinnahmen bedient. ...
  • Bild Veränderung der Eigentumsverhältnisse nach Schenkung (13.08.2007, 10:01)
    Es war einmal ein Ehepaar (F und M), welches schlauerweise vor der Heitrat einen Ehevertrag abgeschlossen hat. Darin wurde eine Zugewinngemeinschaft vereinbart. Einige Zeit später erhält F durch Familienangehörige eine Schenkung in Form von Bargeld. F und M beschließen, dieses Geld gewinnbringend bei verschiedenen Banken anzulegen und unterzeichnen gemeinsam Verträge mit ...
  • Bild Erbe-Pflichtanteil (02.03.2010, 14:53)
    Mann A heiratet zum 2 mal eine Frau B.Mit B wird ein Heiratsvertrag gemacht. In diesem muss Frau B auf den Pflichtanteil verzichten und unterschreiben. Mann A hat Angst das ausländische Frau B Geld nach seinem Tod bekommt. Mann A ist jetzt gestorben.Aus erste Ehe erben die Kinder.Frau B bekommt 700Euro Rente ...

Urteile zum Ehevertrag
  • Bild BFH, II R 38/10 (04.07.2012)
    1. Ein auf ausländischem Recht (hier: Anwachsungsklausel nach französischem Ehegüterrecht) beruhender Erwerb von Todes wegen kann der inländischen Erbschaftsteuer unterliegen. 2. Die Vorschriften des Saarvertrags zur Vermeidung einer Doppelbesteuerung sind seit dessen Außerkrafttreten am 5. Juli 1959 nicht mehr anwendbar. Die Verwaltungsanweisungen, durch...
  • Bild OLG-HAMM, 15 W 240/99 (09.11.1999)
    Art 11 EGBGB Art 13 EGBGB Zum Nachweis der Eheschließung zwischen einer marokkanischen und einem deutschen Staatsangehörigen durch ein in Marokko durchgeführtes Ehebestätigungsverfahren. OLG Hamm Beschluß 09.11.1999 - 15 W 240/99 - 7 T 188/99 LG Essen 75 III 72/98 AG Essen...
  • Bild KG, 16 UF 86/10 (07.02.2011)
    Regelung des Sorgerechts auf der Grundlage der Entscheidung des BVerfG 1 BvR 420/09....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Ehevertrag
  • BildDie Rechte und Pflichten einer Ehe
    Die Hochzeitsglocken läuten, die Familie und Freunde feiern und am Ende der Feierlichkeiten steht ein großes Minus. Die Magie der Ehe verfliegt dann leider schneller als es den meisten Menschen lieb ist und was bleibt sind die Rechte und Pflichten. Rechte und Pflichten? Was genau verändert der Bund ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.