Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteArztrechtMannheim 

Rechtsanwalt in Mannheim: Arztrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Uwe Gottschalk   Mallaustraße 69-73, 68219 Mannheim
Target Ideas - Legal Services

Telefon: 0621-46003-38


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Martin Schmid   Lampertheimer Straße 174, 68305 Mannheim
 

Telefon: 0621 7629178


Foto
Sandra Wirtz   Theodor-Heuss-Anlage 12, 68165 Mannheim
 

Telefon: 0621-422900



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Arztrecht

Juristen und Mediziner diskutieren das Thema ärztliche Behandlungsfehler (23.08.2013, 11:10)
Der ärztliche Behandlungsfehler aus medizinischer und juristischer Sicht steht im Mittelpunkt einer Veranstaltung, bei der sich am 30. August Juristen und Mediziner auf dem Campus der Saar-Universität austauschen. ...

Neue Richter am Bundessozialgericht (05.08.2008, 08:44)
Bereits am 13. März 2008 wurden Dr. Ricarda Brandts, Wolfgang Engelhard und Andreas Heinz mit Wirkung vom 1. August 2008 zu Richtern am Bundessozialgericht gewählt. Die Ernennungsurkunden wurden ihnen durch den Staatssekretär ...

Das "Aus" für den Oberarzt? (30.05.2007, 14:00)
Zur Konferenz "Krankenhaus im Umbruch" laden der Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Rechtsgeschichte und Arztrecht der Universität Leipzig und die Vereinigung für Medizinrecht (VfM) e.V. ein.Zeit: 06. Juni 2007, 16:00 Uhr ...

Forenbeiträge zu Arztrecht

Abtretung nach §398 BGB. Du willst es doch auch? (03.11.2012, 07:59)
Hallo, im Bereich Arztrecht hat ein TE etwas aufgeworfen, was mich nicht schlafen lässt: Jedem Privatversicherten und jedem Versicherungsfachmann sind die Diskussionen bekannt, die ein PKV-Versicherter mit seiner PKV kriegen ...

Abgabe illegaler Waffe durch Rechtsanwalt, Arzt, etc... (02.02.2011, 17:01)
Folgender Sachverhalt unter der Annahme, dass gerade keine Amnestie läuft: Person A ist Besitzer einer illegalen, erlaubnispflichtigen Schusswaffe. Er übergibt die Waffe Rechtsanwalt/Arzt/Pfarrer B mit der Maßgabe, dass ...

Verpasster Termin beim Osteopathen (28.08.2012, 09:54)
Hallo, ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen. Wie sieht folgender fiktiver Fall aus: A und B sind Eltern eines 8 Wochen alten Kindes. A, die Mutter des Kindes machte vier Wochen nach der Geburt einen Termin bei einer ...

Bandscheibenschaden durch Physiotherapeut (17.04.2011, 19:17)
Hallo, folgendes Problem und Sachverhalt: Nach einem nicht angekündigten aggressiven Einrenkversuch beim Physiotherapeuten (ohne Notwendigkeit!) indem er sehr stark auf die Lendenwirbelsäule presste und das Kreuzbein ...

Zivilstreit (wichtig) (26.05.2006, 15:23)
Hi Beschluss Amtsgericht Es geht um einen Zivilstreit woe sich Person A und B geschlagen haben. Beidseitige Anzeige wurde von der Sta eingestellt Person A versucht auf dem Zivilweg Schmerzensgeld zu erlangen Der ...

Urteile zu Arztrecht

VI ZR 24/98 (29.06.1999)
BGB §§ 278, 611, 421 ff. a) Beauftragt der behandelnde Arzt (hier Gynäkologe) ein pathologisches Institut mit der histologischen Untersuchung von Gewebeproben, so bedient er sich des Pathologen nicht zur Erfüllung seiner gegenüber dem Patienten bestehenden ärztlichen Pflichten und ist deshalb auch nicht gemäß § 278 BGB für dessen Verschulden verantwortlich....

4 AZR 39/96 (10.12.1997)
Leitsatz: Die Tätigkeit als Ärztin/Arzt im Praktikum ist auch dann keine ärztliche Tätigkeit im Sinne der VergGr. I b Fallgruppe 13 der Anlage 1 a zum BAT/BL, wenn die Ärztin/der Arzt im Praktikum als Stationsärztin/Stationsarzt eingesetzt wurde und regelmäßig am ärztlichen Bereitschaftsdienst teilgenommen hat (Bestätigung und Fortführung des Urteils des Se...

S 12 KA 80/08 (27.08.2008)
Eine Ungleichbehandlung und damit ein Verstoß gegen den Grundsatz der Honorarverteilungsgerechtigkeit kann dann vorliegen, wenn die Praxis einen zur Fachgruppe atypischen Versorgungsbedarf abdeckt. In diesem Fall ist eine Ermessensentscheidung über eine Ausnahme zu den Regelleistungsvolumina zu treffen. Es ist unzulässig, einen Vertragsarzt von vornherein da...

Rechtsanwalt in Mannheim: Arztrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum