Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteMainz 

Rechtsanwalt in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  

Seite 1 von 14:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 14

Logo
Rechtsanwälte Böckel & Wiegelmann   Holzhofstr. 3, 55116 Mainz 
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Handelsvertreterrecht, Kündigungsschutzrecht, Mietrecht, Straßenverkehrsrecht, Zivilrecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Foto
Jan Völker   c/o Coface Deutschland, Isaac-Fulda-Allee 1, 55124 Mainz
Rechtsanwaltskanzlei Völker
Ihr Rechtsberater in Mainz und Wiesbaden !

Schwerpunkte: Bankrecht / Kapitalmarktrecht, Insolvenzrecht, Vertragsrecht, Mietrecht, Wohnungseigentumsrecht, Ordnungswidrigkeiten, Versicherungsrecht, Wirtschaftsrecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Foto
Harald Uhlmann   Große Bleiche 29, 55116 Mainz
Kanzlei Böckel • Uhlmann
Fachanwalt für: Familienrecht, Verwaltungsrecht
Schwerpunkte: Familienrecht, Unterhaltsrecht, Scheidung, Ehevertrag, Mietrecht, Zivilrecht, Immobilienrecht, Verwaltungsrecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Foto
Silke Faust   Kurt-Hebach.Str. 5, 55252 Mainz
 

Schwerpunkte: Familienrecht, Zivilrecht, Arbeitsrecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Logo
Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht   Wormser Straße 15, 55130 Mainz 
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Betriebliche Altersversorgung, Betriebsverfassungsrecht, Kündigungsschutzrecht, Tarifrecht, Zivilprozessrecht, Zivilrecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Foto
Sebastian Scharrer   Am Heckerpfad 21, 55128 Mainz
Rechtsanwaltskanzlei Sebastian Scharrer, LL.M.

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Insolvenzrecht, Wirtschaftsrecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Foto
Rainer W. Häusler   Uferstraße 13, 55116 Mainz
Rechtsanwaltskanzlei Rainer W. Häusler

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Baurecht, Gesellschaftsrecht, Handelsrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Waffenrecht, Jagdrecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Foto
Dr. Dr. Stefanie Theis LL.M.   Weberstraße 21, 55130 Mainz
Kunz Rechtsanwälte
Fachanwalt für: Bau- und Architektenrecht
Schwerpunkte: Baurecht, Vergaberecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Logo
Jürgen R. Müller - Rechtsanwälte Partnerschaft mbH   Fischergasse 5, 55116 Mainz 
Fachanwaltschaften: Steuerrecht, Strafrecht
Schwerpunkte: Steuerrecht, Steuerstrafrecht, Strafrecht, Wirtschaftsrecht


gelistet in: Anwalt Mainz

Logo
Meuren und van der Broeck Rechtsanwälte, Fachanwälte, Mediator   Bilhildisstr. 17, 55116 Mainz 
Fachanwaltschaften: Arbeitsrecht, Bau- und Architektenrecht, Familienrecht
Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Baurecht, Erbrecht, Familienrecht, Immobilienrecht, Mietrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht


gelistet in: Anwalt Mainz


Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 14:  1   2   3   4   5   6 ... 10 ... 14


Über Mainz

Über Rechtsanwälte in Mainz

Bei Mainz handelt es sich um eine Universitätsstadt. Mainz ist Sitz einer der bekanntesten Universitäten Rheinland-Pfalz. An der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz sind viele Studenten eingeschrieben, die eine Karriere als angehende Juristen anstreben. Für juristischen Nachwuchs ist also immer gesorgt. Doch ebenso viele ausgelernte Anwälte sind in Mainz zu finden. Denn schließlich zählt es für Sie als Mandanten, möglichst schnell eine rechtliche Beratung in Anspruch nehmen zu können.

Mainz - Domplatz & Mainzer Dom (© pure-life-pictures / fotolia.com)
Mainz - Domplatz & Mainzer Dom
(© pure-life-pictures / fotolia.com)

Die in Mainz ansässigen Anwälte gehören der Rechtsanwaltskammer Koblenz an. Insgesamt sind dort 3.340 Anwälte organisiert. Viele von ihnen haben sich für Mainz als ihren Kanzleisitz entschieden. So können Sie die Verteidigung ihres Mandanten vor dem Amts- oder Landgericht Mainz vornehmen. Auch ein Sozial- und Verwaltungsgericht haben in Mainz ihren Sitz, ebenso wie ein Arbeitsgericht. So dürfte es für Sie und Ihren Anwalt ein leichtes sein, den gerichtlichen Weg einzuschlagen, um Ihre Ansprüche durchzusetzen.

Hinzu kommt, dass bei der Rechtsanwaltskammer Koblenz auch viele Fachanwälte gemeldet sind, die Ihnen ein besonders fundiertes Wissen auf ihrem Fachgebiet bieten. 142 Anwälte haben sich beispielsweise auf Steuerrecht spezialisiert, bei Familienrecht sind es sogar 293 und bei Versicherungsrecht immerhin noch 39. Auch in Mainz selbst sind vielzählige Fachanwälte zu finden, an die Sie sich wenden können, sollte Ihr Fall es erforderlich machen, dass ein Anwalt mit besonderen Qualifikationen hinzugezogen wird.

Wie finde ich den richtigen Anwalt in Mainz?

Vor der Lösung des Falls steht aber noch die Suche nach dem passenden Anwalt. Mit unserer Suchfunktion sind Sie nur wenige Klicks entfernt von einer fachlichen anwaltlichen Beratung. Wir ermöglichen es Ihnen, schnell und besonders komfortabel einen Rechtsanwalt aus Mainz zu finden, der für Ihre Vertretung in Frage kommt. So wollen wir unseren Teil dazu beitragen, dass Sie sich nicht noch weiteren Belastungen ausgesetzt sehen, denn mit Sicherheit ist die rechtliche Problematik, der Sie sich stellen müssen, bereits unangenehm genug. Es ist nun wichtig, schnell zu handeln und weitere unangenehme Vorkommnisse zu vermeiden, um Ihre Nerven zu schonen.

Bei unserer Anwaltssuche können Sie anhand von Qualifikationen oder des Ortes nach einem passenden Anwalt suchen.

Geben Sie den Ort ein, in dem sich die Kanzlei befinden soll, in diesem Fall also Mainz. Sie können auch gezielt anhand Ihrer Postleitzahl nach Anwälten suchen, die sich in Ihrer Nähe befinden. Danach kann die Suche etwas spezifiziert werden. Suchen Sie beispielsweise einen Fachanwalt für ein bestimmtes Rechtsgebiet? Wir stellen Ihnen eine Auswahl unterschiedlicher Fachrichtungen zur Verfügung. Wählen Sie einfach die passende Fachrichtung aus, etwa Medizinrecht, Steuerrecht oder Insolvenzrecht. Danach können Sie noch weitere Angaben machen. Soll Ihr Anwalt aus Mainz etwa eine zusätzliche Ausbildung aufweisen? Möglich wäre hier etwa eine Zusatzqualifikation als Patentanwalt, Buchprüfer oder Notar. Vielleicht möchten Sie sich mit Ihrem Anwalt auch in einer anderen Korrespondenzsprache als deutsch verständigen können. Auch dies können Sie bei unserer Anwaltssuche ganz einfach eingeben.

Um die Trefferquote noch zu erhöhen, nutzen Sie doch einfach unsere Umkreissuche. Und über das Anwaltsprofil gelangen Sie zu einem Kontaktformular, mit dem Sie mit nur einem Klick eine Terminabfrage starten können.

Haben Sie also einen Anwalt mit unserem Such-Tool gefunden und sind Sie mit der anschließenden Beratung zufrieden gewesen? Dann hinterlassen Sie doch eine positive Bewertung für den Anwalt, um seine Arbeit wertzuschätzen und sie anderen Nutzern unserer Anwaltssuche zu empfehlen.

Wenn Sie die Kosten für den Anwalt allein nicht tragen können

Geringe finanzielle Mittel sollten Sie niemals davon abhalten, sich die anwaltliche Hilfe zu suchen, die Sie benötigen. Daher stehen Ihnen vor allem zwei Möglichkeiten zur Verfügung, diesbezüglich Unterstützung zu bekommen.

Eine Rechtsschutzversicherung sollten Sie immer dann abschließen, wenn Sie sich am wenigsten benötigen. Denn bei den meisten Rechtsschutzversicherungen gilt eine mehrmonatige Wartezeit, bis der Versicherungsschutz greift. Das heißt, wenn Sie heute eine Rechtsschutzversicherung abschließen und es morgen zu einem juristischen Streitfall kommen sollte, können Sie sich nicht auf den Versicherungsschutz verlassen. Daher ist es immer gut, eine Rechtsschutzversicherung schon zu besitzen, wenn der Fall der Fälle eintreten sollte. Die Versicherung übernimmt für Sie dann die Kosten, die mit der Beauftragung eines Anwalts einhergehen. Sie sollten zudem überlegen, welche Art von Rechtsschutzversicherung Sie abschließen wollen.

  • Wählen Sie ein Baukasten-System und setzen Sie sich Ihren individuellen Rechtsschutz ganz nach Ihrem Bedarf zusammen. Etwa Arbeitsrechtsschutz, Mietrechtsschutz oder Verkehrsrechtsschutz.
  • Ebenso gibt es Rechtsschutzversicherungen, die von vorneherein alle Rechtsbereiche abdecken, sodass Sie maximal versichert sind. Diese Versicherungen fallen jedoch auch teurer aus.

Wenn Sie sich mit Ihrem Anwalt aus Mainz zu einem ersten Beratungsgespräch treffen, nehmen Sie gleich Ihre Versicherungspolice mit. Ihr Anwalt kann sich dann für Sie um die Deckungszusage kümmern. Also von der Versicherung die Zusage einholen, dass sie für die Kosten aufkommt.

Eine weitere Möglichkeit, Unterstützung bei der Kostentragung zu bekommen, ist die Beratungs- und Prozesskostenhilfe. Wenn Ihr Einkommen nicht ausreicht, um die anwaltliche Beratung zu bezahlen, heißt das nicht, dass Sie auf sich allein gestellt bleiben müssen. Gelten Sie diesbezüglich als bedürftig, können Sie sich an das Gericht wenden, das für Ihren Fall zuständig ist und um Beratungs- und Prozesskostenhilfe bitten.

  • Beratungshilfe bezieht sich auf die außergerichtliche Beratung
  • Prozesskostenhilfe erhalten Sie, wenn es um gerichtliche Verfahren geht

Es kann sein, dass Sie die gewährten Hilfen in Raten zurückzahlen müssen. Dies gilt aber nur, wenn dies für Sie finanziell möglich ist. Andernfalls werden die Kosten gänzlich übernommen, ohne Rückzahlungsverpflichtung.

JuraForum-Tipp: Machen Sie sich keine Gedanken um die Kosten für Ihren Anwalt. Sollten Sie sich den Anwalt nicht leisten können, wird man Ihnen mit einer Beratungs- oder Prozesskostenhilfe unter die Arme greifen.


Weitere Rechtsgebiete in Mainz

Stadtteile


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Forenbeiträge zu Mainz

Wohnung ohne Fussbodenbelag (27.09.2013, 13:55)
Hi, A = Mieter B = Vermieter Mal angenommen A besichtig eine Wohnung des Vermieters B welche mit Teppich ausgestattet ist, A wird zugesichert das die Wohnung noch saniert wird. Er schließt den Mietvertrag ab und bekommt ...

HA Große Übung BGB Mainz (20.03.2006, 21:41)
Hallo, schreibe gerade an der HA für die große Übung BGB in Mainz. Darin kommt ein Finanzierungsleasingvertrag vor. Habe mich schon in die Materie reingelesen bin mir aber in einem Punkt nicht sicher. Im Sachverhalt steht ...

Uralter Fußboden bei Auszug beschädigt (23.07.2013, 13:12)
Hallo, ich hätte mal eine Frage zur Haftung des Mieters. Ein Mieter hat 2011 einen Wasserschaden, sein Teppichboden im Wohnzimmer wird auf Kosten der Versicherung des Eigentümers erneuert, wobei der Eigentümer auch den ...

Lagerung von Brennholz in geschlossenen Räumen (20.01.2013, 13:49)
Vorab sei bemerkt, dass ich bei meiner Frage so unsicher bin, dass ich auch keine gute Idee hatte, in welchem Unterforum ich sie einstellen sollte. Ich bitte meine Unwissenheit zu entschuldigen. Mich würde interessieren über ...

Akteneinsichtsrecht des Beschuldigten (05.07.2009, 10:53)
§ 147 Abs. 1 StPO besagt, dass der Verteidiger das Recht hat Einsicht in die Akten zu nehmen. § 49 OWiG besagt, dass dem Betroffenen die Akteneinsicht gewährt werden kann. Steht im StPO, dass der Beschuldigte sich selbst ...

Große Städte

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.