Rechtsanwalt in Mainz: Wohnungseigentumsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mainz: Sie lesen das Verzeichnis für Wohnungseigentumsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Mainz (© Blickfang / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Mainz (© Blickfang / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht unterstützt Sie Kanzlei Gräf & Centorbi Rechtsanwaltsgesellschaft mbH persönlich in Mainz
Gräf & Centorbi Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Deutschland

Telefon: 061 31950090
Telefax: 061 319500991

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei FROMM |||| FMP bietet anwaltliche Vertretung zum Wohnungseigentumsrecht gern in der Nähe von Mainz
***** (4.8)   5 Bewertungen
FROMM |||| FMP
Fischtorplatz 20
55116 Mainz
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen im Wohnungseigentumsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt u. Fachanwalt für Arbeitsrecht Ralf Schwitzgebel kompetent in der Gegend um Mainz
BKS Rechtsanwälte
Emmerich-Josef-Strasse 18
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 671069
Telefax: 06131 673776

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Andreas A. Göbel (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht gern vor Ort in Mainz
Vollmer Bock Windisch Renz
Rheinstraße 105
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 5763970
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Paul Michael Bremer (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Mainz unterstützt Mandanten fachkundig bei ihren juristischen Fällen im Bereich Wohnungseigentumsrecht
Schäfer & Bremer Rechtsanwälte
Leichhofstraße 1
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 6279380
Telefax: 06131 6279381

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Norbert Galda mit Anwaltsbüro in Mainz unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Rechtsbereich Wohnungseigentumsrecht
Galda
Flachsmarkt 4-6
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 146894
Telefax: 06131 146895

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Mathias Gelfort kompetent in der Gegend um Mainz
Franta & Gelfort
Kaiserstraße 76 - 78
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 204690
Telefax: 06131 2046960

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Wohnungseigentumsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Martin Küper mit Anwaltsbüro in Mainz
Seidel Karst Rechtsanwälte
Welschnonnengasse 2-4
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 3291466
Telefax: 06131 3291467

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Hunsalzer (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) in Mainz vertritt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen aus dem Bereich Wohnungseigentumsrecht
Hunsalzer
Neubrunnenstraße 23
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 221041
Telefax: 06131 236308

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Wohnungseigentumsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Sandrock immer gern in Mainz
Sandrock
Oppenheimer Straße 70
55130 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 4811906

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Wohnungseigentumsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Thomas Schwindt (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzlei in Mainz
Schwindt
Erthalstraße 1 (Bonifaz
55118 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 3272550
Telefax: 06131 3272555

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Änderung des Wohungseigentumsgesetz - Mehr Flexibilität im Wohnungseigentumsrecht (25.05.2005, 18:39)
    Das Bundeskabinett hat heute einen Gesetzentwurf zur Änderung des Wohnungseigentumsgesetzes beschlossen. Das Gesetz vereinfacht die Verwaltung von Eigentumswohnungen und vereinheitlicht das Gerichtsverfahren in Wohnungseigentumssachen mit dem in anderen privatrechtlichen Streitigkeiten. „Wir wollen die Entscheidungs- und Handlungsfähigkeit der Eigentümergemeinschaften stärken. Die Eigentümerinnen und Eigentümer der etwa fünf Millionen Eigentumswohnungen in Deutschland ...
  • Bild Soldan Institut: Große Fachanwaltschaften werden an Bedeutung verlieren – Erbrecht sehr beliebt (11.02.2014, 12:07)
    Köln, 11.02.2014- Die Fachanwaltschaften für Arbeitsrecht, Familienrecht und Steuerrecht, auf die gegenwärtig noch die Hälfte aller verliehenen Fachanwaltstitel entfallen, werden in Zukunft an Bedeutung verlieren. Dies ist das Ergebnis einer Studie des Soldan Instituts. Nach den Ergebnissen einer Befragung von knapp 6.000 Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten werden insbesondere die bislang im ...
  • Bild Lindenberg-Lange erste Frau im Präsidentenamt des bayerischen Anwaltsgerichts (16.12.2011, 11:22)
    Die bayerische Justiz- und Verbraucherschutzministerin Dr. Beate Merk hat heute Frau Rechtsanwältin Irina Lindenberg-Lange zur neuen Präsidentin des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs bestellt. Diese folgt damit Herrn Rechtsanwalt Dr. Bender nach, der bislang dem Gericht vorsaß. Sie ist die erste Frau an der Spitze des Bayerischen Anwaltsgerichtshofs. Rechtsanwalt Dr. Klaus Bauer wurde ...

Forenbeiträge zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild Anwalt verschweigt entstehende Kosten (20.12.2013, 22:38)
    Wie sieht die Lage im folgenden fiktiven Fall aus: Ausgangssituation: Mieter A zieht am Anfang des Jahres in die Wohnung von Vermieterin V ein. Vermieterin V ist 84 Jahre alt und hat noch eine weitere Wohnung, die sie für sich behält, wohnt aber selber einige Kilometer entfernt mit ihrem Mann zusammen, der ...
  • Bild Privatpraxis als stilles Gewerbe innerhalb einer WEG? (24.10.2013, 21:58)
    Angenommen, Doc A kauft sich in einem noch zu bauenden Objekt 3 Wohneinheiten. 1 zur Eigennutzung, die 2 anderen sollen direkt als internistische Praxis für Privatpatienten gebaut werden. Die Verwaltung wird dem zustimmen. Kann er die Praxis in einer reinen WEG eröffnen? Es ist Wohnbebauung ohne Gewerbe vorgesehen.
  • Bild Spezialisierung Wirtschaftsrecht Hausarbeit (11.03.2006, 14:32)
    Hi, wie kann man sich eigentlich Spezialisieren und ab wann ist man dan ein Fachanwalt für...(In meinem Fall Wirtschaftsrecht) Ich brauche diese Information für meine Hausarbeit, also bitte helft mir!!!!!!!!!!!
  • Bild Betriebskostenabrechnung 2006: Verjährt Ende 2009 oder Ende 2010? (01.05.2010, 22:45)
    Hallo,nehmen wir mal an, Mieter X hat für den Abrechnungszeitraum 1.1.2006 bis 31.12.2006 noch keine Betriebskostenabrechnung erhalten. Laut Mietrecht hat die Abrechnung binnen eines Jahres nach Ablauf des Abrechnungszeitraums zu erfolgen, also bis zum 31.12.2007, wobei der Vermieter zu einem späteren Zeitpunkt keine Forderungen mehr geltend machen kann.Mieter X geht ...
  • Bild Zaun auf Gemeinschaftseigentum? (28.07.2010, 18:40)
    Mal angenommen, es wird eine Terrasse (Sondereigentum) um 3-4m vergrößert. Dabei wird die Terrasse umzäunt, sowie 3-4m vom Gemeinschaftseigentum.Insgesamt gibt es 8 Eigentümer. Wie sähe es aus wenn:1. 7 zustimmen 1ne Ablehnung, und2. 6 zustimmen 1ne Enthaltung, 1ne Ablehnung?Und kann ein Eigentümer einen Nachteil geltend machen, wenn er eine obere ...

Urteile zum Wohnungseigentumsrecht
  • Bild OLG-FRANKFURT-AM-MAIN, 20 W 319/08 (27.07.2011)
    1. Die Nutzung als Wohnung ist zweckwidrig, wenn nach der Teilungserklärung ein Verkaufsladen und nach dem Aufteilungsplan die Nutzung als Abstell-/bzw. Hobbyräume vorgesehen ist und die baulichen Gegebenheiten nicht die Voraussetzungen für eine Wohnungsnutzung bieten. 2. Die durch den Abschluss des Mietvertrages begründete Haftung des Eigentümers als mitte...
  • Bild KG, 1 W 9 - 11/10 (26.10.2010)
    Veräußert eine im Grundbuch eingetragene GmbH & Co KG das Grundstück an einen Dritten und wird der Angestellten des beurkundenden Notars zur Durchführung des Vertrags von beiden Vertragsparteien Vollmacht erteilt, müssen, wenn von der Durchführungsvollmacht Gebrauch gemacht wird, die Geschäftsführer der Komplementär-GmbH von dem Verbot des Selbstkontrahi...
  • Bild KG, 9 W 22/11 (21.10.2011)
    1. Gegen eine Streitwertfestsetzung durch das Landgericht als Rechtsmittelgericht ist die Beschwerde zum Oberlandesgericht statthaft. 2. Verfolgt ein klagender Wohnungseigentümer mit der Anfechtung der Bestellung (bzw. Beauftragung) eines WEG-Verwalters nicht finanzielle Interessen sondern wegen einer Störung des Vertrauensverhältnisses zum Verwalter allei...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (1)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Wohnungseigentumsrecht
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...
  • BildMuss Wohnungseigentümer an Eigentümerversammlung teilnehmen?
    Auch abwesenden Wohnungseigentümern dürfen sich unter Umständen auf die Beschlussunfähigkeit der Eigentümerversammlung berufen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des AG Neumarkt. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft bestand aus 125 Wohnungseigentümern. Laut Teilungserklärung war diese nur dann beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Eigentümer vertreten ist. ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.