Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtMainz 

Rechtsanwalt in Mainz: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mainz: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 2:  1   2

Foto
Jan Völker   c/o Coface Deutschland, Isaac-Fulda-Allee 1, 55124 Mainz
Rechtsanwaltskanzlei Völker
Ihr Rechtsberater in Mainz und Wiesbaden !
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 06131/323203


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Markus Kern   Walpodenstraße 19, 55116 Mainz
Graffert Baur Kern & Großmann Rechtsanwälte
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 06131 27077-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Daniel Harfst   Heringsbrunnengasse 9-11, 55116 Mainz
 
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 06131 6291850


Foto
Dr. Roland jur. Urschbach   Adam-Karrillon-Straße 23, 55118 Mainz
Dr. Wasserburg und Urschbach
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 06131-613025


Foto
Thomas Hartard   Ludwigsstr. 6, 55116 Mainz
Hartard
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 06131-220399


Foto
Volker Retzel   Emmeransstraße 3, 55116 Mainz
Thielen und Kollegen
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 06131 - 304470


Foto
Peter Hub   Schillerstraße 50, 55116 Mainz
Hub & Özkan
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 06131-4974200


Foto
Dr. Markus Reitz   Holzstraße 39, 55116 Mainz
Reitz, Reitz & Heinz
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 06131-288440


Foto
Dr. Tillmann jur. Krach   Lotharstraße 4, 55116 Mainz
Dr. Krach
Schwerpunkt: Versicherungsrecht
Telefon: 06131-232518


Foto
Martin Peter Freisler   Wilhelmstr. 3, 55128 Mainz
Freisler
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Schwerpunkt: Versicherungsrecht

Telefon: 06131-3331670



Seite 1 von 2:  1   2

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Versicherungsrecht

Kosten für Zivilprozesse: Nur noch absetzbar bei Existenzbedrohung? (28.08.2013, 14:41)
Berlin (DAV). Der Bundesfinanzhof hat am 12. Mai 2011 (AZ: VI R 42/10) entschieden, dass die Kosten für einen Zivilprozess nur noch dann von der Einkommenssteuer abgesetzt werden können, wenn der Prozess ausreichende Aussicht ...

BAG zur Zulässigkeit von Versicherungstarifen in der BAV (25.09.2009, 11:48)
Berlin (DAV). Viele Arbeitnehmer und Arbeitgeber, die im Rahmen der Betrieblichen Altersversorgung Versicherungsverträge abgeschlossen haben, waren durch die Rechtsprechung der Arbeitsgerichte in den letzten Jahren ...

Schrottimmobilien: Banken haften für Strukturvertriebs-Opfer (21.02.2011, 11:15)
BGH-Urteil bestätigt Haftung von Banken und BausparkassenEine neue Entscheidung des Bundesgerichtshof (BGH-Urteil vom 29.06.2010, Az. XI ZR 104/08) verpflichtet Banken und Bausparkasse zum unaufgefordertem Hinweis an den ...

Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

Betrug bei Lebensversicherung (25.07.2011, 17:41)
hallo liebe forumsmitglieder, folgender fiktiver fall. ein mann hat vor vielen jahren bei einem versicherungsvertreter der damaligen hamburg mannheimer 2 lebensversicherungen abgeschlossen gehabt. den versicherungsvertreter ...

Versicherungsrecht und Wettbewerbsrichtlinien (19.05.2008, 13:27)
Hallo, mal eine Frage, im Versicherungsbereich gelten ja bekanntlich besondere Wettbewerbsrichtlinien. Leider werden diese mit Füßen getretten. Kann man den schwarzen Schafen diesbezüglich mal auf die Füsse tretten? Wenn ...

Werkvertrag wie zuordnen? (07.12.2009, 23:53)
Hallo zusammen! Bin neu hier und finde es großartig daß es sowas hier auch gibt! Hier ist ne Menge lesenswerter Stoff. Meine Frage: Mich würde mal interessieren ob Werkverträge für KFZ oder Krad, zur Wartung/Reperatur ...

Suche dringend Nachhilfe im Raum Stuttgart in allg. Recht und Versicherungsrecht (07.09.2009, 13:36)
Ich absolviere derzeit eine Weiterbildung zum Versicherungsfachwirt und habe bereits alle Prüfungen überstanden ausser die Fächer "Allgemeines Recht und Versicherungsrecht". Ich bekomme das Thema einfach nicht in meine Birne ...

Mitgliedschaft KV (07.06.2013, 07:04)
Hallo zusammen, ich weiß nicht ob diese Angelegenheit hier im Versicherungsrecht richtig ist, wenn nicht bitte ich dies zu entschuldigen! Folgender Sachverhalt: Jemand ist seit 32 Jahren bei einer KK versichert. Damals ...

Urteile zu Versicherungsrecht

18 U 117/94 (08.12.1994)
1. Auf öffentlichen Parkplätzen, auf denen die StVO gilt, muß der Vorfahrtberechtigte in besonderem Maße mit Vorfahrtsverletzungen rechnen und hierauf seine Fahrweise einstellen. 2. Ist ein gewerblich genutztes Fahrzeug durch einen Unfall beschädigt worden, steht dem Geschädigten ein Anspruch auf Nutzungsentschädigung nur zu, wenn die fehlende Nutzungsmögli...

S 81 KR 1876/11 (17.08.2012)
1. Für ein Vertretenmüssen im Sinne von § 186 Abs 11 S 4 SGB 5 bei verspäteter Anzeige der Pflichtversicherung nach § 5 Abs 1 Nr 13 SGB V genügt einfache Fahrlässigkeit. 2. Der Versicherte handelt jedoch nicht bereits sorgfaltswidrig, wenn er die Neueinführung der gesetzlichen Versicherungspflicht zum 1. April 2007 nicht (er)kennt. Ein Sorgfaltsverstoß und ...

6 O 924/03 (16.07.2004)
1.) Im gesetzlichen Rentenversicherungsrecht und im Betriebsrentenrecht des öffentlichen Dienstes gilt gleichermaßen: Soweit überhaupt kein Versicherungsfall wegen teilweiser Erwerbsminderung, sondern nur ein Versicherungsfall wegen Berufsunfähigkeit zugrunde lag, waren gänzlich andere Berechnungsschritte maßgeblich. Deshalb ergibt sich ein Anspruch auf Betr...

Rechtsanwalt in Mainz: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum