Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteRentenversicherungMainz 

Rechtsanwalt in Mainz: Rentenversicherung - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Martin Peter Freisler   Wilhelmstr. 3, 55128 Mainz
Freisler

Telefon: 06131-3331670



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Rentenversicherung

Lebenserwartung von Ruheständlern differiert je nach wirtschaftlicher Lage um bis zu fünf Jahre - An (24.06.2008, 14:00)
Männer, die ein höheres Lebenseinkommen hatten und daher höhere Bezüge aus der Altersversorgung erhalten, leben durchschnittlich deutlich länger als Männer mit einem niedrigeren Lebenseinkommen. Je nach wirtschaftlicher und ...

Studie über Arbeitsbedingungen von Max-Planck-Doktoranden liegt vor (18.11.2010, 13:00)
Abschlussbericht der Max Planck PhDnet Doktorandenbefragung 2009 veröffentlichtÜber siebzig Prozent aller befragten Max-Planck-Doktoranden sind mit der Betreuung und mit dem Promotionsprogramm an ihren Instituten zufrieden, ...

Keine Rentennachzahlung für Ghetto-Renten (07.02.2012, 16:29)
Kassel (jur). 22.000 noch lebende Juden, die während der NS-Zeit in einem Ghetto gearbeitet haben, sollen keine umfassend rückwirkende Rentennachzahlung erhalten. Waren Rentenanträge zwar rechtswidrig aber trotzdem ...

Forenbeiträge zu Rentenversicherung

Pfändungsfrage (29.03.2012, 08:40)
Mal angenommen ein fiktiver Fall wäre so, A war mit B verheiratet und hatte für einen Kredit mit unterschrieben. Jahre später bezahlt B den Kredit nicht mehr ab und A wird nun belangt, obwohl A alleinerziehend und kaum was ...

Arbeitnehmerähnlicher Selbstständiger (03.06.2011, 07:18)
Hallo, nehmen wir an, A hat sich Mitte 2006 selbstständig gemacht. Seitdem ist er im wesentlichen für einen Auftraggeber tätig. Gelegentlich gibt es zwar Aufträge für andere Unternehmen, diese liegen aber bei unter 10% des ...

Fadenscheiniges Angebot (18.08.2008, 22:51)
Hallo Leute, für folgenden Fall bräuchte ich mal euren Rat ein Arbeitnehmer arbeit seid ca. 8 Jahren in einem Unternehmen, nun geht es dem Unternehmen seid einigen monaten nicht so gut . In diesem Unternehmen arbeiten 5 ...

Befunderstellung für Rentenversicherung - ärztliche Pflichtleistung? (12.07.2012, 14:51)
Hier habe ich mir mal wieder einen völlig unmöglichen fiktiven Fall aus den Fingern gesogen:Wenn ein Versicherter (V) bei der Rentenversicherung irgendwelche Leistungen beantragt, benötigt diese manchmal medizinische ...

Einkünfte aus Gewerbebetrieb, selbstständiger Arbeit und nichtselbstständiger Arbeit (09.08.2013, 17:52)
Hallo Ihr Lieben,ich habe drei problematische Aufgaben, für die ich leider keine Lösung parat habe. Es wäre sehr lieb von Euch, wenn einer von Euch kurz über meine Lösungsversuch drüberschauen könnte und diese ggf. ...

Urteile zu Rentenversicherung

L 13 R 4924/09 (25.09.2012)
Die Tätigkeit als Poststellenmitarbeiter stellt für einen Facharbeiter grundsätzlich eine zumutbare Verweisungstätigkeit nach dem vom Bundessozialgericht zur Berufsunfähigkeit i.S. von § 240 SGB VI entwickelten Mehrstufenschema dar. Derartige Tätigkeiten stehen nach dem Ergebnis der berufskundlichen Ermittlungen des Senats auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt in...

L 1 RA 2/03 (21.04.2005)
Ein Autoverkäufer, der die Betriesstätte eines Autohauses nur nutzt, um seinen eigenen Kunden die Fahrzeuge zu zeigen, ansonsten aber hinsichtlich seiner Tätigkeit weder örtlich noch zeitlich in den Betrieb eingebunden ist und sich auch hinsichtlich der Verkaufspreise der Wagen lediglich im Rahmen einer vorgegebenen Marge halten muss, ist als selbständiger A...

6 B 120/03 (02.07.2003)
1. Ein Eilantrag auf amtsärztliche Untersuchung im Rahmen eines Antrags auf Leistungen nach dem GSiG ist nach § 44 a VwGO unzulässig.2. Das Recht zur Feststellung einer medizinisch bedingten dauerhaften Erwerbsminderung hat nach § 5 Abs. 2 GSiG ausschließlich der Rentenversicherungsträger.3. Der Träger der Grundsicherung muss nur dann ein Ersuchen auf Festst...

Rechtsanwalt in Mainz: Rentenversicherung - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum