Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteRentenversicherungMainz 

Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  


Seite 1 von 1


Foto
Martin Peter Freisler   Wilhelmstr. 3, 55128 Mainz
Freisler

Telefon: 06131-3331670



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Rentenversicherung

Krankenkassen-Beiträge sinken (23.06.2009, 10:45)
Beitrag Nr. 162528 vom 23.06.2009 Krankenkassen-Beiträge sinken Die bundeseinheitlichen Beitragssätze zur gesetzlichen Krankenversicherung werden zum 01.07.2009 um 0,6 % gesenkt. Von der Beitragssenkung profitieren alle ...

Neue Analyse des IMK (03.09.2009, 11:00)
Steigende Einkommensungleichheit destabilisiert Weltwirtschaft Eine zentrale Ursache der Weltwirtschaftskrise ist die rasante Zunahme der Einkommensungleichheit in vielen Ländern, auch in Deutschland. Zu diesem Ergebnis kommt ...

Rentenversicherungsbeiträge können als Werbungskosten unbeschränkt abzugsfähig sein (06.06.2005, 20:04)
NIEDERSÄCHSISCHES FINANZGERICHT BESCHLUSS vom 23.05.2005 Az.: 7 S 4/03 Orientierungssatz: Prozesskostenhilfe Rentenversicherungsbeiträge können als Werbungskosten unbeschränkt abzugsfähig sein Unanfechtbarer Beschluss ...

Forenbeiträge zu Rentenversicherung

EM-Rente Amtsarzt (21.05.2012, 08:03)
Hallo Hätte mal ne Frage zu folgendem Prozedere. Wenn man auf Grund Erkrankung, z.Bspl. LWS+HWS-Lumbalsyndrom Bandscheibenvorfällen+ Depressionen/Angstsyndrom, seit 6 Jahren krank wäre, seit 3 Jahren der EM-Rente Antrag ...

Zählt die Rechtsschutzversicherung? (18.01.2007, 14:50)
hallo folgende frage AN wurde von AG nicht ordnungsgemäß gekündigt. AN hatte keine Rechtsschutzversicherung und hat einen "Antrag" gestellt" es wurde zwischen beiden Parteien eine Einigung getroffen. AN hat aus seinen ...

Niederlassungserlaubnis gesichter Lebensunterhalt/Rentenversicherung (26.03.2013, 17:37)
Angenommen A und B sind verheiratet und möchten die Niederlassungserlaubnis beantragen. Alle Voraussetzungen nach § 9 Abs. 2 AufenthG sind derzeit erfüllt. A und B werden in den nächsten drei bis vier Jahren das Rentenalter ...

Rente (25.10.2005, 15:06)
Hallo B vollendete am 30.4.2005 das 60. Lebensjahr. Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung hat sie nach Abschluss ihrer Schulausbildung vom 1.4.1964 bis 30.6.1971 und für die Zeit ab 1.9.1995 entrichtet. Es handelt ...

Ummeldung zum Hauptgewerbe (08.12.2008, 12:15)
Liebe Forumsmitglieder, wer könnte mir bitte folgende Frage beantworten: Gesetzt den Fall jemand hätte eine Gewerbe zunächst als Nebenerwerb angemeldet und meldet dies jetzt um zum Haupterwerb. Dieser Jemand habe dabei von ...

Urteile zu Rentenversicherung

L 2 SF 254/11 (23.09.2011)
1. Das Erfordernis einer nachvollziehbaren Begründung von Funktionseinbußen in einem Gutachten zur Erwerbsminderung in einem Rentenrechtsstreit macht das Gutachten noch nicht zu einem Kausalitätsgutachten i. S. der Honorargruppe M3. 2. Der mit der Diskussion einer Reihe von Vorgutachten verbundene Aufwand ist in der Regel bei der "erforderlichen Zeit&q...

L 4 KR 475/10 (21.01.2011)
Die einem hauptamtlichen Bürgermeister, der nach Ablauf der Wahlperiode nicht wiedergewählt worden ist, nach baden-württembergischen Recht gezahlten Versorgungsbezüge begründen keine Versicherungsfreiheit in der gesetzlichen Rentenversicherung....

L 25 B 1174/08 AS ER (11.07.2008)
Erteilt ein Leistungsträger aufgrund eines gerichtlichen Beschlusses einen auf die §§ 40 SGB II, 328 SGB III gestützten vorläufigen Bescheid, so liegt darin kein bloßer Ausführungsbescheid....

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.