Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteErbrechtMainz 

Rechtsanwalt in Mainz: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Mainz: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Logo
FROMM |||| FMP   Fischtorplatz 20, 55116 Mainz 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: +49(6131) 22 10 77
***** (4.8)   5 Bewertungen


Foto
Klaus Lorenz   Heidesheimer Strasse 26, 55124 Mainz
Rechtsanwaltskanzlei Lorenz & Kollegen
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 06131 / 46548-3


Foto
Dr. MARKUS FROMM   FISCHTORPLATZZ 20, 55116 Mainz
FROMM * * * FMP *** MAINZ
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: (0 61 31) 20636-0


Logo
ght. Rechtsanwälte   Höfchen 6, 55116 MainzDr. Griebl Trojan & Kollegen
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 06131 / 600 53 88


Foto
Andreas Renz   Rheinstraße 105, 55116 Mainz
Vollmer, Bock, Windisch & Renz
Fachanwalt für Erbrecht

Telefon: 06131 / 576397-0


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Matthias Keil   Flachsmarktstraße 9, 55116 Mainz
Keil & Sucher Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 06131 232498


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Paul Michael Bremer   Leichhofstraße 1, 55116 Mainz
Schäfer & Bremer Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 06131 62793-80


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Brigitte Glatzel   117er Ehrenhof 3a, 55118 Mainz
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 06131 574035


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Susann Jahnke   Neubrunnenstraße 23, 55116 Mainz
 
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 06131 9727840


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Dr. Bodwin Blank   Diether-von-Isenburg-Straße 9 - 11, 55116 Mainz
Dr. Blank & Dr. Lehmler Rechtsanwälte
Schwerpunkt: Erbrecht
Telefon: 06131 250430



Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:

Kurzinfo zu Erbrecht in Mainz

Jedes Jahr werden in der BRD Milliarden von Euro vererbt. Es ist damit nicht verwunderlich, dass das Erbrecht im deutschen Recht mit zu den relevantesten Rechtsgebieten gehört. Denn wenn es um Geld oder Sachwerte geht, dann ist Streit oftmals vorprogrammiert. Im Erbrecht sind sämtliche Aspekte, die das Vererben und das Erben betreffen, geregelt. Das Erbrecht ist Teil des Bürgerlichen Gesetzbuches: Fünftes Buch (§§ 1922-2385). Normiert sind in den §§ 1922-2385 z.B. die gesetzliche Erbfolge, Pflichtteil, Enterbung, Erbverzicht und der Erbvertrag.

Rechtsanwalt in Mainz: Erbrecht (© vege - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Mainz: Erbrecht
(© vege - Fotolia.com)

Zögern Sie nicht einen Anwalt oder eine Anwältin um Unterstützung zu bitten, wenn Sie Fragestellungen im Bereich Erbrecht haben

Möchte man sicherstellen, dass nach dem eigenen Ableben der persönliche Nachlass dem eigenen Willen entsprechend verteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Anwaltskanzleien für Erbrecht wenden. In Mainz sind einige Kanzleien für Erbrecht zu finden. Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte zum Erbrecht in Mainz sind die besten Fachpersonen, um eine Klärung bei Fragen rund um die Testamentserstellung und das Testament zu erhalten oder bei Fragen rund um das Pflichtteilsrecht oder die vorweggenommene Erbfolge. Der Rechtsanwalt zum Erbrecht kann außerdem auch als Testamentsvollstrecker eingesetzt werden, um nach dem Ableben des Erblassers die Testamentsvollstreckung durchzuführen. Vor allem, wenn es mehrere Erben gibt oder der Nachlass schwierig ist, empfiehlt es sich, einen Anwalt mit der Testamentsvollstreckung zu beauftragen.

Streitigkeiten mit Miterben? Holen Sie sich Unterstützung und Rat bei einem Rechtsanwalt oder einer Rechtsanwältin

Ebenfalls kann es sinnvoll sein, sich an einen Anwalt zum Erbrecht aus Mainz zu wenden, wenn der Erbfall eingetreten ist. Die Rechtsanwältin zum Erbrecht in Mainz bzw. der Anwalt kann im Erbfall fachkundige Auskunft geben über grundsätzliche Fragestellungen rund um den Erbschein, das Nachlassgericht, Nachlassverbindlichkeiten oder auch die Erbschaftsteuer. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtler seinen Mandanten vertreten und sämtlichen Schriftverkehr übernehmen. Die anwaltliche Unterstützung kann z.B. nötig werden, wenn es zu Auseinandersetzungen innerhalb einer Erbengemeinschaft gekommen ist oder auch, wenn das Testament an sich angefochten werden soll. Auch wenn es darum geht, die Testierfähigkeit des Erblassers anzufechten, kann eine Rechtsanwaltskanzlei für Erbrecht über die Erfolgsaussichten aufklären und die Testamentsanfechtung durchführen. Möchte man gerade in einer Erbangelegenheit, die sich schwieriger gestaltet, von Anfang an bestens vertreten und beraten sein, empfiehlt es sich, eine Fachanwältin im Erbrecht in Mainz zu konsultieren. Denn Fachanwälte für Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein überdurchschnittliches Know-how und praktische Expertise.

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Erbrecht

Bundestag verabschiedet Erbrechtsreform (03.07.2009, 14:16)
Der Bundestag hat heute die von der Bundesregierung vorgeschlagene Reform des Erb- und Verjährungsrechts verabschiedet. "Wir haben ein gutes Erbrecht. Es besteht in seiner heutigen Struktur seit über 100 Jahren und hat sich ...

Bundesjustizministerin: Erbrechtliche Gleichstellung nichtehelicher Kinder vollenden (25.01.2010, 11:58)
Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger zur geplanten erbrechtlichen Gleichstellung aller nichtehelichen Kinder, die vor dem 1. Juli 1949 geboren sind: Die Gleichstellung ehelicher und nichtehelicher Kinder im ...

Urteil zum Pflichtteilsanspruch (26.07.2012, 13:56)
Ein Pflichtteilsanspruch eines entfernten Abkömmlings soll trotz Pflichtteilsverzicht des näheren Abkömmlings nicht ausgeschlossen sein, wenn beide Abkömmlinge demselben Stamm angehören. GRP Rainer Rechtsanwälte und ...

Forenbeiträge zu Erbrecht

Unklares Erbrecht (29.01.2010, 22:12)
Angenommen Vater V und Mutter M haben zwei Kinder und ein Berliner Testament. V verstirbt und das Berliner Testament greift. V hat zum Zeitpunkt des Ablebens noch eine Mutter O, die lebt. Diese Mutter O hat ein Testament, ...

Vorab-Erbe, Schenkung an Enkel (01.09.2008, 12:06)
Hallo, irgendwie werde ich aus dem, was ich bereits gelesen habe, nicht schlau. Dehalb meine Frage: ist eine Schenkung das gleiche wie ein Vorab-Erbe? Angenommen folgender Fall: die Großeltern möchten einem Enkel gerne ...

Pflichtteilverzichtvertrag (14.12.2010, 10:00)
Hallo Angenommen eine Mutter in zweiter Ehe verheiratet mit einen leiblichen Kind(aus erster Ehe). Nun will der Ehemann einen Pflichteilverzichtvertrag mit dem Kind machen,es dafür im gegenzug in seinen Teatament als ...

Bemessungsgrundlage Pflichtteil (18.05.2010, 14:29)
Hallo. Ich hoffe auf ein paar Antworten zu folgenden Fragen zum Erbrecht. 1.) Beispiel: Bei der Erbschaft einer Immobilie sollen weitere Geschwister den Pflichtteil ausbezahlt bekommen. Was ist Bemessungsgrundlage für die ...

Erbrecht - Pflichtteil! ????????? (18.02.2004, 11:03)
Ich habe eine kurze und bescheidene Frage: Mein Stiefvater und meine Mutter haben eine Berliner Testament indem sie sich gegenseitig beerben, sowie der zuletzt verstorbene die Kinder bzw. Stiefkinder! Mein Stiefvater hat ...

Urteile zu Erbrecht

10 S 1820/09 (15.12.2010)
1. Der in § 16 Abs. 1 Satz 1 BVO begründete Anspruch auf Beihilfeleistungen für bestimmte enge Familienangehörige des verstorbenen Beihilfeberechtigten steht systematisch in engem Zusammenhang mit dem Ausschluss der Vererblichkeit von Beihilfeleistungen gemäß § 1 Abs. 3 Satz 1 1. Halbsatz BVO. Bei dem Anspruch gemäß § 16 Abs. 1 BVO handelt es sich um einen n...

VIII R 43/06 (09.02.2010)
Verzichtet ein Kind gegenüber seinen Eltern auf künftige Pflichtteilsansprüche und erhält es dafür im Gegenzug von den Eltern wiederkehrende Zahlungen, so liegt darin kein entgeltlicher Leistungsaustausch und keine Kapitalüberlassung des Kindes an die Eltern, so dass in den wiederkehrenden Zahlungen auch kein einkommensteuerbarer Zinsanteil enthalten ist....

1Z BR 2/01 (16.05.2001)
Zur Frage der Wechselbezüglichkeit einer Ersatzerbeneinsetzung in einem gemeinschaftlichen Testament, in dem sich die Ehegatten gegenseitig zu Alleinerben einsetzen....