Rechtsanwalt für Betriebliche Altersversorgung in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Mainz (© Blickfang / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Mainz (© Blickfang / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Betriebliche Altersversorgung jederzeit gern in der Umgebung von Mainz
Labisch Kanzlei für Arbeitsrecht
Wormser Straße 15
55130 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 4808887
Telefax: 06131 4805724

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Nicole Banten unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Betriebliche Altersversorgung jederzeit gern in Mainz
Busenthür & Banten
Wallaustraße 38
55118 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 553552
Telefax: 06131 553557

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Klaus Gunther Hollmann aus Mainz
Hollmann & Sarrazin
Dagobertstraße 5
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 216324
Telefax: 06131 216325

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Berufsbegleitendes Master-Studium in IT-Management (29.10.2013, 11:10)
    Wilhelm Büchner Hochschule startet neuen FernstudiengangPfungstadt bei Darmstadt, 15. Oktober 2013 – IT-Manager sind Experten an der Schnittstelle von IT und Unternehmen. Dabei haben sie stets die informationstechnischen und betriebswirtschaftlichen Prozesse im Blick und wissen um die Rahmenbedingungen und Fragestellungen hinsichtlich Kosten, Ressourcen und Marktorientierung. Mit dem neuen Master-Studiengang „IT-Management“ ...
  • Bild Teilzeitanspruch auch für Schichtarbeiter (23.07.2013, 11:35)
    Das Landesarbeitsgericht Köln hat mit einem jetzt veröffentlichten Urteil eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Bonn bestätigt, das einem Maschinenführer, der nach knapp zwei Jahren Elternzeit in den Betrieb zurückgekehrt und zuvor im 3-Schichtbetrieb in Vollzeit beschäftigt gewesen war, einen Teilzeit-Anspruch zugebilligt hatte. Der Kläger hat eine in Vollzeit berufstätige Ehefrau und ...
  • Bild BIBB-Präsident Esser: „Duale Ausbildung international wegweisend – gesicherte Qualität entscheidend (19.09.2013, 12:10)
    5. DEQA-VET-Jahrestagung zur Qualitätssicherung in der beruflichen Bildung„Es ist erfreulich und nachvollziehbar, dass das Duale System international als überzeugender Weg für den erfolgreichen Start ins Berufsleben auf großes Interesse stößt“, sagte Friedrich Hubert Esser, Präsident des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB), anlässlich der Tagungseröffnung der „Deutschen Referenzstelle für Qualitätssicherung in der ...

Forenbeiträge zum Betriebliche Altersversorgung
  • Bild Rückgängigmachung einer Erwachsenenadoption (26.10.2009, 10:17)
    Hallo miteinander,ich habe mal eine Frage. Angenommen, man hat als Jugendlicher eine Namensgebung des Stiefvaters erhalten. 46 Jahre später fällt auf, dass es nur eine Namensgebung war und keine Adoption. Auf Drängen der leiblichen Mutter wird dann eine Adoption durchgeführt. Nach dieser Adoption ändert sich das Verhalten der Parteien zueinander drastisch. Es kommt ...
  • Bild Bitte um Hilfe (14.05.2011, 09:52)
    Hallo, kann mir jemand sagen, was eine "betriebliche Übung" bedeutet und ob diese vor Gericht Bestand hat? Des weiteren würde ich gerne wissen, ob ein AN dazu verpflichtet ist,einen entstandenen Schaden aus seiner eigenen Tasche zu zahlen. Ein Beispiel hierfür: AN arbeitet in einem privaten Dienstleistungsunternehmen und tritt für die Belange seiner ...
  • Bild Kein Betriebsübergang nach 613 a BGB? (19.09.2012, 20:56)
    ...aber was dann? Eine großes US-Unternehmen hat ein Tochterunternehmen (LTD) in UK und eine weiteres in Deutschland (AG). Das UK Unternehmen besitzt eine GmbH in Deutschland welche nun insgesamt an die AG verkauft wird. Die GmbH ist als Dienstleister für die LTD und in Zukunft auch für die AG tätig. Weitere ...
  • Bild Länge des Urlaubs (25.11.2010, 12:42)
    Hallo und einen schönen Tag an alle, folgende Frage tritt auf: Wieviel Urlaub muß ein Arbeitsnehmer am Stück nehmen? Ich kann hierüber weder im Bundesurlaubsgesetz noch in der Betriebsvereinbarung finden. Konkret geht es darum, dass ein Arbeitnehmer, vollzeit beschäftigt mit 31 Tagen Urlaub seinen Urlaub folgendermaßen aufgeteilt hatte: 1 x 2 Wochen, 1 x 1 woche ...
  • Bild Sind Leiharbeiter Mitarbeiter oder nicht? (02.07.2013, 21:06)
    Angenommen, eine grosses, komunales Unternehmen lädt "alle Mitarbeiter" zu einer Versammlung ein, oder ordnet für "alle Mitarbeiter" zB Hygiene- oder Brandschutz-Schulungen an - wer wäre damiit gemeint? Es gebe einen nahezu undurchschaubaren Wust an verschiedenen Arbeitsverhältnissen: MA, welche direkt bei der Stadt angestllt sind, MA, welche direkt beim "Standort XY" ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.