Rechtsanwalt für Baurecht in Mainz

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Mainz (© Blickfang / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Mainz (© Blickfang / Fotolia.com)

Alle Rechtsnormen, die das Bauen betreffen, fallen in Deutschland in den Bereich des Baurechts. Und auch, wenn es um Rechtsfragen oder Rechtsprobleme im Zusammenhang mit dem Ändern oder Entfernen von Gebäuden geht, fällt dies in den Zuständigkeitsbereich des Baurechts. Das Baurecht wird untergliedert in 2 Teilbereiche, das öffentliche und das private Baurecht. Im privaten Baurecht wird die Rechtsbeziehung zwischen privaten Personen geregelt, die am Bau beteiligt sind. Das öffentliche Baurecht dagegen umfasst alle Rechtsvorschriften, die sich mit dem Maß und der Art der baulichen Nutzung auseinandersetzen. Vor allen Dingen im Interesse der Nachbarn und der Allgemeinheit. In den Bereich des öffentlichen Baurechts fallen das Bauordnungsrecht und das Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Meuren und van der Broeck Rechtsanwälte, Fachanwälte, Mediator bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Baurecht engagiert in Mainz
Meuren und van der Broeck Rechtsanwälte, Fachanwälte, Mediator
Bilhildisstr. 17
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 288020
Telefax: 06131 2880226

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsstreitigkeiten im Baurecht hilft Ihnen Kanzlei FROMM |||| FMP gern im Ort Mainz
***** (4.8)   5 Bewertungen
FROMM |||| FMP
Fischtorplatz 20
55116 Mainz
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Baurecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Dr. Dr. Stefanie Theis LL.M. mit Rechtsanwaltskanzlei in Mainz
Kunz Rechtsanwälte
Weberstraße 21
55130 Mainz
Deutschland


Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rainer W. Häusler unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Baurecht gern vor Ort in Mainz
Rechtsanwaltskanzlei Rainer W. Häusler
Uferstraße 13
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 9456110
Telefax: 06131 9456111

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei FROMM *** FMP bietet Rechtsberatung zum Gebiet Baurecht engagiert in Mainz
FROMM *** FMP
FISCHTORPLATZ *** RAe*StB*WP* 20 / 20
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 221077
Telefax: 06131 237014

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen im Baurecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Maurer • Kollegen jederzeit in der Gegend um Mainz
Maurer • Kollegen
Gleiwitzer Straße 5a
55131 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 952540
Telefax: 06131 9525440

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Norbert Galda mit Anwaltsbüro in Mainz berät Mandanten qualifiziert juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Baurecht
Galda
Flachsmarkt 4-6
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 146894
Telefax: 06131 146895

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Retzel mit Anwaltskanzlei in Mainz unterstützt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Baurecht
Thielen und Kollegen
Emmeransstraße 3
55116 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 304470
Telefax: 06131 3044729

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Vollmer bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Baurecht jederzeit gern vor Ort in Mainz
Vollmer Bock Windisch und Renz
An der Brunnenstube 25
55120 Mainz
Deutschland

Telefon: 06131 5763970
Telefax: 06131 57639797

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Mainz

Mit dem Baurecht während eines Hausbaus in Konflikt zu geraten ist keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Baurecht in Mainz (© Marco2811 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Mainz
(© Marco2811 - Fotolia.com)

Gerade, wenn es um den Bau eines Hauses geht oder den Immobilienkauf, dann sind juristische Unstimmigkeiten in etlichen Fällen nicht zu vermeiden. Die Problembereiche sind zahlreich und reichen von Problemen beim Bauantrag und der Baugenehmigung bis hin zu rechtlichen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenfalls erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um das Wegerecht oder die Grenzbebauung die Hilfe durch einen kompetenten Rechtsanwalt. Jedoch sind es Mängel am Bau, die bei der Bauabnahme auffallen, die es oftmals unabdingbar machen, sich Hilfe bei einem Anwalt zu suchen.

Mit einem Anwalt oder einer Anwältin für Baurecht haben Sie die beste Chance, zu Ihrem Recht zu kommen

Sind Sie Bauherr und haben Sie Probleme mit einem Bauträger, dem Bebauungsplan oder wesentliche Mängel bei der Bauabnahme entdeckt, dann sollten Sie nicht zögern und einen Rechtsanwalt für Baurecht aufsuchen. Mainz bietet einige Rechtsanwälte, die sich auf dieses Rechtsgebiet spezialisiert haben. Der Anwalt für Baurecht in Mainz ist ein Spezialist auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, umfassend informieren. Er kennt sich im Bauträgerrecht ebenso aus wie im Enteignungsrecht. Gleichgültig, ob es um Fragen oder Streitigkeiten bezüglich der Grenzbebauung geht oder um einzuhaltende Abstandsflächen, der Rechtsanwalt in Mainz im Baurecht wird Sie über Ihre Rechte aufklären und Ihnen ebenfalls dabei helfen, Ihr Recht zu erlangen.


News zum Baurecht
  • Bild Pionier des Planungsrechts (16.07.2009, 16:00)
    Die Westfälische Wilhelms-Universität Münster und ihre Juristische Fakultät trauern um den Rechtswissenschaftler und Rechtsanwalt Prof. Dr. Werner Hoppe, der am 9. Juli 2009 im Alter von 79 Jahren nach einem Unfall in Münster gestorben ist.Werner Hoppe wurde am 18. Juni 1930 in Münster geboren. Nach dem Jurastudium promovierte er bei ...
  • Bild Neue Baubetriebliche und bauwirtschaftliche Weiterbildung (01.04.2009, 17:00)
    Die Fakultät Bauwesen und das Zentrum für Weiterbildung (ZfW) der TU Dortmund bieten ab Mai 2009 ein umfassendes Weiterbildungs¬programm an, das sich aus drei unterschiedlichen Bausteinen zu¬sammensetzt: Zertifikatskurse mit den alternativ angebotenen Vertie¬fungen Immobilienwirtschaft, Facility Management oder Baurecht, ak¬tuelle eintägige Weiterbildungsveranstaltungen aus den Bereichen Bauwirtschaft, Baubetrieb und Baurecht sowie ein ...
  • Bild Mit Topausbildung zur Traumkarriere (27.09.2006, 17:00)
    Verbund IQ organisiert berufsbegleitende MasterstudiengängeAuf große Resonanz stoßen die beiden Masterstudiengänge "Software Engineering und Informationstechnik" und "Facility Management", die am 26. Oktober 2006 an der Georg-Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg beginnen. Nach Angaben des Organisators, der Verbund Ingenieur Qualifizierung gGmbH, sind beide Studiengänge fast ausgebucht, einzelne Anmeldungen können aber noch entgegen genommen werden. ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Grunstücksbebauung im 3m-Bereich (18.09.2007, 22:21)
    Hallo Zusammen, ich habe folgende Fragestelung - es wäre schön, wenn diese beantwortet werden könnte: 1. Angenommen, wir befinden uns in Schleswig-Holstein. 2. Angenommen, wir wollen ein Grundstück kaufen, welches ein real geteilter Teil eines ehemals größeren Grundstücks ist und der Eigentümer (Verkäufer) weiterhin in dem anderen Teil leben wird. 3. Der Verkäufer im ...
  • Bild Grundstück - notarieller Vorvertrag - Folgen (28.12.2010, 11:33)
    Hallo zusammen, ich benötige bitte Hilfe bei folgendem fiktiven Sachverhalt: Ejepaar P. beabsichtigt ein Grundstück zu erwerben. Die Finanzierung steht noch nicht. Der Verkäufer des Grundstücks hatte den Bauplatz bisher reserviert (mündliche Reservierung). Nun möchte dieser aber einen notariellen Vorvertrag mit den Eheleuten schließen. • Welche rechtlichen Folgen hat ein Vorvertrag? • Wie bindend ist ...
  • Bild 40000 Euro Schadensersatzforderung nach angeblichen Bauvertrag (09.08.2005, 20:47)
    Leider stehe ich vor einer Gerichtsverhandlung mit einer hohen Schadensersatzforderung. Bitte um eure Meinungen! Folgender Sachverhalt: Ich habe 1999 ein größeres Grundstück erworben, von dem ich eine Hälfte für eine DHH verkaufen wollte und die zweite Hälfte selber mit einer DHH bebauen wollte. Nachdem ich mir 4 verschiedene Angebote für ...
  • Bild Rechtmäßigkeit eines VAs => Möglichkeit? (24.06.2008, 14:56)
    Fall: Ein Polizist fordert einen "Falschparker" auf das Auto wegzufahren. Der Fahrer ist aber (inzwischen) betrunken. Ist die Befolgung des VAs nicht rechtlich unmöglich, weil der Fahrer das Auto ja nicht wegfahren kann? Ich hatte den Fall mal in einer Klausur. Leider war ich nicht bei der BEsprechnung. "Der VA" war nicht ...
  • Bild Grundbucheintrag nicht erfolgt nach Kauf (14.11.2011, 15:21)
    Hallo Forumsmitglieder, nehmen wir folgenden Fall an: Mai 2009 Notarvertrag für eine Immobilie abgeschlossen, bei der nur noch der Innenausbau nötig war und vom Bauträger durchgeführt werden mußte August 2009 Bauabnahme mit diversen und sehr vielen Mängeln u.a. Feuchtigkeit Dez 2009 gesamten Kaufpreis bezahlt, bis auf geringen Betrag unter 3% des Kaufpreises; Mangel besteht weiterhin und Grund für die ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild VG-DES-SAARLANDES, 5 K 139/07 (28.03.2007)
    1. Im Falle der Überplanung eines bebauten Gebiets ist regelmäßig ein langer Zeitraum für die Planumsetzung zu veranschlagen. 2. Die Erweiterung eines bestandsgeschützten Schreinereibetriebs in einem Sondergebiet, das als Art der baulichen Nutzung nur solche Nutzungen zulässt, die dem Betrieb der Fachhochschule dienen, im Wege der Befreiung scheitert regelm...
  • Bild FG-BERLIN-BRANDENBURG, 11 K 1422/05 B (20.05.2009)
    Die Bestellung eines Gesamterbbaurechts an 2 Nachbargrundstücken dur die beiden Eigentümer stellt einen aus 2 Erwerbsvorgängen bestehenden Lebenssachverhalt dar, bei dem im Falle der irrigen Beurteilung des einen Erwerbsvorganges auch die Steuerfestsetzung für den anderen Erwerbsvorgang nach § 174 abs. 4 AO noch geändert werden darf mit der Folge, dass auch ...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 6 K 4567/09 (15.03.2011)
    1. Bauliche Anlage, die unter der festgesetzten Geländehöhe liegen, werfen keine Abstandsflächen i.S.d. § 6 BauO NRW. 2. Eine Bauordnungsmaßnahme, die bei Befolgung nicht zu einem rechtmäßigen Zustand führt, ist regelmäßig ungeeignet und deshalb rechtswidrig....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (2)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.