Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteWettbewerbsrechtMagdeburg 

Rechtsanwalt in Magdeburg: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Michael Bashford   Sternstraße 21, 39104 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 6228229


Foto
Dr. Michael Backhaus   Hegelstr. 29, 39104 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 597050


Foto
Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch   Lennèstr. 3, 39112 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 6075110


Foto
Norbert Krause   Breiter Weg 10, 39104 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 7316111


Foto
LL.M. OEC. Tobias Michael   Jahnring 15, 39104 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 5314342


Foto
Prof. Dr. Peter Freund   Jahnring 39, 39104 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 5437328


Foto
Stefan Lück   Schopenhauerstr. 25, 39108 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 5555330


Foto
Knud Hartstock   Oststraße 10, 39114 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 2447690


Foto
Marcus Bondick   Maxim-Gorki-Str. 23, 39108 Magdeburg
 

Telefon: 0391 / 4005676



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Wettbewerbsrecht

Behinderung der Konkurrenz: Unternehmer muss Wettbewerber Detektivkosten ersetzen (30.09.2009, 15:09)
Die Parteien, zwei u.a. im Rhein-Neckar-Raum tätige Plakatierungsunternehmen, sind Wettbewerber. Der Kläger verdächtigte den Beklagten, systematisch Plakate abzuhängen und zu beschädigen, die der Kläger aufgehängt hatte; er ...

FH-Mainz bietet Weiterbildungsstudiengang Business Law (LL.M.) mit Schwerpunkt Internationales Wirts (22.06.2009, 18:00)
Der Abschluss Master of Laws (LL.M.) genießt international höchste Akzeptanz und bietet eine notwendige Antwort auf die steigenden, internationalen Anforderungen im Beruf.Mit dem Fokus auf internationalem Wirtschaftsrecht ...

BGH: Foto eines Politikers in der Werbung (28.10.2006, 10:22)
Der u.a. für das Wettbewerbsrecht und für Rechtsstreitigkeiten über die kommerzielle Verwertung des allgemeinen Persönlichkeitsrechts zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob dem Kläger ...

Forenbeiträge zu Wettbewerbsrecht

Brille Krankenkasse (11.09.2009, 13:36)
Aus welchem Gesetz ergibt sich denn, wieviel die Krankenkasse bei einer Brille bezahlen muss? ...

Wettbewerbsrecht (16.06.2005, 09:39)
Hallo, ich steh gerade mit folgender Aufgabe auf dem Kriegsfuß, kann mir jemand sagen, was ich an meiner Antwort noch ändern muss. Ich glaub, dass es noch nicht so stimmt, wie ich sie gelöst hab. Hier die Aufgabe: Das ...

Vertrieb über Provision (02.01.2008, 11:52)
Hallo Forum! Meine fiktive Frage: Person U verkauft Ware W. Um mehr Kunden zu erreichen etabliert U ein Provisionsmodell und zwar zahlt U jedem der einen Anderen zum Kauf bewegt unbürokratisch eine Provision. Was ist aber ...

Welche Gesellschaftsform komm in Betracht (06.11.2006, 21:22)
Hallo Ihr Lieben, welche Gesellschaftsform kommt in folgendem Fall in Betracht? A möchte sich selbständig machen. Er möchte jedoch einen Teil seiner Einnahmen dazu benutzen, diese zu Spenden. Muss er dabei eine besondere ...

Forderung von Gutscheinerlösen (05.04.2012, 12:35)
Hallo, ich hoffe, dies ist der richtige Thread... oder gehört es eher in Wettbewerbsrecht ?.. Angenommen, man löst bei einem Onlineshop Gutscheine ein, die im Internet gefunden wurden. Die Gutscheine bekommt man eigentlich ...

Urteile zu Wettbewerbsrecht

III ZR 215/03 (24.06.2004)
Pflichtverletzungen der Bediensteten eines als Körperschaft des öffentlichen Rechts verfaßten Mitglieds der Arbeitsgemeinschaft der Landesverbände der Krankenkassen und der Verbände der Ersatzkassen bei den Verhandlungen über den Abschluß eines einheitlichen Versorgungsvertrages mit einer Versorgungs- oder Rehabilitationseinrichtung können Schadensersatzansp...

27 L 1602/10 (27.05.2011)
Es ist davon auszugehen, dass ein Verwaltungsakt einer deutschen Behörde an eine Person in der Republik Malta, Gibraltar und dem Vereinigten Königreich Großbritannien und Nordirland nach § 9 Abs. 1 Nr. 1 VwZG durch Einschreiben mit Rückschein zugestellt werden kann. Das glücksspielstaatsvertragliche Veranstaltungs-, Vermittlungs- und Werbeverbot im Internet...

2 O 136/11 (29.11.2011)
I. Die Erhebung eines Entgeltes für Nichtnutzung eines Mobiltefonvertrages ist unzulääsig wegen Verstoßes gegen § 307 (1) BGB. II. Die Erhebung eines Entgeltes als Pfand oder Schadensersatz ist unzulässig wegen Verstoßes der dazugehörigen Regelung gg. § 309 (5) BGB....

Rechtsanwalt in Magdeburg: Wettbewerbsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum