Rechtsanwalt für Presserecht in Magdeburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Knud Hartstock bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Presserecht gern in der Nähe von Magdeburg

Oststraße 10
39114 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 2447690
Telefax: 0391 2447691

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Moeskes mit Rechtsanwaltsbüro in Magdeburg berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Schwerpunkt Presserecht

Domplatz 11
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5096360
Telefax: 0391 50963636

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Presserecht
  • Bild Medienrecht der Viadrina startet Projekt zu Rechtsfragen des Internet-Fernsehens (25.03.2008, 12:00)
    Studien- und Forschungsschwerpunkt Medienrecht der Viadrina startet Projekt zu Rechtsfragen des Internet-FernsehensDer Studien- und Forschungsschwerpunkt Medienrecht der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) hat mit Unterstützung von Medienunternehmen und -verbänden das Projekt "Rechtsfragen des Internet-Fernsehens (IP-TV)" gestartet.Zum Hintergrund der Forschung:Die rasche Fortentwicklung der technischen Möglichkeiten auf dem Telekommunikationssektor hat dazu geführt, dass ...
  • Bild Wie hält das Recht mit sich schnell verändernden Informationstechnologien Schritt - 2. Cottbuser Med (12.06.2009, 15:00)
    Die 2. Cottbuser Medienrechtstage, am 18. und 19. Juni 2009, widmen sich den aktuellen Herausforderungen im Urheberrecht und im Presserecht: Der schnelle Wandel von Informationstechnologien verursacht immer neue Anpassungen der Rechtslage. Namhafte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis vermitteln interessierten Teilnehmern zwei Tage lang Entwicklungen und Tendenzen zum Urheber-, Medien- ...
  • Bild Verlagsrecht: Kein Entgeltanspruch bei fehlender Kennzeichnung als Anzeige (27.11.2007, 17:02)
    Die Klägerin, welche eine Zeitschrift verlegt, hat von dem beklagten mittelständischen Unternehmen ein Entgelt in Höhe von rund 10.000 € für den Abdruck von textbegleitenden Fotos im Rahmen eines so genannten Firmenportraits der Beklagten verlangt. Die Klägerin hatte der Beklagten zunächst nur ein - kostenloses - Interview vorgeschlagen und erst ...

Forenbeiträge zum Presserecht
  • Bild Linkhaftung - Gesetzliche Grundlagen / Urteile (14.07.2003, 10:23)
    Hi! Kann mir jemand sagen, ob und wo das im Gesetz geregelt ist inwieweit man für Links haftet und kennt jemand aktuelle Urteile zu dem Thema? Danke! Lisa
  • Bild Realnamen in Internetforen (03.09.2010, 11:09)
    Hallo zusammen Kann ein Forenbetreiber eines jederzeit öffentlich zugänglichen Internet-Forums von seinen Usern in spé verlangen, sich ausschließlich unter ihrem realen Vor- und Nachnamen in seinem Forum zu registrieren oder widerspricht dieses Verlangen dem Telemediengesetz? Ich denke hier insbesondere an TMG §13/Abs. 6 (Datenschutz). Der Forenbetreiber begründet sein Verlangen damit, dass er ...
  • Bild Presseartikel - Beleidigungsklage (06.04.2009, 14:32)
    Leider gibt es hier keine Rubrik "Presserecht", daher hier der theoretische Fall: Ein freier Mitarbeiter einer Zeitung verfasst einen Artikel über einen - nennen wir es mal so - bestimmten Personenkreis. Der Redakteur liest den Artikel, recherchiert selbst noch ein bisschen zu dem Thema, ändert und kürzt ein wenig an dem ...
  • Bild Creative Commons-Lizenz (kommerzielle Verwendung von Bild im Artikel) (18.03.2009, 16:45)
    Hallo ihr Lieben, Folgende Frage. bei Flickr kann man mit der Advanced Search nur nach Inhalten mit einer Creative Commons-Lizenz suchen und zwar sogar nach Inhalten zur kommerziellen Nutzung. Also eine cc-by Lizenz (nur Namensnennung) http://creativecommons.org/licenses/by/2.0/de/ Darf ein Redakteur nun z.B. ein Bild von einem Basketballspieler, was dort gefunden wird (mit cc-by Lizenz) nun ...
  • Bild Erfundene Referenzen (im Internet) - Ist das Verleumdung? (14.12.2010, 21:49)
    Hallo zusammen, vllt. kennt das der ein oder andere. Man liest es auch immer wieder gerne. Im Internet schmücken sich Seiten mit erfunden Refenrenzen, manchmal aber bezogen auf reale Personen mit Namen etc. Zum Beispiel die Sprachschulen schreiben sich gerne selbst ihre Referenzen von Schülern, die, so wie es in deren Namen ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.