Rechtsanwalt für Presserecht in Magdeburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Moeskes mit Anwaltskanzlei in Magdeburg unterstützt Mandanten aktiv juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Presserecht

Domplatz 11
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5096360
Telefax: 0391 50963636

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Knud Hartstock mit Anwaltskanzlei in Magdeburg hilft als Anwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Rechtsgebiet Presserecht

Oststraße 10
39114 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 2447690
Telefax: 0391 2447691

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Presserecht
  • Bild Wie hält das Recht mit sich schnell verändernden Informationstechnologien Schritt - 2. Cottbuser Med (12.06.2009, 15:00)
    Die 2. Cottbuser Medienrechtstage, am 18. und 19. Juni 2009, widmen sich den aktuellen Herausforderungen im Urheberrecht und im Presserecht: Der schnelle Wandel von Informationstechnologien verursacht immer neue Anpassungen der Rechtslage. Namhafte Vertreter aus Wissenschaft und Praxis vermitteln interessierten Teilnehmern zwei Tage lang Entwicklungen und Tendenzen zum Urheber-, Medien- ...
  • Bild Medienrecht der Viadrina startet Projekt zu Rechtsfragen des Internet-Fernsehens (25.03.2008, 12:00)
    Studien- und Forschungsschwerpunkt Medienrecht der Viadrina startet Projekt zu Rechtsfragen des Internet-FernsehensDer Studien- und Forschungsschwerpunkt Medienrecht der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) hat mit Unterstützung von Medienunternehmen und -verbänden das Projekt "Rechtsfragen des Internet-Fernsehens (IP-TV)" gestartet.Zum Hintergrund der Forschung:Die rasche Fortentwicklung der technischen Möglichkeiten auf dem Telekommunikationssektor hat dazu geführt, dass ...
  • Bild Bilder vom Haftausgang durften veröffentlicht werden (29.10.2008, 16:25)
    Der Kläger ist ein bekannter Schauspieler und Moderator. Die Beklagte berichtete in der von ihr verlegten "Bild"-Zeitung unter der Überschrift "Hier schlendert K. S. in die Freiheit", dass der zu einer Freiheitsstrafe von 2 Jahren 10 Monaten verurteilte Kläger die Justizvollzugsanstalt schon zwei Wochen nach Haftantritt für einen Tag wieder ...

Forenbeiträge zum Presserecht
  • Bild ungewollte Behauptung im Presserecht? (11.01.2011, 15:42)
    Mal angenommen eine Zeitung berichtet über technische Mängel an einem Flugzeug und einer Notlandung. In diesem Artikel wird dann eine Maschine abgebildet, die aber mit dem technischen Defekt und auch nichts mit der Notlandung zu tun hatte.Auf dieser Maschine ist klar und deutlich der Name einer Airline zu lesen,die wie ...
  • Bild Anarchie durch fehlende Verfassung? (05.02.2007, 02:39)
    Am 17. Juli 1990 bei den 4+2-Verhandlungen in Paris hat der UdSSR-Außenminister Eduard Schewardnadse dem DDR-Außenminister Oskar Fischer mitgeteilt, daß die völkerrechtlich unanerkannt gebliebene DDR per 18. Juni 1990 0,00 h aufgehört hat zu existieren. Nach diesem Zeitpunkt war keine Volkskammer mehr berechtigt, völkerrechtliche Handlungen vorzunehmen. Zeugen: Eduard Schewardnadse. Markus Meckel. Am ...
  • Bild Versteckte Kamera (22.09.2008, 15:57)
    Hallo, ich hoffe, dass dieser Beitrag hier richtig ist, da ich kein anderes Forum gefunden habe. Also: Nehmen wir an A (Privatperson) möchte (einfach nur zum Spaß an der Freude) an einer Straßenbahnhaltestelle der Firma ABC mit versteckter Kamera Leute "reinlegen". Das Reinlegen an sich ist legal. Aber ist es legal, dies ...
  • Bild Meinungsfreiheit auf Internetservern (09.02.2012, 14:03)
    In diesem Fallbeispiel geht es darum das Herr A durch ein Moderatoren-Team in einem (kostenpflichtigen)Forum in seiner Meinungsfreiheit begrenzt wird. Herr A kaufte sich die Spielesoftware X um zu spielen. Nebenbei bittet das Spiel ein Forum an in dem Herr A zum Spiel seine Meinung äußerte. Diese wurde vom Moderatoren-Team des ...
  • Bild Hybrid-Auto-Portal, Autofirmen verweigern Freigabe, was tun? (04.04.2008, 17:03)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an dass jemand ein Internetportal (soll heißen eine Übersicht mit Forum etc.) über die Entwicklung und die aktuelle Auswahl von Hybrid-Autos erstellen möchte. Dieser Jemand ist sehr vorsichtig und fragte aus diesem Grund vorher diverse Automobilfirmen um Genehmigung, welche ihm jedoch für private und kommerzielle ...


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.