Rechtsanwalt in Magdeburg: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Magdeburg: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfangreichsten Rechtsbereichen. Das Arbeitsrecht umschließt alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breitgefächertes Feld an rechtlichen Belangen normiert wie beispielsweise Überstunden, Telearbeit, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag etc. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Auseinandersetzungen eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Kanzlei Kanzlei Krahmer persönlich in Magdeburg
Kanzlei Krahmer
Glindenberger Weg 5
39126 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7313448
Telefax: 0391 28886698

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Alfred Hart immer gern im Ort Magdeburg
Anwaltskanzlei
Halberstädter Straße 13
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5616312

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Thiele & Coll. Rechtsanwälte immer gern im Ort Magdeburg
Thiele & Coll. Rechtsanwälte
Hegelstraße 39
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5974990
Telefax: 0391 5974999

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei jzt. Rechtsanwälte - Fachanwälte berät Mandanten zum Bereich Arbeitsrecht engagiert in Magdeburg
jzt. Rechtsanwälte - Fachanwälte
Gellertstr. 1
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7446990
Telefax: 0391 7446999

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Herbert Mackenschins jederzeit in Magdeburg

Lorenzweg 56
39128 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5322117
Telefax: 0391 5322124

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten im Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Lentze kompetent im Ort Magdeburg
skbl :: Rechtsanwälte : Fachanwälte Lentze Berger Kuplich Sander PartGmbB
Hegelstraße 4
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 55749455
Telefax: 0391 55749459

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Arbeitsrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Katja Axmann mit Rechtsanwaltskanzlei in Magdeburg
Kanzlei Krahmer Rechtsanwältinnen
Glindenberger Weg 5
39126 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7313448
Telefax: 0391 28886698

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Normen Pitschke (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht engagiert vor Ort in Magdeburg

Maxim-Gorki-Straße 10
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7325390
Telefax: 0391 7325391

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Alexander Baron von Maydell (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Magdeburg

Keplerstraße 13
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefax: 0391 63153749

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Andreas Gummert mit Anwaltskanzlei in Magdeburg hilft als Anwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Grohmann & Kollegen
Halberstädter Straße 47
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 623770
Telefax: 0391 6237750

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hubert Friepörtner mit RA-Kanzlei in Magdeburg vertritt Mandanten engagiert aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Maxim-Gorki-Straße 16
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7371170
Telefax: 0391 7371172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Semmler mit Kanzleisitz in Magdeburg berät Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht
hannebohm.semmler.anwaltsKompetenz
Leiterstraße 3
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 59791920
Telefax: 0391 59791960

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Endler mit Kanzleisitz in Magdeburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Sternstr. 33
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 544370
Telefax: 0391 5443730

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Hallmann in Magdeburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Klewitzstr. 6
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 624345
Telefax: 0391 6243460

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ludwig Wilhelm Jorkasch-Koch mit Anwaltskanzlei in Magdeburg vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Lennèstr. 3
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6075110
Telefax: 0391 6075003

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thomas Prophet bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Magdeburg

Halberstädter Chaussee 89
39116 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5558163
Telefax: 0391 5558164

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Peter Freund bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht engagiert im Umkreis von Magdeburg

Jahnring 39
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5437328
Telefax: 0391 5437870

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Oliver Lentze (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Magdeburg unterstützt Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Bereich Arbeitsrecht

Halberstädter Str. 40 a
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6052219
Telefax: 0391 6052225

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Zerlin mit Anwaltsbüro in Magdeburg vertritt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Gellertstr. 1
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7446990
Telefax: 0391 7446999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr.jur. Thomas Klaus berät im Schwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Magdeburg

Turmschanzenstr. 07
39114 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5066766
Telefax: 0391 4005295

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Patrick Dreesen mit Büro in Magdeburg

Halberstädter Str. 3
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6111550
Telefax: 0391 6111552

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Gosewisch persönlich in der Gegend um Magdeburg

Martin-Andersen-Nexö-Str. 13
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7221193
Telefax: 0391 7221193

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt LL.M. OEC. Tobias Michael unterhält seine Anwaltskanzlei in Magdeburg berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Jahnring 15
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5314342
Telefax: 0391 5314341

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven Lang (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Magdeburg vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Hegelstr. 30
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5051849
Telefax: 0391 5051850

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steven Budde bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht jederzeit gern im Umkreis von Magdeburg

Immermannstr. 28
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7448890
Telefax: 0391 74488910

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Magdeburg

Schneller als manchem lieb ist, kommt es am Arbeitsplatz zu einer rechtlichen Auseinandersetzung

Rechtsanwalt in Magdeburg: Arbeitsrecht (© Jamrooferpix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Magdeburg: Arbeitsrecht
(© Jamrooferpix - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Unstimmigkeiten kommen. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell weitreichende Folgen haben. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Nachdem arbeitsrechtliche Streitigkeiten derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall so schnell als möglich einen Rechtsbeistand konsultieren. Denn als Laie ist es kaum möglich, die rechtliche Situation zu beurteilen. Es ist egal, ob man als Arbeitnehmern juristische Fragen oder Probleme hat mit dem Kündigungsschutz, Mobbing oder der Elternzeit.

Mit einem Rechtsanwalt an der Seite schaffen Sie die optimale Grundlage, um zu Ihrem Recht zu gelangen

Bei allen Problemen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. In Magdeburg sind etliche Anwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen bestens auskennen. Gerade bei einer diffizilen Rechtslage ist es stets empfohlen, sich einen fachkundigen Anwalt zu suchen. Durch eine anwaltliche Beratung werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch erhält. Der Anwalt im Arbeitsrecht in Magdeburg wird seinem Mandanten eine umfassende rechtliche Beratung bieten, wenn man z.B. Fragen rund um Überstunden, Teilzeitarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Anwalt zum Arbeitsrecht in Magdeburg ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Darüber hinaus ist man bei einem Anwalt zum Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit beschuldigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Eröffnung der Forschungsstelle Kirchliches Arbeitsrecht an der Universität Tübingen (09.11.2011, 12:10)
    Forschungsschwerpunkt ist der Konflikt zwischen kirchlichem Selbstbestimmungsrecht und Koalitionsfreiheit.An der Juristischen Fakultät der Universität Tübingen ist eine Forschungsstelle Kirchliches Arbeitsrecht gegründet worden, die von dem Arbeitsrechtler Prof. Hermann Reichold geleitet wird. Zu der festlichen Eröffnung am Freitag, dem 11. November 2011 um 12.30 im Für-stenzimmer auf Schloss Hohentübingen sind die ...
  • Bild Landesweiter Frauenkarrieretag in Greifswald (02.11.2012, 12:10)
    Junge qualifizierte Frauen, die demnächst ins Berufsleben starten, können sich am Mittwoch, 7. November 2012, zwischen 10:00 und 17:00 Uhr umfassend über Karrierechancen in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Auf dem landesweiten Frauenkarrieretag des Projektes „Karrierewege für Frauen in Wirtschaft und Wissenschaft M-V“ werden außerdem neue Berufsfelder und Bewerbungsstrategien vorgestellt. Die Veranstaltung findet ...
  • Bild Wohin steuert das kirchliche Arbeitsrecht? Bundesweite Fachtagung an KU (11.02.2014, 13:10)
    Mit aktuellen Entwicklungen des kirchlichen Arbeitsrechts beschäftigt sich vom Montag, 10. März, bis Dienstag, 11. März, eine bundesweite Fachtagung in Eichstätt. Veranstalter des mittlerweile zum siebzehnten Mal stattfindenden Symposiums sind die Fakultät für Soziale Arbeit der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (KU) und die Zeitschrift „Die Mitarbeitervertretung“ (ZMV).Erwartet werden rund 500 Teilnehmer, ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Gruppenleiterfunktion nach Elternzeit (23.05.2013, 11:02)
    Mal angenommen, Arbeitnehmer A war vor der Elternzeit jahrelang als Gruppenleiter in der Abteilung V beschäftigt. Dann kam die Schwangerschaft und eine 3 jährige Elternzeit. Nachdem Arbeitnehmer A nach mündlicher Anfrage nach einer Teilzeitstelle nach der Elternzeit nur etwas in einer anderen Abteilung vorgeschlagen bekam, teilte der Arbeitnehmer seinem AG ...
  • Bild Grundsatzfragen zur "Probezeit" (19.07.2010, 10:32)
    Liebe Forenexperten, ... kann eine Probezeit bei einem Langzeitarbeitslosen auch deutlich über 6 Monate festgelegt werden ?! Frage b) Kann eine Probezeit nach einer Übernahme durch den Arbeitgeber bei einem Zeitvertrag über eine Arbeitnehmerüberlassung auch verkürzt werden, bspw. auf 3 Monate ?! (Stichwort: Zulässigkeit)
  • Bild Auszahlung von Überstunden nach langen Jahren (11.06.2013, 22:37)
    Ich habe Interesse an eurer Einschätzung des folgenden konstruierten Beispiels. (Ich habe mich bemüht, rechtliche Einschätzungen, die in Gesprächen im Vorfeld dieser Darstellung entstanden sind, auszuklammern, um die Diskussion nicht auf einen möglicherweise unglücklichen Ansatz einzuschränken.) (1) Laut Vertragsbestimmung für Außertariflicher Mitarbeiter des Unternehmens BIG sind mit dem Monatsgehalt Überstunden abgegolten. (2) ...
  • Bild Lohnrückforderung (06.04.2011, 17:41)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: Angenommen ein Arbeitgeber (AG) hat einem Arbeitnehmer (AN) einen ungewöhnlich hohen Lohnbetrag gezahlt im Dezember 2009. Der verwunderte AN ging direkt nach erhalt der Lohnabrechnung in das Personalbüro um nachzuprüfen ob das so richtig sein kann. Er bekam zur Antwort diese hohe Summe sei korrekt, da diese schon Lohnsteuerrückzahlungen ...
  • Bild Schweizer Arbeitsrecht - Gesamtarbeitsvertrag (10.01.2008, 19:10)
    Huhu zusammen Ja, ich weiss, dass ich mich hier in einem Forum befinde, in dem es sich um das Deutsche Recht handelt. Leider habe ich sonst kein gutes Forum (.ch) gefunden. Vielleicht habe ich ja hier trotzdem Glück und mir kann jemand bei diesem Problem helfen. Aussage: "Auch die einem Gesamtarbeitsvertrag unterstellten ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild LAG-KOELN, 5 Sa 1509/11 (03.08.2012)
    1. Die Weisung des Arbeitgebers an den Arbeitnehmer, in Pause zu gehen, ist wirksam, wenn sie den Vorgaben des § 106 GewO genügt. Sie ist daher daran zu messen, ob sie mit dem Arbeitsvertrag, den Bestimmungen einer Betriebsvereinbarung, eines anwendbaren Tarifvertrages und gesetzlichen Bestimmungen vereinbar ist.   2. In Fällen, in denen streitig ist, ob e...
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 1126/94 (31.05.1994)
    1. Ein von der Universitätsverwaltung im Zusammenhang mit einer arbeitsrechtlichen Kündigung gegenüber einem Angestellten ausgesprochenes Hausverbot ist grundsätzlich nicht öffentlich-rechtlicher, sondern privatrechtlicher Natur....
  • Bild ARBG-DUESSELDORF, 7 Ca 7618/08 (10.03.2009)
    Eine Vertragsstrafe wegen unterlassenem Dienstantritt ist erst verwirkt, wenn der Dienst nicht angetreten wird. Erscheint der Arbeitnehmer aufgrund einer (zu früh) erhobenen Zahlungsklage pünktlich zum Dienstantritt und kündigt (unwirksam) zum nächsten Tag, so wird eine solche Vertragsverletzung nicht von der vertraglichen Regelung erfasst und verstößt auch ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildRückzahlung von Fortbildungskosten wegen Kündigung rechtmäßig?
    Wer sich beruflich neu orientieren möchte, hat die Möglichkeit, seinen alten Arbeitsplatz zu kündigen und sich anderweitig auf dem Arbeitsmarkt umzusehen. Was jedoch, wenn man in letzter Zeit an einer Fort- oder Weiterbildung teilgenommen und der Arbeitgeber hierfür die Kosten übernommen hat? Kann der Arbeitgeber seinen Mitarbeiter zu ...
  • BildHaftung eines Arbeitnehmers
    Wie steht es um die Haftung eines Arbeitnehmers bei Ausübung einer betrieblichen Tätigkeit im Rahmen eines Arbeitsvertrages? Der Grundsatz „Ein Arbeitsvertrag ist kein Kaufvertrag“ entspringt  der überwiegenden Auffassung der Berufstätigen, dass eine Haftung bei Ausübung der Tätigkeit größtenteils ausgeschlossen ist. Um die Haftung des Arbeitnehmers darzustellen, werden im ...
  • BildJobcenter: Heizkosten - Übernahme auch bei schlechter Dämmung
    Hartz IV - Empfänger können unter Umständen auch dann einen Anspruch auf Übernahme der Heizkosten haben, wenn diese unangemessen hoch sind. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des SG Gießen. Ein Ehepaar wohnte in einem Eigenheim, das lediglich über eine alte Ölheizungsanlage aus dem Jahr ...
  • BildKündigung eines verurteilten Sexualstraftäters aus betrieblichen Gründen?
    Wer eine Straftat begangen hat und deswegen verurteilt wurde, hat nach deutschem Recht seine Buße getan, wenn er die Freiheitsstrafe abgesessen hat. Sollte man zumindest meinen, denn oft kommen auf den Straftäter sowohl privat als auch beruflich weiterhin Probleme zu. Besonders Sexualstraftäter, insbesondere bei Straftaten gegen Kinder, genießen keinen ...
  • BildSoziale Netzwerke und Arbeitsrecht
    In Deutschland nutzen rund 28 Millionen Menschen das soziale Netzwerk Facebook. Insgesamt spielen Online – Portale daher im Hinblick auf die alltägliche Kommunikation eine immer wichtiger werdende Rolle. Ein Umstand, der vermehrt auch das Arbeitsrecht beschäftigt: Arbeitnehmer lassen ihren Frust im Job nicht mehr im Kreise des wöchentlichen ...
  • BildBildungsurlaub – was ist das eigentlich und kann auch ich Bildungsurlaub nehmen?
    Unter Bildungsurlaub versteht man eine der beruflichen bzw. politischen Weiterbildung dienende spezielle Form des Urlaubs, meist zur Nutzung von berufsnahen Angeboten. Der Bildungsurlaub ist auch unter Bildungsfreistellung bekannt. Seit 1974 existiert in der BRD auf Grundlage des Übereinkommens 140 der Internationalen Arbeitsorganisation der bezahlte Bildungsurlaub und soll zum sogenannten ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.