Rechtsanwalt in Magdeburg: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Magdeburg: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Madgeburg (© Heiko Küverling - Fotolia.com)

Im deutschen Recht zählt das Arbeitsrecht mit zu den umfangreichsten Rechtsbereichen. Das Arbeitsrecht umschließt alle Gesetze, Verordnungen und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Damit wird im Arbeitsrecht ein sehr breitgefächertes Feld an rechtlichen Belangen normiert wie beispielsweise Überstunden, Telearbeit, Zeitarbeit, Kündigung, Arbeitsvertrag etc. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Auseinandersetzungen eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Alfred Hart mit Niederlassung in Magdeburg vertritt Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Anwaltskanzlei
Halberstädter Straße 13
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5616312

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei Thiele & Coll. Rechtsanwälte engagiert in der Gegend um Magdeburg
Thiele & Coll. Rechtsanwälte
Hegelstraße 39
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5974990
Telefax: 0391 5974999

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfällen zum Arbeitsrecht unterstützt Sie Rechtsanwaltskanzlei Kanzlei Krahmer kompetent vor Ort in Magdeburg
Kanzlei Krahmer
Glindenberger Weg 5
39126 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7313448
Telefax: 0391 28886698

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Anwaltskanzlei jzt. Rechtsanwälte - Fachanwälte gern in der Gegend um Magdeburg
jzt. Rechtsanwälte - Fachanwälte
Gellertstr. 1
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7446990
Telefax: 0391 7446999

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Arbeitsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Andreas Gummert mit Kanzleisitz in Magdeburg
Grohmann & Kollegen
Halberstädter Straße 47
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 623770
Telefax: 0391 6237750

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Herbert Mackenschins gern im Ort Magdeburg

Lorenzweg 56
39128 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5322117
Telefax: 0391 5322124

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Normen Pitschke (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Magdeburg

Maxim-Gorki-Straße 10
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7325390
Telefax: 0391 7325391

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Lentze gern im Ort Magdeburg
skbl :: Rechtsanwälte : Fachanwälte Lentze Berger Kuplich Sander PartGmbB
Hegelstraße 4
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 55749455
Telefax: 0391 55749459

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hubert Friepörtner mit Anwaltskanzlei in Magdeburg berät Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Maxim-Gorki-Straße 16
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7371170
Telefax: 0391 7371172

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Baron von Maydell (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Magdeburg

Keplerstraße 13
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefax: 0391 63153749

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Semmler persönlich in der Gegend um Magdeburg
hannebohm.semmler.anwaltsKompetenz
Leiterstraße 3
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 59791920
Telefax: 0391 59791960

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sabine Henkel (Fachanwältin für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Arbeitsrecht engagiert vor Ort in Magdeburg

Mozartstr. 7
39106 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5657316
Telefax: 0391 5657333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Patrick Dreesen bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Arbeitsrecht jederzeit gern im Umland von Magdeburg

Halberstädter Str. 3
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6111550
Telefax: 0391 6111552

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Olah mit RA-Kanzlei in Magdeburg unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen aus dem Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Halberstädter Str. 118
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 60772754
Telefax: 0391 60772756

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfram Barth (Fachanwalt für Arbeitsrecht) berät Mandanten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Magdeburg

Breiter Weg 200
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7311229
Telefax: 0391 7311223

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Meister bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in der Nähe von Magdeburg

Humboldtstr. 8
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6201543
Telefax: 0391 6201545

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Olaf Zerlin unterhält seine Anwaltskanzlei in Magdeburg berät Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Gellertstr. 1
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7446990
Telefax: 0391 7446999

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Stefan Sasse (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Magdeburg vertritt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfällen im Bereich Arbeitsrecht

Hegelstr. 29
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 597050
Telefax: 0391 5970521

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Torsten Hallmann gern in Magdeburg

Klewitzstr. 6
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 624345
Telefax: 0391 6243460

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Nicole Hollerbuhl bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht jederzeit gern im Umkreis von Magdeburg

Haeckelstr. 6
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5311460
Telefax: 0391 5436088

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Hans Felix Richter (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Arbeitsrecht kompetent vor Ort in Magdeburg

Haeckelstr. 1
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5619856
Telefax: 0391 5619857

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Gosewisch mit Rechtsanwaltsbüro in Magdeburg berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Arbeitsrecht

Martin-Andersen-Nexö-Str. 13
39108 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7221193
Telefax: 0391 7221193

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Prof. Dr. Peter Freund aus Magdeburg

Jahnring 39
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 5437328
Telefax: 0391 5437870

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Michael Bashford kompetent in der Gegend um Magdeburg

Sternstraße 21
39104 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 6228229
Telefax: 0391 6232727

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Uwe Eduard Karl-Heinz Bitter (Fachanwalt für Arbeitsrecht) in Magdeburg unterstützt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Bereich Arbeitsrecht

Halberstädter Str. 83
39112 Magdeburg
Deutschland

Telefon: 0391 7444444
Telefax: 0391 7444488

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Magdeburg

Schneller als manchem lieb ist, kommt es am Arbeitsplatz zu einer rechtlichen Auseinandersetzung

Rechtsanwalt in Magdeburg: Arbeitsrecht (© Jamrooferpix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Magdeburg: Arbeitsrecht
(© Jamrooferpix - Fotolia.com)

Schnell kann es am Arbeitsplatz zu rechtlichen Unstimmigkeiten kommen. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Weitere typische Problembereiche, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, sind rechtliche Unstimmigkeiten mit dem Arbeitgeber aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in den letzten Jahren deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell weitreichende Folgen haben. Verliert man als schlimmste Konsequenz seinen Arbeitsplatz, dann kann dies die eigene Existenz bedrohen. Nachdem arbeitsrechtliche Streitigkeiten derart schwer zu gewichten sind, sollte man auf jeden Fall so schnell als möglich einen Rechtsbeistand konsultieren. Denn als Laie ist es kaum möglich, die rechtliche Situation zu beurteilen. Es ist egal, ob man als Arbeitnehmern juristische Fragen oder Probleme hat mit dem Kündigungsschutz, Mobbing oder der Elternzeit.

Mit einem Rechtsanwalt an der Seite schaffen Sie die optimale Grundlage, um zu Ihrem Recht zu gelangen

Bei allen Problemen, die in den Bereich des Arbeitsrechts fallen, ist ein Rechtsanwalt der optimale Ansprechpartner. In Magdeburg sind etliche Anwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen bestens auskennen. Gerade bei einer diffizilen Rechtslage ist es stets empfohlen, sich einen fachkundigen Anwalt zu suchen. Durch eine anwaltliche Beratung werden nicht nur offene Fragen geklärt, sondern auch eine sinnvolle Vorgehensweise ausgearbeitet, die dazu führen sollte, dass man sein Recht auch erhält. Der Anwalt im Arbeitsrecht in Magdeburg wird seinem Mandanten eine umfassende rechtliche Beratung bieten, wenn man z.B. Fragen rund um Überstunden, Teilzeitarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Anwalt zum Arbeitsrecht in Magdeburg ist auch der beste Ansprechpartner, wenn es Fragen oder Probleme gibt mit dem Betriebsrat oder ein ausgestelltes Arbeitszeugnis angefochten werden soll. Darüber hinaus ist man bei einem Anwalt zum Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit beschuldigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Rückforderung von zu viel bezahltem Arbeitslohn: Arbeitnehmer sollten aufpassen (13.02.2014, 15:05)
    Zuweilen fällt Arbeitgebern erst nach Jahren auf, dass sie ihrem Mitarbeiter zu viel Lohn bezahlt haben. Sie fordern dann die gesamte Differenz– oft in Höhe von mehreren tausend Euro – zurück. Arbeitnehmer sollten sich in dieser Situation nicht einschüchtern lassen. Immer mal wieder passiert es, dass Arbeitgeber irrtümlich über einen ...
  • Bild Arbeitsvertrag anfechtbar bei Falschangaben des Arbeitnehmers (01.03.2012, 14:15)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Täuscht ein Arbeitnehmer bei Abschluss eines Arbeitsvertrages den Arbeitgeber bewusst über eine persönliche Eigenschaft, muss er mit der Anfechtung des Arbeitsvertrages rechnen, sofern diese Eigenschaft für die Tätigkeit von Bedeutung ist. Das Hessische Landesarbeitsgericht bestätigte am 21. September 2011 (AZ: 8 Sa 109/11) die Anfechtung des ...
  • Bild Professor Gerhard Lüke wird 85 Jahre alt (16.02.2012, 11:10)
    Professor Dr. Dr. h.c. Gerhard Lüke, Ehrenpräsident der „Deutsch-Japanischen Gesellschaft in Saarbrücken e.V.“ und emeritierter Professor für Prozessrecht, Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht, wird am 21. Februar 85 Jahre alt.Gerhard Lüke ist der Universität des Saarlandes seit über 50 Jahren verbunden. Der in Hildesheim geborene Jubilar hatte sich 1958 an der ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Zivildienst antritt, wie umgehen? (12.11.2009, 17:50)
    Person A absolviert seine Ausbildung sehr gut. Person A meldet sich bei einer Meisterschule an die paar Monate später erst anfängt. Person A bekommt ein bescheid das er direkt nach der Ausbildung zum Zivildienst antreten muss. Aber Person A möchte sich seine Karriere und Zukunft planen und aufbauen und nicht 9 Monate auch ...
  • Bild Arbeitsrecht und überstunden (19.06.2008, 20:26)
    Hallo. Person A arbeitet lauf Vertrag 50 stunden in der Woche. Kann die Person A die Überstunden verweigern? Kann die Person A das Arbeiten am Samstag verweigern?
  • Bild Kündigung per Email (07.03.2010, 16:57)
    Hallo, mich würde an dieser Stelle interessieren, ob eine Kündigung, die als PDF (also auch mit eigenhändiger Unterschrift) geschickt wird, Rechtsgültigkeit hat. Ich weiß, eine nicht unterschriebene Kündigung nur in Emailform und mit der Signatur drunter ist definitiv nicht gültig. Wie verhält es sich bei einem unterschriebenen Dokument, das per PDF ...
  • Bild wen der Chef Mobbt (01.01.2013, 23:17)
    Hallo hab da mal ein anliegen Mal angenommen Frau A ist alten Pflegerin und stellvertretende Stadions leiuterin in einem Altenheim bei XY und hat einen Chef Herr b der noch über dem Heimleiter steht …und Herr B verrucht frau a auf dem heim zu drängen mit all möglichen mitteln frau A ...
  • Bild Lohn- und Gehaltspfändung (28.12.2005, 22:03)
    Moinsen, ich muss im Rahmen meines Studiums im Fach Arbeitsrecht eine Referat über das Thema "Lohn- und Gehaltspfändung" halten. Leider habe ich nicht so viel Ahnung vom Recherchieren in Recht und kenne auch keine Seiten und Bücher, wo man Urteile oder allgemeine Texte zu diesem Thema finden kann, da ich eigentlich ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild BAG, 7 ABR 27/08 (29.07.2009)
    Ein Tarifvertrag nach § 3 Abs. 1 Nr. 1 bis 3 BetrVG kann von einer tarifzuständigen und im Betrieb vertretenen Gewerkschaft ohne Beteiligung von anderen gleichfalls tarifzuständigen Gewerkschaften abgeschlossen werden....
  • Bild VG-HANNOVER, 13 A 2003/09 (15.10.2009)
    Wegen Dienstunfähigkeit in den Ruhestand getretene Beamte können nicht wegen infolge ihrer Erkrankung nicht angetretenen Erholungsurlaubes eine Abgeltung in Geld beanspruchen. Sie können sich insoweit nicht mit Erfolg auf das Urteil des EuGH vom 20.01.2009 - C-350/06 u.a. - berufen....
  • Bild LAG-HAMM, 16 Sa 1521/09 (13.01.2011)
    Keine geltungserhaltende Reduktion bei Kürzung einer Anwesenheitsprämie über den Rahmen des § 4 a EFZG...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildRückzahlung von Fortbildungskosten wegen Kündigung rechtmäßig?
    Wer sich beruflich neu orientieren möchte, hat die Möglichkeit, seinen alten Arbeitsplatz zu kündigen und sich anderweitig auf dem Arbeitsmarkt umzusehen. Was jedoch, wenn man in letzter Zeit an einer Fort- oder Weiterbildung teilgenommen und der Arbeitgeber hierfür die Kosten übernommen hat? Kann der Arbeitgeber seinen Mitarbeiter zu ...
  • BildKrank im Urlaub: was tun als Arbeitnehmer mit den Urlaubstagen?
    Es ist für den Arbeitnehmer wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um liegengebliebene Arbeit daheim zu erledigen. Andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Dazu ist ...
  • BildVerhaltensbedingte Kündigung
    Hat der Arbeitnehmer in schwerwiegender Weise gegen arbeitsvertragliche Vorschriften verstoßen, ist der Arbeitgeber berechtigt, gemäß § 1 Abs. 2 KSchG eine verhaltensbedingte Kündigung auszusprechen. Der ledigliche Vorwurf, der Arbeitnehmer habe die Tat begangen, stellt einen eigenständigen Kündigungsgrund dar und wird als Verdachtskündigung bezeichnet. Soweit das Kündigungsschutzgesetz Anwendung findet, ist das Verhalten ...
  • BildBAG: Übertragbarkeit von Urlaub
    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) entschied mit Urteil vom 05.08.2014 unter welchen Voraussetzungen Urlaubsansprüche in das Folgejahr übertragen werden können (AZ.: 9 AZR 77/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Nach dem Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) darf in Tarifverträgen von den Vorschriften des BUrlG, abgesehen von ...
  • BildSchlechtes Arbeitszeugnis erhalten - was kann man machen?
    Was sollten Arbeitnehmer tun, die von ihrem Arbeitgeber ein schlechtes Arbeitszeugnis erhalten haben? Worauf sollten Sie bei Ihrem Arbeitszeugnis achten? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer nach der Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses ihr Arbeitszeugnis erhalten, sollten sie aufpassen. Denn ein schlechtes Arbeitszeugnis hat für den ...
  • BildKann man eine Abmahnung aus der Personalakte löschen lassen?
    Eine Abmahnung erhält man als Arbeitnehmer in der Regel dann, wenn man ein Fehlverhalten beziehungsweise einen Pflichtverstoß an den Tag gelegt hat. Ist dies geschehen, so sollte man dazu stehen und sich bemühen, dass sich derartige Fehler in der Zukunft nicht mehr wiederholen. Nun sehen es viele Arbeitnehmer ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.