Rechtsanwalt für Jagdrecht in Lüneburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Lüneburg (© thorabeti - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Lüneburg (© thorabeti - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Heiko Granzin mit Kanzleisitz in Lüneburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Schwerpunkt Jagdrecht
Dr. Granzin Rechtsanwälte
Bahnhofstraße 7
21337 Lüneburg
Deutschland

Telefon: 04131 2215494

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ulrich Kamps bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Jagdrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Lüneburg
Abraham, Ebert & Kollegen Rechtsanwälte und Notare
Lünertorstraße 4
21335 Lüneburg
Deutschland

Telefon: 04131 789970
Telefax: 04131 7899769

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Jagdrecht
  • Bild Schalenwildproblematik im Wirtschafts-Wald gemeinsam lösen (31.03.2011, 10:00)
    Aktualisierte Fassung des Wald-Wild-Gutachtens erschienenBonn 31.03.2011: In weiten Teilen unserer heimischen Wirtschaftswälder gefährden hohe Schalenwildbestände die natürliche, meist gemischte Verjüngung des Waldes. Dies ist die Quintessenz eines zwischenzeitlich in Buchform veröffentlichten Gutachtens im Auftrag des Bundesamtes für Naturschutz (BfN), des Deutschen Forstwirtschaftsrates (DFWR), der Arbeitsgemeinschaft Naturgemäße Waldwirtschaft (ANW) und der ...
  • Bild Land haftet nicht für Ernteausfall durch Rabenkrähen (12.04.2010, 12:35)
    Der Kläger ist Landwirt im Rhein-Neckar-Raum und baut Tabakpflanzen an. Er möchte Schadensersatz vom Land, weil zwei Tage nach der ersten Tabakpflanzung im Mai 2009 ständig mindestens 30 Rabenkrähen auf seinem Feld gewesen seien und ca. 28.000 Tabakpflanzen herausgerissen hätten, auch Ersatzpflanzen seien wieder zerstört worden. Die Kosten für Ersatzpflanzen ...
  • Bild Der Rothirsch im Februar: Ein König ohne Krone (25.01.2010, 11:00)
    Die Vereinten Nationen haben 2010 zum Internationalen Jahr der Biologischen Vielfalt erklärt. Die Deutsche Wildtier Stiftung nimmt das UN-Jahr zum Anlass, auf die Situation heimischer Wildtiere vor unserer Haustür aufmerksam zu machen. Denn Feldlerche und Feldhase, Luchs und Laubfrosch, Reh und Rot-hirsch sind ebenso faszinierend wie exotische Tierarten.Begleiten Sie mit ...

Forenbeiträge zum Jagdrecht
  • Bild Kostenberechnung bei Niederlage... (27.08.2004, 14:36)
    Hallo, ich bin gemäß der Ausbildungsordnung Praktikant in der Verwaltung einer kleinen Gemeinde im schönen Ostwestfalen. Dummerweise ist in dieser kleinen Gemeinde kein Volljurist angestellt. Aus diesem Grund treten die Amtsleiter mit ihren juristischen Fragen auch immer an uns kleine Praktikanten. Nun gut, bislang konnte ich alles zur Zufriedenheit bearbeiten, aber ...
  • Bild Jagdrecht / Jagdgenossenschaft (09.03.2013, 15:55)
    Hallo ich hoffe, dass mir jemand auf den nachfolgenden Fall eine Antwort geben kann. Nehmen wir den fiktiven Fall an, dass die örtliche Jagdgenossenschaft die Landeigentümer zur Versammlung einlädt. Nunmehr kommt es zur Abstimmung über die zukünftig durch den Jäger zu zahlende Jagdpacht. 12 Eigentümer stimmen mit ja 5 Eigentümer stimmen mit nein. Die 5 Eigentümer ...
  • Bild Wildschein (23.09.2009, 14:06)
    ...Sie weiß, dass A schon lange davon träumt, einmal auf die Jagd zu gehen und dass M in regelmäßigen Abständen bei Vollmond Fliegenpilze, die er als Rauschmittel nutzt, auf einer abgeschiedenen Lichtung in der Nähe eines Hochsitzes sammelt. Daher bietet sie A an, ihn zur Belohnung mit zum Jagen zu ...
  • Bild Wild von Qualen erlösen als Sportschütze (30.06.2007, 22:38)
    Wenn ein Sportschütze ein Wild umfährt, das sich anschließend auf der Straße quält, darf er dann seine .44er aus dem Kofferraum holen und das Wild erlösen? Das Problem hierbei wäre ja: Als Sportschütze macht man sich in dem Moment strafbar, wenn die Waffe rausgeholt wird (Führen im waffenrechtlichen Sinn) und mit ...
  • Bild Jäger hetzt seinen Hund auf Katzen (26.05.2008, 07:19)
    Ein Jäger weiß, daß auf seinem Dachboden des Bauernhofes, auf dem er wohnt, die Nachbarskatze ihre Jungen versteckt hat. Der Hof liegt mitten im Dorf. Er geht mit seinem Hund hinein, scheucht die kleinen aus ihrem Versteck und hetzt seinen Hund auf sie. Der Hund wird ausgiebig gelobt. Dieser Vorgang wird von ...

Urteile zum Jagdrecht
  • Bild BFH, IV R 19/00 (16.05.2002)
    1. Der nach § 13 Abs. 1 Nr. 3 EStG notwendige Zusammenhang einer Jagd mit dem Betrieb einer Landwirtschaft oder einer Forstwirtschaft ist auch dann zu bejahen, wenn die Jagd aufgrund eines Jagdpachtvertrages auf Flächen ausgeübt wird, die der Land- und Forstwirt als wirtschaftlicher Eigentümer in einem Umfang nutzt, der den Eigentumsflächen entspricht, die g...
  • Bild AG-MENDEN, 4 C 507/10 (15.06.2011)
    Die Klage auf Ersatz von Wildschäden ist als unzulässig abzuweisen, wenn das nach §§ 34 ff. LJG NW durchzuführende Vorverfahren aufgrund nicht rechtzeitiger Ladung und dadurch unterbliebener Beteiligung des ersatzpflichtigen Jagdpächters an einem wesentlichen Mangel leidet....
  • Bild OLG-DUESSELDORF, I-10 U 103/06 (14.12.2006)
    1. Der Jagdausübungsberechtigte hat keinen Anspruch auf einen bestimmten Wildbestand. 2. Mit dem in der Ausschreibung in Bezug genommenen Abschussplan (hier: festgesetzten Abschuss für die Jagdjahre 1998/1999 bis 2000/2001 von 54 Stück Rehwild), übernimmt der Verpächter keine Zusicherung für einen bestimmten Wildbestand und dessen Bejagdbarkeit. 3. Ist zu ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.