Rechtsanwalt in Lüdenscheid

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Lüdenscheid erstreckt sich über eine Fläche von gut 87 km² und beherbergt knapp 73.000 Einwohner. Die Stadt liegt in Nordrhein-Westfalen, im nordwestlichen Sauerland. Lüdenscheid gehört dem Regierungsbezirk Arnsberg an.

In Lüdenscheid befindet sich ein Amtsgericht. Es ist eines von insgesamt neun Amtsgerichten die dem Bezirk des Landgerichts Hagen angehören und nimmt von diesen neun Amtsgerichten den Platz als drittgrößtes ein. Das Landgericht Hagen ist seinerseits dem Oberlandesgericht Hamm unterstellt. Der Gerichtsbezirk des Amtsgerichts Lüdenscheid umfasst etwa 202 km² mit rund 100.000 Einwohnern. Neben Lüdenscheid selbst ist es auch die Stadt Halver sowie die Gemeinde Schalksmühle, für die das Amtsgericht Lüdenscheid örtlich zuständig ist.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Lüdenscheid

Honseler Bruch 16
58511 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 6774585
Telefax: 02351 6774560

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Lüdenscheid

Jokuschstr. 2-4
58511 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 365923
Telefax: 02351 3659259

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lüdenscheid

Heedfelder Str. 25
58509 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 9859774
Telefax: 02351 9859776

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lüdenscheid

Paulinenstr. 12
58511 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 30112
Telefax: 02351 380377

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lüdenscheid

Holbeinweg 2 a
58509 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 665970
Telefax: 02351 665969

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lüdenscheid
c/o Soz. Bergmann & Partner
Sauerfelder Str. 11
58511 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 677740
Telefax: 02351 6777422

barrierefreiZum Profil
Rechtsanwalt in Lüdenscheid

Altenaer Str. 31
58507 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 3265
Telefax: 02351 32670

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lüdenscheid

Rathausplatz 3-5
58507 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 919626
Telefax: 02351 919628

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lüdenscheid

Altenaer Str. 31
58507 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 3265
Telefax: 02351 32670

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lüdenscheid
c/o RAe Benninghaus, Denker, Höh
Lessingstr. 17
58507 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 17870
Telefax: 02351 178717

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lüdenscheid

Friedrichstr. 9 a
58507 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 6727440
Telefax: 02351 67274413

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lüdenscheid

Jockuschstr. 2-4
58511 Lüdenscheid
Deutschland

Telefon: 02351 365923
Telefax: 02351 3659259

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Lüdenscheid

Schloss Neuenhof in Lüdenscheid (© suedwind1 - Fotolia.com)
Schloss Neuenhof in Lüdenscheid
(© suedwind1 - Fotolia.com)

Für einige Zuständigkeiten ergeben sich hier jedoch Ausnahmen. Werden Familiensachen verhandelt, unterfallen auch die Gemeinden Kierspe und Meinerzhagen der örtlichen Zuständigkeit. Wenn es um Haftsachen aus dem Bezirk des Amtsgerichts Altena geht, sind diese ebenfalls dem Amtsgericht Lüdenscheid übertragen. Dafür geht jedoch die Zuständigkeit in Mahn- und Insolvenzverfahren an das Amtsgericht Hagen über. Das Handels-, Genossenschafts- und Vereinsregister das zum Lüdenscheider Amtsgerichtsbezirk gehört, ist zudem beim Amtsgericht Iserlohn zu finden.

Beim Amtsgericht Lüdenscheid sind auch Gerichtsvollzieher tätig. Deren Aufgabe ist es, Urteile und andere Vollstreckungstitel zwangsweise zu vollstrecken. So sollen Geldforderungen des Gläubigers durchgesetzt werden, denen der Schuldner bisher noch nicht nachgekommen ist. Wer sich in einer Situation wiederfindet, in der er sich selbst mit einem Gerichtsvollzieher auseinandersetzen muss, sollte einen Rechtsanwalt aus Lüdenscheid kontaktieren. Am besten sollte man allerdings bereits, wenn die Vollstreckung angedroht wird, Kontakt mit einer Anwaltskanzlei in Lüdenscheid aufnehmen. Rechtsanwälte aus Lüdenscheid wissen, wie solche Sachverhalte zu behandeln sind und stärken ihren Mandanten in dieser schwierigen Situation mit Sachverstand und Verständnis den Rücken, so dass diese keinesfalls mehr ausweglos erscheinen muss.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Mietminderung (22.09.2010, 17:21)
    Hallo zusammen, angenommen bei Mieter D. wird seit 15 Monaten in der Wohnanlage (Studentenwohnhaus, 56 Parteien) in der er lebt im Erdgeschoss eine neue Schule gebaut, seit 15 Monaten ist dort Baulärm ohne Ende (alte sehr massive (Stahlbeton) Gebäudeteile müssen deswegen abgebrochen werden), gerade der Einsatz von Presslufthämmern und Baggern ...
  • Bild ANWALTSWECHSEL--->Volle Rechtsanwaltkosten bei halber Arbeit??? (13.07.2007, 00:08)
    Guten Tag, Sachlage wie folgt. Mandant hat einen Verkehrsunfall. Mandant beauftragt RA 1 mit der Wahrnehmung seiner Interessen. RA 1 schätzt einen Gegenstndswert von 30. Das erscheint dem Mandanten sehr gering und er ist auch nicht zufrieden mit der leistung des RA 1. Mandant wechselt zu RA 2. Bei ihm ist er ...
  • Bild Entfernung Eiszapfen umlagefähig? (19.02.2010, 10:35)
    Mal angenommen ein Gebäude besteht aus zwei unterschiedlichen Gebäudekörpern. Teil A mit einem Flachdach, Teil B mit einem geneigten Dach. Nehmen wir weiter an auf dem Dach des Gebäudeteil A wird aufwendig Schnee entfernt und auf dem Gebäudeteil B werden gefährliche Eiszapfen entfernt. Wären diese Kosten auf die Mieter umlegbar? Wenn ...
  • Bild Zumutung von Fahrten für einen Nebenjob? (11.04.2009, 17:04)
    Einen schönen Guten Abend wünsche ich.. Es geht um folgendes : Frau X macht nun ab dem 20.04.09 per VHS einen Tageslehrgang zum Erwerb des Realschulabschlusses. Dieses unterstützt die Arge nur, wenn Frau X , 1-2 x die Woche für ca. 2-3 Stunden einen Nebenjob ausführt. Ist ja auch alles nicht das ...
  • Bild Ein Vermieter der nichts am Gebäude macht (15.10.2008, 06:31)
    Hallo, ein Mieter wohnt in einem Mietshaus in dem 12 Wohnungen und 4 Geschäfte untergebracht sind.Die Wohnungen sind fast immer alle belegt und die Geschäfte sind durchgängig belegt.Das Haus ist vor ca. 12-15 Jahren angefangen worden umzubauen aber dies wurde nie richtig fertig gestellt.Seit her wurde auch keine Renovierung,Umbau,Modernisierung oder der ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildWespennest selbst entfernen: ist das erlaubt oder verboten?
    Das Entfernen eines Wespennestes ist nur unter engen Voraussetzungen erlaubt. Wann dass der Fall ist, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Dieser enthält auch einen Tipp für Mieter. Das eigenmächtige Entfernen von einem Wespennest ist nicht nur gefährlich. Sie müssen auch mit einem hohen Bußgeld rechnen. Dies ...
  • BildVersicherungssteuer: ist diese als Vorsteuer abzugsfähig?
    Für Unternehmen besteht die Möglichkeit, unter bestimmten Voraussetzungen die von ihnen gezahlte Umsatzsteuer als Vorsteuer abzuziehen, was eine beträchtliche Steuerersparnis mit sich bringen kann, da die zu bezahlende Umsatzsteuer mit der Vorsteuer verrechnet wird. Nun kommen manche Unternehmen auf die Idee, dass sie die Versicherungssteuer, welche für eine ...
  • BildAnforderungen an eine nachträgliche Widerrufsbelehrung
    Den meisten Banken wird schon bei Erwähnen des Wortes „Widerrufsbelehrung“ unwohl. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung führt nicht selten zu einer unendlichen Widerrufsfrist. Der Verbraucher kann sein Darlehen jederzeit widerrufen und der Vertrag wird komplett rückabgewickelt: Anstatt mit dem Kredit Kasse zu machen, zahlen die Banken am Ende noch drauf. ...
  • BildMieterhöhung nach Modernisierung oder bei Sozialwohnung
    Die Lebenshaltungskosten steigen ständig, auch die Mieten sind von dieser Entwicklung betroffen. Wie sollten Sie sich verhalten, wenn Ihre Miete erhöht wird, was ist zulässig und, welche Rechte haben Sie? I. Mieterhöhung bei Sozialwohnungen Ist man Mieter einer sogenannten Sozialwohnung, das heißt einer ...
  • BildEin fremder PKW steht auf ihrem Parkplatz?
    Wenn man als Privatperson plötzlich feststellt, dass der eigene Parkplatz zugestellt ist, fragt man sich oft nach dem richtigen Vorgehen in dieser Situation. Muss man Nachforschungen nach dem Falschparker anstellen? Wie lange soll man warten bis man ein Abschleppunternehmen ruft und was kostet das bzw. wer zahlt das? ...
  • BildWeltmeisterschaft: Fußball schauen während der Arbeitszeit, ist das erlaubt?
    Zwar war dieses Thema bei den vergangenen Welt- und Europameisterschaften noch relevanter, da sich die Anstoßzeiten der Fußballspiele wie zuletzt in Südafrika quer über den Nachmittag verteilten, während bei der WM in Brasilien die frühesten Spiele erst um 18:00 Uhr beginnen. Jedoch gibt es zahlreiche Berufe, die sich in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.