Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtLübeck 

Rechtsanwalt in Lübeck: Vertragsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1

Foto
Rechtsanwalt Christian Dwars   An der Untertrave 16, 23552 Lübeck
Rechtsanwalt Christian Dwars

Telefon: (04 51) 88 91 80 11
***** (5)   8 Bewertungen


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Bettina Knüppel   Katharinenstraße 31, 23554 Lübeck
 

Telefon: 0451 4707282


Foto
Matthias Borchardt   Geniner Straße 25, 23560 Lübeck
Borchardt, Suchsland, Hänel

Telefon: 0451/580050


Foto
Niels Böhle   Fackenburger Allee 78 A, 23554 Lübeck
Böhle

Telefon: 0451/8714840


Foto
Sönke Runge   Kanalstraße 12 - 18, 23552 Lübeck
Brock, Müller, Ziegenbein

Telefon: 0451/702890


Foto
Thomas Viereck   Hüxtertorallee 2, 23564 Lübeck
Pfeifer, Faust, Bergmann, Schwartz

Telefon: 0451/79030


Foto
Volker Hans Deisinger   Marlistraße 42, 23566 Lübeck
Deisinger

Telefon: 0451/2907690


Foto
Thorsten Siebers   Am Burgfeld 4, 23568 Lübeck
Siebers

Telefon: 0451/389830



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Vertragsrecht

Neue Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht in Köln und Düsseldorf (02.07.2012, 15:45)
Köln, 02. Juli 2012 - Mit Fokus bei der Beratung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, hat die Kanzlei KBM Legal Rechtsanwälte GbR (www.kbm-legal.com) zum 1. Juni 2012 ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die neue ...

Modernisierung des Schuldrechts (10.10.2006, 18:00)
Tagung an der Juristischen FakultätEuropäische Entwicklungen im Privatrecht und die Bewährung der deutschen Schuldrechtsmodernisierung stehen im Mittelpunkt einer Tagung, die am Freitag und Samstag, 27. und 28. Oktober, an ...

Innovativer Master-Studiengang: Master Electronic Systems an der Ostfalia (20.10.2010, 16:00)
Ab Sommersemester 2011 bietet die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften einen innovativen Masterstudiengang an: Electronic Systems greift die heute so gefragten Systemtechnologien auf und stellt Trendthemen wie ...

Forenbeiträge zu Vertragsrecht

Arbeitsvertrag zur freier Mitarbeit vom AG nicht erfüllt - was tun? (08.05.2007, 15:47)
Folgender Verhalt wird angenommen: Ein freier Mitarbeiter arbeitet regelmäßig (ca. 10 Tage im Monat) für einen Auftraggeber. Nach einigen Wochen wird ein Projektvertrag angeboten, der dem freien Mitarbeiter ...

Verträge selber erstellen? (03.05.2010, 21:55)
Hallo Community! Ich habe nur eine kurze und schnell zu beantwortende Frage an euch :) Angenommen Person A möchte im Internet eine Dienstleistung anbieten und die Kunden damit Vertraglich binden...Person A hat allerdings ...

Selbstständer ohne Rechte? (17.06.2010, 09:27)
Hallo, muss in Deutschland ein Selbstständiger von seinem Auftraggeber ein Mindesthonorar bekommen oder kann der Selbstständige auch für z.B.: 5,- Euro in der Stunde arbeiten, wenn er das möchte? mfg ...

Journalistenrechnung wird nicht gezahlt (14.04.2010, 12:43)
Mal angenommen ein selbständiger Journalist A bringt folgende Leistung für Auftraggeber B : Texte, Redaktion und Corporate Branding für eine Homepage. Der Auftrag erfolgte mündlich. Nach erbrachter Leistung wurde die ...

Kündigung wegen Krankheit, seltsame klauseln (06.12.2005, 18:58)
Hallo. danke vorab schon mal an alle, die mir weiterhelfen können. Frau Müller hatt die Tage ihren Fitnessstudio-Vertrag wegen einem akuten sehr schmerzhaften Rheumaschub mittels ärztlichem Attest zu kündigen gesucht. Ihr ...

Urteile zu Vertragsrecht

III ZR 132/98 (02.12.1999)
AGBG § 9 Bd; Cl; BewachV § 7 Satz 2 (F: 7. Dezember 1995) Die Klausel in den AGB eines Bewachungsunternehmers "Der Haftpflichtanspruch erlischt, wenn ihn der Auftraggeber nicht unverzüglich dem Unternehmer schriftlich anzeigt" ist auch im kaufmännischen Verkehr unwirksam (Fortführung des Senatsurteils vom 21. Januar 1999 - III ZR 289/97 - NJW 1999, 1031)....

6 U 129/02 (13.03.2003)
1. Es stellt einen Verstoß gegen § 286 ZPO dar, wenn das Gericht einen durch die Klägerin alleine im Verfahren auf Bewilligung von Prozesskostenhilfe eingereichten Schriftsatz zu ihren persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen im Rechtsstreit zu ihren Gunsten dadurch berücksichtigt, dass er diesen im Termin zur mündlichen Verhandlung dem Beklagtenvertr...

9 AZR 319/03 (18.05.2004)
Die Darlegung des Arbeitgebers, seine Arbeitsabläufe "bestmöglich" und "effektiv" gestalten zu wollen, ist zu allgemein, um ein von den Gerichten für Arbeitssachen nur auf Willkür überprüfbares Organisationskonzept darstellen zu können....

Rechtsanwalt in Lübeck: Vertragsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum