Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteVertragsrechtLübeck 

Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Lübeck

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1

Foto
Rechtsanwalt Christian Dwars   An der Untertrave 16, 23552 Lübeck
Rechtsanwalt Christian Dwars

Telefon: (04 51) 88 91 80 11
***** (5)   13 Bewertungen


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Jens Hamschmidt   Holstenstraße 6, 23552 Lübeck
 

Telefon: 0451 20986907


Foto
Niels Böhle   Fackenburger Allee 78 A, 23554 Lübeck
Böhle

Telefon: 0451/8714840


Foto
Thomas Viereck   Hüxtertorallee 2, 23564 Lübeck
Pfeifer, Faust, Bergmann, Schwartz

Telefon: 0451/79030


Foto
Volker Hans Deisinger   Marlistraße 42, 23566 Lübeck
Deisinger

Telefon: 0451/2907690


Foto
Thorsten Siebers   Am Burgfeld 4, 23568 Lübeck
Siebers

Telefon: 0451/389830


Foto
Sönke Runge   Kanalstraße 12 - 18, 23552 Lübeck
Brock, Müller, Ziegenbein

Telefon: 0451/702890


Foto
Matthias Borchardt   Geniner Straße 25, 23560 Lübeck
Borchardt, Suchsland, Hänel

Telefon: 0451/580050



Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Vertragsrecht

Rechte bei Mängeln im Kaufrecht (13.03.2013, 15:31)
Wenn die Beschaffenheit der gekauften Sache nicht unerheblich von ihrer Soll-Beschaffenheit abweicht, kann der Käufer umfangreiche Rechte geltend machen. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, ...

Innovativer Master-Studiengang: Master Electronic Systems an der Ostfalia (20.10.2010, 16:00)
Ab Sommersemester 2011 bietet die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften einen innovativen Masterstudiengang an: Electronic Systems greift die heute so gefragten Systemtechnologien auf und stellt Trendthemen wie ...

Symposium zu EU-Kaufrecht: Ein hastig ausgearbeiteter Vorschlag (24.04.2012, 11:10)
Braucht die Europäische Union ein gemeinsames Kaufrecht? Die Europäische Kommission hält das für notwendig. Wie Rechtswissenschaftler die Angelegenheit sehen, stand im Mittelpunkt eines Symposiums an der Universität Würzburg. ...

Forenbeiträge zu Vertragsrecht

Frage zu Wideruf/Rücktritt (19.07.2013, 22:46)
Hallo zusammen, angenommen, Unternehmen A bestellt bei Kleinunternehmer B Waren, um diese weiterzuverkaufen. Sowohl Zahlung als auch Lieferung würden problemlos klappen, es gäbe nichts zu beanstanden. A würde jedoch aus ...

Kündigung wegen Krankheit, seltsame klauseln (06.12.2005, 18:58)
Hallo. danke vorab schon mal an alle, die mir weiterhelfen können. Frau Müller hatt die Tage ihren Fitnessstudio-Vertrag wegen einem akuten sehr schmerzhaften Rheumaschub mittels ärztlichem Attest zu kündigen gesucht. Ihr ...

Kündigungsfristen (29.08.2006, 21:00)
Hallo zusammen, ich habe eine Frage zur Kündigung eines Vertrages: Vertragsbeginn: 01.06.2003 Kündigungsfrist: 3 Monate vor Vertragsende Die Frist wurde nicht eingehalten, daher verlängert sich der Vertrag stillschweigend ...

Zinsloses Darlehen, Gemeinnütziger Verein, Rückzahlungsverzug (31.12.2006, 14:05)
Hallo, wie ist folgender Fall juristisch einzuschätzen: Privatperson gibt sehr hohes zinsloses Darlehen an gemeinnützigen Verein. Vereinbart ist eine unbefristete Laufzeit, die Rückzahlung muss innerhalb eines Jahres nach ...

Versicherung unterstellt Vorschaden - Wer ist in der Nachweispflicht? (05.12.2005, 16:40)
Hallo, liebes Forum, kürzlich habe ich mir folgende Frage gestellt: angenommen, Person A beschädigt aus Unachtsamkeit ein Garagentor, welches nun ersetzt werden müsste. Bei der Schadensregulierung jedoch würde die ...

Urteile zu Vertragsrecht

3 Sa 159/08 (17.07.2008)
1. Hat eine im Arbeitsvertrag tarifgebundener Parteien nach der Schuldrechtsreform vereinbarte kleine dynamische Bezugnahmeklausel konstitutive Wirkung, führt dies gem. § 613a Abs. 1 S. 1 BGB bei einem Betriebsübergang auf einen nicht tarifgebundenen Erwerber zu einer Bindung an nachfolgende Tarifvertragsänderungen kraft Vertragsrecht. 2. Diese Ansprüche au...

1 S 2484/91 (19.05.1992)
1. Der Nutzungsberechtigte eines Wahlgrabs hat keinen Anspruch darauf, daß die Gestaltungsvorschriften des Friedhofsträgers bis zum Ablauf des Nutzungszeitraums unverändert bleiben und ihm nach Ausübung seiner Gestaltungsbefugnis künftige potentielle Gestaltungsrechte offengehalten werden....

11 U 254/01 (22.08.2002)
Es besteht keine Pflicht des Maklers zur nachträglichen Bonitätsprüfung eines Mietinteressenten, wenn der Vermieter ohne Einholung einer Selbstauskunft den Mietvertrag bereits am Tag nach der ersten Besichtigung abschließt....