Rechtsanwalt für Internetrecht in Lübeck

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Lübeck (© Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Lübeck (© Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Juristische Beratung im Schwerpunkt Internetrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Arne Krieger mit Büro in Lübeck
***** (5)   3 Bewertungen
Anwaltskanzlei Krieger
Wahmstraße 9-11
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 70734380

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Internetrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Christoph Triltsch engagiert im Ort Lübeck
Rechtsanwalt Dr. Triltsch
Ratzeburger Allee 14a
23564 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 39778877
Telefax: 0451 39778878

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Sönke Runge mit Rechtsanwaltskanzlei in Lübeck berät Mandanten jederzeit gern bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Internetrecht
Brock, Müller, Ziegenbein
Kanalstraße 12 - 18
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 702890
Telefax: 0451 78441

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Internetrecht
  • Bild Das Recht in der elektronischen Kommunikation (17.05.2006, 10:00)
    Öffentliche Ganztags-Veranstaltung am 19. Mai an der Friedrich-Schiller-Universität JenaJena (17.05.06) E-Mails gehören heutzutage ebenso zum Alltag wie private Webseiten. Doch anders als geschriebene Briefe gelten für diese elektronischen Kommunikationsmittel eigene Gesetze, über die nicht nur Datenschützer Bescheid wissen sollten.Einen vertieften Einblick in "Internetrecht" ermöglicht am Freitag (19.05.) eine ganztägige Veranstaltung ...
  • Bild Weil das Internet kein rechtsfreier Raum ist (20.02.2014, 15:10)
    Rechtswissenschaftler der Universität Jena bieten Weiterbildungskurs Internetrecht an / Anmeldungen für Kurs im April sind ab sofort möglichDas Internet ist inzwischen Bestandteil des täglichen Lebens. Personen, Institutionen und Unternehmen sind im Web präsent und es ist selbstverständlich geworden, dass man Waren oder Dienstleistungen online erwerben und dass man über das ...
  • Bild Fernstudium 'Wirtschaftsrecht' für den Master-Abschluss akkreditiert (30.10.2007, 15:00)
    Berufsbegleitendes Studienangebot der TU Kaiserslautern schließt jetzt mit dem 'Master of Laws' abDas Distance and International Studies Center (DISC), vormals Zentrum für Fernstudien und Universitäre Weiterbildung, der Technischen Universität Kaiserslautern bietet im Wintersemester 2007/2008 den berufsbegleitenden Fernstudiengang 'Wirtschaftsrecht' erstmals mit dem akademischen Grad 'Master of Laws' an. Der Studiengang wurde ...

Forenbeiträge zum Internetrecht
  • Bild Inkassounternehmen droht wegen angeblicher Pornoseiten Besuche (14.09.2007, 23:02)
    Hallo, ich habe ein Frage und hoffe Ihr könnt mir helfen. Im Februar 2004, vor über 3 Jahren, wurde von der Firma Y vom Konto des Betroffenen über X€ abgebucht für angebliche Besuche auf einer Internet Porno Seite. Natürlich war er schockiert ung ging sofort zu einer kostenlosen Anwaltssprechstunde und lies sich ...
  • Bild Internetsperrung von Forumadmin gefordert . (02.06.2006, 19:29)
    Hi, Mal angenommen User A hat im einem Forum massiv die Forenregeln verstoßen und wurde aus dem Forum aussgeschlossen und Account dicht. Nun Steht folgende Klausel in Boardregeln des Forums: ... Der Betreiber und die Administratoren dieses Forums sind Berechtigt, Denn Internetzugang von den Mitgliedern die aus dem Forum aussgeschlossen sind beim jeweiligen ...
  • Bild Verkauf von kostenlos angebotenem "Geistigen Eigentum"?! (10.01.2011, 18:07)
    Guten Tag zusammen!Zunächst möchte ich anmerken:Ich bin hier frisch registriert und dies ist meine erster Beitrag in eurem Forum. Dazu kommt, dass ich im Juristischen nicht ausreichend informiert bin, sodass ich mir nicht 100% sicher sein kann, wie der folgende Sachverhalt zu Händeln ist.Das fängt schon damit an, dass ich ...
  • Bild Tatort Internet (08.10.2010, 01:47)
    Auf RTL2 lief heute die Premiere zu "Tatort Internet", der Sendung von der Freifrau von Guttenberg, Präsidentin des Vereins "Innocence in Danger", der sich vorgeblich gegen Kindesmissbrauch einsetzt. Nein, ich habe die Sendung nicht gesehen. So einen reißerischen Müll schaue ich mir nicht an. Zumal ich ja weiß, dass der ...
  • Bild ÖR für Fortgeschrittene Tübingen 2010 HA (19.02.2010, 18:00)
    Hallo zusammen, ich schreibe die Hausarbeit bei Prof. Kästner und würde mich freuen, Leute zu finden, mit denen ich mich austauschen kann! Also meldet euch!



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Internetrecht
  • Bild„Recht auf Vergessenwerden“ was jedermann nun gegenüber Google für Rechte besitzt
    Was erst einmal an Informationen ins Internet gelangt, bleibt dort nicht für immer, wenn der Betroffene dies nicht wünscht. Jedermann hat im Internet ein „Recht auf Vergessenwerden“ seiner personenbezogenen Daten, zumindest wenn es um Suchmaschinen wie Google und Yahoo geht. Wird durch eine Suchanfrage der eigene Name mit unerwünschten ...
  • BildBatterieentsorgung: Tipps zur Batterierückname bei Shops
    Online-Händler, die Batterien vertreiben, haben zahlreiche Pflichten zu beachten. Diese sind größtenteils im sog. „Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren“ oder abgekürzt Batteriegesetz (BattG) und in der Verordnung zur Durchführung des Batteriegesetzes ( BattGDV ) zu finden. Die ...
  • BildDie Pflichten als Käufer und Verkäufer bei Ebay
    Falls Sie überlegen, demnächst Ihre alten Kleidungsstücke, Möbel oder Ähnliches bei Ebay zu versteigern, gibt es einiges, was Sie beachten sollten. Wussten Sie beispielsweise, dass Sie sich schon durch das Einstellen eines Gegenstands verpflichten, diesen an den Höchstbietenden bei Zeitablauf zu verkaufen? Oder, dass Sie, obwohl Ebay in seinen ...
  • BildBeleidigende Postings im Internet
    Jemand anderen als Arsch, blöde Kuh oder hirnlosen Idioten zu betitelt ist nicht nur unschön, sondern kann auch teuer werden. Der BGH stellt im seinem Urteil vom 17.12.2013 (VI ZR 211/12) fest, dass solche ehrverletzende Äußerungen Schadensersatzforderungen auslösen, besonders wenn sie im Internet veröffentlicht werden. Eine solche Veröffentlichung stellt ...
  • BildMeine Bilder im Internet – ich wurde nicht gefragt- was tun?
    Internet, Internet, Internet. Fast alles kann man da finden. Auch Bilder von sich selbst. Durch Facebook & Co. sind persönliche Bilder im Internet keine Seltenheit mehr. Das Problem ist, dass das Internet nicht nur nichts vergisst. Heutzutage „googeln“ die Menschen immer öfter ihre potenziellen Mieter, Arbeitgeber oder ...
  • BildWann man bei Ebay eine Auktion wieder herausnehmen kann. Anfechtungsgrund und Allgemeine Geschäftsbedingungen.
    Ebay dürfte so ziemlich jedem Menschen bekannt sein. Es handelt sich um eine Verkaufsplattform, bei der der Höchstbietende den Zuschlag bekommt, sofern es sich nicht um einen sogenannten ,,Sofort – Kauf“ handelt. Zu Problemen könnte es kommen, wenn eine Auktion plötzlich vom Markt genommen wird, vor allem stellt ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.