Rechtsanwalt in Lübeck: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lübeck: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Lübeck (© Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Lübeck (© Wolfgang Jargstorff - Fotolia.com)

In der BRD hat die Zahl an Scheidungen in den letzten Jahrzehnten extrem zugenommen. Heutzutage wird jede dritte Ehe geschieden. 2013 wurden in Deutschland fast 170,000 Ehen geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehepartner ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die rechtlich als gescheitert gilt. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Scheidung. Trennungsjahr bedeutet, dass die Ehepartner 1 Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Für Ehescheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Das Familiengericht trifft auch die Entscheidungen bezüglich Zugewinn, Unterhalt und Sorgerecht etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Familienrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Franziska Andrae (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Lübeck

Meesenring 2
23566 Lübeck
Deutschland

Telefon: 04513982920

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Rechtsanwalt Christian Dwars mit Rechtsanwaltskanzlei in Lübeck
***** (5)   13 Bewertungen
Rechtsanwalt Christian Dwars
An der Untertrave 16
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 04 5188918011
Telefax: 04 5188918029

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dieter Untermann (Fachanwalt für Familienrecht) berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht gern vor Ort in Lübeck
Untermann & Kollegen Rechtsanwälte & Notare
Adolfstraße 9
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 384440
Telefax: 0451 3844444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Familienrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Guido Stark (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Lübeck

Meesenring 4
23566 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 621313
Telefax: 0451 6116681

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Murat Güler bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Familienrecht engagiert in der Umgebung von Lübeck
Güler
Holstenstraße 17
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 8087021
Telefax: 0451 8087023

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Julia Klohs (Fachanwältin für Familienrecht) mit RA-Kanzlei in Lübeck berät Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Familienrecht
Lemke, Jönsson, Dr.Klohs, Dr.Triltsch
Am Burgfeld 4
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 389830
Telefax: 0451 3898333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Niels Böhle bietet anwaltliche Hilfe im Schwerpunkt Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Lübeck
Böhle
Fackenburger Allee 78 A
23554 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 8714840
Telefax: 04533 610557

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Schüller immer gern in der Gegend um Lübeck
Dr. Elsner & Partner
Königstraße 91
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 798810
Telefax: 0451 78223

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Hildebrand-Hessler (Fachanwältin für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Lübeck berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Bereich Familienrecht
Kanzlei Altefähre
Große Altefähre 20-22
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 71125
Telefax: 0451 78143

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Borchardt mit Anwaltsbüro in Lübeck unterstützt Mandanten qualifiziert aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Familienrecht
Borchardt, Suchsland, Hänel
Geniner Straße 25
23560 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 580050
Telefax: 0451 581508

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Sandra Dürschmid immer gern in der Gegend um Lübeck
Kanzlei in der Mühlenstraße
Mühlenstraße 22-24
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 873810
Telefax: 0451 8738110

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Tanja Langheim (Fachanwältin für Familienrecht) in Lübeck vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht
Haensch
Am Burgfeld 11
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 389810
Telefax: 0451 3898138

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Böhm bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Familienrecht gern in der Umgebung von Lübeck
Krüger, Böhm
Mecklenburger Straße 145
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 71028
Telefax: 0451 75458

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Echelmeyer (Fachanwalt für Familienrecht) berät Mandanten im Schwerpunkt Familienrecht ohne große Wartezeiten in Lübeck
Kluge
Hindenburgplatz 3
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 31181
Telefax: 0451 31182

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Volker Schmied bietet anwaltliche Beratung zum Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Lübeck
KSH Rechtsanwälte & Notar
Am Burgfeld 10
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 3889930
Telefax: 0451 3889940

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Familienrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Volker Hans Deisinger mit Büro in Lübeck
Deisinger
Marlistraße 42
23566 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 2907690
Telefax: 0451 2907691

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Maike Engelland jederzeit vor Ort in Lübeck
Prehn, Stamer, Schumacher, Thürmann
Otto-Passarge-Straße 4
23564 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 610610
Telefax: 0451 6106111

Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten im Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Matthias Pump gern im Ort Lübeck
Pump
Am Burgfeld 1
23568 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 35424

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Familienrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Stefan Meußler (Fachanwalt für Familienrecht) aus Lübeck
Meußler, Dworzynski, Ritter
Willy-Brandt-Allee 31 d
23554 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 399960
Telefax: 0451 3999612

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Stephanie Jörs gern in der Gegend um Lübeck
Jörs
Katharinenstraße 29
23554 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 2035546
Telefax: 0451 2035547

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Karsten Zülow (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Familienrecht kompetent in der Umgebung von Lübeck
Kanzlei am Klingenberg
Klingenberg 7-9
23552 Lübeck
Deutschland

Telefon: 0451 702200
Telefax: 0451 7022022

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Martin Reinicke kompetent vor Ort in Lübeck
Dr. Kermel & Kollegen
Auf dem Baggersand 17
23570 Lübeck
Deutschland

Telefon: 04502 86260
Telefax: 04502 862627

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Familienrecht in Lübeck

Bei einer Ehescheidung muss in jedem Fall ein Anwalt oder eine Anwältin mandatiert werden

Rechtsanwalt für Familienrecht in Lübeck (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Lübeck
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen in Zusammenhang steht. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine extreme Belastung. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Kämpfe um das Sorgerecht und Aufenthaltsbestimmungsrecht sind eher die Regel als die Ausnahme. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten großes Konfliktpotenzial. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Rechtsanwalt aufzusuchen. In Lübeck sind etliche Anwälte zu finden, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Für Scheidungen herrscht in Deutschland ein Anwaltszwang. Leider ist die Beauftragung eines Anwalts mit Kosten verbunden. Will man die Scheidungskosten so gering als möglich halten, dann hat man die Option, dass nur ein Anwalt mit der Ehescheidung beauftragt wird. Hierfür ist es allerdings unerlässlich, dass sich die Ehepartner in allen Fragen einig sind.

Auch wenn ein Ehevertrag erstellt werden soll, ist ein Rechtsanwalt für Familienrecht der optimale Ansprechpartner

Doch auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Scheidung zu klären wie Unterhalt oder Sorgerecht, dann ist es sinnvoll, einen Rechtsanwalt im Familienrecht in Lübeck aufzusuchen. Der Anwalt im Familienrecht in Lübeck wird seinen Mandanten umfassend beraten und über die Scheidungsfolgen aufklären. Der Scheidungsanwalt ist nicht nur mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich im Normalfall mit sämtlichen Problemen und Fragen, die eine Ehescheidung mit sich bringen kann, aus. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung in Erscheinung treten und geklärt werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Jedoch ist ein Rechtsanwalt für Familienrecht nicht nur der richtige Ansprechpartner, wenn es um eine Scheidung geht. Er kann seinem Klienten auch unterstützend zur Seite stehen, wenn es Probleme mit dem Jugendamt gibt oder ein Ehevertrag geschlossen werden soll. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Rechtsanwalt der perfekte Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild Neues Modell für die europäische Integration (30.04.2013, 10:40)
    Der deutsch-französische Wahlgüterstand steht für ein neues Modell der europäischen Integration im Zivilrecht. Ein gemeinsames europäisches Familienrecht ist noch nicht in Sicht. Deutschland und Frankreich sind einen Schritt vorausgegangen: Zusammen haben wir ein neues Rechtsinstitut geschaffen, mit dem vor allem deutsch-französische Ehepaare oder Lebenspartner ihre Vermögensverhältnisse regeln können. Aber auch ...
  • Bild DJI Online Thema 2009/05 Pflegekinder und ihre Familien: Chancen, Risiken, Nebenwirkungen (08.05.2009, 16:00)
    Eklatante Fälle von Kindesvernachlässigung führen häufig zu einer befristeten oder auch dauerhaften Unterbringung der Kinder in Pflegefamilien. DJI Online liefert mit dem aktuellen Monatsthema "Pflegekinder und ihre Familien: Chancen, Risiken, Nebenwirkungen" ein differenziertes Bild zur Pflegekinderlandschaft in Deutschland. Grundlage sind Ergebnisse aus einer mehrjährigen vom Bund geförderten Studie, die das ...
  • Bild Neues Unterhaltsrecht – eine schöne Bescherung? (14.11.2007, 11:10)
    Nach mehreren vergeblichen Anläufen ist sie nun endlich da – der Bundestag hat am 09.11.2007 die neue Unterhaltsrechtreform verabschiedet, die bereits am 01.01.2008 in Kraft tritt. Wer sind Gewinner, wer die Verlierer der neuen Gesetzeslage? Gewinner sind zunächst einmal die Kinder, die nunmehr alleine den ersten Rang bei der Unterhaltsverteilung einnehmen. Gravierende ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Expartnerin verlangt Schenkungen zurück (14.02.2011, 17:07)
    Hallo Zusammen.Angenommen folgende Situation läge zugrunde:Person A hat 4 Jahre mit Person B zusammengelebt. Vor 2,5 Jahren trennten sie sich (weder verlobt, noch verheiratet!) und Person B zog aus der Wohnung von A aus. In der Zeit des Zusammenlebens bot Person B an, Person A finanziell (u. a. Miete) zu ...
  • Bild Verkauf von Grundstück/Objekt mit Nießbraucheintrag (21.11.2011, 13:22)
    Mal angenommen, ein Ehepaar hat zwei Kinder und überträgt den Kindern getrennt verschiedene Grundstücke und Häuser, in dem Notarvertrag wird ein Nießbrauch eingetragen. 17 Jahre nach dieser Übertragung werden beide Ehepartner pflegebedürftig und die Grundstücke und Häuser sollen verkauft werden um die Pflege zu finanzieren. 1. Ist es möglich diese Grundstücke ...
  • Bild Unterhaltsfestsetzung KOSTEN des Verfahrens! (27.10.2010, 11:52)
    Hallo, eine kleine Geschichte. Im Jahre 2009 hat Max mit Lena ein Techtelmechtel. Aus den Augen, aus dem Sinn nach kurzer Zeit, nie wieder Kontakt. April 2010 kommt ein Brief zu Max nach Hause, in der gesagt wird: Bitte zahl Unterhalt für dein Kind, geboren Feb. 2010. Max macht einen Vaterschaftstest, der ist positiv, ...
  • Bild Pfandrecht eingelagerter Gegenstände (01.03.2010, 13:01)
    Mal angenommen A hätte zusammen mit B (direkt verwandt) Möbel bei einer Spedition C eingelagert. Wobei die Einlagerung auf B ausgestellt und an B berechnet wurde. A hat nachweißlich an B eine Gebühr für die Einlagerung Ihres Eigentums (Möbel) gezahlt mit dem Verwendungszweck "Zahlung an Spedition für Einlagerung weiterleiten". Nun ...
  • Bild Elterngeld (26.01.2010, 20:03)
    Person A ist alleinerziehend und hat eine Tochter. Hat somit Steuerklasse 2. Sie ist voll berufstätig und wird bald erneut Mutter. Ca. einen Monat vorher wird sie heiraten und somit die steuerklasse von 2 in 5 ändern. Hat das Irgendwelche Auswirkungen aufs Elterngeld?? Oder wird das trotzdem nach den alten Nettolöhnen ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-CELLE, 10 UF 232/09 (22.11.2010)
    1. Im Erstverfahren über den Versorgungsausgleich sind - abweichend von der Auskunftspraxis der Rentenversicherungsträger - die nach Ehezeitende liegenden rentenrechtlichen Zeiten bei der Berechnung des Ehezeitanteils von Anrechten der gesetzlichen Rentenversicherung außer Betracht zu lassen.2. Im Rahmen der Bagatellklausel des § 18 VersAusglG ist der korres...
  • Bild VG-KARLSRUHE, 4 K 2344/12 (10.10.2012)
    Zum Begriff der Jugendhilfe im Sinne des § 188 Satz 2 1. Halbsatz VwGO in einem Verfahren, das einen Anspruch auf Akteneinsicht der allein sorgeberechtigten Kindesmutter in Akten des Jugendamtes betrifft, die vor dem Hintergrund familienrechtlicher Verfahren wegen des Sorge- und Umgangsrechts erstellt wurden....
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 7 S 122/94 (28.11.1994)
    1. Das "Wohl der Kinder" erfordert in einem eingruppigen Kindergarten die Anwesenheit von zwei Betreuungspersonen. 2. Die "Zweitkraft" muß nicht in jedem Fall über eine staatlich anerkannte oder eine gleichwertige Fachausbildung verfügen. Vielmehr genügt, wenn sie die Anforderungen des § 13 S 2 LJHG (KJHGAG BW) erfüllt....


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildKann man Erwachsene adoptieren?
    Spricht man von Adoptionen, so denkt man dabei im Allgemeinen an eine Adoption von Kindern, die dazu dienen sollen, dem Kind ein Leben in einer Familie zu ermöglichen. Die Minderjährigenadoption unterliegt diversen gesetzlichen Bestimmungen. Doch wie ist es eigentlich, wenn ein Erwachsener adoptiert werden möchte? Geht das? Kann ...
  • BildGroßelternrechte: wie oft haben Großeltern ein Umgangsrecht?
    Trennt sich ein Elternpaar, so ist es meistens so, dass dessen Kinder nach der Trennung beziehungsweise Scheidung bei einem der beiden Elternteile leben, während der andere Elternteil ein Umgangsrecht zugesprochen bekommt. Dabei muss das Kindeswohl beachtet werden. Doch nicht nur die Eltern, sondern auch die Großeltern haben ein ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildWelche Folgen kann die Vernachlässigung der Unterhaltspflicht haben?
    Unterhaltsschuldner sollten ihre Verpflichtung zur Unterhaltspflicht unbedingt ernst nehmen. Welche Konsequenzen ihm sonst drohen, erfahren Sie in diesem Beitrag. Wer auf die Zahlung von Unterhalt in Anspruch genommen wird, sollte dies ernst nehmen. Sofern er an dem Bestehen einer Unterhaltspflicht etwa gegenüber seinem Ehegatten oder ...
  • BildPrügelstrafe erlaubt? Dürfen Eltern ihre Kinder schlagen?
    Manche Eltern glauben, dass zumindest ein „kleiner Klaps“ erlaubt ist, wenn sich ihre Kinder danebenbenehmen. Doch stimmt das wirklich? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber.  Eltern haben es manchmal nicht leicht mit ihrem Nachwuchs. Dies gilt besonders dann, wenn sie von Mitmenschen darauf hingewiesen werden, ...
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.