Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteFamilienrechtLübeck 

Rechtsanwalt in Lübeck: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lübeck: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 3:  1   2   3

    Foto
    Rechtsanwalt Christian Dwars   An der Untertrave 16, 23552 Lübeck
    Rechtsanwalt Christian Dwars
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: (04 51) 88 91 80 11
    ***** (4.9)   4 Bewertungen


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Andrea Barth-Theise   Geniner Straße 68 a, 23560 Lübeck
    Marx, Schrader & Partner GbR Rechtsanwälte
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0451 702990


    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Guido Stark   Meesenring 4, 23566 Lübeck
     
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0451 621313



    Logo: Anwalt-Suchservice.de
    Foto
    Dieter Untermann   Adolfstraße 9, 23568 Lübeck
    Untermann & Kollegen Rechtsanwälte & Notare
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0451 38444-0


    Foto
    Thomas Schüller   Königstraße 91, 23552 Lübeck
    Dr. Elsner & Partner
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0451/798810


    Foto
    Tanja Langheim   Am Burgfeld 11, 23568 Lübeck
    Haensch
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0451/389810


    Foto
    Matthias Borchardt   Geniner Straße 25, 23560 Lübeck
    Borchardt, Suchsland, Hänel
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 0451/580050


    Foto
    Matthias Pump   Am Burgfeld 1, 23568 Lübeck
    Pump
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 0451/35424


    Foto
    Susanne Böhm   Mecklenburger Straße 145, 23568 Lübeck
    Krüger, Böhm
    Schwerpunkt: Familienrecht
    Telefon: 0451/71028


    Foto
    Sandra Dürschmid   Mühlenstraße 22-24, 23552 Lübeck
    Kanzlei in der Mühlenstraße
    Fachanwalt für Familienrecht
    Schwerpunkt: Familienrecht

    Telefon: 0451/873810



    Seite 1 von 3:  1   2   3

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Kurzinfo zu Familienrecht in Lübeck

    In der BRD geht statistisch jede dritte Ehe in die Brüche. Beinahe 170,000 Ehen wurden im Jahr 2013 in Deutschland geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehepartner ist die letztliche Konsequenz einer Ehe, die rechtlich als gescheitert gilt. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Grundvoraussetzung für die Scheidung. Trennungsjahr bedeutet, dass die Ehepartner 1 Jahr lang "getrennt von Tisch und Bett" gelebt haben. Der staatliche Spruchkörper für den Ausspruch der Scheidung ist das Familiengericht. Es trifft auch die Entscheidungen bezüglich Unterhalt, Zugewinn und Sorgerecht etc.

    Eine Ehescheidung ist für beide Ehepartner im Regelfall eine außerordentliche Belastung. Nicht nur die Angst vor dem Neuanfang belastet viele, sondern ganz wesentlich auch die finanzielle Unsicherheit. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Streit ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind keine Ausnahme. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten großes Konfliktpotenzial.

    Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Rechtsanwalt aufzusuchen. Lübeck bietet einige Anwälte für Familienrecht. Für Ehescheidungen besteht in Deutschland ein Anwaltszwang. Leider ist die Beauftragung eines Rechtsanwalts mit Kosten verbunden. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Unerlässlich ist es hierfür allerdings, dass die Ehepartner sich in allen Fragen wie Sorgerecht, Unterhalt etc. einig sind.

    Doch auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Ehescheidung zu klären wie Sorgerecht oder Unterhalt, dann ist es sinnvoll, einen Anwalt für Familienrecht in Lübeck aufzusuchen. Der Rechtsanwalt zum Familienrecht aus Lübeck ist für alle Fragen rund um die Ehescheidung und deren Folgen der beste Ansprechpartner. Der Rechtsanwalt ist nicht nur mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut, sondern kennt sich im Normalfall mit sämtlichen Problemen und Fragen, die eine Ehescheidung mit sich bringen kann, aus. Fragen die gerade im Vorfeld einer Ehescheidung in Erscheinung treten und durch einen Rechtsanwalt geklärt werden sollten, sind hauptsächlich Fragestellungen bezüglich Versorgungsausgleich, nachehelichem Unterhalt bzw. dem Sorgerecht und Unterhaltszahlungen für die Kinder. Doch ist ein Rechtsanwalt zum Familienrecht nicht nur ein fachkundiger Ansprechpartner, wenn es um eine Ehescheidung geht. Er kann seinem Mandanten auch unterstützend zur Seite stehen, wenn es Schwierigkeiten mit dem Jugendamt gibt oder ein Ehevertrag geschlossen werden soll. Ebenso kann der Rechtsanwalt für Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare unterstützen und beraten, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft wünschen.

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Lübeck

    Festschrift zum 60-jährigen Bestehen des Europa-Instituts erschienen (01.12.2011, 11:10)
    1951 wurde an der Universität des Saarlandes das Europa-Institut gegründet, das junge Akademiker aus aller Welt im Europarecht und Internationalen Recht ausbildet. Zu seinem 60-jährigen Bestehen ist eine fast 700 Seiten ...

    Mönchengladbacher Familienrichter Dr. Walter Röchling zum Honorarprofessor der Hochschule Niederrhei (05.06.2007, 10:00)
    Für seine hervorragenden Leistungen bei der praxisgerechten und wissenschaftlich fundierten Ausbildung von Sozialarbeitern hat die Hochschule Niederrhein den Mönchengladbacher Familienrichter Dr. Walter Röchling zum ...

    Forenbeiträge zu Lübeck

    Seit 30 Jahren: Ehescheidungen ohne „Schuldprinzip“ (02.07.2007, 12:34)
    Berlin (DAV). Am 1. Juli 1977 kam es zu einem Paradigmenwechsel bei Scheidungen. Seitdem können Ehen geschieden werden, die „zerrüttet“ sind. Das war das Ende des „Schuldprinzips“. „Eine Ehe kann geschieden werden, wenn sie ...

    Frage zur Unterhaltspflicht (24.07.2007, 21:11)
    Hi, hatte anfangs falsch gepostet. Sorry. Jetzt bin ich ja im richtigen Forum :) Folgende theoretische Konstellation Frau "A", volljährig aber unter 25, verheiratet, mit Schulabschluss aber ohne abgeschlossene ...

    Literatur-Empfehlung Familien-Recht (28.12.2010, 21:29)
    Hallo Forum, welche Kommentare zum Bürgerlichen Gesetzbuch sind in der Praxis bei Gerichten maßgeblich, an welchen wird sich vorzugsweise orientiert? Am PALANDT (2011), am JAUERNIG (2009) oder anderen? Kommt bei ...

    Rechtsanwalt in Lübeck: Familienrecht §§§ - Rechtsanwälte im JuraForum.de © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum