Rechtsanwalt in Lübbecke

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Lübbecke liegt im nordöstlichen Nordrhein-Westfalen, im Kreis Minden-Lübbecke. Die Stadt gehört dem Regierungsbezirk Detmold an und verfügt über gut 25.000 Einwohner. Insgesamt bestehen acht Stadtteile und die Stadt erstreckt sich auf eine Fläche von 65,04 km².

Vor Ort in Lübbecke ist ein Amtsgericht zu finden. Über diesem steht das Landgericht Bielefeld, das dem Oberlandesgerichtsbezirk Hamm angehört. In den örtlichen Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts fallen neben Lübbecke auch die Gemeinden Hüllhorst und Preußisch Oldendorf. Einige sachliche Zuständigkeiten wurden an andere Gerichte abgegeben. So ist das Mahngericht Hagen für Mahnsachen zuständig, Insolvenzsachen werden vor dem Amtsgericht Bielefeld verhandelt und für Registersachen ist das Amtsgericht Bad Oeynhausen verantwortlich. Ein für Lübbecke zuständiges Schöffengericht ist am Amtsgericht Minden zu finden. Informationen zu den Verfahrensabläufen vor den einzelnen Fachgerichten können auf der Webpräsenz des Amtsgerichts Lübbecke nachgelesen werden, dies betrifft die Arbeits-, Verwaltungs-, Sozial- und Finanzgerichtsbarkeit.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Lübbecke

Osnabrücker Straße 3
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 315820
Telefax: 05741 3158217

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Lübbecke

Bahnhofstr. 9
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 60200
Telefax: 05741 602060

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lübbecke
c/o RAe Arning Schröder Hucke
Ostertorstr. 7
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 3370
Telefax: 05741 337117

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lübbecke

Osnabrücker Str. 3
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 315820
Telefax: 05741 3158217

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lübbecke
c/o RAe Arning Schröder Hucke
Ostertorstr. 7
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 3370
Telefax: 05741 337117

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lübbecke

Ostertorstr. 6
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 2361122
Telefax: 05741 2361129

Zum Profil
Rechtsanwalt in Lübbecke

Pettenpohlstr. 10
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 234360
Telefax: 05741 234370

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lübbecke

Osnabrücker Str. 3
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 315820
Telefax: 05741 3158217

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lübbecke
c/o RAe Müller, Exter & Partner GbR
Weingartenstr. 19
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 7001
Telefax: 05741 310173

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lübbecke
c/o RAe Müller, Exter & Partner GbR
Weingartenstr. 19
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 7001
Telefax: 05741 310173

Zum Profil
Rechtsanwältin in Lübbecke

Franz-Liszt-Str. 23
32312 Lübbecke
Deutschland

Telefon: 05741 8667

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Lübbecke

Ortsschild Lübbecke (© qualitystock - Fotolia.com)
Ortsschild Lübbecke
(© qualitystock - Fotolia.com)

Gründe die es nötig machen, einen Rechtsanwalt aus Lübbecke aufzusuchen, kann es viele geben. Gerade bei der Gestaltung von Verträgen erreichen viele Bürger ohne juristische Vorkenntnisse ihre Grenzen und möchten die genaue Ausgestaltung dieser wichtigen Dokumente gerne einem Fachmann überlassen. Auch wenn es um die Überprüfung von Verträgen geht, sei es der Arbeitsvertrag oder der Kaufvertrag über einer Immobilie, ist eine Anwaltskanzlei in Lübbecke genau die richtige Adresse. Bei vielen Verträgen müssen bestimmte Details berücksichtigt werden, damit sie rechtswirksam und gültig sind. Dies ist insbesondere von Bedeutung, wenn Verträge zwischen Privatpersonen und Gewerbetreibenden bzw. Unternehmen geschlossen werden, oder aber Kaufleute unter einander Verträge schließen. In solchen Fällen sollten in jedem Fall die AGB durch einen Anwalt oder eine Anwältin in Lübbecke überprüft werden.


Weitere große Städte


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildDeikon GmbH i.L.
    Deikon GmbH i.L. –  anlegerfreundliche Urteile gegen die Sicherheitentreuhänderin OLG Dresden, Urteil vom 13.04.2015, Az. I-9 U 175/13 Bereits mehrfach hat das Oberlandesgericht Dresden die Kanzlei CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB als Sicherheitstreuhänderin der Deikon Anleihen zu Schadensersatz verurteilt.Das Oberlandesgericht Dresden hatte entschieden, ...
  • BildNotruf Abmahnung gegen Waldorf Frommer, JusDirekt hilft sofort
    JusDirekt hilft, ab 180 €. Waldorf Frommer mahnt weiterhin aggressiv wegen der illegalen Verbreitung oder dem herunterladen von Filmen und/oder Musiktiteln in Internet-Tauschbörsen ab. Dabei kommt es zunehmend zu Ermittlungspannen. Fehler bei der Ermittlung des Anschlussinhabers und/oder des Täters sind nicht ausgeschlossen. Waldorf Frommer mahnt, wegen ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildBatterieentsorgung: Tipps zur Batterierückname bei Shops
    Online-Händler, die Batterien vertreiben, haben zahlreiche Pflichten zu beachten. Diese sind größtenteils im sog. „Gesetz über das Inverkehrbringen, die Rücknahme und die umweltverträgliche Entsorgung von Batterien und Akkumulatoren“ oder abgekürzt Batteriegesetz (BattG) und in der Verordnung zur Durchführung des Batteriegesetzes ( BattGDV ) zu finden. Die ...
  • BildBloße Weiterreichung von Handy ist keine Handynutzung am Ste
    Reicht ein Fahrzeugführer während der Fahrt ein Handy lediglich weiter, stellt diese Handlung keine verbotswidrige Nutzung eines Handys durch den Fahrzeugführer während der Fahrt dar. Dies hat das OLG Köln mit Beschluss vom 7. November 2014 – 1 RBs 284/14 entschieden. Die in dem Verfahren betroffene ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.