Rechtsanwalt für Reiserecht in Ludwigshafen am Rhein

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Ludwigshafen am Rhein (© schepers_photography / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Ludwigshafen am Rhein (© schepers_photography / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Weibel mit Niederlassung in Ludwigshafen am Rhein berät Mandanten qualifiziert bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Reiserecht

Mundenheimer Straße 135
67061 Ludwigshafen am Rhein
Deutschland

Telefon: 0621 6290404
Telefax: 0621 6290406

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Erfolgreicher Start der "GenerationenHochschule" - Hochschule Harz öffnet Campus für neue Veranstalt (11.05.2007, 14:00)
    Mit einer Auftakt-Veranstaltung zum Thema "Mein Recht als Reisender: Probleme des internationalen Tourismus" wurde am Dienstag, den 8. Mai 2007, die neue Vorlesungsreihe der "GenerationenHochschule" auf dem Wernigeröder Hochschulcampus gestartet. Dozent dieser ersten Vorlesung war Hochschul-Rektor Prof. Dr. Armin Willingmann, der nach einer kurzen Vorstellung der Ziele dieses neuen ...
  • Bild Bundesgerichtshof zu Fluggastrechten bei verspäteten Zubringerflügen (02.06.2009, 14:25)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat bereits am 30. April 2009 entschieden, dass einem Fluggast keine pauschalierte Ausgleichszahlung nach der Verordnung (EG) Nr. 261/2004 des Europäischen Parlaments und des Rates über eine gemeinsame Regelung für Ausgleichs- und Unterstützungsleistungen für Fluggäste im Fall der Nichtbeförderung und ...
  • Bild BGH: Verkürzung der Verjährungsfrist für Ansprüche wegen Reisemängeln unwirksam (26.02.2009, 12:20)
    Der unter anderem für das Reiserecht zuständige Xa-Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zwei Rechtsfragen zu allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Reiseveranstalters entschieden. Der Kläger unternahm mit seiner Ehefrau eine Pauschalreise nach Mauritius. Nach Rückkehr von der Reise am 18. August 2005 meldete der Kläger Ansprüche wegen Reisemängeln bei dem beklagten Reiseveranstalter an ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Flugverspätung und Anschlussflug verpasst (23.07.2012, 14:48)
    Folgender Fall:gebuchter Flug bei Ethiopian Airlines von A (Frankfurt) nach C (Mombasa) mit Zwischenlandung in B (Addis Ababa)Flug 1 von A nach B (>3000km) ausgeführt von LH geplante Startzeit laut Ticket 13:10geplante Startzeit laut Flugplan der Airline (LH) 13:15tatsächliche Startzeit laut flightaware.com 16:16 (Passagier gibt 16:20 an)Flug 2 ...
  • Bild Reiserecht (10.05.2010, 20:54)
    Zur Vorgang… Eine Reise wir Online gebucht. Vor der Buchung wird eine Mail mit der Anfrage Zug zum Flug gestellt. Die Antwort des Reiseveranstalters bei den Flügen über die Gesellschaft X können, sie nach der Buchung, selbst direkt bei der Fluggesellschaft die Tickets bestellen! Nach der Buchung ca. 15 Min Erhalt der ...
  • Bild Anderes Hotel wegen Überbuchung - wieviel Reisepreisminderung (20.09.2011, 15:57)
    Die Personen A und B mit einem 14 Monate alten Kleinkind buchen einen Urlaub und auf dem Zielflughafen erfahren sie das ihr Hotel überbucht ist. Sie würden in einem anderen Hotel in einem anderen Ort untergebracht und dieser Ort wäre so an die 25 Kilometer entfernt und folgende Punkte würden ...
  • Bild Pauschalreise: 12 Studen Verspätung bei Rückflug, eingesperrt, keine Verpflegung (22.01.2011, 15:45)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal folgenden Fall an: Person A bucht für sich und seine Freundin eine Pauschalreise bei Reisveranstalter V; 1 Woche Ägypten inkl Flug etc. Einige Wochen vor Abflug gibt es einige Flugzeitenänderungen und auch die Fluggesellschaft ändert sich; von ägyptischer Fluggesellschaft zu einer Lowcost deutschen Fluggesellschaft F. Beim Rückflug ergeben sich ...
  • Bild Schadenersatz wenn privates Ferienhaus gemietet ? (16.11.2012, 14:30)
    Angenommen; Urlauber mieten ein privates Ferienhaus im Europäischen Ausland von einem Deutschen Vermieter. Nach ihrer Ankunft suchen diese gleich Gründe zur Mietminderung. (Schmutziges Geschir, Kaffeflecken auf dem Boden, Kekskrümel unter den Sofapolstern, u.s.w.) Vermieter erstattet darauf die gesamte Miete!! Nach einer Woche (Dauerregen und keine besserung in Sicht) reisen Sie ab und sagen; es ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild AG-KLEVE, 3 C 346/00 (03.11.2000)
    1. Die Anmeldefrist des § 651 g BGB gilt nicht für Bereicherungsansprüche. 2. Tägliche Taschenkontrollen durch das Personal eines Hotels der gehobenen Mittelklasse stellen einen Reisemangel dar....
  • Bild AG-KLEVE, 3 C 460/98 (12.03.1999)
    Das Tragen von Plastikarmbändern bei allinklusive-Reisen, Wartezeiten beim Flughafentransfer und bei der Ankunft am Hotel stellen keinen Reisemangel dar. Auch ist die Reise nicht deswegen fehlerhaft, weil dem Reisenden in einem Touristenhotel mit 335 Wohneinheiten ein Hotelzimmer zugewiesen wird, dass in unmittelbarer Nähe eines Aufzugs liegt....
  • Bild AG-KLEVE, 3 C 239/98 (20.07.1998)
    1. Die Reiserücktrittsversicherung ist nicht Bestandteil des Reisepreises. 2. Bei der Bestimmung, ob Schadensersatz wegen vertaner Urlaubszeit auch Kindern zu gewähren ist, ist nicht auf den Erholungswert, sondern auf den Erlebniswert des Urlaubs abzustellen....


Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildVorgehen bei Flugverspätungen
    Der Flug kommt zu spät, der Anschlussflug wird verpasst: Flugverspätungen haben häufig weitreichende Folgen. Gerade für Personen, die häufig geschäftlich unterwegs sind und an feste Termine gebunden sind, kann die Verspätung eines Fluges den Unmut der Beteiligten deutlich erhöhen. Geltendes EU-Recht verspricht den Betroffenen zumindest finanziellen Trost in ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.