Rechtsanwalt in Ludwigsburg: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Ludwigsburg: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Ludwigburg (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Ludwigburg (© Manuel Schönfeld - Fotolia.com)

Das Versicherungsrecht ist ein spezieller und sehr anspruchsvoller Rechtsbereich. Das Versicherungsrecht normiert die Beziehungen zwischen Privatleuten oder Unternehmen und Versicherungsunternehmen. Basis ist der Versicherungsvertrag. Das Vertragsrecht für Versicherungsverträge findet sich im Versicherungsvertragsrecht. Im Wesentlichen ist es im Gesetz über den Versicherungsvertrag geregelt, das allgemeinhin mit VVG abgekürzt wird.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Nina Colletti mit Rechtsanwaltsbüro in Ludwigsburg berät Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Versicherungsrecht

Friedrich-Ebert-Straße 82
71638 Ludwigsburg
Deutschland

Telefon: 07141 9743997
Telefax: 07141 9743998

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Versicherungsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Ziegler (Fachanwalt für Versicherungsrecht) mit Anwaltskanzlei in Ludwigsburg

Monrepos Straße 49
71634 Ludwigsburg
Deutschland

Telefon: 07141 6481205
Telefax: 07141 8996240

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Umbach mit Niederlassung in Ludwigsburg hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Themen im Rechtsgebiet Versicherungsrecht

Marktplatz 11
71634 Ludwigsburg
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Schmid bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Versicherungsrecht jederzeit gern vor Ort in Ludwigsburg

Asperger Straße 22
71634 Ludwigsburg
Deutschland

Telefon: 07141 94580
Telefax: 07141 945844

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Versicherungsrecht in Ludwigsburg

Ein Konflikt zwischen Versicherten und Versicherern ist keine Seltenheit

Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Ludwigsburg (© GreenOptix - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Versicherungsrecht in Ludwigsburg
(© GreenOptix - Fotolia.com)

Jeder deutsche Bürger ist im Besitz von ca. 7 Versicherungen. Zu den beliebtesten Versicherungen zählen hierbei die Berufsunfähigkeitsversicherung, die Rechtsschutzversicherung, die Gebäudeversicherung, die Haftpflichtversicherung, die Krankentagegeldversicherung, die Unfallversicherung und die Lebensversicherung. Ist ein Schadensfall eingetreten oder ist ein Unfall geschehen, dann ist es keine Seltenheit, dass Versicherer die Schadensregulierung ablehnen. Der Versicherer übernimmt dann nicht die Kosten, die aus einem Schaden resultiert sind. Als Begründung von einer Schadensregulierung oder Schmerzensgeldzahlung Abstand zu nehmen ziehen Versicherer gerne die Versicherungsbedingungen heran wie zum Beispiel eine übersehene Anzeigepflicht oder etwaige nicht bekannt gemachte Vorerkrankungen bei einer Berufsunfähigkeit. Es ist ferner keine Ausnahme, dass nach einer durchgeführten Regulierung eines Schadens die Versicherung einfach gekündigt wird.

Falls Sie ein Problem im Versicherungsrecht haben, sollten Sie nicht zögern und einen Versicherungsanwalt oder eine Versicherungsanwältin kontaktieren

Sollten Sie ein versicherungsrechtliches Problem haben, dann ist der beste Ansprechpartner ein Versicherungsanwalt. Ein Beispiel, das schneller eintritt als man glaubt: Sie haben einen Autounfall und die Versicherung versagt die Regulierung des Schadens. Ludwigsburg bietet einige Anwälte zum Versicherungsrecht, die Ihnen bei allen Problemen mit dem Versicherungsrecht fachkundig zur Seite stehen. Auch sind Anwaltskanzleien in Ludwigsburg zu finden, die sich schwerpunktmäßig mit dem Versicherungsrecht befassen. Ein Anwalt in Ludwigsburg für Versicherungsrecht wird Mandanten dabei u.a. im Privatversicherungsrecht fachkundig beraten und vertreten. Darüber hinaus ist ein Anwalt oder eine Anwältin zum Versicherungsrecht in Ludwigsburg der perfekte Ansprechpartner bei allgemeinen versicherungsrechtlichen Fragen wie z.B., wenn es um den Rückkaufwert einer Lebensversicherung geht. Ein weiterer Umstand, der es dringlich macht, Hilfe bei einem Rechtsanwalt zum Versicherungsrecht in Ludwigsburg zu suchen, ist zum Beispiel, wenn sich ein Autounfall ereignet hat und man ein Geschädigter ist. So kann sichergestellt werden, dass man das Schmerzensgeld und den Schadenersatz erhält, das einem tatsächlich zusteht. Aber gleich wie die Fallgestaltung ist, in keinem Fall sollte man zu lange warten, bevor man einen Anwalt für Versicherungsrecht aus Ludwigsburg konsultiert. Wenn man ohne unnötig Zeit verstreichen zu lassen einen Rechtsanwalt konsultiert, dann schafft man damit die beste Basis, dass dieser die eigenen Rechte so gut als möglich durchsetzen kann.

Vor allem bei schwierigen Problemstellungen sollte ein Fachanwalt zum Versicherungsrecht kontaktiert werden

Weiß man bereits im Voraus, dass sich das persönliche versicherungsrechtliche Problem komplexer gestaltet, dann sollte man erwägen, sich Rat und Hilfe direkt bei einem Fachanwalt zum Versicherungsrecht zu suchen. Fachanwälte im Versicherungsrecht verfügen über eine Schwerpunktausbildung im Bereich Versicherungsrecht und können sowohl in der Theorie als auch in der Praxis außerordentliche Fachkenntnisse vorweisen. Ohne Zweifel können gerade Klienten mit komplexen versicherungsrechtlichen Problemen von der überdurchschnittlichen Fachkompetenz profitieren.


News zum Versicherungsrecht
  • Bild DGAP-News: Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für a (13.01.2011, 14:45)
    DGAP-News: Noerr LLP / Schlagwort(e): Rechtssache Noerr LLP: Zwölf neue Partner bei Noerr: strategisches Wachstum und Karrierechancen für ambitionierten Nachwuchs13.01.2011 / 14:45---------------------------------------------------------------------Die internationale Kanzlei Noerr LLP, eine der zehn größten in Deutschland, ist mit zwölf neuen Partnern ins Jahr 2011 gestartet. Sieben davon sind Sozien (Equity Partner) der LLP, fünf ...
  • Bild Unwirksamkeit von Klauseln in Rechtschutzversicherungsverträgen (11.06.2013, 15:02)
    Fortan sollen die sogenannte ,,Effektenklausel" und die ,,Prospekthaftungsklausel" in Versicherungsbedingungen von Rechtsschutzversicherern als unwirksam erachtet werden, so der Bundesgerichtshof. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Diese Klauseln dienen dem Zweck, dass Rechtsschutzversicherer ihren Versicherungsnehmern keinen Rechtsschutz gewähren, ...
  • Bild Aktuelle BGH Entscheidung mit positiven Auswirkungen für Lebensversicherungskunden (28.08.2012, 11:18)
    Mit seinem aktuellen Urteil erklärt der BGH einige gebräuchliche Vertragsklauseln in Lebensversicherungen nun für unwirksam. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Frankfurt www.grprainer.com informieren: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat mit seinem Urteil vom 25. Juli 2012 (Az: IV ZR 201/10) einige bis dato gängige Vertragsklauseln von ...

Forenbeiträge zum Versicherungsrecht
  • Bild Schlüsselverlust bei einer Zentralschliessanlage (13.04.2010, 06:02)
    Guten Tag, folgender Fall: In einer grösseren (Komfort- ) ETW-Anlage ist eine Zentralschließanlage verbaut. Alle Eigentümer bzw. deren Mieter haben mind. 3 Whg.-Schlüssel (Diese schliessen neben der Haustür auch (priv.) Keller, Briefkasten und weitere Gemeinschaftsräume). Leider ist nun einem der Eigentümer ein Schlüsselsatz auf dem Postwege (hier also incl. der zugehörigen Adresse) ...
  • Bild Badezimmer temporär unbenutzbar / Anspruch auf Entschädigung? (17.05.2012, 09:17)
    Liebes Forum, angenommen A benutzt seine Eigentumswohnung selbst. Es tritt ein Schaden an einer das Gebäude betreffende Wasserleitung, woraufhin die gesamte Dusche ausgebaut werden muss, der Boden aufgebrochen werden muss und anschließend ein Trockenautomat für ca. 14 Tage dort aufgestellt wird, damit die Nässe wieder trocknet. Resultat: Das Badezimmer ist vollkommen unbenutzbar (Staub, ...
  • Bild Betrug bei Lebensversicherung (25.07.2011, 17:41)
    hallo liebe forumsmitglieder, folgender fiktiver fall. ein mann hat vor vielen jahren bei einem versicherungsvertreter der damaligen hamburg mannheimer 2 lebensversicherungen abgeschlossen gehabt. den versicherungsvertreter gibt es mittlerweile nicht mehr. es hat sich heraus gestellt, dass eine der beiden lebensvers. die damals abgeschlossen wurden und wo natürlich all die jahre beiträge ...
  • Bild Falsch beraten (29.11.2007, 22:32)
    Person A hat sich vor einigen Wochen einen Versicherungsmakler ins Haus kommen lassen, um die Versicherungen zu überprüfen. Der Makler teilte ihr einige Tage später mit, dass sie bei der Autoversicherung über Internet billiger kommen würde und leitete alles in die Wege. Dieser Vertrag griff ab 16.11.07. Zu Person A sagte ...
  • Bild Frist des Widerrufes (09.10.2011, 00:17)
    Liebes Forum, mich beschäftigt zu später Stunde die Frage, ob bei einer 14tägigen Widerrufsfrist der Tag, an dem der Vertrag zustandegekommen ist, mitzählt? Also bei folgendem theoretischen Beispiel: Vertrag am 8.10.11 zustandegekommen - gilt die Frist dann bis zum 21. oder 22.10.11 - und dann bis 0 Uhr? Liebe Grüße Martina



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Versicherungsrecht
  • BildBGH: Unbefristeter Rücktritt bei Lebens- und Rentenversicherung nach Antragsmodell
    Mit Urteil vom 17.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass bei Lebens- und Rentenversicherungen, die nach dem sog. Antragsmodell abgeschlossen wurden, ein Rücktritt bei fehlerhafter Belehrung unbefristet möglich ist (AZ.: IV ZR 260/11). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Damit führt der BGH seine Rechtsprechung fort (Urteil vom 07.05.2014, ...
  • BildKfz-Versicherungswechsel – wann geht das?
    Im Herbst ist für viele Autofahrer eine arbeitsreiche Jahreszeit: nicht nur, dass das Fahrzeug winterfest gemacht werden muss; auch ist Ende November ein Wechsel der Autoversicherung möglich. Dies bedeutet für viele ein intensives Preisevergleichen der verschiedenen Anbieter, denn schließlich möchte man ja im kommenden Jahr den einen oder ...
  • BildFalsche Angaben bei der Berufsunfähigkeitsversicherung
    Ob aus Scham oder einfach vergessen: Bei Abschluss eines Versicherungsvertrags wird des Öfteren eine Angabe vergessen oder ausgelassen, obwohl der Fragebogen der Versicherung gerade die Beantwortung dieser Angaben vorsieht. Besonders prekär sind fehlende Angaben oder Falschangaben bei Versicherungsverträgen bzgl. der Berufsunfähigkeit. Für gewöhnlich wird bei Abschluss ...
  • BildOLG Karlsruhe: Vertrauensschutz im Versicherungsrecht
    Mit Urteil vom 24.10.2014 entschied das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe, dass eine Versicherung auch leisten muss, wenn der Versicherungsgrund erst nach Fristablauf festgestellt wird, der Versicherte aber darauf vertrauen durfte, die Versicherung werde die Feststellung rechtzeitig einleiten (AZ.: 9 U 3/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend ging ...
  • BildBerufsunfähigkeit und Berufsunfähigkeitsversicherung
    Berufsunfähigkeitsversicherung | Sicherung der Existenz bei Berufsunfähigkeit wegen Krankheit oder Kräfteverfall  Eine  Berufsunfähigkeitsversicherung  abzuschließen ist eine notwendige Maßnahme um für Krankheit und Gebrechlichkeit vorzusorgen und die Existenz zu sichern. Es ist ein wichtiger Schritt um für den Fall vorzusorgen, dass eine Person durch Krankheit voraussichtlich dauernd außerstande ist ...
  • BildSkiunfall: gibt es dafür eine Versicherung?
    Die weiße Jahreszeit ruft jedes Jahr erneut die Skifahrer auf die Piste. Viele sparen daher lieber für ihren Winterurlaub anstatt für einen Urlaub in der Sonne. Doch kann unter Umständen der Skiurlaub ein abruptes Ende nehmen, wenn es plötzlich zu einem Unfall kommt. Unter Umständen können die daraus ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.