Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteJugendstrafrechtLudwigsburg 

Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Ludwigsburg

Rechtsanwälte und Kanzleien


Seite 1 von 1


Foto
Christian Bonorden, LL.M.   Schillerplatz 8, 71638 Ludwigsburg
Kanzlei Bonorden Knecht

Telefon: 07141 - 916 57 73


Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Christian Bonorden   Schillerplatz 8, 71638 Ludwigsburg
Bonorden Knecht Rechtsanwälte Fachanwälte für Strafrecht

Telefon: 07141 9165773


Foto
Torsten Sturm   Hofweg 20, 71640 Ludwigsburg
 

Telefon: 07141 290623



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Jugendstrafrecht

Sicherungsverwahrung mit schwierigen Problemen verbunden (07.10.2008, 12:00)
Tübinger Studie über gefährliche Straftäter belegt, dass häufigeres Einsperren kein kriminalpolitisches Allheilmittel darstelltDie strafrechtliche Sanktion der Sicherungsverwahrung, durch die gefährliche Straftäter auch noch ...

Kriminalprävention in Kommunen und Doping im Sport (29.04.2008, 13:00)
Auftaktveranstaltung des Kriminalwissenschaftlichen Praktikerseminars der Justus-Liebig-Universität Gießen am Dienstag, 6. Mai 2008 - Tradition des emeritierten Prof. Dr. Arthur Kreuzer wird damit fortgesetzt Stadtteile und ...

Umfrage unter Jurastudenten zum eigenen Delinquenzverhalten (15.02.2007, 15:00)
Studenten gewinnen Einblick in die Entstehung einer KriminalstatistikIn diesem Semester wurden 73 Studierende der Rechtswissenschaft mit einer etwas ungewöhnlichen Lehrmethode konfrontiert. Prof. Dr. Jörg Kinzig vom Lehrstuhl ...

Forenbeiträge zu Jugendstrafrecht

Illegale Betriebssysteme (10.05.2010, 13:20)
Familie Z bekommt besuch von der Polizei. Mit einem Durchsuchungsbefehl und dem Grund "Verdacht auf Kinderpornografie" werden Sämtliche Pc's des Haushaltes (3) beschlagnahmt. Nach mehreren Monaten erhält Familie Z den Befund ...

Computerbetrug (05.02.2013, 02:48)
Gehen wir mal von dem rein fiktiven Fall aus, dass A und B eine Spielhalle betreten und einen der dort aufgestellten Geldautomaten mittels bestimmten Werkzeugs manipulieren, sodass sich automatisch Geld auf den Geldspeicher ...

Anzeige wegen Diebstahl der keiner ist (07.11.2008, 21:41)
Hallo zusammen, mal angenommen, der 18 jährige X bringt bei der Polizei den Diebstahl seiner Geldbörse zur Anzeige. Er teilt der Polizei mit, dass neben einem Bargeldbetrag von 100 Euro auch die EC-Karte entwendet wurde. Die ...

Dauerarrest verkürzen bzw in geldstrafe umwandeln?? (27.04.2006, 11:38)
Hallo erst mal... :) Also was wäre wenn wenn zb gegen den heranwachsenden mit namen X nach dem jugendstrafrecht ein dauerarrest von 3 wochen verhängt wird, X ist zu dem zeitpunkt des urteils arbeitslos (zu einem späteren ...

EILT Gefährlicher Eingriff in den Strassenverkehr durch Hinderniss berieten - Strafe (03.07.2007, 17:41)
Mal angenommen Person A hat als er betrunken war einen Gullideckel aus der strasse gehoben und diesen auf dei strasse gelegt udn es ist zu einer anzeige gekommen. nun muss person A und noch 1 weitere person die dabei war aber ...

Urteile zu Jugendstrafrecht

14 Ns 67/07 (07.11.2007)
Hat der Strafrichter in einem gegen einen Heranwachsenen geführten Verfahren entschieden, ist nach § 328 Abs. 2 StPO zu verfahren....

4 S 1239/11 (24.01.2012)
Zu Anwendbarkeit und Voraussetzungen der Ausnahmeregelung des § 46 Abs. 2 Satz 2 SG bei der Entlassung eines Zeitsoldaten nach § 46 Abs. 2 Satz 1 Nr. 2 SG....

1 St RR 150/04 (22.10.2004)
Ändert das Berufungsgericht im Jugendstrafverfahren auf die Berufung der Staatsanwaltschaft hin sowohl den Schuld- als auch den Rechtsfolgenausspruch zuungunsten des Angeklagten ab, so kann dieser das Berufungsurteil nicht mehr mit der Revision anfechten, wenn er seinerseits ebenfalls Berufung eingelegt hatte....