Rechtsanwalt in Lohne (Oldenburg)

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Lohne (Oldenburg) befindet sich im Bundesland Niedersachsen und gehört dem Landkreis Vechta an. Gut 25.200 Menschen haben in Lohne (Oldenburg) eine Heimat gefunden. Die Stadt erstreckt sich auf 90,78 km² und besteht aus 19 Ortsteilen. Zu diesen gehören u.a. Vulhop, Lerchental, Brägel, Hopen und Wichel. Lohne liegt in der Mitte zwischen Oldenburg und Osnabrück, die auch die beiden nächstgrößeren Städte ausmachen. Lohne hat seinen Besuchern und Einwohnern eine Vielzahl an im Freien präsentierten Kunstwerken zu bieten, bei denen es sich um dekorative Skulpturen handelt, die über das gesamte Stadtgebiet verstreut aufgestellt sind.

Da es in Lohne kein eigenes Gericht gibt, ist das Amtsgericht Vechta für die juristischen Belange der Stadt zuständig. Dieses gehört dem Landgerichtsbezirk Oldenburg an. Die nächsthöhere Instanz bildet das Oberlandesgericht Oldenburg. Auch die für Lohne (Oldenburg) zuständigen Gerichte für Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsrecht befinden sich in Oldenburg, ebenso wie die verantwortliche Staatsanwaltschaft. Die in Lohne (Oldenburg) tätigen Rechtsanwälte sind in der Rechtsanwaltskammer Oldenburg organisiert. Mit allen registrierten Anwälten aus dem Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg erreicht die Kammer so eine Mitgliederzahl von 2.683 Rechtsanwälten.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Lohne (Oldenburg)
Kanzlei Duran Rechtsanwalt
Bahnhofstraße 11
49393 Lohne (Oldenburg)
Deutschland

Telefon: 04442 7049220
Telefax: 04442 7049221

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Lohne (Oldenburg)

Deichstraße 6
49393 Lohne (Oldenburg)
Deutschland

Telefon: 04442 92230
Telefax: 04442 922398

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Lohne (Oldenburg)

Jeder Bürger in Deutschland ist Tag für Tag von Rechtsnormen und behördlichen Vorgaben und Eingriffen umgeben. Auch werden praktisch täglich Verträge eingegangen, und sei es nur der Kaufvertrag beim Bäcker für die Brötchen. Recht ist überall. Und somit auch die damit verbundenen Fallstricke. Schnell findet man sich in einer Situation wieder, die so vielleicht gar nicht gewollt war. Dann hilft nur noch ein Rechtsanwalt aus Lohne (Oldenburg), um wichtige Fragen zu beantworten und eine umfassende Beratung zu ermöglichen, durch die sich das rechtliche Problem möglichst schnell lösen lässt.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Dachlawine (23.02.2010, 15:18)
    Hallo, mal angenommen eine große Eisscholle fliegt auf ein Auto, wer ist unter folgenden Gegebenheiten verantwortlich Die Mietwohnung befindet sich an einer vielbefahrenen Straße, es gibt einen Bürgersteig und einen öffentlichen ParkstreifenDer Fußgängerverkehr ist recht hoch, da ca. 150m weiter der Bahnhof ist. Das Gebäude liegt in Ostwestfalen(wie sind die Gesetze dort?) ...
  • Bild Mängel Käuferrechte (04.02.2013, 22:12)
    Wann muss ich genau den §437 in der Fallgruppe >>Schlechtleistung
  • Bild Schmerzensgeldanspruch nach Auffahrunfall (13.02.2013, 21:14)
    Ich weiß nicht ob ich in diesem Thread richtig bin. Wenn nicht, bitte bescheid sagen aber fand nichts passendes. Folgende Situation: Frau X fährt mit ihrer Tochter nach hause. An der Grünampel (sie wollte nach rechts abbiegen) muss sie stehen bleiben weil ein Fußgänger die Straße bei Grüner Fußgängerampel überquert. Das ...
  • Bild Copyright bzw. Urheberrecht auf Internetseiten oder Teile davon (15.08.2009, 10:24)
    Hi! Ich habe folgende Frage: Auf selbsterstellte Bilder, Texte usw. hat der Urheber ja generell ein Urheberrecht. Hat ein Webdesigner also auch ein Urheberrecht auf eine von ihm designte Internetseite? Oder liegt das Copyright bei dem Kunden, an den der Webdesigner die Internetseite verkauft? (Ich meine ein Urheberrecht ist vor Ende des ...
  • Bild Unfallwagen? (03.12.2012, 19:08)
    Wann ist ein Pkw ein Unfallwagen? Kann man ihn beispielsweise noch als unfallfrei bezeichnen, wenn ein anderer Wagen das stehende Fahrzeug leicht berührt hat, dabei eine Delle verursacht hat und deshalb ein Kotflügel ausgetauscht wurde? Oder wenn man beim Einparken einen Pfosten gestreift hat und danach die Stoßstange hat austauschen ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildAusbürgerung – Entlassung aus der serbischen Staatsangehörigkeit
    Entlassung aus der serbischen Staatsangehörigkeit wird durch das Staatsangehörigkeitsgesetz der Republik Serbien geregelt (Amtsblatt der Republik Serbien Nr. 135/2004 und Nr. 90/2007) (im Folgenden: „Gesetz“). Ein serbischer Staatsbürger kann gemäß dem Gesetz durch eine Entlassung aus der Staatsangehörigkeit ausgebürgert werden. Das Ausbürgerungsverfahren durch Entlassung aus der Staatsangehörigkeit wird ...
  • BildLeinenzwang bei Haustieren im Wohngebiet
    Einen generellen Leinenzwang bzw. Leinenpflicht in Wohngebieten gibt es in Deutschland aktuell noch nicht. Jedoch behalten sich einzelne Bundesländer, Städte oder Gemeinden vor, in bestimmten Gebieten, Parks oder Anlagen, Leinenzwang für Hunde zu verordnen. Ausnahmen bestehen bei den sogenannten „Kampfhunden“ wie z. B. Bullterrier oder Pitbulls, die in der ...
  • BildOrdnungswidrigkeiten
      Inhalt Rechtsfahrgebot Bußgeldbescheid Bußgeldbescheid Verjährung Geschwindigkeitsüberschreitung Bußgeld-Katalog Innerorts Bußgeld-Katalog Außerorts Blitzer und Radarfallen Probezeit Auto ...
  • BildMuss man GEZ für die Zweitwohnung zahlen?
    Seit dem 01.01.2013 muss jeder Haushalt „GEZ“, also einen Rundfunkbeitrag, zahlen. Dies gilt sogar dann, wenn man weder Fernseher noch Radio in seiner Wohnung hat. Man muss also jeden Monat 17,98 Euro (ab dem 01.04.2015: 17,50 Euro) an den Beitragsservice zahlen, ohne, dass man die entsprechenden Geräte verwendet. ...
  • BildKarneval: Wer haftet, wenn Kamelle ins Auge fliegt?
    Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit – egal ob man sie Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, ob Helau oder Alaaf ruft –, sie verlagert sich mit dem Einläuten von Weiberfastnacht, also dem Donnerstag vor Aschermittwoch, vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Viele Narren gehen daher bereits an Weiberfastnacht mit ...
  • BildUnfall mit Sommerreifen im Winter: wer muss zahlen?
    Wintereinbruch in Deutschland. Schönes Winterwetter, verschneite Landschaften.... Aber... Pflicht ist Pflicht: im Winter muss man sein Auto mit Winterreifen ausrüsten. Tut man dies nicht, können böse Folgen folgen! Was passiert jedoch, wenn man mit Sommerreifen erwischt wird, oder man einen Unfall mit Sommerreifen verursacht? In Deutschland ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.