Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
   

JuraForum.deRechtsanwälteLohne (Oldenburg) 

Rechtsanwalt in Lohne (Oldenburg)

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:
  

  • Hier finden Sie die Rechtsgebiete der Rechtsanwälte in Lohne (Oldenburg)

Seite 1 von 1

Foto
Tahsin Duran   Bahnhofstraße 11, 49393 Lohne (Oldenburg)
Kanzlei Duran Rechtsanwalt

Schwerpunkte: Verkehrsrecht, Mietrecht, Arbeitsrecht, Verwaltungsrecht, Ausländer-/Asylrecht, Vertragsrecht, Familienrecht, Sozialrecht



Logo: Anwalt-Suchservice.de
Foto
Stefan Wilke   Deichstraße 6, 49393 Lohne (Oldenburg)
 

Schwerpunkte: Arbeitsrecht, Erbrecht, Familienrecht, Scheidung, Urheberrecht, Wettbewerbsrecht, Internetrecht, Arzthaftungsrecht, Sozialhilferecht, Sozialrecht, Steuerrecht, Strafrecht, Verkehrsrecht, Versicherungsrecht, Zwangsvollstreckungsrecht




Fragen Sie einen Anwalt!
Anwälte sind gerade online.
Schnelle Antwort auf Ihre Rechtsfrage.

  

Seite 1 von 1


Rechtsanwälte im Umkreis von 25km:


Über Lohne (Oldenburg)

Lohne (Oldenburg) befindet sich im Bundesland Niedersachsen und gehört dem Landkreis Vechta an. Gut 25.200 Menschen haben in Lohne (Oldenburg) eine Heimat gefunden. Die Stadt erstreckt sich auf 90,78 km² und besteht aus 19 Ortsteilen. Zu diesen gehören u.a. Vulhop, Lerchental, Brägel, Hopen und Wichel. Lohne liegt in der Mitte zwischen Oldenburg und Osnabrück, die auch die beiden nächstgrößeren Städte ausmachen. Lohne hat seinen Besuchern und Einwohnern eine Vielzahl an im Freien präsentierten Kunstwerken zu bieten, bei denen es sich um dekorative Skulpturen handelt, die über das gesamte Stadtgebiet verstreut aufgestellt sind.

Da es in Lohne kein eigenes Gericht gibt, ist das Amtsgericht Vechta für die juristischen Belange der Stadt zuständig. Dieses gehört dem Landgerichtsbezirk Oldenburg an. Die nächsthöhere Instanz bildet das Oberlandesgericht Oldenburg. Auch die für Lohne (Oldenburg) zuständigen Gerichte für Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsrecht befinden sich in Oldenburg, ebenso wie die verantwortliche Staatsanwaltschaft. Die in Lohne (Oldenburg) tätigen Rechtsanwälte sind in der Rechtsanwaltskammer Oldenburg organisiert. Mit allen registrierten Anwälten aus dem Oberlandesgerichtsbezirk Oldenburg erreicht die Kammer so eine Mitgliederzahl von 2.683 Rechtsanwälten.

Jeder Bürger in Deutschland ist Tag für Tag von Rechtsnormen und behördlichen Vorgaben und Eingriffen umgeben. Auch werden praktisch täglich Verträge eingegangen, und sei es nur der Kaufvertrag beim Bäcker für die Brötchen. Recht ist überall. Und somit auch die damit verbundenen Fallstricke. Schnell findet man sich in einer Situation wieder, die so vielleicht gar nicht gewollt war. Dann hilft nur noch ein Rechtsanwalt aus Lohne (Oldenburg), um wichtige Fragen zu beantworten und eine umfassende Beratung zu ermöglichen, durch die sich das rechtliche Problem möglichst schnell lösen lässt.


Weitere Rechtsgebiete in Lohne (Oldenburg)

Stadtteile


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

Forenbeiträge zu Lohne (Oldenburg)

Verwarngeld trotz falscher Angaben? (12.08.2011, 13:23)
Guten Tag zusammen,Ich suche Erläuterungen zur StVO und frage mich des Weiteren, ob das Anschreiben des falschen Adressaten die Nichtigkeit des Verwaltungskates nach dem VwVfG zur Folge hat. Zudem ist die Tatzeit falsch ...

Nebenkostenabrechnung reklamiert (12.08.2011, 20:02)
Hallo, nehmen wir an Vermieter X schickt Mieter Y im April eine Nebenkostenabrechung und der Aufforderung 150 Euro laut Abrechnung nach zu zahlen. Y schaut sich die Abrechnung an und reklamiert schriftlich den ...

Neuerteilung nicht vor Verfahrensende (25.05.2013, 12:57)
Folgender fiktiver Fall Führerscheinentzug nach mehr als 18 punkten wegen zu schnell fahren. Bei einer klage gegen den Bussgeldbescheid . wurden die Punkte nicht reduziert. klage gegen den entzug.vorbereitung auf die Mpu. ...

Schaden an Tür und Zargen durch Hund (22.06.2010, 15:22)
Schaden an Tür und Zargen durch Hund Hallo Angenommen, der Hund des Mieters wurde eingesperrt und hat dann die angefertigte rustikale Holztür mit Butzenscheiben total zerbissen. Auch in einem anderen Raum hat er weil er dort ...

Unterhalt volljähriges Kind (09.09.2011, 10:31)
Mal angenommen ein Vater zahlt für seine Söhne (2) Unterhalt (Mangelfall). Ein Sohn ist jetzt 18 Jahre alt. Er wohnt noch bei seiner Mutter und besucht ein Fachgymnasium an einer Berufsbildenden Schule. 1. Ist die Mutter ...

Große Städte

© 2003-2016 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.