Rechtsanwalt in Limburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Limburg an der Lahn (© mojolo - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Limburg an der Lahn (© mojolo - Fotolia.com)

Limburg - die Stadt

Limburg liegt an der Lahn, im Bundesland Hessen im Landkreis Limburg-Weilburg. Die Stadt gehört dem Regierungsbezirk Gießen an. In Limburg leben knapp 34.000 Einwohner, verteilt auf acht Stadtteile. Von der geographischen Lage her befindet sich Limburg zwischen Taunus und Westerwald.

Die Justizvollzugsanstalt in Limburg

In Limburg gibt es eine eigene Justizvollzugsanstalt. In dieser arbeiten 40 Mitarbeiter. Mit 75 Haftplätzen ist die JVA Limburg das kleinste Gefängnis in Hessen. Untergebracht werden Männer die sich in Untersuchungshaft befinden oder eine Freiheitsstrafe von bis zu zwölf Monaten abzusitzen haben. Auch die Zivil- und Abschiebehaft wird in der JVA Limburg vollzogen. Während der Haft können die Insassen verschiedene Aufgaben erfüllen. Dazu gehört u.a. das Verpacken von Backformen oder das Bestücken von Elektroartikeln. Erbaut wurde die JVA Limburg im Jahr 1880. Der Bau dauerte insgesamt drei Jahre. 1885 konnte die Haftanstalt bezogen werden. Die Haftanlage ist mit dem Landgericht Limburg verbunden.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Limburg
Bauer & Kunath
Parkstraße 14-16
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 2172646
Telefax: 06431 2172652

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Limburgerhof

Deidesheimer Straße 9
67117 Limburgerhof
Deutschland

Telefon: 06236 4793600
Telefax: 06236 4793601

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Limburg

Am Zehntenstein 23
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 24206
Telefax: 06431 6318

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Limburg

Siemensstraße 26
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 22551
Telefax: 06431 24261

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Limburg

Grabenstraße 16-18
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 590690
Telefax: 06431 5906920

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Limburg

Schiede 18
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 7780888
Telefax: 06431 7780889

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Limburg
Anwaltsbüro
Parkstraße 17
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 288475
Telefax: 06431 26725

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg

Meisenweg 1
65550 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 45737

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg
Kanzlei an der Lahn
Eschhöfer Weg 6
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 973733
Telefax: 06431 72339

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg
SLP Dr. Schmitt Rosbach & Part. GbR
Holzheimer Straße 1
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 4985100
Telefax: 06431 4985111

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg
Rechtsanwälte Krieger & Lauber
Grabenstraße 39
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 212270
Telefax: 06431 2122733

Zum Profil
Rechtsanwältin in Limburg

Schiede 63
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 27200
Telefax: 06431 27201

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg

Limburger Str. 36
65555 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 98740
Telefax: 06431 987474

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg

Offheimer Weg 36
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 211180
Telefax: 06431 2111820

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg

Werner-Senger-Straße 19
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 27039
Telefax: 06431 27099

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg

Werner-Senger-Str. 3
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 8029
Telefax: 06431 24250

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg
Anwaltskanzlei Kulbach
Offheimer Weg 36
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 211180
Telefax: 06431 2111820

Zum Profil
Rechtsanwältin in Limburg

Graupfortstr. 1
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 27799
Telefax: 06431 27790

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg
Weikert § Brach
Stephanshügel 14
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 9769710
Telefax: 06431 97697111

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg
SLP Dr. Schmitt Rosbach & Partner
Holzheimer Str. 1
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 49850
Telefax: 06431 4985111

Zum Profil
Rechtsanwältin in Limburg

Koblenzer Str. 38
65556 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 5840425
Telefax: 06431 5840934

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg

Parkstraße 33
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 2888888
Telefax: 06431 2888880

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg
Rees Menges & Kollegen
Offheimer Weg 46a
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 916729
Telefax: 06431 916743

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg

Konrad-Kurzbold-Straße 6
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 6055,6056
Telefax: 06431 25868

Zum Profil
Rechtsanwalt in Limburg

Parkstr. 10
65549 Limburg
Deutschland

Telefon: 06431 91580
Telefax: 06431 915858

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3


Über Limburg

Limburger Dom (© pure-life-pictures - Fotolia.com)
Limburger Dom
(© pure-life-pictures - Fotolia.com)

Rechtsanwälte in Limburg finden

Wer in Limburg eine anwaltliche Beratung wünscht, kann sich an einen der über 100 Anwälte in Limburg wenden. Die Anwaltskanzleien in Limburg stehen für Fragen rund um alle Rechtsgebiete zur Verfügung. Ein Rechtsanwalt aus Limburg wird in einem vertrauensvollen Gespräch den Sachverhalt mit seinem Mandanten durchgehen und Lösungsvorschläge aufzeigen. Oftmals ist der erste Schritt danach, die gegnerische Partei zu kontaktieren und hier das Gespräch zu suchen. Denn dies ist wichtig, um eine außergerichtliche Einigung erzielen zu können, die beiden Seiten nicht nur Kosten, sondern auch Zeit und Nerven sparen kann. Für jeden in einer juristischen Ausnahmesituation ist es daher wichtig, sich möglichst frühzeitig an einen Anwalt oder eine Anwältin in Limburg zu wenden, um keine wertvolle Zeit verstreichen zu lassen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Frage zum Richter (28.12.2009, 15:01)
    Hallo alle zusamen, habe da ein paar Fragen: 1.Muss ein Richter am Amtsgericht beginnen oder kann er gleich am Landgericht anfangen? 2. Wird jeder richter an einem Landgericht zum Vorsitzendem ( nach ein paar Jahren) Liebe Grüße kosmos856
  • Bild unrenovierte Wohnung - Pflichten beim Auszug (07.09.2012, 11:45)
    Hallo, Schilderung eines fiktiven Falls: Angenommen ein Mieter ist vor einem Jahr in eine Wohnung gezogen die unrenoviert gewesen ist. Im Übergabeprotokoll wurden lediglich die abgewohnten Böden aufgenommen. - Absplitterungen an den Heizkörpern - Beschädigungen an den Türen wurden nicht erfasst. Anbei die Klausel des Mietvertrags: Schönheitsreparaturen 1. Der Mieter verpflichtet sich, die Mieträume und ...
  • Bild Kann ein Führerschein als Pfand einbehalten werden? (15.01.2012, 14:55)
    Hallo liebe Jura-Gemeinde,angenommen der B beansprucht eine Dienstleistung des Z (Hundebetreuung). Nun kann der B leider dem Z die bereits erhaltene Dienstleistung nicht vollständig bezahlen. Der Z behält daraufhin den Führerschein des B ein. Die Verpfändung wird auch schriftlich festgehalten und von beiden Parteien unterschrieben.Nach Ablauf einiger Jahre fällt dem ...
  • Bild Abbuchungen von Nachzahlungen (03.06.2009, 13:27)
    Hallo zusammen, gibt es eine gesetzliche Vorschrift/Verordnung, in der geregelt ist, wann (nach Zugang einer Betriebskostenabrechnung mit Nachzahlung) der Nachzahlungsbetrag vom Mieterkonto abgebucht werden darf? Nehmen wir an, dass eine Einzugsermächtigung vorliegt. Ich kenne nur eine Regelung, dass Vorauszahlungsanpassungen bis zum 15.d.M. zugegangen sein müssen, damit sie zum Folgemonat gültig sind. ...
  • Bild Widerrufsrecht nicht moeglich in meinem fall? (29.06.2012, 15:51)
    Hallo,ich habe mich hier registriert weil ich das gefuehl habe, hier koennte mir tatsaechlich von fachmaennern/frauen geholfen werden. ich glaube, ihr kennt euch da bisschen aus und ich hoffe einfach nur, dass ihr wisst was ich nun tun sollte.person A ist heute offensichtlich in eine falle getappt. A habe heute ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildAktuell: Ab wann begeht man einen Verstoß aufgrund von Kinderpornographie?
    Spätestens durch den aktuellen Fall um den Abgeordneten E. ist die Diskussion rund um Kinderpornographie und was Kinderpornografie eigentlich ist in aller Munde. Die öffentliche Debatte bzgl. dieser empfindlichen Thematik führt dazu, dass manch einer denkt, selbst das „Googlen“ nach normalen Informationen sei strafbar, die Fakten: ...
  • BildWann und wie kann ein Vermisster für tot erklärt werden?
    Vermisste Menschen können nur unter bestimmten Voraussetzungen für tot erklärt worden. Welche das sind und wie das im Einzelnen abläuft, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines Menschen ist auch mit erheblichen rechtlichen Konsequenzen verbunden. So kommen häufig nahe Verwandte sowie der Ehegatte in den ...
  • BildLockvogelangebote – Rechtslage nach UWG
    Wer kennt sie nicht: Zeitungsanzeigen, Wurfsendungen und Co. Sie alle weisen auf die Preisknüller des Tages oder der Woche hin. So manch ein Schnäppchenjäger macht sich daraufhin auf die Jagd nach dem besten Sonderangebot. Doch leider ist die Enttäuschung groß, wenn es dann im Geschäft heißt, dass die ...
  • BildWährung oder Spielgeld, wo geht es hin mit den Bitcoins?
    Seit dem Jahr 2009 gibt es Bitcoins und in regelmäßiger Häufigkeit dominiert das Thema die Presse. So richtig zugänglich ist das Thema allerdings nur für Menschen mit technischem Verständnis. Dabei kann die Frage, ob eine neue „Währung“ entsteht gar nicht so unwichtig sein. Dieser Frage wollen wir auf ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildCFB 168 Twins 2: Anleger müssen mit hohen Verlusten rechnen
    Beide Schiffe aus dem Schiffsfonds CFB 168 Twins 2 sind verkauft. Nach der Liquidation der Fondsgesellschaft wird für die Anleger wahrscheinlich ein hoher Verlust von bis zu 75 Prozent zu Buche stehen. Die gute Nachricht zuerst: Nach dem Verkauf der beiden Fondsschiffe MS Maersk Nottingham (ehemals ...

Urteile aus Limburg
  • BildLG-LIMBURG, 1 Qs 160/14 (03.02.2015)
    1. Auch ein legales Verhalten kann den Anfangsverdacht einer Straftat begründen, falls weitere Umstände hinzutreten. 2. Ein solcher Umstand kann unter anderem in einem kriminalistischen Erfahrungssatz liegen. Erforderlich ist jedoch, dass der kriminalistische Erfahrungssatz im Rahmen des Ermittlungsverfahrens bezogen auf das jeweilige Delikt hinreichend konkretisiert ist - sei es durch
  • BildLG-LIMBURG, 5 O 18/14 (21.11.2014)
    Wettbewerbswidriges Verhalten erfüllt nicht per se die Anspruchsvoraussetzungen für eine unerlaubte Handlung gemäß § 823 BGB. Die sich aus den §§ 3 ff. UWG ergebenden Unterlassungsgebote beinhalten keine Schutzgesetzverletzung nach Maßgabe des § 823 Abs. 2 BGB.
  • BildLG-LIMBURG, 1 Qs 129/14 (19.11.2014)
    1. Die Frage, ob der Bußgeldrichter einen Antrag auf Verlegung der Hauptverhandlung zu Recht abgelehnt hat, ist nicht Gegenstand der Prüfung durch das Beschwerdegericht im Verfahren über die Wiedereinsetzung in den vorigen Stand. 2. Die Verpflichtung des Betroffenen eines Bußgeldverfahrens, zur Hauptverhandlung zu erscheinen, besteht auch dann, wenn sein Verteidiger verhindert
  • BildLG-LIMBURG, 4 Js 17641/13 - 1 Ns (01.09.2014)
    Bei einem schweren sexuellen Missbrauch eines Kindes spricht bei einem uneingeschränkt schuldfähigen Heranwachsenden regelmäßig viel dafür, ein hohes Maß persönlicher Schuld anzunehmen. Der "Schmerz der Grenze" bei der Bestimmung des Schutzalters ist bei einer normativen Setzung unvermeidlich, bei Beurteilung der Schwere der Schuld aber einer Betrachtung zugänglich.
  • BildLG-LIMBURG, 1 Qs 172/13 (10.12.2013)
    Eine qualifizierte elektronische Signatur gemäß § 41a StPO ersetzt bezogen auf einen Schriftsatz die Unterschrift und belegt die Urheberschaft der Person, auf die die Signatur lautet. Ist ein Schriftsatz, mit dem Einspruch gegen einen Strafbefehl eingelegt wird, mit einer qualifizierten elektronischen Signatur des Verteidigers versehen, ist dieser auch dann Urheber des

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.