Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteMedienrechtLeverkusen 

Rechtsanwalt in Leverkusen: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leverkusen: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


Seite 1 von 1


Foto
Markus Beisicht   Gartenstr. 3, 51379 Leverkusen
 
Schwerpunkt: Medienrecht
Telefon: 02171 / 404949-50



Seite 1 von 1

Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


Anwaltssuche auf JuraForum.de



» Für Anwälte »

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

News zu Medienrecht

Juristische Fakultät der Viadrina führt Schwerpunktbereich "Medienrecht" ein (15.08.2006, 12:00)
Juristische Fakultät der Viadrina führt Schwerpunktbereich "Medienrecht" einDie Juristische Fakultät der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) führt zum Wintersemester einen neuen Schwerpunktbereich "Medienrecht" ein. ...

Mythos „Indianer“: Mainzer Amerikanistik lädt zu öffentlichen Vorträgen ein (19.04.2011, 14:00)
Neu gegründetes Zentrum für vergleichende Indigenitätsforschung organisiert im Sommersemester 2011 Vorlesungsreihe zum Mythos „Indianer”Der „Indianer“ ist eine Figur, die nicht nur aus dem Wild-West-Film Hollywoods nicht mehr ...

DAV: Fachanwalt für Agrarrecht beschlossen (17.11.2008, 10:03)
Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat heute die mittlerweile 20. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Agrarrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der ...

Forenbeiträge zu Medienrecht

Bilder von Wohnung im Internet wer hat das Urheberrecht? (26.12.2013, 12:48)
Hallo zusammen, mal angenommen ein Eigentümer möchte die Wohnung verkaufen. Die derzeitigen Mieter wollen umziehen. Er möchte daher von der noch bewohnten Wohnung Bilder machen um die Wohnung dann im Internet anzubieten. Der ...

Allgemeine Fragen zu §812 Herausgabeanspruch (11.07.2010, 19:06)
Hallo erstmal Allerseits bei meinem ersten Beitrag bzw. meiner ersten Frage. Mal angenommen ein nicht Jurist müsste die Bedeutung des "§812 Herausgabeanspruch" im Zivilrecht näher erklären, wie könnte das in einem groben ...

Rechtliche Frage zu Forenbetreibern. (16.08.2006, 22:43)
Hallo an alle, mich wurmen im moment mehrere fragen bezüglich des betreibens eines forums. man hört ja immer wieder das Forenbesitzer wegen ("meiner meinung nach kleinigkeiten ") angezeigt bzw. verklagt werden weil in ihrem ...

Schwerpunktbereich Medienrecht (10.11.2006, 19:16)
Hallöle, ich will in den Schwerpunktbereich Medienrecht einsteigen und würd mich gern ein bißchen vorbereiten. Gibt zwar unendlich viel Literatur aber nix auf den Schwerpunktbereich zugeschnittenes. Kann ja schließlich nicht ...

WkW geschlossene Gruppe (03.01.2011, 18:23)
Hallo, angenommen man ist bei WkW in einer geschlossenen Gruppe. Ist es dann erlaubt, dass ein Gruppenmitglied (evtl. unter falschen Voraussetzungen Mitglied geworden) hier gelistete Texte kopiert und an Dritte, die nicht ...

Urteile zu Medienrecht

14 U 199/07 (29.02.2008)
1. Auf innere Vorgänge und Befindlichkeiten des Betroffenen bezogene Äußerungen sind nur dann als Tatsachenbehauptungen zu werten, wenn sie mit äußeren - und damit dem Beweis zugänglichen - Hilfstatsachen begründet werden. 2. Gegen auf der Titelseite einer Zeitschrift veröffentlichte Behauptungen über seine innere Befindlichkeit kann sich der Betroffene mit...

14 U 48/01 (17.05.2002)
1. Zur Wiederholungsgefahr als Voraussetzung für presserechtlichen Unterlassungsanspruch. 2. Die in einer Presseveröffentlichung enthaltene Aussage, jemand habe "die Kassen betrogen", stellt dann eine Tatsachenbehauptung dar, wenn der Vorwurf im Kontext durch Mitteilung der Vorgehensweise konkretisiert wird. Sie ist unwahr, solange es nicht zu einer rechtsk...

I ZA 2/08 (14.08.2008)
a) Im Beschwerdeverfahren vor dem Bundespatentgericht und im Rechtsbeschwerdeverfahren vor dem Bundesgerichtshof gelten in Markensachen nach § 82 Abs. 1 MarkenG die Vorschriften über Prozesskostenhilfe nach §§ 114 ff. ZPO entsprechend. b) Der Anspruch auf rechtliches Gehör nach Art. 103 Abs. 1 GG, § 83 Abs. 3 Nr. 3 MarkenG kann verletzt sein, wenn das Bunde...

Rechtsanwalt in Leverkusen: Medienrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum