Rechtsanwalt in Leverkusen: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leverkusen: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leverkusen (Brücke der Autobahn) (© Pro-Patho - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leverkusen (Brücke der Autobahn) (© Pro-Patho - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Medienrecht kompetent vor Ort in Leverkusen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Dönhoffstr. 39
51373 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2061240
Telefax: 0214 20612420

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Sandra Wilhelm bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Medienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Leverkusen
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Dönhoffstraße 39
51371 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2061240
Telefax: 0214 20612420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten im Medienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Markus Beisicht engagiert vor Ort in Leverkusen

Gartenstr. 3
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 40494950
Telefax: 02171 404951

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Ab Wintersemester 2012/2013: Neues Studienangebot Crossmedia-Redaktion (10.04.2012, 16:10)
    Im Oktober 2012 startet an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) ein neuer Bachelor-Studiengang: Crossmedia-Redaktion. Im Mittelpunkt steht ein journalistisches Grundstudium, ergänzt um Web-, Crossmedia- und Technik-Kompetenz. Zehn Studienplätze pro Semester werden angeboten.Die künftigen Crossmedia-Redakteure lernen Nachrichten schreiben, recherchieren und verschiedene Darstellungsformen zu nutzen. „Geschichten sollen über verschiedene Kanäle erzählt ...
  • Bild Erste Forschungsstelle für mobiles Breitband in Deutschland eröffnet (07.07.2010, 18:00)
    Universität Münster und E-Plus-Gruppe kooperieren auf neuem ForschungsfeldAn der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist die erste Forschungsstelle für mobiles Breitband in Deutschland gegründet worden. Am 7. Juli 2010 wurde die Einrichtung feierlich eröffnet. Teilgenommen haben unter anderem Matthias Kurth, Präsident der Bundesnetzagentur, sowie weitere hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft.Die ...
  • Bild Kooperation mit China (22.04.2009, 15:00)
    Prof. Dr. Bernd Holznagel vom Institut für Informations-, Telekommunikations- und Medienrecht der Universität Münster, unterzeichnete in Peking einen Kooperationsvertrag mit dem chinesischen Institut für Ökonomie und Politik, einer Einrichtung der Akademie für Telekommunikationsforschung in China.Die Kooperation zwischen Münster und Peking sieht einen engen Austausch auf dem Gebiet der Regulierung der ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Schemata vertragl.Schuldverh. (Werkvtr., Mietr., Bürgschaft....) (23.06.2008, 15:08)
    Hallo! Ich bin fachfremd, sprich studiere Medienwissenschaften mit Medienrecht als einem von zwei Hauptfächern. Nun muss ich in etwa zwei Wochen die Klausur in den vertraglichen Schuldverhältnissen bestreiten und lerne bislang erstmal die Theorie, habe bislang aber leider noch keinen einzigen Fall lösen können (für MeWis ist anscheinend keine AG ...
  • Bild Gebäude "nachbauen" (23.12.2008, 17:37)
    Hallo zusammen, angenommen, man möchte ein historisches Gebäude, das sich in Landesbesitz befindet, als Autoanhänger nachbauen und damit durch die Lande fahren. Das Original wäre eindeutig im Nachbau erkennbar, hat aber im Endeffekt nicht die absolut gleichen Proportionen. Auch kleinere Einzelheiten würden verändert werden. Ist das zulässig, oder muss man zuvor eine ...
  • Bild Frage zu Arztbewertung (13.11.2013, 10:35)
    Liebe Forenuser, angenommen jemand würde in einer Ärztebewertung schreiben:"Ich hatte das Gefühl, dass mich der/die Arzt/Ärztin nur in seine Studie reinquatschen wollte", weil das seiner subjektiven Wahrnehmung entspräche. Angenommen derjenige hat keinerlei Zeugen oder Beweise für den Arztbesuch. Wäre so eine Bewertung strafbar? Danke!
  • Bild Dürfen frei downloadbare Medien verteilt werden? (31.12.2005, 16:03)
    Aloha! Vorab: Ich hoffe ich bin ín diesem Forum richtig mit meinem Anliegen, da ich mal vermute, daß es eher zum Medienrecht als Internetrecht gehört. Zur Sache: Nach jahrelangem MMORPG spielen will ich mal wieder eine nicht-kommerzielle Internetseite erstellen. Dies habe ich früher schon für Game-Fan-Sites gemacht. Damals machte man sich allerdings noch nicht ...
  • Bild Für Webradioinhaber (16.05.2011, 19:13)
    Wo finde man eine günstige Rechtschutzversicherung die auch Medienrecht und Urheberrecht enthält? Gibt es sie überhaupt ?


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.