Rechtsanwalt in Leverkusen: Medienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Leverkusen: Sie lesen das Verzeichnis für Medienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Leverkusen (Brücke der Autobahn) (© Pro-Patho - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Leverkusen (Brücke der Autobahn) (© Pro-Patho - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner berät zum Bereich Medienrecht ohne große Wartezeiten in Leverkusen
Rechtsanwälte SWN Schröder • Werner & Partner
Dönhoffstr. 39
51373 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2061240
Telefax: 0214 20612420

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Sandra Wilhelm unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Medienrecht jederzeit gern in der Umgebung von Leverkusen
Rechtsanwälte SWN Schröder Werner & Partner Partnergesellschaft
Dönhoffstraße 39
51371 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 0214 2061240
Telefax: 0214 20612420

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Medienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Markus Beisicht gern im Ort Leverkusen

Gartenstr. 3
51379 Leverkusen
Deutschland

Telefon: 02171 40494950
Telefax: 02171 404951

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Medienrecht
  • Bild Mainzer Medieninstitut hat einen zweiten Direktor: Professor Dr. Bernd Grzeszick (29.04.2009, 11:00)
    Der Vorstand des Mainzer Medieninstituts hat nunmehr neben Professor Dr. Dieter Dörr einen zweiten Direktor bestellt: Professor Dr. Bernd Grzeszick, LL.M. Geboren ist Professor Grzeszick im Dezember 1965 in Erkelenz. Studium in Bonn, Freiburg und Heidelberg. Mitarbeit beim Wissenschaftlichen Dienst des Deutschen Bundestages. 1992 Erstes Juristisches Staatsexamen in Heidelberg. 1992 ...
  • Bild Ab Wintersemester 2012/2013: Neues Studienangebot Crossmedia-Redaktion (10.04.2012, 16:10)
    Im Oktober 2012 startet an der Stuttgarter Hochschule der Medien (HdM) ein neuer Bachelor-Studiengang: Crossmedia-Redaktion. Im Mittelpunkt steht ein journalistisches Grundstudium, ergänzt um Web-, Crossmedia- und Technik-Kompetenz. Zehn Studienplätze pro Semester werden angeboten.Die künftigen Crossmedia-Redakteure lernen Nachrichten schreiben, recherchieren und verschiedene Darstellungsformen zu nutzen. „Geschichten sollen über verschiedene Kanäle erzählt ...
  • Bild Technik- und Medienschmiede TU Ilmenau: 10 Jahre Institut für Medientechnik (21.01.2013, 16:10)
    Mit einem wissenschaftlichen Kolloquium und einer Festveranstaltung feiert das Institut für Medientechnik der Technischen Universität Ilmenau am 24. Januar 2013 sein 10-jähriges Bestehen.Die Gründung des Institutes im Jahr 2002 war Höhepunkt einer Entwicklung, die bereits 1993 mit dem Start des Modellversuchs „Elektronische Medientechnik“ ihren Anfang nahm und zu einer Erfolgsstory ...

Forenbeiträge zum Medienrecht
  • Bild Schwerpunkt 13 in Köln (07.03.2007, 09:32)
    Hallo Zusammen, hat einer von euch Erfahrung mit dem Schwerpunktbereich 13 (Medienrecht) an der Uni Köln? Wisst ihr welcher Prof als Betreuer gut, symphatisch etc( aus eurer subj. Sicht) ist? Würde mich über Antwort freuen... Gruss Manu
  • Bild Meinungsäußerung auf Website (27.08.2007, 21:34)
    Hallo, erstmal bin ich mir nicht sicher, ob das hier jetzt ins Internetrecht oder doch eher ins Medienrecht/Presserecht passt. Vielleicht kann es ja jemand korrigieren, wenn das hier falsch sein sollte. Nun aber zu meiner Frage: Es kennen sicher einige von euch Akte X und die Lone Gunmen, die in ihrer Zeitung Verschwörungstheorien ...
  • Bild Wörterkette (11.11.2005, 19:52)
    Buchhalter
  • Bild Abmahnungen: Goldesel Pornografie - ein neuer und teurer Trend (11.02.2008, 09:38)
    Der Pornofilm hat den Video- und den DVD-Abspieler in die Haushalte gebracht und war immer gut für einen steten Umsatz. Doch durch das Internet sind die Gewinnmargen für professionell hergestellte Pornografie in den Keller gerutscht - anscheinend in den niedrigen 4stelligen Bereich pro Film! So wie es aussieht, nimmt deswegen ...
  • Bild Markenrecht anwendbar (Schutz nichtkommerzieller Unternehmen?)? (15.02.2010, 14:51)
    Hallo, ich kenne mich im Markenrecht nicht aus, habe mich nur kurz mal eingelesen; meine Frage: ist Markenrecht anwendbar, wenn bspw. einzelne Gewerbetreibende auf ihren Homepages unzutreffend/missverständlich damit "werben" Mitglied / Mitarbeiter einer bestimmten gemeinnützigen Organisation zu sein? Beispiele: - Holocaustleugner X behauptet auf seiner Homepage, Mitglied in der politischen "ABC-Partei" zu ...


Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Medienrecht
  • BildWann dürfen Bilder von Straftätern veröffentlicht werden?
    Eine Bildberichterstattung ist heutzutage nicht unüblich. Allerdings greift diese regelmäßig in das Recht auf Privatsphäre sowie in das Recht am eigenen Bild ein. Diese Rechte sind bei prominenten Stars und Sternchen allerdings grundsätzlich eingeschränkt. Privatpersonen haben hingegen aufgrund ihres allgemeinen Persönlichkeitsrechts ein Recht darauf, dass keine erkennbaren ...
  • BildDas Recht am eigenen Bild
    Das Recht am eigenen Bild beschreibt nicht etwa den Umstand, dass selbst geschossene Fotos verwendet und verwertet werden dürfen wie man möchte. Unter Recht am eigenen Bild versteht man vielmehr das Bestimmungsrecht eines jeden darüber, ob und wieweit Bilder von ihm veröffentlicht werden dürfen. Gesetzlich geregelt wird das Recht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.