Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteVersicherungsrechtLennestadt 

Rechtsanwalt in Lennestadt: Versicherungsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lennestadt: Sie lesen das Verzeichnis für Versicherungsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1


    Foto
    Klaus Söbke   Kölner Str. 22, 57368 Lennestadt
     
    Schwerpunkt: Versicherungsrecht
    Telefon: 02721-60070-0



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:

    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Versicherungsrecht

    Warenkreditversicherung – Engpässe in der Wirtschaftskrise? (17.09.2009, 16:17)
    Berlin/Köln (DAV). Bleibt ein Unternehmen einem anderen die Rechnungen für Warenlieferungen oder Dienstleistungen wegen Zahlungsunfähigkeit schuldig, können diese Ausfälle durch eine Warenkreditversicherung abgedeckt werden. ...

    Recht auf freie Anwaltswahl bestätigt (19.11.2013, 13:32)
    Berlin (DAV). In einem aktuellen Urteil (AZ: C 442/12) vom 7. November 2013 stärkt der Europäische Gerichtshof (EuGH) den Grundsatz auf freie Anwaltswahl auch des Kunden einer Rechtsschutzversicherung. Dieses Recht gilt nach ...

    Anspruch auf Nachzahlung verjährt in fünf Jahren (26.07.2010, 14:19)
    Berlin (DAV). Wer seine Lebensversicherung früher zurück gibt, musste in der Vergangenheit immer hohe Abschläge beim ausgezahlten Rückkaufswert in Kauf nehmen. In früheren Entscheidungen hatte der Bundesgerichtshof (BGH) ...

    Forenbeiträge zu Versicherungsrecht

    Kündigung (04.09.2008, 15:19)
    Hi, wenn man eine Versicherung kündigt, dann sollte man die Kündigungsfristen beachten. Wäre es rechtlich möglich, dass man einfach fristlos kündigt ohne wichtigen Grund, diese Kündigung aber dann in eine ordentliche ...

    Gebäude: Leitungswasser- oder Elementarschaden (25.11.2007, 11:21)
    Ein Versicherungsnehmer (VN) hat sein Haus u.a. gegen Leitungswasser-, Rohrbruch- und Frostschäden versichert. Eine Elementarschadenversicherung ist nicht mit eingeschlossen. Anlässlich witterungsbedingtem Starkregen fällt ...

    Berufsunfähigkeit (23.09.2008, 15:45)
    Hallo, ich weiß jetzt nicht, ob das Thema im richtigen Thread ist, aber ich stell jetzt einfach mal die Frage. Und zwar wüsst ich gerne, zu welchem Gebiet die Berufsunfähigkeit gehört und welchen Rechtsanwalt man da ...

    Anwalt nicht unparteiisch (09.07.2012, 10:24)
    Zu Beginn eines Falls steht ein Szenario, wie hier beschrieben. http://www.juraforum.de/forum/versicherungsrecht/kfz-gutachten-deckt-schaden-nicht-ab-400343#post988619 Nun stellt sich heraus, dass der vom Unfallgeschädigten ...

    Wasserschaden Versicherung zahlt nicht (18.08.2007, 16:40)
    liebe Forenmitglieder, mal angenommen in einer vermieteten DG-Wohnung läuft über Jahre bei jedem Duschen Wasser über die nicht verfugten Anschlüsse der Duscharmatur (2 Löcher in den Fliesen hinter nichtmittiger Abdeckrosette) ...

    Urteile zu Versicherungsrecht

    S 2 KNR 6092/06 (13.09.2007)
    Der Gesetzgeber hat in § 8 Abs. 2 S. 3 SGB IV den Beginn der Versicherungspflicht eines geringfügig Beschäftigten bei Feststellung von Mehrfachbeschäftigung an den Tag der Bekanntgabe der Feststellung geknüpft. Eine von dem Wortlaut abweichende, teleologisch reduzierende Auslegung der Vorschrift in dem Sinne, dass bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des A...

    S 6 KR 49/05 (29.01.2008)
    1. Der Begriff der betrieblichen Altersversorgung des § 229 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB V beschränkt sich nicht auf die in §§ 1, 1b BetrAVG genannten Durchführungswege. Der sozialversicherungsrechtliche Begriff der betrieblichen Altersversorgung ist vielmehr weiter. 2. Er erfasst auch laufende Zahlungen aus einer kombinierten Lebens- und Berufsunfähigkeitsversi...

    2 O 314/06 (01.02.2007)
    Bei dem Streit um Versicherungsleistungen aus einer privaten Unfallversicherung handelt es sich um eine Interessenwahrnehmung im privaten Bereich des Versicherungsnehmers der Rechtsschutzversicherung, und zwar unabhängig davon, ob der Versicherungsnehmer bei Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit verunfallt....

    Rechtsanwalt in Lennestadt: Versicherungsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2015

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum