Impressum | Registrierung | Foren-Login
 
Disclaimer | Datenschutz | RSS-Feeds

JuraForum.deRechtsanwälteHandelsrechtLemgo 

Rechtsanwalt in Lemgo: Handelsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Lemgo: Sie lesen das Verzeichnis für Handelsrecht. Info: Was ist ein Schwerpunkt? Was ist ein Fachanwalt?


    Seite 1 von 1

    Logo
    Kanzlei am Wall   Echternstraße 4, 32657 Lemgo 
    Schwerpunkt: Handelsrecht
    Telefon: 05261 / 94488


    Foto
    Marc Schneider   Siemensstr. 3, 32657 Lemgo
    Kanzlei Marc Schneider Rechtsanwalt | Fachanwalt

    Telefon: 05261 - 93415-2



    Seite 1 von 1

    Rechtsanwälte im Umkreis von 100km:


    Anwaltssuche auf JuraForum.de



    » Für Anwälte »

    Direktlinks:


    Auszeichnungen


    JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

    News zu Handelsrecht

    Bewertungswahlrecht bei Verschmelzung (vor SEStEG) (30.05.2008, 11:50)
    Der BFH hat abweichend von der Auffassung der Finanzverwaltung zugelassen, dass bei der Verschmelzung von Kapitalgesellschaften stille Reserven aufgedeckt werden dürfen (BFH vom 5.6.2007, Az. I R 97/06).Wird eine ...

    Prof. Dr. Herbert Kronke zum Richter im Iran-United States Claims Tribunal ernannt (28.09.2012, 14:10)
    Prof. Dr. Herbert Kronke, Direktor des Instituts für ausländisches und internationales Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität Heidelberg, ist zum Richter des Iran-United States Claims Tribunal (IUSCT) ernannt worden. ...

    Tagung: Reformen des Gesellschaftsrechts in China und Deutschland (04.07.2005, 19:00)
    FRANKFURT. Ein breites Themenspektrum steht auf dem Programm einer chinesisch-deutschen Tagung des Interdisziplinären Zentrums für Ostasienforschung (IZO), die sich mit Reformen des Kapitalmarkts- und Gesellschaftsrechts ...

    Forenbeiträge zu Handelsrecht

    Produkt zum Züchten von Marihuana daheim (12.11.2009, 12:54)
    Hallo, ich war mir nicht sicher ob diese Frage zum Gewerberecht oder Handelsrecht zu zählen ist, schätze wohl aber das es mehr Handelsrecht ist, da es um den Verkauf eines Artikels geht. Wenn man ein Produkt herstellen ...

    Stellen hinter Komma (22.05.2013, 13:26)
    Hallo zusammen, einmal angenommen ein Privatkunde kauf bei einer Firma etwas für 25 €. Nun erhält er eine Rechnung zugeschickt auf der die Firma ausweist: 21,4567 € + 19 % MWST = 25,00 € Der PC und der Taschenrechner ...

    VWL- Bachelor und Jura? (09.05.2007, 18:16)
    Hallo. Bin gerade auf dieses Forum gestoßen, habe auch schon darin gestöbert und viele interessante Beiträge gefunden. Ich hoffe, daß Euch das Thema inzwischen nicht schon nervt, aber vielleicht findet sich ja jemand, der ...

    § 377 HGB i. V. M. § 15 I HGB....?! (03.03.2009, 02:15)
    Sehr geehrte Juristen (oder zumindest Menschen die sich besser in Recht auskennen als ich :) ), habe heute meine Klausur im Handelsrecht geschrieben und habe eine brennende Frage bezüglich meiner Falllösung und hoffe, dass ...

    Strafverfahren wegen psilosybinhaltiger Pilze (21.08.2009, 11:51)
    Guten Tag, Mal angekommen PersonA aus S-H hat im Juni 08 in einem bekannten, niederländischen Shop eine Growbox zur Zucht psilocybinhaltiger Pilze gekauft und erhalten. Ein Jahr später bekommt er einen Brief mit dem Betreff ...

    Urteile zu Handelsrecht

    IV R 47/09 (29.11.2012)
    1. Ein Unterschiedsbetrag ist nur für diejenigen Wirtschaftsgüter festzustellen, die in der Steuerbilanz des Wirtschaftsjahres, das der erstmaligen Anwendung der Tonnagebesteuerung vorangeht, anzusetzen sind. 2. Ein Feststellungsbescheid, in dem Unterschiedsbeträge für mehrere Wirtschaftsgüter festgestellt werden, enthält einzelne selbständige Feststellun...

    2 WX 9/96 (06.05.1996)
    FGG §§ 30 Abs. 1, 125 Abs. 1; HGB §§ 52, 53 Abs. 1; UmwG §§ 190 ff. 1) Für die Entscheidung über die Beschwerde in einer Handelsregistersache ist die bei dem Landgericht eingerichtete Kammer für Handelssachen funktionell zuständig. Entscheidet über eine in einer Handelsregistersache eingelegte Beschwerde stattdessen die Zivilkammer, so muß die Sache auf die ...

    23 U 52/09 (27.08.2009)
    1. Richtlinien im Sinne von Art. 249 EGV entfalten keine so genannte "horizontale Drittwirkung". 2. Eine an der Richtlinie 86/653/EWG vom 18. Dezember 1986 orientierte Auslegung des § 89 b Abs. 1 HGB a.F. hindert nicht die Berücksichtigung der Sogwirkung einer Marke im Rahmen der Bemessung des Ausgleichsanspruches eines Tankstellenbetreibers. 3....

    Rechtsanwalt in Lemgo: Handelsrecht - Verzeichnis © JuraForum.de — 2003-2014

    Kanzleinews einstellen | Sitemap | RSS | Kontakt | Team | Jobs | Werbung | Presse | Datenschutz | Anwaltssuche-AGB | Impressum